Kieztreff

Beiträge zum Thema Kieztreff

Soziales

Kieztreffen Friedenau West

Friedenau. Die Organisationseinheit Sozialraumorientierte Planungskoordination (OE SPK) und der Verein Nachbarschaftsheim Schöneberg laden die Bewohner aus Friedenau West, Akteure und Interessierte zum Kieztreffen. Das digitale Kieztreffen Friedenau West findet am Mittwoch, 23. Juni 2021, von 18 bis 20 Uhr statt. Zur Teilnahme melden sich Interessierte per E-Mail an: johanna.johne-akcinar@ba-ts.berlin.de. Für weitere Informationen zum Regionalforum ist Frau Akcinar unter der Rufnummer...

  • Friedenau
  • 19.06.21
  • 34× gelesen
Soziales

Am Infostand Nachbarn treffen

Alt-Hohenschönhausen. Zum „Tag der Nachbarn“ am 28. Mai sind auch in diesem Jahr keine größeren Veranstaltungen möglich. Aber in kleinerem Rahmen können Begegnungen mit gebührendem Abstand stattfinden. Deshalb sind dem Team des Bürgertreffs „Gemeinsam im Kiez leben“ am 28. Mai von 13 bis 15 Uhr Nachbarn willkommen, die sich über Angebote des Treffs in Zeiten der Pandemie informieren und mit anderen einen kleinen Plausch halten möchten. Dazu steht vor der Schöneicher Straße 10a ein...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 24.05.21
  • 17× gelesen
Soziales

Teststelle im Kieztreff

Lichterfelde-Süd. Seit dem 3. Mai gibt es auch in der Thermometersiedlung eine Corona-Teststelle. Sie hat in den Räumlichkeiten des Kieztreff, Celsiusstraße 60, eröffnet. Gesundheitsstadträtin Carolina Böhm sagt dazu: „Es haben uns zahlreiche Hinweise erreicht, dass in der Thermometersiedlung in der Region Lichterfelde Süd, keine fußläufig zu erreichende Teststelle vorhanden sei.“ Sie freue sich, dass sie kurzfristig die Senatsverwaltung für Gesundheit überzeugen konnte, auch in den Berliner...

  • Steglitz
  • 06.05.21
  • 47× gelesen
Kultur

Online-Lesung zur Gleichstellung

Alt-Hohenschönhausen. Der Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ lädt am 9. März 19 Uhr online zu einer Lesung mit Laura Mench ein. Thema der Veranstaltung: „Die Inklusion von Frauen“. Laura Mench ist freiberufliche Peer-Dozentin, Journalistin, Sprecherin und „ein Beispiel für bestens gelungene Inklusion“. Im Rahmen ihrer Lesung erklärt sie unter anderem, was das Ampelmännchen über die Gleichstellung weiß. Anschließend gibt es Raum für eine Diskussion. Die Teilnahme ist kostenlos. Die...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 22.02.21
  • 9× gelesen
Soziales

Gemeinsam spazieren gehen

Alt-Hohenschönhausen. Wem während des weiterhin andauernden Lockdonws langsam sprichwörtlich die Decke auf den Kopf fällt und wer gegen Einsamkeit und Wohnungsfrust etwas tun möchte, dem bietet der Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ Spaziergänge an. Wer zusammen mit jemandem spazieren gehen möchte oder wer eine Motivation braucht, um aus dem Haus zu gehen, meldet sich im Bürgertreff unter Telefon 344 09 04 70 oder Telefon 0178/901 50 48. Dort wird dann ein Termin vereinbart, an dem unter...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 17.02.21
  • 42× gelesen
Bauen
An der Falkenberger Straße eröffnete eine neue Wohnanlage für geflüchtete Menschen, die bereits längere Zeit in Berlin leben.
4 Bilder

Ein Kieztreff im Erdgeschoss
Neue Wohnanlage für Menschen mit Fluchterfahrung

Das Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (LAF) hat an der Falkenberger Straße 151-154 eine Unterkunft für Menschen mit Fluchterfahrung eröffnet. In dieser neuen Wohnanlage stehen ihnen eigene, abschließbare Wohnungen mit Bad und Küche zur Verfügung. Die beiden dreigeschossigen Wohnhäuser bieten bis zu 194 geflüchteten Menschen ein neues Zuhause. Die künftigen Bewohnerinnen und Bewohner beziehen seit Ende Januar ihr neues Zuhause. Sie sind in der Regel bereits länger in Deutschland und...

