Karneval der Kulturen

Beiträge zum Thema Karneval der Kulturen

Kultur
Kein Karneval der Kulturen und damit auch keinen Umzug am Pfingstsonntag.

Was wird aus dem Karneval?
Konsequenzen der Absage sind noch nicht absehbar

Eines der ersten Opfer der Corona-Krise war der Karneval der Kulturen. Bereits am 12. März wurde Berlins wahrscheinlich größter Massenevent für dieses Jahr ausgesetzt. Der Karneval sollte zwar wie gewohnt erst am Pfingstwochenende, 29. Mai bis 1. Juni, stattfinden. Das wäre nach den bisher geltenden Verboten für Großveranstaltungen, die zumindest aktuell bis 19. April terminiert sind. Aber es weiß gerade niemand, ob diese Frist nicht verlängert wird. Deshalb mache es wenig Sinn, die...

  • Kreuzberg
  • 27.03.20
  • 218× gelesen
Kultur
Eine der prämierten Gruppen im Bereich Nachhaltigkeit war die Streetuniversity Berlin, hier bei der Parade am Südstern.

Mehr als eine Million Besucher:
Bilanz des Karnevals der Kulturen

570 000 Gäste kamen zum Fest am Blücherplatz, 600 000 waren es beim Straßenumzug durch Kreuzberg. So lauten die Zahlen für den diesjährigen Karneval der Kulturen. Der traditionelle Massenevent am Pfingstwochenende ist erneut auf Interesse im siebenstelligen Bereich gestoßen. Beim viertägigen Straßenfest traten rund 900 Künstlerinnen und Künstler auf. Der Umzug am Pfingstsonntag bestand aus 73 Gruppen mit insgesamt etwa 4400 Akteuren. 23 Formationen waren ohne Motorkraft unterwegs....

  • Kreuzberg
  • 12.06.19
  • 231× gelesen
Kultur
Allein zum Straßenumzug am Pfingstsonntag kommen bis zu eine halbe Million Menschen.
4 Bilder

Die Sicherheit wird zum Problem
Noch mehr Sperren beim Karneval der Kulturen

Zunächst die guten Nachrichten: Der Karneval der Kulturen findet auch dieses Jahr am Pfingswochenende, 7. bis 10. Juni, statt. Er stand, anders als manchmal in den vergangenen Jahren, nie in Frage. Das sorgte zumindest für Planungssicherheit. Die war auch nötig, denn der Karneval hat weiter mit einigen Herausforderungen zu kämpfen. Die größte ist die Sicherheit. Zum ersten Mal werden bei der Veranstaltung Kameras installiert. Deren Bilder sollen vor allem Aufschluss geben, ob es an manchen...

  • Kreuzberg
  • 30.05.19
  • 1.306× gelesen
  •  1
Kultur
Karneval der Kulturen heißt auch immer: Verkehrseinschränkungen. 
2 Bilder

Die Mammutveranstaltung und die Sicherheit
Alternativen für den Karneval der Kulturen?

Der Karneval der Kulturen 2018 war wieder der erwartete große Event. Nach Angaben des Veranstalters kamen zu der Fete über Pfingsten erneut mehr als eine Million Besucher. Rund 600 000 waren es beim Umzug am 20. Mai, etwa 510 000 wurden beim viertägigen Straßenfest gezählt. Eine Kehrseite dieses Andrangs erlebten Anwohner bereits im Vorfeld. Noch mehr Straßen als bisher waren gesperrt. Und die Einschränkung galt teilweise auch länger, als in den vergangenen Jahren. Rund 1000 Parkplätze auf...

  • Kreuzberg
  • 27.05.18
  • 240× gelesen
Blaulicht

Räuber und "Bäcker" aufgegriffen
Kriminalität beim Karneval der Kulturen

Rund um den Karneval der Kulturen hat es auch in diesem Jahr einige Straftaten gegeben. Am 19. Mai soll eine Gruppe junger Männer versucht haben, den Mitarbeiter eines Verkaufsstandes auf dem Festgelände zu berauben. Als der Mann gegen 23.30 Uhr sein Geschäft schließen wollte, ist er von fünf Personen umringt worden, die ihn nach eigenen Angaben geschubst, geschlagen und getreten haben. Außerdem versuchten sie, seinen Rucksack vom Rücken zu reißen,was aber misslang. Die Täter flüchteten...

