Kalender

Beiträge zum Thema Kalender

Politik

Interkultureller Kalender

Berlin. Der Senat hat wie schon seit 25 Jahren einen Interkulturellen Kalender herausgegeben. Er steht kostenlos zum Herunterladen und als Kalender-App unter www.berlin.de/lb/intmig/service/publikationen/interkultureller-kalender zur Verfügung und kann als DIN-A3-Poster kostenlos im Büro der Beauftragten des Senats für Integration und Migration in der Potsdamer Straße 65 abgeholt werden. In dem Kalender sind die wichtigsten religiösen Feste der großen Weltreligionen sowie die weltlichen...

  • Mitte
  • 12.12.21
  • 35× gelesen
Kultur
H.-Jürgen Malik in seinem Arbeitsbereich. Für einen Kalender gestaltete er Aquarelle von Orten, die Theodor Fontane besuchte.
3 Bilder

Ein Illustrator auf Fontanes Spuren
H.-Jürgen Malik gestaltete Landschaftsaquarelle für Kalender

Der Grafiker H.-Jürgen Malik hat einen neuen Kalender „Fontanes Brandenburg 2022“ gestaltet, den der Findling Verlag herausgibt. Der Karower Grafiker, Illustrator und Typograf begab sich für die Aquarelle, die sich auf den Monatsblättern des Wandkalenders befinden, auf die Spuren Theodor Fontanes. Er suchte Orte auf, die der berühmte Schriftsteller auf seinen Wanderungen durch die Mark Brandenburg besuchte. Aber auch Volker Paneckes Literarischer Reiseführer „Das Sonnenlicht hüpft in den...

  • Karow
  • 24.11.21
  • 82× gelesen
Soziales

Mehr Termine für Familien im Netz

Berlin. Auf dem Berliner Familienportal sind nun auch die Angebote für Familien, Kinder und Jugendliche des Museumsportals im Online-Kalender zu finden. Damit kommen zu den Veranstaltungen alle Veranstaltungen und Ausstellungen der rund 200 angeschlossenen Berliner Museen und Schlösser. Zusätzlich gibt es immer mehr Online-Angebote für Familien. Bisher sind im Familienportal Veranstaltungen und Termine aus dem Landeskalender, dem Jugendportal jup! Berlin und der Berliner Familiennacht...

  • Mitte
  • 16.06.21
  • 78× gelesen
Soziales

Kalender zur Flüchtlingsarbeit

Berlin. Das Netzwerk „Blaues Herz“ möchte einen Monatskalender 2017 zum Flüchtlingsthema veröffentlichen. Der Koordinator des Netzwerkes, Siegfried Helias, ruft Berliner und Berlinerinnen auf, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren, sich zu melden, um sich von renommierten Fotografen porträtieren zu lassen. "Der Kalender soll die Motive der Berliner beleuchten, die eine Vorbildfunktion ausüben und so einen großen Beitrag zur Integration der Geflüchteten leisten", erläutert Helias. In den...

  • Mahlsdorf
  • 07.06.16
  • 219× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.