Alles zum Thema Kartenspiele

Beiträge zum Thema Kartenspiele

Kultur

Turnier für Doppelkopf-Fans

Neukölln. Wer gerne mit Damen, Fuchs und Karlchen spielt, sollte sich das Doppelkopf-Turnier vormerken, das Donnerstag, 8. November, von 18 bis 20 Uhr stattfindet. Austragungsort ist das Nachbarschaftshaus Vielfalt, Karlsgartenstraße 6. Um Anmeldung unter smart@artem-berlin.de wird gebeten. Dort gibt es auch weitere Informationen. sus

  • Neukölln
  • 30.10.18
  • 20× gelesen
Kultur
Mit Spielen wie „Texas Showdown“, „Voodoo Prince“ und „Wild Shot“ haben Sie immer gute Karten.

UNSERE SPIELTIPPS
Auftrumpfen mit Stichspielen: „Texas Showdown“, „Voodoo Prince“ und „Wild Shot“

Stichspiele haben schon eine lange Tradition. Ihre Vielzahl ist geradezu überwältigend. Jeder kennt zumindest ein paar von ihnen, wie etwa Skat, Bridge oder Doppelkopf. Doch ständig kommen neue hinzu, die für erfrischende Abwechslung sorgen. In „Texas Showdown“ gilt es, Stiche zu vermeiden. Denn die bringen Minuspunkte. Wer davon am wenigsten kassiert hat, gewinnt, sobald ein anderer nach mehreren Runden die von der Teilnehmerzahl abhängige Höchstgrenze überschreitet. Anders als üblich,...

  • Kreuzberg
  • 11.07.18
  • 40× gelesen
Kultur

Auf ein paar Runden Skat

Lichtenberg. „Contra – Re – Bock!“ heißt es immer dienstags und donnerstags ab 14 Uhr im Kieztreff „Undine“ in der Hagenstraße 57. Neue Skatfreunde und -freundinnen sind in den Runden herzlich willkommen. Weitere Informationen gibt es unter  57 79 94 10. bm

  • Lichtenberg
  • 19.07.17
  • 18× gelesen
Kultur
Vier Vorschläge wie künftig auf spielerische Weise Duelle am Wohnzimmertisch ausgetragen werden können.

UNSER SPIELTIPP
Auge um Auge: Spielerische Duelle

Manche Spiele verlangen mindestens drei Teilnehmer. Bei anderen wird deren Zahl zwar mit zwei und mehr angegeben. Doch oftmals erweist sich, dass sie in Minimalbesetzung nicht so richtig zünden. Die Verlage sind deshalb verstärkt dazu übergegangen, Ausgaben speziell für zwei Spieler herauszubringen. Unseren Reigen gelungener Umsetzungen soll Uwe Rosenbergs Kartenspiel „Bohnanza: Das Duell“ (Amigo) eröffnen. Dessen Besonderheit besteht darin, dass Handkarten nicht umsortiert werden dürfen und...

  • Kreuzberg
  • 08.03.17
  • 37× gelesen
Soziales

Wer hat Lust auf Doppelkopf?

Märkisches Viertel. Skat geht zu Dritt – Doppelkopf aber braucht mindestens vier Mitspieler. Die Doko-Runde im Günter-Zemla-Haus sucht daher dringend Verstärkung, aktuell ist sie auf drei Spielerinnen geschrumpft. Wer mittwochs von 15 bis 20 Uhr Lust und Zeit hat mitzuspielen, meldet sich unter  416 48 42. Die Runde trifft sich im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Günter-Zemla-Haus, Eichhorster Weg 32. bm

  • Märkisches Viertel
  • 27.07.16
  • 17× gelesen
Kultur
Derart gut gewappnet, sollte niemand Petrus’ Launen fürchten müssen. Bleibt nur zu hoffen, dass einem Fortuna zumindest ein bisschen hold ist.

