Kind

Beiträge zum Thema Kind

Blaulicht

Kleinkind bei Verkehrsunfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Baumschulenweg wurde am 21. Juli ein Kleinkind schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen war eine 32-Jährige gegen 14.50 Uhr mit ihrem drei Jahre alten Sohn in der Kiefholzstraße unterwegs, als sich der Junge losriss und auf die Fahrbahn rannte. Dort wurde er von dem Wagen eines 44-Jährigen erfasst und erlitt eine Sprunggelenksfraktur. Das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 3 (Ost) hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

  • Baumschulenweg
  • 22.07.21
  • 21× gelesen
Blaulicht

Kind lebensgefährlich verletzt

Am 28. April wurde ein Kind bei einem Verkehrsunfall in Grunewald lebensgefährlich verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen fuhr das neunjährige Mädchen mit seinem Fahrrad gegen 19.40 Uhr die Hubertusallee in Richtung Franzensbader Straße. Als das Kind an der Kreuzung Hubertusallee/Herthastraße/Warmbrunner Straße nach links in die Warmbrunner Straße abbog, wurde es von einem entgegenkommenden Fiat eines 20-Jährigen erfasst. Durch die Kollision soll das Mädchen in die Luft...

  • Grunewald
  • 29.04.21
  • 129× gelesen
Tipps und Service
Pflanzenteile verschiedener Tulpenarten sind giftig. Beim Verschlucken kann es zu Übelkeit und Erbrechen kommen.
2 Bilder

Viele Pflanzen enthalten giftige Bestandteile
Blumenzwiebeln von Kindern fernhalten

Das Angebot an Frühblühern ist riesig. Doch viele Blumenzwiebeln enthalten giftige Bestandteile. Eltern sollten genau hinsehen, welche Pflanzen sie in den Familiengarten setzen und Blumenzwiebeln außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Darauf weist die Aktion Das sichere Haus (DSH) hin. "Die meisten Vergiftungen mit Pflanzen verlaufen glimpflich, und in den meisten Fällen droht erst bei größeren verzehrten Mengen Gefahr", beruhigt DSH-Geschäftsführerin Dr. Susanne Woelk, "doch auch Symptome...

  • Wilhelmstadt
  • 13.04.21
  • 37× gelesen
Blaulicht

Kollision mit Einsatzfahrzeug
Kind rennt auf die Fahrbahn

Wedding. Eine Mutter und ihr Kind kamen am 1. März in eine Klinik, nachdem sie mit einem Fahrzeug der Polizei zusammengestoßen waren. Gegen 12.40 Uhr war die 24-Jährige mit ihrem Sohn im Friedrich-Krause-Ufer unterwegs, als das Kind unvermittelt zwischen geparkten Autos auf die Fahrbahn rannte. Die Mutter eilte ihm nach und versuchte es festzuhalten. Sie wurde ebenfalls von dem Mannschaftswagen erfasst, der in Richtung Fennbrücke fuhr. Der Zweijährige erlitt eine leichte Kopfverletzung und...

  • Wedding
  • 02.03.21
  • 30× gelesen
Soziales

Kein Kontakt mehr zum Kind?

Reinickendorf. Paare trennen sich, das gemeinsame Kind wird dem Expartner zugesprochen, der Kontakt zum anderen Elternteil bricht ab. Wie gehen Betroffene mit dieser Situation um? Dazu plant das Unionhilfswerk im Bezirk den Aufbau einer Selbsthilfegruppe unter dem Stichwort „Leeres Kinderzimmer“. Wer daran Interesse hat, wird gebeten, sich unter Tel. 416 48 42 oder per E-Mail an selbsthilfezentrum@unionhilfserk.de zu melden. tf

  • Bezirk Reinickendorf
  • 14.12.20
  • 53× gelesen
Blaulicht

Siebenjähriger im Zweiwinkelweg von Auto erfasst und verletzt

Staaken. Am Nachmittag des 7. September wurde ein Kind bei einem Verkehrsunfall in Staaken schwer verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr eine 37-Jährige gegen 14.10 Uhr mit ihrem Pkw den Zweiwinkelweg in Richtung Brunsbütteler Damm, als ein siebenjähriges Kind zwischen zwei geparkten Autos auf die Fahrbahn trat. Der Junge wurde vom Pkw angefahren, rollte über die Motorhaube und fiel auf die Fahrbahn. Anschließend stand das Kind wieder auf und rannte auf die gegenüberliegende...

