Katholiken

Beiträge zum Thema Katholiken

Soziales
Der Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Berlin hat der Bahnhofsmission am Ostbahnhof jetzt 500 Euro gespendet. Als Dankeschön an die vielen Helfer für ihren Einsatz in der Corona-Pandemie. Die Bahnhofsmission hilft Gestrandeten bei der Wohnungssuche, vermittelt zu Beratungsstellen, gibt Essen aus, hört zu und spendet Trost.

Spende für Bahnhofsmission

Friedrichshain. Der Diözesanrat der Katholiken im Erzbistum Berlin hat der Bahnhofsmission am Ostbahnhof 500 Euro gespendet – als Dankeschön an die vielen Helfer für ihren Einsatz in der Corona-Pandemie. Die Bahnhofsmission hilft Gestrandeten bei der Wohnungssuche, vermittelt zu Beratungsstellen, gibt Essen aus, hört zu und spendet Trost. uk

  • Friedrichshain
  • 22.10.20
  • 68× gelesen
Soziales
Die Franziskaner haben sich aus der St. Ludwig-Gemeinde zurückgezogen. Doch die Gemeindearbeit geht weiter.

Abschied und Neuanfang
Franziskaner von St. Ludwig ziehen sich zurück

Die Franziskaner von St. Ludwig haben sich Ende August aus Wilmersdorf zurückgezogen. 34 Jahre lang haben sie die Pfarrei St. Ludwig betreut. Jetzt wurden die Mönche in einer Messe von Erzbischof Heiner Koch verabschiedet. Auch Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) nahm an der Abschiedsmesse teil. „Auch als Protestant war ich traurig, als ich im Oktober vergangenen Jahres die Nachricht las, dass sich die Franziskaner aus St. Ludwig zurückziehen würden“, bedauert Naumann. Die Kirchengemeinde St....

  • Wilmersdorf
  • 06.09.20
  • 239× gelesen
Soziales

Immer weniger Katholiken

Berlin. Die Katholiken im Erzbistum Berlin werden immer weniger. 2019 gab es 10 068 Austritte, 8712 davon in Berlin, 1139 in Brandenburg und 217 in Vorpommern. Teile der Bundesländer Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern gehören zum Erzbistum Berlin. „Es schmerzt mich sehr, dass es uns nicht gelingt, den anhaltenden Trend zu steigenden Austrittzahlen zu stoppen“, sagt Erzbischof Dr. Heiner Koch zur Jahresstatistik. In Berlin gab es 2019 noch 312.561 Mitglieder der Katholischen Kirche. 2018...

  • Mitte
  • 07.07.20
  • 218× gelesen
Kultur
Im Charlottenburger Norden feiern Katholiken und Evangelisten seit 2013 gemeinsam den Palmsonntag.

Ökumenischer Palmsonntag
Christen starten gemeinsam in die Karwoche

Auf besondere Weise begehen die Kirchen im Charlottenburger Norden auch in diesem Jahr den Palmsonntag, 14. April. Zu Beginn der Karwoche findet ein gemeinsamer Auftakt zu den Gottesdiensten der evangelischen und katholischen Christen statt. Dieses ökumenische Ereignis ist seit 2013 Tradition in der Gedenkregion und in Berlin eine Besonderheit. Die Teilnehmer treffen sich um 10 Uhr auf dem Feierhof der Katholischen Gedenkkirche Maria Regina Martyrum, Heckerdamm 230. Nachdem die evangelische...

  • Charlottenburg-Nord
  • 11.04.19
  • 177× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.