Kiezklub

Beiträge zum Thema Kiezklub

Bauen
Die Unterkunft für Geflüchtete mit 459 Plätzen in der Salvador-Allende-Straße wurde übergeben. Voraussichtlich im März oder April eröffnet auch der Kiezklub im Erdgeschoss.
3 Bilder

Unterkunft für Geflüchtete fertig
Neubau in der Salvador-Allende-Straße wurde Mitte Dezember übergeben

Die modulare Unterkunft für Geflüchtete in der Salvador-Allende-Straße ist fertiggestellt. Wie die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen bekanntgab, wurde das Gebäude am 17. Dezember an das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten übergeben. Damit ist zugleich die letzte der insgesamt sieben durch die Hochbauabteilung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen errichtete modulare Unterkunft für Geflüchtete fertig und der Senatsauftrag erfüllt. Die erste Einrichtung dieser...

  • Köpenick
  • 28.12.21
  • 153× gelesen
Bauen
Im vergangenen Jahr befanden sich an selber Stelle noch die Trümmer des früheren Seniorenheims. Jetzt stehen die drei Häuser nahe der Salvador-Allende-Brücke bereits.
3 Bilder

Eröffnungsfeier ist schon geplant
Übergabe von MUF und Kiezklub im Allende-Viertel bis zum Jahresende

Die Eröffnung der neuen Modularen Unterkunft 2.0 für Geflüchtete (MUF) in der Salvador-Allende-Straße 89-91 verzögert sich etwas. Statt einer Fertigstellung im Sommer ist die Übergabe der drei Gebäude inklusive Außenanlagen nun für Ende 2021 vorgesehen. Wie berichtet, baut die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen auf dem landeseigenen Grundstück, wo sich früher ein Seniorenheim befand, aus jeweils zwei sechsgeschossigen Modulen eine neue Unterkunft. Es entstehen hauptsächlich Zwei-...

  • Köpenick
  • 22.02.21
  • 632× gelesen
Bauen

Neubau des Kiezklubs geplant

Baumschulenweg. Seit dem vergangenen Jahr plant der Bezirk auf dem Grundstück des Treptow-Kollegs in der Kiefholzstraße 274 einen modernen Neubau für den im Souterrain untergebrachten Kiezklub. Nun ist der konkrete Zeitplan bekannt. Der Spatenstich soll im Frühjahr erfolgen. Die Übergabe ist ein Jahr später geplant. Vorgesehen ist unter anderem ein kleines Café mit einem großzügigen Multifunktionsraum und einer Bühne, außerdem mehrere Gruppenräume sowie Außenanlagen, die zum Verweilen einladen...

  • Baumschulenweg
  • 18.02.21
  • 186× gelesen
Soziales

Spannendes im Gérard Philipe

Alt-Treptow. Der Kiezklub "Gérard Philipe", Karl-Kunger-Straße 30, hält für jede Altersgruppe spannende Angebote bereit. So gibt es beispielsweise jeden Donnerstag um 19.30 Uhr einen Französischkurs, bei dem Anfänger und Fortgeschrittene willkommen sind. Wer Lust auf den Umgang mit Aquarellfarben hat, ist dienstags von 11 bis 13 Uhr genau richtig im Klub. Unter Anleitung der Malerin Inge Gräber werden einige Techniken anhand einfacher Übungen vorgestellt. Auch ein Patchwork-Kurs sowie Yoga und...

  • Alt-Treptow
  • 03.03.17
  • 118× gelesen
Soziales

Kiezkassengeld verteilt

Oberschöneweide. Bei der Verteilung der Kiezkassengelder für den Ortsteil konnten zehn Projekte berücksichtigt werden. Rund 1000 Euro werden für einen Ausflug der Besucher des "Treffpunkts Strohhalm", in dem sozial Bedürftige betreut werden, bereitgestellt. Weitere Gelder gehen beispielsweise als Zuschuss für ein interkulturelles Sommerfest an den Kiezklub KES, für die Beschaffung von Sonnenschirmen an die Kita am Griechischen Park und werden zum Kauf von zwei Sitzbänken an der...

  • Oberschöneweide
  • 27.05.15
  • 80× gelesen
Politik

Geld aus der Kiezkasse

Johannisthal. Für den Ortsteil Johannisthal stehen 3700 Euro aus Kiezkassenmitteln des Bezirks zur Verfügung. Über die Verwendung soll am 14. April ab 18 Uhr bei einer Bürgerversammlung im Kiezklub am Sterndamm 102 (Rathaus) entschieden werden. Nur wer in Johannisthal wohnt, darf dabei mitstimmen. Ralf Drescher / RD

  • Johannisthal
  • 31.03.15
  • 44× gelesen
Sport

Ältere Bürger in Bewegung

Treptow-Köpenick. Der Bewegungsatlas 2015 für die Altersgruppe 50+ ist erschienen. Er soll einen Überblick über die Bewegungsangebote im Bezirk geben. Man findet darin sowohl die Angebote der Sportvereine als auch der Kiezklubs, Wohnungsunternehmen und privater Anbieter. Der Atlas soll helfen, möglichst in der unmittelbaren Wohnumgebung das Passende zu finden. Die Broschüre erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, gibt allerdings die Mehrzahl der Angebote wieder. Die neue Broschüre ist in...

  • Köpenick
  • 12.03.15
  • 69× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.