  • Staaken
  • 08.09.20
  • 135× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
KIND Hörakustik

KIND: Das Hörakustik-Fachgeschäft ist umgezogen und bietet seit 25. Juni schräg gegenüber vom alten Standort Produkte und Service rund ums gute Hören an. Bergmannstraße 109, 10961 Berlin, Mo-Fr 10-13 sowie 14-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr, Telefon: 61 20 90 70, www.kind.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 30.06.20
  • 115× gelesen
Blaulicht

Pflasterstein auf Kind geworfen

Wilhelmstadt. Offenbar hatte ein Anwohner den Stein auf den Achtjährigen geworfen. Der Junge spielte am Abend des 21. Juni auf einer Grünfläche an der Ruhlebener Straße vor den Balkonen eines Mehrfamilienhauses, als der Pflasterstein neben ihm einschlug. Der kam aus Richtung der Balkone. Der Vater, der bei seinem Kind war, alarmierte die Polizei. Die leitete eine Strafanzeige wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ein. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt. uk

  • Wilhelmstadt
  • 23.06.20
  • 90× gelesen
Blaulicht

Kind bei Unfall schwer verletzt

Friedrichshain. Ein dreijähriger Junge soll am Nachmittag des 25. Februar mit seinem Laufrad auf die Fahrbahn der Lichtenberger Straße gefahren sein. Dort wurde das Kind von einem Auto erfasst, das in Richtung Strausberger Platz unterwegs war. Durch den Aufprall flog der Dreijährige mehrere Meter durch die Luft und stürzte auf die Fahrbahn. Er musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. tf

  • Friedrichshain
  • 26.02.20
  • 40× gelesen
Blaulicht

Junge bei Unfall verletzt

Friedrichsfelde. Bei einem Unfall in der Dolgenseestraße wurde am Nachmittag des 24. Januar ein neunjähriger Junge schwer verletzt. Das Kind soll gegen 17.40 Uhr zwischen parkenden Autos auf die Fahrbahn gelaufen sein, wo es vom Pkw eines 49-Jährigen erfasst und dabei schwer am Kopf verletzt wurde. Der Junge kam zur stationären Behandlung in eine Klinik, Lebensgefahr bestand nach Angaben der Polizei nicht. Der Autofahrer erlitt einen Schock und musste ambulant behandelt werden. Wegen der...

  • Friedrichsfelde
  • 29.01.20
  • 130× gelesen
Blaulicht

27-Jähriger trat auf Kind ein und zerstörte mehrere Handys
Gewaltexzess ohne ersichtlichen Grund in Tegel

Polizisten haben am späten Nachmittag des 21. Januar an der Holzhauser Straße einen 27-jährigen Mann festgenommen, der zuvor mit exzessiver Gewalt ohne ersichtlichen Grund auf mehrere Personen losgegangen war. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der 27-Jährige zunächst einen Vater und dessen vierjährigen Sohn an der Treppe zum U-Bahnhof Tegel angegriffen haben. Zeugenaussagen zufolge hat der Tatverdächtige den 52-Jährigen von hinten gestoßen, sodass dieser beinahe die Treppe hinunterstürzte....