  • Weißensee
  • 04.02.21
  • 522× gelesen
Kultur

Erlebnisse eines Weltenbummlers

Buch. Der Kieztreff im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Buch lädt für Dienstag, 16. Februar, ab 14 Uhr zu einem Vortrag „Erlebnisse eines Weltenbummlers“ ein. Dieser findet als Telefonkonferenz statt. Die Zuhörer können spannenden Berichten des „Weltenbummlers Gottschalk“ lauschen. Die Einwahl-Daten für den Telefonvortrag erhalten Interessierte vorab unter ¿941 54 26. Eine Woche später, am 23. Februar, 14 Uhr, können Interessierte außerdem am Telefon Geschichten, Anekdoten und Musik von Thomas...

  • Buch
  • 02.02.21
  • 16× gelesen
Bauen
Das Schoeler-Schlösschen wird zum Kieztreff ausgebaut.
2 Bilder

Sanierungsarbeiten beginnen im November
Schoeler-Schlösschen wird Kieztreff

Das Schoeler-Schlösschen in der Wilhelmsaue 126 soll zu einer Kulturstätte im Kiez werden. Dazu muss das Innere des Baudenkmals umfassend saniert werden. Baubeginn ist im November dieses Jahres geplant. 2023 soll es fertig sein. Das Schoeler-Schlösschen ist das älteste erhaltene Wohnhaus in Wilmersdorf. Ende des 19. Jahrhunderts hatte es der Augenarzt Heinrich Schoeler mit dem dazugehörigen Park gekauft. Erbaut wurde es Mitte des 18. Jahrhunderts als zweigeschossiges Bauernhaus. Seit einem...

  • Wilmersdorf
  • 02.02.21
  • 112× gelesen
  • 1
Soziales

Schutzmasken für Bedürftige

Alt-Hohenschönhausen. Aktuell finden keine Veranstaltungen im Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ an der Schöneicher Straße 10a statt. Der Treff verteilt aber weiterhin im Auftrag des Bezirksamts kostenfreie Mund-Nasen-Schutzmasken an bedürftige Menschen. Die Verteilung findet jeweils dienstags und mittwochs von 12 bis 16 Uhr statt. Telefonisch zu erreichen ist der Bürgertreff unter Telefon 344 09 04 70 sowie im Internet auf www.gemeinsam-im-kiez.de. BW

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 20.01.21
  • 104× gelesen
Kultur

Krimis und Romane tauschen

Lichtenberg. Seinen ersten „Büchertausch in der Bibliothek“ in diesem Jahr veranstaltet der Kieztreff Undine, Hagenstraße 57, am 12. Januar 10 bis 16 Uhr. Ob Krimis, Romane oder Sachbücher: In der Bibliothek im Medienraum findet sich ein umfangreiches Angebot. Wer etwas tauschen möchte, bringt einfach seine ausgelesenen Schmöker vorbei und nimmt sich ein neues Buch mit. Für Anfragen oder eine Anmeldung steht der Kieztreff unter Telefon 57 79 94 19 sowie kieztreff.undine@sozialwerk-dfb-berlin.de...

  • Lichtenberg
  • 29.12.20
  • 41× gelesen
Soziales
Katja Krause vom Stadtteilzentrum Steglitz und Hanno Giese vom Mittelhof haben noch alle Hände voll zu tun, bis zur Eröffnung des neuen Nachbarschaftstreffs in Lankwitz.

Begegnungsort für Nachbarn
An der Leonorenstraße eröffnet bis zum Jahresende ein neues Stadtteilzentrum

In der Leonorenstraße 85 wird derzeit fleißig gebaut. In dem ehemaligen Friseurgeschäft soll schon bald ein neues Stadtteilzentrum einziehen. Unter dem Namen Stadtteilzentrum SüdOst entsteht ein neuer Begegnungsort für Menschen aus der Nachbarschaft. Für das neue Angebot an der Ecke Saarburger Straße haben die Mitarbeiter schon viele Ideen. „Neben dem klassischen Nachbarschaftscafé wollen wir hier zum Beispiel auch einige Co-Working-Plätze in einer schönen Atmosphäre und mit freiem WLAN-Zugang...

  • Lankwitz
  • 10.10.20
  • 471× gelesen
  • 1
Soziales

Fahrräder selbst reparieren

Alt-Hohenschönhausen. Auch im Nachbarschaftstreff „Gemeinsam leben im Kiez“ in der Schöneicher Straße 10a wurden einige der regelmäßigen Angebote wieder aufgenommen. Das Fahrrad-Repair-Café beispielsweise findet am 10. und 24. Juni, jeweils von 16 bis 18 Uhr statt – und zwar draußen vor dem Bürgertreff, wenn das Wetter mitspielt. In der Einrichtung gelten die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln, das sollten Besucher beachten. Mehr Infos gibt es unter 344 09 04 70 und www.gemeinsam-im-kiez.de....