  • Kreuzberg
  • 24.05.18
  • 89× gelesen
Kultur

Bewerben für Karneval

Kreuzberg. Gruppen, die beim Straßenumzug zum Karneval der Kulturen mitmachen wollen, werden gebeten, sich jetzt zu melden. Die Bewerbungsformulare finden sich bis 12. Februar unter www.karneval-berlin.de/de/bewerbungumz.192.html. Auf der Website finden sich auch weitere Informationen. Die Karneval-Parade findet traditionell am Pfingstsonntag, in diesem Jahr am 20. Mai, statt. tf

  • Friedrichshain
  • 02.02.18
  • 59× gelesen
Blaulicht

Unterstützung aus Frankreich

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Polizei erhält in diesen Tagen Hilfe von zwei französischen Kollegen. Die beiden Gendarmen aus dem Elsass – beim Fototermin an der Oberbaumbrücke zu erkennen an ihren Basecap ähnlichen Mützen – kamen vor allem als Verstärkung beim Karneval der Kulturen und dem Turnfest nach Berlin. zu beiden Veranstaltungen haben sich viele Gäste aus Frankreich angesagt. tf

  • Kreuzberg
  • 02.06.17
  • 38× gelesen
Politik

Myfest wie gehabt

Kreuzberg. Das diesjährige MyFest soll erneut unter dem Status einer politischen Versammlung stattfinden. Ein erstes Gespräch mit dem neuen Berliner Innensenator Andreas Geisel (SPD) hätten keine Einwände in dieser Richtung aufgezeigt, sagte Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis90/Grüne). Vor dem Fest am 1. Mai 2016 war über diese Frage lange im Vorfeld gestritten worden. Am Ende stand die politische Einordnung. Sie ist deshalb so wichtig, weil dann die Polizei für die Sicherheit...

  • Kreuzberg
  • 22.01.17
  • 41× gelesen
Blaulicht

Mindestens neun sexuelle Übergriffe beim Karneval der Kulturen

Kreuzberg. Mittlerweile haben sich neun Frauen bei der Polizei gemeldet, die angaben, während des Karnevals der Kulturen am Pfingstwochenende sexuell genötigt worden zu sein. Die Polizei schließt aber nicht aus, dass die Zahl der Betroffenen weiter ansteigen könnte. Denn mehrere Frauen hatten angegeben, sie seien mit Bekannten unterwegs gewesen, denen gleiches passiert sei. Bereits während des Karnevals waren die ersten Vorfälle bekannt geworden. Am Abend des 14. Mai wurden zwei junge...

  • Kreuzberg
  • 23.05.16
  • 87× gelesen
Kultur

Einsendeschluss beim Wettbewerb zum Kinderkarneval

Kreuzberg. Teilnehmer des Malwettbewerbs zum Kinderkarneval der Kulturen haben noch bis zum 11. März die Möglichkeit, ihre Werke bei der Kreuzberger Musikalischen Aktion (KMA) einzureichen. Kinder bis zwölf Jahren sind aufgerufen, Bilder, Collagen oder Skulpturen anzufertigen, bei denen der Löwe, das diesjährige Mottotier der Veranstaltung, im Mittelpunkt steht. Für die Gewinner gibt es Preise, außerdem werden ihre Arbeiten auf dem Kinderkarnevalplakat abgedruckt und alle Beiträge sind in einer...

  • Kreuzberg
  • 07.03.16
  • 16× gelesen
Kultur
Der Karneval der Kulturen bekommt einen neuen Veranstalter.

