Anzeige

Alles zum Thema Kaffee

Beiträge zum Thema Kaffee

Wirtschaft

Neu eröffnet
19grams/Tres Cabezas Coffee Roastery

19grams/Tres Cabezas Coffee Roastery Alexanderplatz: Am 16. Juni eröffnet die Kaffeerösterei als "Kaffeekompetenzzentrum" und bietet außerdem Produkte aus der hauseigenen Konditorei an. Karl-Liebknecht Straße 13, 10178 Berlin Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 15.06.18
  • 112× gelesen
Wirtschaft

"Cabana Coffee Roasters"

"Cabana Coffee Roasters": In Zehlendorf Mitte gibt es eine neue Kaffeerösterei, wo der Kaffee handwerklich geröstet wird. Darüber hinaus werden hier hausgemachte Kuchen angeboten. Teltower Damm 42, 14167 Berlin, Mo-Mi 7.30-17.30 Uhr, Do/Fr 7.30-18 Uhr, Sa 9.30-15 Uhr, So 11-16 Uhr, cabanaroasters.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Zehlendorf
  • 28.02.18
  • 65× gelesen
Soziales

Anmeldung für Kaffeetafel

Gropiusstadt. Zum 16. Mal soll sich der Wildmeisterdamm zur längsten Kaffeetafel der Gropiusstadt verwandeln, und zwar am Sonntag, 3. September, ab 15 Uhr. Selbstgebackener Kuchen, Kaffee, Tee und kulturelle Angebote von Vereinen und Initiativen sollen viele Besucher anlocken. Veranstalter sind der Arbeitskreis Kultur in der Gropiusstadt und das Gemeinschaftshaus. Wer einen Tisch (ab sechs Personen) reservieren möchte, wendet sich an  0176/ 24 25 49 79 oder mathias_geyer@t-online.de....

  • Gropiusstadt
  • 08.08.17
  • 7× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Five Elephant Coffee & Cake

Five Elephant Coffee & Cake, Alte Schönhauser Straße 14, 10119 Berlin, Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-20 Uhr, So 10-17 Uhr Hier bekommt man Kaffee in verschiedenen Zubereitungsmethoden serviert. Philly Cheesecake ist unter anderem auch im Angebot. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 17.07.17
  • 31× gelesen
Soziales

Kennenlernen und informieren

Gropiusstadt. Das Quartiersmanagement lädt auf den Lipschitzplatz ein: Bewohner können am Dienstag, 20. Juni, von 15.30 bis 17.30 Uhr vorbeikommen und bei Kaffee und Kuchen Fragen zur Arbeit des Quartiersmanagements stellen. Die Mitarbeiter freuen sich auf ein Kennenlernen und wollen wissen, wo den Gropiusstädtern der Schuh drückt. Weitere Informationen unter  60 97 29 03. sus

  • Gropiusstadt
  • 09.06.17
  • 5× gelesen
Wirtschaft

Café Soulcake

Café Soulcake, Sonntagstraße 29, 10245 Berlin, Di-So 9.30-19.30 Uhr Das Café Soulcake eröffnete vor Kurzem nach Umbau und mit neuem Sortiment. Seitdem gibt es hier auch warme Speisen. Frühstück, Kuchen und Kaffee sind weiterhin im Angebot. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedrichshain
  • 16.05.17
  • 13× gelesen
Anzeige
Soziales

Gemeinsam spazieren gehen

Zehlendorf. Eine neue Spaziergang-Gruppe trifft sich ab sofort donnerstags um 10 Uhr im Foyer der Villa Mittelhof, Königstraße 42-43. Gelaufen wird jeweils rund eine Stunde in gemächlichem Tempo mit Pausen. Eines der Ziele ist das nahe gelegene Gemeindewäldchen Zehlendorf, weitere Vorschläge sind willkommen. Wer will, kann anschließend im Nachbarschaftscafé der Villa Kaffee trinken oder zu Mittag essen. Anmeldung unter  80 19 75 38. uma

  • Zehlendorf
  • 25.04.17
  • 11× gelesen
Wirtschaft

"The Barn"

"The Barn", Kurfürstendamm 18, 10719 Berlin, täglich 9-18 Uhr Die Kaffee-Rösterei "The Barn" eröffnete am 4. Dezember im Kranzler Eck und legt ihren Fokus auf handgebrühte Filterkaffees mit Kaffeebohnen aus nachhaltigem und rückverfolgbarem Anbau und einer eigenen Rösterei. Zudem werden Tees und Schokoladen angeboten, hausgemachte Kuchen, Kekse, Sandwiches, Säfte und Zuckerwaffeln. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

  • Wilmersdorf
  • 30.01.17
  • 14× gelesen
Wirtschaft

MokkaTee

MokkaTee, Grünstraße 18, 12555 Berlin, 22 46 61 51, www.mokkaTee.de In der Köpenicker Altstadt eröffnet am 15. Dezember der kleine Laden für Kaffee, Tee, Kakao, Confiserie und Accessoires. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Köpenick
  • 13.12.16
  • 43× gelesen
Soziales
Gruppenbild der freiwilligen Helfer.
3 Bilder

420 Weihnachtspäckchen: Aktion gibt es seit 21 Jahren

Friedrichshain-Kreuzberg. Am 8. Dezember fand das diesjährige Weihnachtspäckchenpacken der Seniorenvertretung statt. 420 Tüten wurden dabei im Seniorenzentrum Bethel-Friedrichshain an der Andreasstraße mit Obst, Süßigkeiten, Kaffee und Kosmetika gefüllt. Das erledigten wie immer viele freiwillige Helfer. Unter ihnen waren auch BV-Vorsteherin Kristine Jaath (Bündnis90/Grüne) und die SPD-Bundestagsabgeordnete Cansel Kiziltepe. Die Aktion wurde finanziell mit 3500 Euro vom Bezirksamt...