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 27.05.20
  • 41× gelesen
Soziales

Sich einmischen und etwas ändern

Lichtenberg. „Kommunalpolitik – wie kann ich mitmachen? Was kann ich bewegen?“ lautet das Thema des nächsten BürgerInnendialogs am Mittwoch, 18. März, von 18 bis 20 Uhr im Kieztreff Undine in der Hagenstraße 57. Wer sich dafür interessiert, das Gemeinwesen mitzugestalten, ist an diesem Abend willkommen. Es gibt hilfreiche Informationen über die bezirklichen Gremien und Möglichkeiten der Beteiligung. Wer vorab Fragen hat, kann sie unter kieztreff.undine@sozialwerk-dfb-berlin.de stellen. Die...

  • Lichtenberg
  • 04.03.20
  • 42× gelesen
Soziales

Malen nach Musik und Beratung

Alt-Hohenschönhausen. Zum Malen nach Musik lädt am Mittwoch, 26. Februar, von 15 bis 18 Uhr der Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ in der Schöneicher Straße 10 a ein. Wer Lust hat, von Musik inspiriert seine Gefühle und Gedanken auf Papier zu bringen, ist herzlich willkommen. Am Freitag, 28. Februar, von 8 bis 11 Uhr gibt es eine Beratung für Senioren, Menschen mit Beeinträchtigungen und Angehörige rund um Pflege und das Alter. Anmeldung unter 338 53 64 70. Beide Angebote sind kostenlos,...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 19.02.20
  • 44× gelesen
Soziales

Leicht und lecker am Abend

Lichtenberg. Kochen im Kiez heißt es wieder am Mittwoch, 26. Februar, von 16.30 bis 19.30 Uhr im Kieztreff Undine in der Hagenstraße 57. Thema des kleinen Kochkurses: „Lecker und leicht zu Abend gegessen“. Wer nach der Arbeit hungrig nach Hause kommt, möchte nicht mehr lange in der Küche stehen. Wie unkompliziert und schnell schmackhafte Gerichte entstehen, die Bauch und Kopf zufrieden machen, zeigt Ernährungsberaterin Sabine Meyer. Die Teilnahme kostet vier Euro für die Lebensmittel. Anmeldung...

  • Lichtenberg
  • 16.02.20
  • 34× gelesen
Umwelt

Sellerieschnitzel und Samentausch in der Klimawerkstatt

Falkenhagener Feld. Die KlimaWerkstatt Spandau lädt noch im Februar zu zwei Veranstaltungen ein. Wer mal eine pflanzliche Alternative zu Fleisch ausprobieren will, der kommt am 20. Februar zum gemeinsamen Kochen von Sellerieschnitzel in den „KieztreFF“ an der Falkenseer Chaussee 199. Knollensellerie ist gesund und im Winter saisonal verfügbar. Der Kochlöffel wird von 18 bis 20 Uhr geschwungen. Kurz vor Beginn der Gartensaison kann dann am 25. Februar wieder Saatgut getauscht werden und zwar von...

  • Falkenhagener Feld
  • 14.02.20
  • 21× gelesen
Soziales

Frühstück unter Nachbarn

Alt-Hohenschönhausen. Zum Nachbarschaftsfrühstück lädt am Sonnabend, 8. Februar, von 10.30 bis 12.30 Uhr der Bürgertreff „Gemeinsam im Kiez leben“ in der Schöneicher Straße 10 a ein. Beiträge zur Frühstücktafel sind gern willkommen, das Angebot ist kostenlos. Interessierte sollten sich bis zum 6. Februar unter 344 090 470 anmelden. Infos gibt es auf www.gemeinsam-im-kiez.de. bm

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 01.02.20
  • 35× gelesen
Soziales

Betreiber für Kieztreff in Hohenschönhausen gesucht

Alt-Hohenschönhausen. Für den Aufbau und Betrieb eines sozialen Treffpunktes in Hohenschönhausen-Süd sucht das Bezirksamt Lichtenberg einen erfahrenen Träger der Stadtteil- und Gemeinwesenarbeit. Ziel ist es, in der Nähe des Storchenhofs und des früheren Dorfkerns von Hohenschönhausen einen Standort für nachbarschaftliches Miteinander, sozial-kulturelle sowie Bildungs- und Beratungsangebote zu etablieren und dabei die Anwohner mit einzubeziehen. Für dieses Projekt stehen bis zum 31. Dezember...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 30.01.20
  • 68× gelesen
Soziales

Von Kürbissuppe über Beratung bis zur Freizeitgestaltung
Tag der offenen Tür im kieztreFF am 22.11.2019

Das Quartiersmanagement und die Nutzer*innen des kieztreFFs laden alle Nachbar*innen und interessierten herzlich zum Tag der offen Tür am Freitag, den 22 November von 12 bis 16 Uhr ein (Falkenseer Chaussee 199, 13589 Berlin). Hier kann man mit Nachbarn plauschen, Steine bemalen, Blumenzwiebeln setzen oder sich über Stromsparmöglichkeiten informieren lassen. Es gibt leckere Kürbissuppe. Für Kinder gibt es Bastelangebote und Kinderschminken. Eine schöne Tradition ist es, an diesem Tag die...