Piranha organisiert den Karneval: Neuer Veranstalter kommt aus Kreuzberg

Kreuzberg. Der Karneval der Kulturen wird ab sofort von der Piranha Arts AG organisiert. Das teilte Berlins Integrationssenatorin Dilek Kolat (SPD) am 21. Januar mit. Die Piranha Arts organisiert unter anderem Musik- und Kulturveranstaltungen sowie Messen. Sie hat ihren Sitz in der Kreuzbergstraße. Der Karneval der Kulturen wurde bis 2014 von der Werkstatt der Kulturen veranstaltet. Schon vor ihrem Ausstieg wurde dort immer wieder der zu geringe Zuschuss des Landes Berlin an dem Mammutevent...

  • Friedrichshain
  • 25.01.16
  • 207× gelesen
Kultur
Impressionen vom Karneval der Kulturen am Pfingstwochenende 2015.
28 Bilder

Berlin tanzt auf dem Karneval der Kulturen

Berlin. Ganz so warm wie in Rio war es vielleicht nicht, aber die Stimmung war mindestens genauso gut und die Kostüme genau so bunt. Bei strahlendem Sonnenschein feierten rund eine Million Menschen am Pfingstwochenende den Karneval der Kulturen. Bereits zum 20. Mal fand das vielleicht bunteste Fest Berlins statt. Schon seit Freitag wurde rund um den Blücherplatz in Kreuzberg gefeiert. Es spielten Livebands, DJs legten auf und an zahlreichen Ständen konnten Besucher Speisen aus allen Teilen des...

  • Kreuzberg
  • 26.05.15
  • 702× gelesen
  •  2
Kultur
Bunte Parade. Den Kinderkarneval gibt es, ebenso wie der großen Karneval der Kulturen, bereits seit 1996.
3 Bilder

Der Kinderkarneval startet am 23. Mai

Kreuzberg. Fester Bestandteil des Karnevals der Kulturen ist auch 2015 der Kinderkarneval. Traditionell findet diese Parade am Pfingstsonnabend statt, in diesem Jahr also am 23. Mai. Der Kostümumzug beginnt um 13.30 Uhr am Mariannenplatz und führt zum Görlitzer Park. Dort gibt es von 15 bis 19 Uhr ein großes Kinderfest.Im Vorfeld hatte der Veranstalter, die Kreuzberger Musikalische Aktion (KMA), auch wieder zu einem Malwettbewerb aufgerufen. Jedes Jahr hat der Nachwuchskarneval ein tierisches...

  • Kreuzberg
  • 11.05.15
  • 179× gelesen
Kultur
Farbenfroh wird es auch beim diesjährigen Karneval der Kulturen.

In Rekordzeit wurde der Karneval der Kulturen auf die Beine gestellt

Kreuzberg. Der Karneval der Kulturen findet auch 2015 am Pfingstwochenende statt. Letzte Zweifel darüber wurden jetzt bei der Präsentation im Rathaus Kreuzberg ausgeräumt.Zu Beginn des Jahres war die Zukunft des Karnevals noch völlig offen. Der Ausrichter, die Werkstatt der Kulturen, sprang ab, ein neues Sicherheitskonzept musste her und viele Umzugsteilnehmer verlangten finanzielle Unterstützung. Es folgten mehrere Krisensitzungen bei Integrationssenatorin Dilek Kolat (SPD). Die landeseigene...

  • Friedrichshain
  • 11.05.15
  • 805× gelesen
Kultur

Karneval in Kreuzberg

Kreuzberg. Entgegen mancher Gerüchte der vergangenen Wochen wird der Karneval der Kulturen auch 2015 in Kreuzberg stattfinden. Das geht aus einer Mitteilung der Organisatoren hervor. Das Straßenfest gibt es vom 22. bis 25. Mai erneut auf und rund um den Blücherplatz. Auch die Route für den Straßenumzug am Pfingstsonntag, 24. Mai, verläuft, wie in der Vergangenheit, zwischen Hermannplatz und Yorckstraße. Dazu gibt es am 23. Mai den traditionellen Kinderkarneval, einschließlich Parade vom...