  • Tegel
  • 23.01.20
  • 170× gelesen
Blaulicht

Ein Kind angefahren

Kreuzberg. Ein zehnjähriges Mädchen ist am 16. Januar auf die Fahrbahn der Oranienstraße gerannt. Ein Autofahrer konnte nicht mehr bremsen und erfasste das Kind. Es musste mit einem gebrochenen Unterarm und einer leichten Gesichtsverletzung ins Krankenhaus gebracht werden. tf

  • Kreuzberg
  • 20.01.20
  • 20× gelesen
Blaulicht

Kind Drogen angeboten

Kreuzberg. Zwei Männer sollen am Abend des 23. November im U-Bahnhof Schönleinstraße versucht haben, einem etwa zehnjährigen Mädchen Drogen anzubieten. Nach Beobachtungen eines Zeugen soll einer von ihnen gegen 20.20 Uhr eine kleine Kugel aus seinem Mund genommen und das Kind herangewunken, der zweite ihm eine Spritze entgegengehalten haben. Alarmierte Polizisten nahmen die beiden Verdächtigen fest. Das Mädchen sowie weitere Kinder, die sich während des Vorfalls auf der Zwischenebene des...

  • Kreuzberg
  • 25.11.19
  • 102× gelesen
VerkehrAnzeige
4 Bilder

Ängste junger Mütter im Straßenverkehr
Wie Sie es schaffen, mit dem Baby sicher in der Stadt unterwegs zu sein

Für viele frischgebackene Mütter ist es anfangs sicherlich noch sehr ungewohnt, sich mit dem Neugeborenen in der Stadt fortzubewegen. Es ist eine schwer zu beschreibende Kombination aus Angst und Vorsicht, die einem in der ersten Zeit nach der Geburt des Öfteren begleitet. Jeder weiß, welche teils hektischen, chaotischen und gefährlichen Facetten vor allem der Straßenverkehr innerhalb einer Stadt an den Tag legen kann. Es ist daher umso wichtiger, den neuen Lebensabschnitt auf solchem Terrain...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.11.19
  • 219× gelesen
Blaulicht

Junge bei Unfall verletzt

Lichtenberg. Bei einem Unfall am Abend des 6. September ist in Lichtenberg ein Junge schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 67-jähriger Autofahrer gegen 18.25 Uhr in der Siegfriedstraße in Richtung Herzbergstraße unterwegs, kurz hinter der Reinhardsbrunner Straße erfasste er den Neunjährigen, der von rechts auf die Straße gelaufen war. Das Kind erlitt Arm- und Beinverletzungen, es kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der...

  • Lichtenberg
  • 10.09.19
  • 151× gelesen
Blaulicht

Fünfjähriger von Auto erfasst

Charlottenburg-Nord. Bei einem Verkehrsunfall wurde am 20. Juni ein fünfjähriges Kind schwer verletzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen wartete eine 60-Jährige gegen 18.15 Uhr mit ihrem Wagen zunächst an einem Fußgängerüberweg am Heckerdamm/Halemweg und ließ eine Personengruppe passieren. Sie setzte dann ihre Fahrt fort, hatte hierbei jedoch offenbar den Fünfjährigen übersehen, der von dem Auto erfasst und mehrere Meter mitgeschleift wurde. Die 34 Jahre alte Mutter sowie die zehnjährige Schwester...

  • Charlottenburg-Nord
  • 21.06.19
  • 115× gelesen
Blaulicht

Kind auf Roller angefahren

Hakenfelde. Ein kleiner Junge wurde bei einem Verkehrsunfall schwer am Kopf verletzt. Der Autofahrer, der ihn anfuhr, war alkoholisiert. Zu dem tragischen Unfall kam es am Montagnachmittag, 20. Mai, auf der Mertensstraße. Der Junge war auf dem Fußweg mit seinem Roller unterwegs. Kurz vor der Pepitapromenade rollte er dann von links auf die Fahrbahn. Der Autofahrer konnte offenbar nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem Zehnjährigen zusammen. Der Junge prallte dabei auf die Motorhaube...