  • Falkenhagener Feld
  • 21.11.19
  • 76× gelesen
Soziales
Flohmärkte für Kinderbekleidung finden besonders großen Zuspruch.
4 Bilder

Von Miete bis Miteinander
Kieztreff UNDINE passt sein Angebot der Nachbarschaft an

Seit 2018 wird der Kieztreff UNDINE in der Hagenstraße 57 vom Bezirksamt als Sozialer Treffpunkt gefördert. Damit ist das Angebot für die Nachbarschaft gewachsen. Der Name „Undine“ spiegelt die Vision des gemeinnützigen Trägers: Unter einem Dach individuell Neues erleben. Der Verein SOZIALWERK des Demokratischen Frauenbundes vereint als Dachverband nicht nur den Kieztreff, sondern auch den Frauentreff Alt-Lichtenberg, den Kinderclub kids-Oase, das Bistro UNDINE und das Wohnprojekt UNDINE. Mit...

  • Lichtenberg
  • 20.09.19
  • 386× gelesen
Bauen

Spatenstich am Körnerpark

Neukölln. Die Bauarbeiten haben begonnen: Am 15. Juni wurde der erste Spatenstich für den Erweiterungsbau des Nachbarschaftshauses am Körnerpark, Schierker Straße 53, gefeiert. Wenn das neue Gebäude im Garten 2021 fertig ist, steht der Umbau des heutigen Treffpunkts auf dem Programm. So entstehen Räume für 80 Kitakinder, für ein Familienbildungszentrum, für Kinder-, Jugend- und Stadtteilarbeit, Beratungen und ein tägliches Kiezcafé. Während der gesamten Bauphase bleibt das Nachbarschaftshaus...

  • Neukölln
  • 25.06.19
  • 52× gelesen
Kultur

Töpfern für Anfänger

Lichtenberg. „Keramik-Einmaleins für Anfänger“ heißt ein neues Kreativangebot im Frauentreff Alt-Lichtenberg in der Hagenstraße 57. Erster Termin ist Mittwoch, 26. Juni, um 14 Uhr. Im Kurs geht es um die zeitlose Handwerkkunst des Tonverarbeitens. Anfänger bekommen alle wichtigen Infos über das Material, seine Formen und das Modellieren mit Ton. Kosten: einen Euro plus Material. Sich anmelden und informieren kann man unter 577 99 40. bm

  • Lichtenberg
  • 12.06.19
  • 61× gelesen
Kultur
Thomas Mascher eröffnete vor 15 Jahren das Galerie-Café Emma T. Sein Gästebuch ist inzwischen prall gefüllt.

Viel mehr als eine Galerie
Bei Emma T. treffen sich die Nachbarn von der Weißenseer Spitze

Es hat sich zum Treffpunkt der Nachbarschaft im Kiez Weißenseer Spitze entwickelt: das Galerie-Café Emma T. an der Lederstraße 60. Den Monat Mai über können sich Nachbarn und alle anderen eine neue Ausstellung mit Bildern von Anna Kova ansehen. Die gebürtige Russin studierte Kunst an der UdK und schloss gerade ihr Masterstudium ab. Im Emma T. zeigt sie ihre neuesten Malereien. Die Ausstellung ist die 162., die Galerist und Künstler Thomas Mascher zeigt. Seit dem Frühjahr 2004 nutzt er das...

  • Weißensee
  • 09.05.19
  • 404× gelesen
Soziales

Nachbarn treffen Nachbarn

Falkenhagener Feld. Die Quartiersmanager haben im beliebten „kieztreFF“ ein buntes Frühlingsfest organisiert. Dort trifft sich am 11. Mai die Nachbarschaft zu Livemusik, Kinderschminken, Bastel- und Spielangeboten. Dazu gibt es Informationen und Beratung. Der Verein „Nachbarn im Kiez“ sorgt für Kaffee und Kuchen. Mit dabei sind außerdem das Quartiersmanagement Falkenhagener Feld West, „Familie im Zentrum“, Trialog gGmbH und der Kindermedienpoint. Los geht es um 11 am Posthausweg an der...

  • Falkenhagener Feld
  • 06.05.19
  • 52× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.