  • Friedrichshain
  • 12.12.16
  • 46× gelesen
Wirtschaft

Café Kranzler

Café Kranzler, Kurfürstendamm 18, 10719 Berlin, täglich 9-18 Uhr Nach einjährigem Umbau wurde am 4. Dezember das Traditionshaus Café Kranzler wieder eröffnet. Hier gibt es Sandwiches, Säfte, Cerealien und handgefilterten Kaffee aus selbst gerösteten Bohnen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Wilmersdorf
  • 09.12.16
  • 17× gelesen
Wirtschaft

Praktikum für Kaffee

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Koordinationsstelle Bezirkliche Entwicklungspolitik hat ein internationales Praktikum ausgeschrieben. Der Einsatzort ist ab Mai 2017 zunächst Friedrichshain-Kreuzberg, danach von August bis Oktober Kigali, die Hauptstadt des afrikanischen Landes Ruanda. Die Aufgabe besteht darin, den Ausbau eines Vertriebsnetzes von in Ruanda produziertem und verarbeitetem Kaffee mitzugestalten. Zuvor sollen Abnehmer in Deutschland gefunden werden. Weitere Informationen zu diesem...

  • Friedrichshain
  • 09.12.16
  • 25× gelesen
Soziales

Weihnachtliches Kaffetrinken

Reinickendorf. Zum Adventskaffee nach dem Gottesdienst lädt am Mittwoch, 14. Dezember, die katholische Kirchgemeinde St. Rita in die General-Woyna-Straße 56 ein. Die Andacht beginnt um 15 Uhr, im Anschluss geht’s ans gemeinsame Lesen und Singen von Weihnachtsgeschichten und -liedern, dazu gibt es Kaffee und Kuchen. Nachbarn sind herzlich willkommen. bm

  • Reinickendorf
  • 07.12.16
  • 5× gelesen
Kultur
Praktikantin Melanie Scheil kochte zur Eröffnung der Sonderausstellung im Bezirksmuseum Kaffee der Marke „Rondo“, der einzigen aus der DDR erhaltenen Kaffee-Marke.
4 Bilder

Kaffee-Kultur in der DDR

Marzahn. Haus II des Bezirksmuseums ist wieder geöffnet. Gleich die erste Sonderausausstellung hat ein zahlenmäßig großes Publikum verdient: Sie erzählt von Kaffee und vom Kaffeegenuss in der DDR. Kaum ein anderes Konsumgut war in der DDR so in aller Munde wie die Verfügbarkeit und die Qualität der braunen Bohnen. Das Thema Ost- und Westkaffee war ein Politikum. Dazu präsentiert das Bezirksmuseum hochwertiges, ästhetisch anspruchsvolles Kaffeegeschirr aus den Werkstätten von Designern der...

  • Marzahn
  • 16.09.16
  • 258× gelesen
Wirtschaft

19grams Café

19grams, Chausseestraße 36, 10115 Berlin, 28 09 99 77, Mo-Fr 8-18 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr Im 19grams Café gibt es neben den Specialty Coffee Röstungen aus der hauseigenen Rösterei auch ein ausgewähltes Foodkonzept und Craft Biere. Am Wochenende wird gebruncht. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 10.08.16
  • 44× gelesen
Wirtschaft

"Karls Erdbeer-Hof"

"Karls Erdbeer-Hof", Bölschestraße 86, 12587 Berlin Am 3. Mai eröffnete in unmittelbarer Nachbarschaft zum "Alten Rathaus" eine Filiale der Firma Karls Erdbeer-Hof. Hier gibt es hausgemachte Produkte wie Marmelade, Kaffee, Schokolade oder Bonbons aus den Manufakturen.

  • Friedrichshagen
  • 17.05.16
  • 357× gelesen
Bauen
Böses Blut um eine Bude: Das Bezirksamt stört sich an der rustikalen „Starbucks“-Niederlassung der Stadt.

Muss „Starbucks“ schließen? Bezirk will Bahnhofsbude abräumen

Charlottenburg. Üblicherweise mietet „Starbucks“ vollwertige Lokale an. Doch auf dem Hardenbergplatz am Bahnhof Zoo bezog das US-Unternehmen eine selbst aufgestellte Bude – und wird diese womöglich räumen müssen. Bauarbeiten an den „Zooterrassen“, versperrte Eingänge, Menschen, die zwischen Zügen und Bussen hin und her hasten – es sind unübersichtliche Zeiten auf dem Vorplatz des Bahnhofs Zoo. Und mitten in diesem Getümmel eröffnete nun vor einigen Monaten „Starbucks“ eine seiner wohl...