  • Kreuzberg
  • 30.03.15
  • 60× gelesen
Politik

Senat finanziert 2015 das Sicherheitskonzept für den Karneval der Kulturen

Berlin. Der Karneval der Kulturen zieht zu Pfingsten immer viele Menschen nach Berlin. In diesem Jahr stand er auf der Kippe, weil ein nötiges Sicherheitskonzept hohe Kosten nach sich zieht. Nun ist er gerettet, da der Senat die Kosten trägt. Für 2016 bleibt alles offen.Der Senat und der bisherige Veranstalter des Karnevals der Kulturen hatten ihre Zusammenarbeit Ende 2014 beendet. Zu groß waren die Differenzen um ein dringend benötigtes, aber teures Sicherheitskonzept. Außerdem gab es Kritik...

  • Charlottenburg
  • 17.02.15
  • 645× gelesen
  •  2
Kultur
Für die Karnevalsgruppen gibt es jetzt insgesamt 70.000 Euro.

Kulturprojekte Berlin ist neuer Veranstalter des Karnevals der Kulturen

Kreuzberg. Auch am Pfingstwochenende 2015 wird es den Karneval der Kulturen geben. Das viertägige Massenspektakel ist erst einmal gesichert. Verkündet hat die frohe Botschaft Integrationssenatorin Dilek Kolat (SPD) am 5. Februar.Sie hatte sich nach den jüngsten Querelen und den Rückzugsdrohungen vieler Umzugsgruppen um eine Einigung bemüht. Zu der gehört zunächst, dass es einen neuen Veranstalter gibt. Ausgerichtet wird der Karneval jetzt von der gemeinnützigen Landesgesellschaft Kulturprojekte...

  • Kreuzberg
  • 09.02.15
  • 246× gelesen
Kultur

Bilder zur Fledermaus

Kreuzberg. Nicht betroffen von den Querelen beim Karneval der Kulturen ist der Kinderkarneval. Für diese Veranstaltung startete jetzt der traditionelle Malwettbewerb. Das Motiv 2015 ist die Fledermaus. Kinder bis zwölf Jahren sind aufgefordert, Zeichnungen, Collagen oder Skulpturen anzufertigen, bei denen dieses Tier im Mittelpunkt steht. Eingereicht werden müssen sie bei der Kreuzberger Musikalischen Aktion (KMA), Friedrichstraße 2, 10969 Berlin. Bitte das Stichwort "Fledermaus" nicht...

  • Friedrichshain
  • 26.01.15
  • 62× gelesen
Kultur
Tänzerin Claudia und die Musiker von Culcha Candela warben am 20. Januar für eine Plakataktion zur Rettung des Karnevals.

Entscheidung soll Ende Januar fallen

Kreuzberg. Der Eiertanz um den Karneval der Kulturen geht erst einmal weiter. Noch immer ist nicht sicher, ob er in diesem Jahr wirklich stattfindet.Wie berichtet, hatte sich der bisherige Veranstalter, die Werkstatt der Kulturen, vor Kurzem zurückgezogen. Begründet wurde das vor allem mit Mehrkosten für weitere Sicherheitsmaßnahmen. Dafür habe es bis Ende 2014 aber noch keine verbindlichen finanziellen Zusagen des Senats gegeben. Außerdem haben zwei Mitarbeiter, die bisher federführend an der...

  • Kreuzberg
  • 26.01.15
  • 114× gelesen
  •  1
Kultur
Der Straßenumzug beim Karneval der Kulturen ist ein Publikumsmagnet. Für die Sicherheit der Besucher muss jetzt mehr Geld ausgegeben werden.

"Werkstatt der Kulturen" will mehr Geld vom Senat

Kreuzberg. Seit 1996 ist der Karneval der Kulturen das Berliner Großereignis an jedem Pfingstwochenende. Ob er allerdings auch in diesem Jahr stattfindet, ist derzeit äußerst fraglich.Auf der Website des Veranstalters, der Werkstatt der Kulturen, geht die Tendenz bereits in Richtung Absage. "Es ist schwer vorstellbar, dass der Karneval der Kulturen 2015 noch geplant und durchgeführt werden kann", heißt es dort. Ein Schreiben mit ähnlichem Inhalt soll bereits im Dezember an die teilnehmenden...

  • Kreuzberg
  • 05.01.15
  • 103× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.