Alles zum Thema Kastanien

Beiträge zum Thema Kastanien

Umwelt

Kranke Bäume werden gefällt

Friedrichshain. Im Wriezener Park müssen 32 junge Kastanien gefällt werden. Nach Angaben des Bezirksamtes zeigen sie Symptome der Rosskastanienrindenkrankheit. Schon um ein weiteres Ausbreiten auf noch gesunde Bäume zu verhindern, sei ein Roden dringend geboten. Die betroffenen Kastanien war 2015 und 2016 entlang der Helsingforser- und Rüdersdorfer Straße gepflanzt worden. Sie sollen in den kommenden zwei Jahren durch resistente Baumarten ersetzt werden. Darüber hinaus sind weitere 16...

  • Friedrichshain
  • 01.11.18
  • 7× gelesen
Kultur

Webseite zu Kastanienalleee

Moabit. Die „Kastanienfreunde“ haben eine Webseite zu den Kastanien in der Levetzowstraße erstellt: www.kastanienfreunde-moabit.de. Dort sind alle wichtigen Informationen rund um die Baumallee zu finden. So wird auf Termine der Straßenbaumpflege hingewiesen. Ende April soll die Untersuchung der Bäume durch das Bezirksamt beginnen. Auf die Internetseite gestellt ist zudem ein Baumplan. Auch über die Aktion der Bürgerinitiative für eine Tempo 30-Zone in der Levetzowstraße wird berichtet. Auch...

  • Moabit
  • 18.04.18
  • 51× gelesen
Kultur

Moderne Messtechnik: Fällungen in der Levetzowstraße?

Vorerst wird kein Baum in der Levetzowstraße gefällt. Das hat die zuständige Stadträtin für Straßen- und Grünflächen, Sabine Weißler (Grüne), in einem Schlussbericht zu Anträgen der Bezirksverordneten aus dem vergangenen Herbst noch einmal bekräftigt. Vor einigen Monaten war bekannt geworden, dass die kiezprägenden Kastanien in der Allee in Moabit durch Winterstreusalz und Pilzbefall so sehr geschädigt seien, dass sie abgeholzt werden müssten. Dagegen protestierten umgehend Bürger und...

  • Moabit
  • 19.01.18
  • 149× gelesen
Bauen
Die weißen Schlieren auf dem Baumstumpf zeigen es: Dort wütete der Zunderschwamm.
2 Bilder

Zenit überschritten: In der Levetzowstraße ist ein Kahlschlag der Kastanien nicht nötig

Wolfgang Leder gibt den 116 Kastanien in der Levetzowstraße noch höchstens acht bis zehn Jahre. Bei einer öffentlichen Begehung mit Anwohnern erläuterte der oberste Straßenbaumpfleger im Bezirk Mitte warum. Organisiert hatte die Veranstaltung am 18. November die Bürgerinitiative „Kastanienfreunde“ mit ihren Sprechern Sabine Bechinger und Stefan Zobel. Sie ist im Mai aus einer Initiative von Mitgliedern der SPD Alt-Moabit hervorgegangen, versteht sich aber als überparteilich. Die Bäume, die...

  • Moabit
  • 23.11.17
  • 461× gelesen
Soziales

Kastanienlaub beseitigen

Heinersdorf. Ein Laubfegen im Kastanienwäldchen gegenüber vom Wasserturm veranstaltet der Bürgerverein Zukunftswerkstatt Heinersdorf. Miniermotten haben den Bäumen stark zugesetzt. Weil sie im Kastanienlaub überwintern, möchte der Bürgerverein das Laub gründlich entfernen. Nur durch die gründliche Laubbeseitigung lässt sich der Bestand der Miniermotten verringern. Deshalb ruft der Bürgerverein auf, am 4. November um 10 Uhr dabei zu sein, wenn das Laub in Handarbeit beseitigt wird. Außerdem soll...

  • Heinersdorf
  • 30.10.17
  • 11× gelesen
Kultur

Kahlschlag droht: Kastanienbäume in der Levetzowstraße sind krank

Moabit. In der Moabiter Levetzowstraße stehen 146 Kastanien in einer Doppelreihe. Im Rund gewachsen wäre das schon ein ansehnliches Wäldchen. Den Bäumen droht nun aber der Kahlschlag. Die Kastanien sollen krank sein. Schuld an ihrem Zustand sind laut Umwelt- und Naturschutzstadträtin Sabine Weißler (Grüne) die Miniermotten, deren Larven sich durch die Blätter fressen, das winterliche Streusalz, das den Bäumen Feuchtigkeit entzieht, und der Zunderschwamm, ein schmarotzender Baumpilz. Weißlers...

  • Moabit
  • 11.10.17
  • 291× gelesen
  •  1