UNSERE SPIELTIPPS
Spielend durch die Ferienzeit: Das neue Schlechtwetterangebot fürs Handgepäck

Die Koffer sind gepackt. Prall wie jedes Jahr. Etwas Platz für ein oder besser zwei kleine Würfel- oder Kartenspiele sollte sich trotzdem noch finden lassen. Als lockerer Zeitvertreib an einem lauschigen Abend oder aber auch als Notration bei miesem Wetter.  • „Kniffel Extreme“ (Schmidt Spiele) hat genau das zu bieten, was der Titel verspricht. Außer den vertrauten fünf Augenwürfeln kommt zusätzlich ein zehnseitiger Zahlenwürfel zum Einsatz. Damit lassen sich mit den maximal drei Versuchen...

  • Kreuzberg
  • 20.07.16
  • 25× gelesen
Soziales

„Berliner Bär“ sucht Mitspieler

Tempelhof. Für die Kartenspiel- und Spielenachmittage (dienstags, mittwochs und freitags jeweils von 13 bis 17.30 Uhr) im Nachbarschaftstreffunkt „Berliner Bär“, Holzmannstraße 18, werden noch Mitspieler gesucht. Außerdem gibt es freie Plätze in den Kursen Tai Chi, freitags von 9.30 bis 10.30 Uhr, und Qi Gong, freitags von 10.35 bis 11.20 Uhr. Alle weiteren Informationen:  60 97 57 19. HDK

  • Tempelhof
  • 14.05.16
  • 24× gelesen
Soziales

Neue Kurse und Angebote im Nachbarschaftstreff

Tempelhof. Im kürzlich renovierten und umgebauten Nachbarschaftstreff „Berliner Bär“ im Germaniagarten, Holzmannstraße 18, gibt es noch freie Plätze in den Kursen Tai Chi (freitags von 9.30 bis 10.30 Uhr) und Qi Gong (freitags von 10.35 bis 11.20 Uhr). Außerdem werden noch Mitspieler für die Kartenspiel- und Spielenachmittage gesucht, die montags, dienstags, mittwochs und freitags jeweils von 13 bis 17.30 Uhr stattfinden.  60 97 57 19. HDK

  • Tempelhof
  • 17.04.16
  • 19× gelesen
Kultur
Mit den Spielen "Crowns", "Träxx" und "Doodle City" kommt auch an trüben Herbsttagen keine Langeweile auf.

UNSER SPIELTIPP
Spieler allein zu Haus: "Crowns", "Träxx" und "Doodle City"

Singles werden von den Spielautoren und ihren Verlagen immer stärker als Zielgruppe bedient. Nicht nur mit Aufgabensammlungen zu Denkspielen und 3D-Puzzles unterschiedlichster Art, sondern auch mittels Varianten zu Gesellschaftsspielen. Besonders gut eignen sich dafür Spiele, in denen ohnehin jeder auf seinem eigenen Tableau auf Punktjagd geht. Stadtplanung mit Papier und Bleistift will in "Doodle City" betrieben sein. Ein blauer Würfel gibt allen Spielern die Spalte für ein neues...

  • Kreuzberg
  • 04.11.15
  • 89× gelesen
Soziales

Spiele-Treffen im Stadtteilbüro

Siemensstadt. Für Menschen mit der Leidenschaft für Karten- und Brettspiele bietet das Stadtteilbüro Siemensstadt, Wattstraße 13, am 20. August von 11 bis 13 Uhr die Gelegenheit zum Treffen mit Gleichgesinnten. In netter Runde können sie beim „Spiele-Treffen 50+" unter anderem Rommé, Canasta, Kniffel, Uno spielen. Künftig bietet das Stadtteilzentrum diese Möglichkeit jeden dritten Donnerstag im Monat von 11 bis 13.30 Uhr. Die Teilnahme kostet pro Termin einen Euro. Anmeldung und weitere...

  • Siemensstadt
  • 17.08.15
  • 20× gelesen
Soziales

Skat, Rommé und Canasta

Lichtenrade. Die Kartenspielgruppe in der Seniorenfreizeitstätte im Gemeinschaftshaus Lichtenrad”, Barnetstraße 11, sucht weitere Mitspieler. Gespielt wird hauptsächlich Skat, Rommé und Canasta. Die Gruppe trifft sich jeden Mittwoch von 13.30 bis 17.30 Uhr. Weitere Informationen und Anmeldungen unter 902 77 81 36 oder direkt in der Freizeitstätte. HDK

  • Lichtenrade
  • 24.06.15
  • 43× gelesen
SozialesAnzeige
Im Bridgeclub Berlin e. V. werden täglich Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten.

