Körperverletzung

Beiträge zum Thema Körperverletzung

Blaulicht

Mann und Polizist verletzt
Festnahme nach Körperverletzung

In der Nacht zum 14. April erlitten ein Mann nach einer Körperverletzung und ein Polizist nach einem Widerstand bei einer Festnahme Knochenbrüche. Nach den bisherigen Erkenntnissen soll ein 25-Jähriger einen 56-Jährigen, die sich beide bekannt sind, in der Reinickendorfer Straße/Ecke Nettelbeckplatz nach einer vorherigen Bedrohung so stark gegen das Bein getreten haben, dass es brach. Grund des Angriffs sollen vorangegangene Streitigkeiten gewesen sein. Anschließend entfernte sich der Jüngere...

  • Wedding
  • 14.04.21
  • 18× gelesen
Blaulicht

Hohe Dunkelziffer

Mitte. Anlässlich des Internationalen Aktionstags gegen Homo-, Bi- und Transphobie, der seit 1990 jedes Jahr am 17. Mai stattfindet, hat Bürgermeister Stephan von Dassel (Bündnisgrüne) beklagt, dass Übergriffe auf Schwule, Lesben, Bi-, Trans- und Intersexuelle in Berlin nicht abnähmen. Fast täglich gebe es einen derartigen Vorfall, so von Dassel. Die Dunkelziffer ist hoch. Ganz vorne bei den Hassdelikten stehe Körperverletzung. Laut Berliner Polizei liegt die Aufklärungsquote bei 40 Prozent....

  • Gesundbrunnen
  • 18.05.17
  • 31× gelesen
Verkehr

Die Doppelstreife ist zurück: Polizei und BVG-Mitarbeiter sind wieder gemeinsam unterwegs

Berlin. Im Berliner Nahverkehr gibt es wieder mehr Polizeipräsenz. Die Doppelstreife aus BVG-Mitarbeitern und Polizisten ist zurück. Im Koalitionsvertrag steht, dass die Sicherheit im öffentlichen Nahverkehr wesentlich für seine Attraktivität sei und dass die Koalition das Sicherheitspersonal der BVG verstärken will. Genau das hat sie jetzt getan. So sind wieder uniformierte Polizisten und Sicherheitskräfte der BVG gemeinsam unterwegs. Die regelmäßigen Doppelstreifen gab es bereits bis 2003,...

  • Charlottenburg
  • 25.04.17
  • 634× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizei schnappt brutalen Schläger

Wedding. Kripofahnder konnten zwei Tage nach der Tat einen Mann festnehmen, der in der Nacht vom 16. zum 17. Oktober vor einem Imbiss in der Tegeler Straße/Ecke Kiautschoustraße eine 38-jährige Frau brutal zusammengeschlagen und gefährlich verletzt haben soll. Laut Polizei hat der 41-Jährige die Frau erst beleidigt und nach ihrer Bitte, nicht so abschätzig über Frauen zu sprechen, angegriffen. Der Mann hat der Frau in den Rücken getreten und als sie am Boden lag, mehrfach ins Gesicht getreten....

  • Wedding
  • 20.10.16
  • 106× gelesen
Blaulicht

Streitschlichter tödlich verletzt

Wedding. Ein 57-jähriger Mann, der am 9. August gegen 4.30 Uhr am Nettelbeckplatz einen Streit zwischen zwei Kontrahenten schlichten wollte, ist drei Tage später im Krankenhaus verstorben. Nach derzeitigen Ermittlungen hatte sich der 57-Jährige zwischen einen 31-Jährigen und einen unbekannten Mann gestellt und war von dem 31-Jährigen weggestoßen worden. Beim Sturz auf einen Gullydeckel erlitt der Mann schwere Kopfverletzungen. Die Polizei erfuhr von dem Fall, weil sie am darauffolgenden...

  • Wedding
  • 11.08.16
  • 89× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.