Künstlerhof Buch

Beiträge zum Thema Künstlerhof Buch

Kultur
Auf dem Künstlerhof werden zum Bucher Weihnachtszauber wieder Stände mit Handgefertigtem aufgebaut.
4 Bilder

Handwerkskunst und Feuershow
Phoenix-Weihnachtszauber auf dem Künstlerhof Buch

Der Bucher Künstlerhof verwandelt sich am dritten Adventswochenende in eine Weihnachtswunderlandschaft. Vor der Kulisse des Künstlerhofs an der Straße Alt-Buch 45-51 sind festlich geschmückte Stände aufgebaut. Es erklingt weihnachtliche Musik, es duftet nach Glühwein, Zimt, Mandeln und Lebkuchen. Dieses stimmungsvolle Ambiente erwartet die Besucher des „Bucher Weihnachtszaubers“. Veranstaltet wird er vom Kulturförderverein Phoenix, und organisiert wird alles rein ehrenamtlich. Geöffnet...

  • Buch
  • 08.12.19
  • 89× gelesen
Kultur
Auf dem Künstlerhof werden am Wochenende wieder viele Stände aufgebaut.
3 Bilder

Stimmungsvolles Adventswochenende
Weihnachtszauber auf dem Künstlerhof am 15. und 16. Dezember

Auf dem historischen Stadtgut in Alt-Buch 45-51 findet in diesem Jahr bereits zum siebten Mal der „Bucher Weihnachtszauber“ statt. Dabei handelt es sich um einen vom Mittelalter inspirierten Weihnachtsmarkt mit regionalem Kunsthandwerk, Schmuck, Keramik, Honig, Selbstgenähtem und vielem mehr. Auf dem Pflaster zwischen den historischen Gebäuden sind festlich geschmückte Stände aufgebaut. Es erklingt Weihnachtsmusik, und es duftet nach Mandeln und Lebkuchen. Das ist das Ambiente, in dem der...

  • Buch
  • 12.12.18
  • 115× gelesen
Verkehr

Bürgerinitiative gibt sich aber mit erstem Teilerfolg nicht zufrieden

Buch. Ein Teil der an der Stettiner Bahn wohnenden Anwohner kann darauf hoffen, dass schon bald mit der Lärmsanierung an den Bahngleisen begonnen wird.Das war eine der positiven Nachrichten, die die Teilnehmer des BINO-Forums "Das Maß ist voll" aus der Festscheune des Künstlerhofs Buch mitnehmen konnten. Zur "Bürgerinitiative Berlin Nord/Ost - gesund leben an der Schiene" (BINO) schlossen sich vor fünf Jahren Anwohner aus Blankenburg, Karow und Buch zusammen. Sie wollten nicht länger hinnehmen,...

  • Buch
  • 29.04.15
  • 187× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.