Bridge lernen - neue Anfängerkurse im Bridgeclub Berlin

Wer schon immer mal das faszinierendste Kartenspiel der Welt kennenlernen wollte und jetzt startet, wird es nicht bereuen. Im Bridgeclub Berlin e.V. - in einem schönen Altbau direkt am Stuttgarter Platz gelegen - werden täglich Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene zu fast allen Tageszeiten angeboten. Der nächste Anfängerkurs startet am Donnerstag, 5. März, um 17 Uhr. Wer bereits Bridge-Fortgeschrittener ist, kann den Kursus "Betreutes Spielen" besuchen, bei dem unter Aufsicht gespielt und...

  • Charlottenburg
  • 23.02.15
  • 550× gelesen
Soziales

Neue Spiele kennenlernen

Blankenburg. Unter dem Motto "Blankenburg spielt!" lädt die evangelische Gemeinde am 20. Februar zu einem Spielabend ein. Von 17 bis 22 Uhr sind Menschen aller Generationen willkommen, alte Brett- und Kartenspiele mal wieder zu spielen und neue Spiele kennen zu lernen. Das Tolle an diesem Spiel-Nachmittag im Gemeindehaus Alt-Blankenburg 17: Man braucht nicht selbst die Spielanleitungen zu lesen, sondern kann sich alles von Spiele-Erklärern erläutern lassen. Willkommen ist jedermann bei freiem...

  • Blankenburg
  • 11.02.15
  • 21× gelesen
Kultur

UNSERE SPIELTIPPS
Kartenspiele für das Handgepäck lassen keine Langeweile aufkommen

Endlich Sommerferien, und nun heißt es Koffer packen. Bloß nichts Wichtiges vergessen! Und was könnte wichtiger sein, als ein oder zwei platzsparende, den Geldbeutel schonende Kartenspiele, die bei jedem Wetter für Abwechslung und gute Laune sorgen? Wolfgang Kramer und Michael Kiesling haben sich mit Abluxxen (Ravensburger) ein pfiffiges Auslegespiel einfallen lassen. Wer beispielsweise fünf Karten mit einer elf ausspielt, darf allen Mitspielern, die gleich viele Karten, aber mit...

  • Kreuzberg
  • 16.07.14
  • 63× gelesen
Kultur
Familienspiele sind tolle Geschenkideen zum Weihnachtsfest

UNSERE SPIELTIPPS
Für jeden Geschmack ist etwas dabei

Weihnachten steht vor der Tür. Und damit wird es wieder einmal höchste Zeit, noch ein paar Geschenke zu besorgen. Keine schlechte Idee wäre vielleicht ein Spiel, das sich zwischen den Jahren auch sogleich ausprobieren lässt. Doch das Angebot ist riesig. Unser Spielexperte weiß zum Glück Rat. Nur durch gute Kooperation kann es den 2-5 Abenteurer in einer Partie "Die vergessene Stadt" (von Matt Leacock; Schmidt Spiele; ab 10 Jahren; 45 Minuten; circa 28 Euro) gelingen, im Wüstensand die Teile...

  • Kreuzberg
  • 05.12.13
  • 99× gelesen
Kultur
Die Auswahl an Spielsets für unterwegs ist groß. Wir haben ein paar Empfehlungen für den Sommer zusammengestellt.

UNSERE SPIELTIPPS
Vorschläge für das Handgepäck

Würfelspiele haben derzeit Konjunktur. Die Auswahl ist riesig, doch die Schachteln selbst sind zum Glück klein und handlich. Und notfalls lässt sich das Material auch lose im Reisegepäck verstauen, ohne Schaden zu nehmen. Aus der neuen Reihe Roll & Play von Schmidt Spiele stammt "Mensch ärgere Dich nicht - mal anders" von Steffen Benndorf (elf Euro). Vier Würfel, die jeweils zu zwei Pärchen kombiniert werden, sorgen für Tempo und eine wilde Keilerei. Da kann es leicht passieren, dass...

  • Kreuzberg
  • 12.09.12
  • 50× gelesen