  • Hakenfelde
  • 21.05.19
  • 205× gelesen
Blaulicht

Kind bei Unfall schwer verletzt

Kreuzberg. Ein dreijähriger Junge ist, nach ersten Erkenntnissen der Polizei, am Nachmittag des 19. März hinter einem geparkten Fahrzeug auf die Waldemarstraße gelaufen. Dort wurde er von einem Auto erfasst, dessen Fahrer trotz Vollbremsung den Zusammenstoß nicht verhindern konnte. Das Kind musste mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Kreuzberg
  • 21.03.19
  • 31× gelesen
Blaulicht

Kind von Auto erfasst

Friedrichshain. Bei einem Verkehrsunfall am 18. Januar wurde ein 13-jähriges Mädchen schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen überquerte sie gegen 7.30 Uhr die Landsberger Allee und wurde dabei von einem Auto erfasst. Nach Angaben des Fahrers soll die Ampel für ihn zu diesem Zeitpunkt Grün angezeigt haben. Die 13-Jährige musste mit einem Schädelhirntrauma ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Friedrichshain
  • 21.01.19
  • 26× gelesen
Blaulicht

Kind bei Unfall schwer verletzt

Buckow. Ein kleiner Junge kam am 11. Dezember mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Sein Vater hatte kurz nach 16 Uhr die Fahrbahn der Rudower Straße in Höhe des Wendehalsweges betreten, um sie zu überqueren. Sein zweijähriger Sohn befand sich in einem Kinderwagen. Ein VW-Fahrer, der in Richtung Buschkrugallee unterwegs war, bremste noch, erfasste jedoch den Kinderwagen. sus

  • Buckow
  • 13.12.18
  • 33× gelesen
Blaulicht

Schüler bei Unfall schwer verletzt

Oberschöneweide. Bei einem Verkehrsunfall ist ein Kind am 10. Dezember verletzt worden. Der 10-Jährige war in der Straße An der Wuhlheide gegen 17 Uhr vom Mittelstreifen auf die Fahrbahn getreten. Eine Autofahrerin konnte nicht mehr bremsen und erfasste den Jungen. Der Schüler kam mit Kopf- und Beckenverletzungen ins Krankenhaus, die Autofahrerin erlitt einen Schock. RD

  • Oberschöneweide
  • 12.12.18
  • 33× gelesen
Blaulicht

Junge bei Unfall verletzt

Alt-Hohenschönhausen. Am Morgen des 7. Dezember wurde ein Kind bei einem Unfall in Alt-Hohenschönhausen schwer verletzt. Nach Polizeiangaben war eine 20-Jährige kurz vor 8 Uhr mit ihrem Auto in der Darßer Straße Richtung Hansastraße unterwegs. In Höhe der Einmündung zum Kyllburger Weg wollte sie an einem Transporter vorbeifahren, der gerade am rechten Fahrbahnrand anhielt. Vor dem VW und durch diesen verdeckt, fuhr gerade ein Zehnjähriger mit seinem Fahrrad vom Gehweg auf die Fahrbahn. Die...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 12.12.18
  • 67× gelesen
Blaulicht

Kind bei Unfall schwer verletzt

Reinickendorf. Bei einem Verkehrsunfall am 3. Dezember wurde an der Gotthardstraße ein siebenjähriger Junge schwer verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 64-Jährige mit ihrem Auto gegen 17.50 Uhr den linken Fahrstreifen der Gotthardtstraße in Richtung Scharnweberstraße. Nach ihren eigenen Aussagen musste sie verkehrsbedingt an der Kreuzung hinter Linksabbiegern warten. Als sie dann die Kreuzung überquerte, stieß sie mit dem von links kommenden Fußgänger zusammen. Der Junge erlitt...

  • Reinickendorf
  • 05.12.18
  • 45× gelesen
Blaulicht

Videos halfen Ermittlern
Dumme-Jungen-Streich endete tödlich

Der Tod eines achtjährigen Jungen am 14. Oktober an der Tiefenseer Straße ist geklärt. Das Kind war gegen 13.30 Uhr auf einem Fahrrad unterwegs, als es von einem abgesägten Baumstück getroffen wurde. Ein weiteres Kind, das auf den Hinterrad-Bügeln des Rades stand, wurde leicht verletzt. Polizei und Staatsanwaltschaft konnten am 16. Oktober einen zehnjährigen Jungen ermitteln, der gestanden hat, das schwere Holzstück aus dem Haus Tiefenseer Straße geworfen zu haben. Video-Aufnahmen aus dem Haus...

  • Märkisches Viertel
  • 17.10.18
  • 374× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.