Anzeige

Alles zum Thema Kiezleben

Beiträge zum Thema Kiezleben

Soziales
Birgit Heppner
3 Bilder

Zünde eine Kerze an und schenke Wärme....

Gerade jetzt zu Weihnachten zünden wir Kerzen an und erfreuen und wärmen uns an dem Licht.... Das Jahr ist vorüber und wir denken nach über das Vergangene. Wie schnell ist es vorüber. Haben wir etwas erreicht und damit tausend Lichter angezündet? Haben wir jemanden überrascht, jemanden begeistert, jemanden etwas Wärme gegeben? Oder hatten wir die alljährlich gültigen Vorsätze? Wollten wieder mal abnehmen, mehr Sport machen, weniger arbeiten? Sind Sie in ihrer alten Schublade...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 11.12.16
  • 57× gelesen
Wirtschaft
Konstantin Patsalides und Sven Vollbrecht hauchen der Düsseldorfer Straße Gemeinsinn ein.

AG Düsseldorfer Straße will sich online präsentieren

Wilmersdorf. Eine Gemeinschaft schmieden, dem Stadtviertel mehr Geltung verschaffen – das versuchte die AG Düsseldorfer Straße bislang mit einem Sommerfest. Auch 2016 wird sie diese Tradition nicht fallen lassen. Und arbeitet außerdem an der Abbildung des Kiezgeschehens im Internet. Einmal durchgehen genügt nicht. Wer das Wesen der Düsseldorfer Straße erfassen möchte, der muss mehrfach hindurchmarschieren, die lose Abfolge von Gründerzeithäusern und Nachkriegsbauten auf sich wirken lassen, die...

  • Wilmersdorf
  • 11.03.16
  • 142× gelesen
Leute
Unbeugsame Wissbegier: Auch mit 100 Jahren stöckelte Hildegard Lehmann im Februar an der Seite von Bürgermeister Reinhard Naumann durch den Bezirk.

Wer stehen bleibt, wird alt: Hildegard Lehmann (100) verpasst keinen Kiezspaziergang

Charlottenburg. Volles weißes Haar, mädchenhaftes Lachen und ein fast faltenloses Antlitz: Hildegard Lehmann hat so gut wie keine der letzten 170 Bürgermeister-Stadttouren verpasst. Mit etwas Glück spaziert sie am Sonnabend, 12. März, wieder mit – im dreistelligen Alter. Frau Lehmann ist keine dieser Damen, die ihr Kissen aufs Fensterbrett stülpen und das Großstadtleben an sich vorüberziehen lassen. Frau Lehmann geht zwar am Stock, aber sie geht. Wenn an jedem zweiten Sonnabend im Monat der...

  • Charlottenburg
  • 07.03.16
  • 238× gelesen
Anzeige
Kultur
Mit Kino und anderen Veranstaltung will der Kulturring Berlin den Barnimplatz in den Mittelpunkt des Kiezlebens rund um die Havemannstraße rücken.
2 Bilder

Auf dem Barnimplatz steppt der Bär

Marzahn. Der Kulturring Berlin und weitere Vereine wollen den Barnimplatz mit Veranstaltungen beleben. Aus dem Quartiersfonds stehen dafür bis 2017 pro Jahr rund 10 000 Euro zur Verfügung. Das Projekt „Belebung des Barnimplatzes“ hat am 1. Mai mit einem Kitsch- und Trödelmarkt begonnen. Es folgte ein Kinderfest am 1. Juni und ein großes Wasserfest für Kinder zum Auftakt der Sommerferien. Am 22. August ist ein Open-Air-Konzert geplant und am 20. September, dem Weltkindertag, erneut ein Kitsch-...

  • Marzahn
  • 22.07.15
  • 394× gelesen