  • Charlottenburg
  • 04.04.16
  • 421× gelesen
Wirtschaft

Schiller Deli

Schiller Deli, Inge-Beisheim-Platz 2, 10785 Berlin, 62 00 55 30, www.schillerbackstube.de Am 3. März eröffnete das Schiller Deli. Im Angebot sind gegrillte Klappstullen nach Art des Earl of Sandwich zum Frühstück, hausgemachte Suppen und Salate, Kaffeespezialitäten, Backwaren und weitere Speisen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Tiergarten
  • 08.03.16
  • 58× gelesen
Wirtschaft

BaristaCats

BaristaCats, Malchower Weg 68, 13053 Berlin, www.baristacats.de Seit Ende August gibt es in Alt-Hohenschönhausen ein kleines Katzencafé. Dort kann man Kaffeespezialitäten und selbstgemachten Kuchen, Eis, Getränke und Kleinigkeiten genießen. Das Besondere sind die vier Schmusekatzen, die sich von den Besuchern bereitwillig streicheln lassen. P.R. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 26.10.15
  • 120× gelesen
Wirtschaft Anzeige

Kaffeemaschinenmanufaktur: Damit Kaffee ein Genuss bleibt

Die Kaffeemaschinenmanufaktur ist spezialisiert auf Verkauf, Service und Reparatur von Kaffeevollautomaten und Espressomaschinen aller namhafter Hersteller. Wir arbeiten im privaten, als auch im kommerziellen Bereich. Speziell für Büro und Gewerbe bieten wir individuelle Lösungen für individuelle Konzepte. Wir sind ein Deutsch-Schweizer-Team mit Begeisterung für Technik und guten Kaffee. Besuchen Sie uns auf unserer Website unter www.kafman.de oder besuchen Sie uns in der Schnellerstr. 40,...

  • Niederschöneweide
  • 29.06.15
  • 128× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Willkommen bei "Teegold" am Mariendorfer Damm.

"Teegold" neu am Mariendorfer Damm 85

Am 23. März eröffnete am Mariendorfer Damm ein neues Fachgeschäft. In unmittelbarer Nähe zum dortigen Reichelt (Kaiserstraße) gelegen, erhalten Sie ab sofort bei "Teegold" Tee- und Kaffeespezialitäten. Mehr als 120 verschiedene Teesorten und Kaffee der Berliner Kaffeerösterei "Andraschko Manufaktur" werden angeboten und verkauft. Tee der Sorten Ronnefeldt, Eilles und David Rio sind nur einige Beispiele. Entweder man genießt sie sofort und vor Ort an mehreren Sitzgelegenheiten oder man nimmt den...

  • Mariendorf
  • 24.04.15
  • 67× gelesen
Soziales

Mit "Eins mehr!" der Tafel helfen

Berlin. Noch bis 2. April findet in Berlin die Aktion "Eins mehr!" statt. 40 Supermärkte beteiligen sich. Dabei können Kunden einen Artikel haltbarer Lebensmittel wie zum Beispiel eine Konserve, eine Packung Kaffee oder einen Schoko-Osterhasen mehr in den Einkaufswagen legen und diesen nach dem Bezahlen den ehrenamtlichen Mitarbeitern von Laib und Seele übergeben. Die Lebensmittel werden an Bedürftige weitergeleitet. Die Liste der teilnehmenden Supermärkte gibt es auf ...

  • Mitte
  • 24.03.15
  • 119× gelesen
Wirtschaft Anzeige

Super Käsekuchen und Kaffee

Genießen Sie den 1. Platz Käsekuchen in Berlin & Brandenburg und den 1. Platz Kaffee in Charlottenburg! Können die Konditor-Innung und die Hörer des Berliner Rundfunks irren? Probieren Sie es doch einfach aus. Claudia Hensel in ihrem Café Phoenix besteht gerne den Beweis. Und beim zukünftigen Wettbewerb für frische Waffeln oder für Erdbeer-Chili-Marmelade kennen Sie jetzt einen heißen Favoriten. Reichhaltige Frühstücksangebote, hausgemachte Tagesgerichte und diverse leckere Kuchen - auch...

  • Charlottenburg
  • 04.12.14
  • 68× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Das Domicil Seniorenpflegeheim Müllerstraße GmbH.

Selbstständigkeit bewahren

Unser Ziel ist es, die Selbstständigkeit der Bewohner zu wahren und zu fördern. Wir wollen, dass unsere Bewohner ein, ihren körperlichen und geistigen Fähigkeiten entsprechend, selbstständiges und individuelles Leben führen können. Unsere Hilfe und Pflege fördert daher so viel Selbstständigkeit wie möglich und leistet so viel Unterstützung wie nötig. Individuelle Beratung erhalten Sie in unserer Verwaltung. Auch Gäste sind bei uns gern gesehen. Unser abwechslungsreicher...

  • Wedding
  • 04.12.14
  • 16× gelesen
  • 1
  • 2