Anzeige

Alles zum Thema Karl-Ludwig Lange

Beiträge zum Thema Karl-Ludwig Lange

Kultur

Führungen im Mitte-Museum

Gesundbrunnen. Im Mitte-Museum gibt es monatlich Führungen durch die Sonderausstellungen „Es ist Krieg!“ und „Karl-Ludwig Lange“. Die nächste Führung durch die Ausstellung „Es ist Krieg!“ mit Feldpost, Fotografien und Erinnerungen von 1914 bis 1918 findet am 7. Juli um elf Uhr statt. Der Eintritt ist frei. Die Exposition mit Fotos von Karl-Ludwig Lange (Berliner Jahre 1973 bis 2004 sowie Köpenick 1990 bis 2003) ist nur noch bis zum 19. Juli zu sehen. Eine Führung gibt es noch einmal am 12....

  • Gesundbrunnen
  • 18.06.15
  • 124× gelesen
Kultur

Ausstellungen zu Karl-Ludwig Lange

Köpenick. Im Museum Köpenick und in der Mittelpunktbibliothek am Alten Markt laufen Ausstellungen mit Fotografien von Karl-Ludwig Lange.Sie sind Teil des Projekts "Karl-Ludwig Lange. Der Photograph in seiner Zeit - Berliner Jahre 1973-2004" der Kommunalen Galerien in Berlin und der Berliner Regionalmuseen im Rahmen des 6. Europäischen Monats der Fotografie Berlin. Das künstlerische Werk von Karl-Ludwig Lange entstand über fünf Jahrzehnte hinweg. Es gibt erstmals einen Überblick über sein...

  • Köpenick
  • 06.11.14
  • 26× gelesen
Kultur
Ausschnitt aus dem Ausstellungsplakat mit einem Foto Karl-Ludwig Langes aus dem Jahr 1974 aus dem Märkischen Viertel.

Fotografien von Karl-Ludwig Lange in der Galerieetage

Hermsdorf. Noch bis zum 29. Januar ist die Galerieetage im Museum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, Teil eines Ausstellungsprojektes mit Arbeiten des Fotografen Karl-Ludwig Lange an insgesamt zehn Orten.Für ein Kennenlernen der Arbeit von Karl-Ludwig Lange eignet sich das Künstlergespräch am 23. Oktober um 18 Uhr in der Galerieetage. Dabei spricht Torsten Neuendorff mit dem Künstler. Karl-Ludwig Lange wurde 1949 im westfälischen Minden geboren und fotografierte seit den 1970er Jahren erst im...

  • Reinickendorf
  • 16.10.14
  • 132× gelesen
Anzeige
Kultur

Ausstellung des Fotografen Karl-Ludwig Lange

Hermsdorf. Die Ausstellung "Die hundert Ansichten des Fernsehturms" mit Fotografien von Karl-Ludwig Lange ist ab sofort bis zum 31. Januar 2015 in der Galerieetage Alt-Hermsdorf im Museum Reinickendorf, Alt-Hermsdorf 35, zu sehen.Die Ausstellung gehört zu der zehnteiligen Ausstellungsreihe "Karl-Ludwig Lange. Der Photograph in seiner Zeit. Berliner Jahre 1973-2004" der Kommunalen Galerien in Berlin und der Berliner Regionalmuseen. Das Gesamtprojekt wurde kuratiert von Matthias Harder,...

  • Hermsdorf
  • 08.10.14
  • 18× gelesen