Alles zum Thema Karin Lau

Beiträge zum Thema Karin Lau

Soziales

Sommerfest der Bürgerstiftung

Dahlem. „Sport kennt keine Grenzen, keine Barrieren“ ist das Motto beim inklusiven Sommer-Sportfest der Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf am Sonnabend, 22. September, in der Sporthalle der Freien Universität Berlin, Königin-Luise-Straße 47. Gefeiert wird von 14 bis 17 Uhr mit vielen Sportarten unter anderem Basketball, Tennis, Fußball, Reiten, Hockey und Tanzen. Das Publikum soll dabei einbezogen werden. „Uns ist seit vielen Jahren wichtig, die Bedeutung der Inklusion, das Miteinander von...

  • Dahlem
  • 15.09.18
  • 36× gelesen
Soziales
Die Baskettballmannschaft des Behindertensportvereins freut sich über einen neuen Sportrollstuhl.
3 Bilder

Behinderte Basketballer freuen sich über weiteren Sportrollstuhl

Es sei ein besonderer Anlass und ein schöner Moment, zu dem die Rollstuhl-Basketballer des Behinderten-Sportvereins Steglitz (BSV), Vertreter des Sportamtes und der Bezirkspolitik sowie der Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf kürzlich zusammen kamen, freute sich Karin Lau von der Bürgerstiftung. In der Kiriat-Bialik-Sporthalle wurde der Basketballmannschft des BSV ein Sportrollstuhl mit Einhand-Antrieb übergeben. Das Besondere an der Spezialanfertigung sind die drei Greifringe, die es...

  • Steglitz
  • 10.04.18
  • 128× gelesen
Soziales
Karin Lau, Vorsitzende der Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf bedankt sich bei Kurt Anschütz von der Bürgerstiftung Neukölln für die Unterstützung.
3 Bilder

Bürgerstiftung möchte 2018 auf eigenen Füßen stehen

„Gehen Sie mit uns stiften und stiften Sie Gutes“ – diesem Motto fühlt sich die Bürgerstiftung Steglitz-Zehlendorf verpflichtet. Sie engagiert sich für das Gemeinwesen im Bezirk und unterstützt mit ihrer Arbeit das bürgerschaftliche Engagement. Im Januar blickte die Stiftung bei einem Neujahresempfang auf das vergangene Jahr zurück. Ein großer Erfolg war die Anschaffung des neuen Bücherbusses. Er ist seit fast einem Jahr auf den Straßen des Bezirks unterwegs und erfreut sich großer...

  • Steglitz
  • 19.01.18
  • 368× gelesen
Bildung
Stefan Rost, Leiter der Fahrbibliothek, macht sich stark für die Anschaffung eines zweiten neuen Busses.
2 Bilder

Bürgerstiftung startet Spendenkampagne für zweiten Fahrbus

Steglitz-Zehlendorf. „Ein Bücherbus ist ein Muss! Und ein zweiter hilft weiter“. Mit diesem Spruch haben Bürgerstiftung, Stadtbibliothek und deren Freundeskreis eine neue Spendenkampagne gestartet. Der im Februar in Dienst genommene Bus ist technisch auf dem aktuellen Stand und erfüllt die für Diesel-Kfz vorgeschriebene Euro-6-Norm, ist also umweltfreundlich. Für rund 20 000 Euro, die Freundeskreis und Bürgerstiftung gesammelt hatten, kamen eine Klimaanlage und eine Hebebühne für Rollstühle...

  • Zehlendorf
  • 22.09.17
  • 179× gelesen
Soziales
Eileen Moritz, Bezirksbeauftragte für Menschen mit Behinderungen, übergab Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski ein "Inklusions"-Paket.
3 Bilder

Wünsche und Forderungen von Menschen mit und ohne Behinderungen

Steglitz-Zehlendorf. Ein fehlender Handlauf, eine für Rollstuhlfahrer zu schmale Tür: An Barrierefreiheit mangelt es an vielen Stellen. Daher übergab Eileen Moritz, Bezirksbeauftragte für Menschen mit Behinderung, am 12. Juli „Inklusions“-Pakete an Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski und Sozialstadtrat Frank Mükisch (beide CDU). „Die Päckchen enthalten Wünsche und Forderungen von Menschen mit und ohne Behinderung“, erklärte Moritz. Die Sammlung ist ein Ergebnis von bisher sechs...

  • Zehlendorf
  • 14.07.17
  • 107× gelesen
Politik
Arbeiteten vier Jahre gemeinsam in der Seniorenvertretung Steglitz-Zehlendorf: Elmar Krause, Gerhard Nischke, Ursula Leyk und Karin Lau.

Die Seniorenwahl fast verschlafen

Steglitz-Zehlendorf. Fast wäre die Wahl zur Seniorenvertretung vom 27. bis 31. März im Bezirk gescheitert. Grund war der verspätete öffentliche Wahlaufruf durch das Bezirksamt. . Steglitz-Zehlendorf ist der einzige Bezirk, der die vorgeschriebene sechs-Monate-Regelung für den öffentlichen Aufruf zur Abgabe von Berufungsvorschlägen nicht eingehalten hat. Der Aufruf sollte am 27. September erfolgen, in Steglitz-Zehlendorf wurde er erst am 11. Oktober öffentlich ausgehängt. Die...

  • Steglitz
  • 25.01.17
  • 284× gelesen
  •  1
Bildung

Neuer Bücherbus dank Spenden barrierefrei und mit Klimaanlage

Steglitz-Zehlendorf. Spätestens im kommenden Winter soll der erste neue Bücherbus der Fahrbibliothek auf den Straßen des Bezirks unterwegs sein. Er wird einen der beiden alten Busse ersetzen und mit modernster Technik versehen seine Haltestellen anfahren. Die Busse der Fahrbibliothek steuern 28 Stationen in Steglitz-Zehlendorf an, davon liegen 16 vor Grundschulen. An Bord sind jeweils 4500 Medien. Die Fahrzeuge sind inzwischen 27 und 23 Jahre alt. Teure Reparaturen sind immer wieder notwendig,...

  • Zehlendorf
  • 15.08.16
  • 139× gelesen