Katholische Hochschule für Sozialwesen

Beiträge zum Thema Katholische Hochschule für Sozialwesen

Bildung

Religionspädagogik und Sozialarbeit
Neuer Doppelbachelorabschluss an Katholischer Hochschule wird möglich

Mit Beginn des Wintersemesters 2021/22 bietet die Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB) einen kombinierten Studiengang Religionspädagogik und Soziale Arbeit an. Die beiden Studiengänge werden so kombiniert, dass die Studierenden gleich zwei Bachelorabschlüsse in zehn Semestern erhalten können. „In der Kombination bekommen Absolventen das Rüstzeug, religionspädagogische und sozialarbeiterische Kompetenzen miteinander zu verbinden. Diese können sie für verschiedene Arbeitsfelder...

  • Karlshorst
  • 01.06.21
  • 25× gelesen
Bildung
Die Vorlesungen sind in diesem Jahr nicht im Hörsaal, sondern am Bildschirm zu verfolgen.

Spannende Vorlesungen für Kleine
KinderUni findet dieses Jahr am Bildschirm statt

Die Stiftung Stadtkultur startet in diesem Monat wieder mit der KinderUni Lichtenberg. Sie findet allerdings nicht wie üblich im Hörsaal der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW), sondern am Bildschirm statt. Aufgrund der Corona-Pandemie dürfen am HTW-Standort Karlshorst, dem angestammten Platz der KinderUni Lichtenberg, leider keine Kinder live dabei sein. Alle Vorlesungen werden gestreamt und können problemlos zu Hause mit der ganzen Familie angeschaut werden. Vorlesungen für neugierige...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 06.11.20
  • 91× gelesen
Soziales

Studenten planen Broschüre
Fragen zum Kurfürstenkiez?

Bewohner des Kurfürstenkiezes sind zum Mitmachen aufgerufen. Studenten der Katholischen Hochschule für Sozialwesen in Lichtenberg sind dabei, Grundlagen für eine Broschüre zu schaffen. Die Broschüre soll eine Handreichung „in herausfordernden Situationen“ für Anwohner und Akteure im Kurfürstenkiez sein. Sie wird vom Frauentreff Olga, Kurfürstenstraße 40, einer Anlauf- und Beratungsstelle des Notdiensts Berlin für drogenkonsumierende Frauen und Sexarbeiterinnen, im Rahmen des Projekts...

  • Schöneberg
  • 28.03.20
  • 169× gelesen
Soziales

Menschen mit Behinderung
Lichtenberger Werkstätten und Katholische Hochschule mit Vorbildprojekt zur Inklusion

Die gemeinnützigen Lichtenberger Werkstätten (LWB) und die Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin setzen Inklusion in die Tat um. Sieben Beschäftigte der LWB – Frauen und Männer mit Lernschwierigkeiten – sind jetzt im Rahmen eines ausgelagerten Arbeitsplatzes in Teilzeit an der Hochschule tätig. Seit Oktober kommen die drei Frauen und vier Männer regelmäßig an einem Tag pro Woche in die Hochschule, um sich zu qualifizieren und zu forschen. Das Projekt ist auf zwei Jahre angelegt,...

  • Lichtenberg
  • 14.01.19
  • 83× gelesen
Wirtschaft
Das Ludwig-Erhard-Haus in der Fasanenstraße 85 ist das Kommunikations- und Servicezentrum der Berliner Wirtschaft.

Partnerschaften für die Zukunft
Fachhochschulen eröffnen City Office

Sechs Berliner Fachhochschulen wollen ihre wissenschaftlichen Kompetenzen effektiver mit der Wirtschaft und der Gesellschaft vernetzen. Das Ludwig-Erhard-Haus ist das Kommunikations- und Servicezentrum der Berliner Wirtschaft. Seit dem 2. Juli gibt es dort mit dem City Office eine weitere zentrale Anlaufstelle, um Wissenschaft und Wirtschaft zueinander zu bringen. Die Alice Salomon Hochschule Berlin, Beuth-Hochschule für Technik Berlin, Evangelische Hochschule Berlin, Katholische Hochschule für...

  • Charlottenburg
  • 11.07.18
  • 170× gelesen
Bildung

Lebenslang lernen: Seniorenuniversität geht in die nächste Runde

Eine Lehrstunde in moderner Archäologie, eine Reise durch Raum und Zeit, Wissenswertes übers Sozialwesen und die Stadtgestaltung: Thematisch vielfältig sind die Vorlesungen der Lichtenberger Seniorenuniversität, die jetzt wieder startet. Alle Lichtenberger Hochschulen sind diesmal mit von der Partie. Zum neunten Mal veranstaltet das Bezirksamt in Kooperation mit den akademischen Lehrstätten die Seniorenuniversität, die sich besonders aber keineswegs nur an ältere Menschen richtet. „Wir wollen...

  • Lichtenberg
  • 29.03.18
  • 580× gelesen
Soziales

Kommt die Hilfe an? Forschungsprojekt über Obdachlose

Lichtenberg. Ist es bloß ein Eindruck? Oder gibt es tatsächlich auch in Lichtenberg immer mehr obdachlose Menschen? Was ist dagegen zu tun? Welche Hilfen sind möglich? Diese Fragen soll ein neues Kooperationsprojekt klären. Verlässliche Angaben gibt es zwar kaum, dennoch: „Die Zahl der in Lichtenberg lebenden Obdachlosen scheint zu steigen“, sagt Sozialstadträtin Birgit Monteiro (SPD). „Und auch die Bevölkerung wird zunehmend sensibler für diese Thematik. Deshalb wollen wir unser Engagement in...

  • Lichtenberg
  • 24.09.17
  • 102× gelesen
  • 1
Soziales
Die Sozialstadträtin Kerstin Beurich (SPD) stellte mit Professor Karlheinz Ortmann Ergebnisse vor.

Studie: Wie zufrieden sind ältere Menschen im Bezirk?

Lichtenberg. Die Zufriedenheit älterer Lichtenberger ist in den vergangenen Jahren leicht gestiegen. Das ist das Ergebnis einer Studie, die das Bezirksamt in Auftrag gegeben hatte.Wie steht es um die medizinische Versorgung, das Wohnumfeld, das Freizeitangebot, den öffentlichen Nahverkehr? Rund 1700 Menschen ab 55 Jahren beantworteten mehr als 50 Fragen zu ihren Lebensumständen. Am 26. März stellte Sozialstadträtin Kerstin Beurich (SPD) einige Punkte vor - zusammen mit Professor Karlheinz...

  • Lichtenberg
  • 01.04.15
  • 241× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.