Kinder und Jugendliche

Beiträge zum Thema Kinder und Jugendliche

Soziales

Vorschläge erbeten
Steglitz-Zehlendorf will das Engagement junger Leute auszeichnen

Es ist wieder soweit: Steglitz-Zehlendorf möchte seine Bezirkshelden ehren. Dazu sind ab sofort Vereine, Verbände, Schulen, Eltern und Privatpersonen aufgerufen, engagierte junge Menschen im Bezirk zu benennen. Veranstaltet wird die Ehrung auch in diesem Jahr vom Kinder- und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf (KiJuB). Engagierte Jungen und Mädchen soll auf diese Weise Anerkennung für ihre ehrenamtliche Arbeit geschenkt werden. Bei einem oft ausgefüllten Schulalltag ist die freiwillige Tätigkeit in...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 02.09.20
  • 56× gelesen
Soziales

Sommerfest
Tag für Kinder & Jugendliche mit rheumatischen Beschwerden

Am 22.8.2020 veranstaltet die Rheuma-Liga-Berlin ein kunterbuntes Sommerfest für Kinder und Jugendliche mit rheumatischen Erkrankungen. Dazu laden wir euch und eure Freunde gerne ein. Wir zeigen euch Bewegungsangebote im Wasser und im Freien, wobei der Spaß im Vordergrund steht. Von 12 bis 15 Uhr könnt ihr in unserem Rheuma-Liga-Berlin Gesundheitszentrum und dem Außenbereich lachen, tanzen, im Wasser planschen, spielen, basteln, malen, toben, erkunden und vieles mehr. Unterstützt werden wir von...

  • Mariendorf
  • 11.08.20
  • 39× gelesen
Bildung

In den Ferien einen Film drehen

Lichtenberg. Unter dem Motto „Unser Leben in Berlin“ veranstalten das Medienprojekt Berlin und der Verein Gangway in den Sommerferien einen Filmworkshop für Lichtenberger Kinder und Jugendliche. Willkommen sind sowohl Zwölf- bis 18-Jährige, die in Berlin aufgewachsen sind, als auch Teilnehmer, die nach Fluchterfahrung noch nicht so lange hier leben. Gemeinsam werden kurze Spielfilme, Dokumentationen, Musikvideos oder ein Trickfilm gedreht. Der Workshop findet vom 3. bis 7. August im Café Maggie...

  • Lichtenberg
  • 01.07.20
  • 85× gelesen
Soziales

Masken nähen, Videos schneiden

Zehlendorf. Das Mehrgenerationenhaus Phoenix hat für Kinder und Jugendliche neue digitale Angebote. Auf dem Youtube-Kanal des Hauses gibt es zum Beispiel eine Anleitung zum Nähen von Schutzmasken https://bwurl.de/14-1. Ein weiteres Video zeigt in einem Tutorial, wie mit Kamera oder Smartphone gedrehte Clips und Filme mit einem kostenlosen Programm geschnitten werden können. Auf der Web-App www.mgh-phoenix.de besteht zudem die Möglichkeit mit Lukas und Axel vom Phoenix zu chatten. Das...

  • Zehlendorf
  • 25.04.20
  • 168× gelesen
Soziales

Smartphones und Laptops spenden

Moabit. Die gemeinnützige Berliner Organisation „Open Doors Tuition“ ruft zu Spenden von Smartphones und Laptops für Kinder und Jugendliche aus einkommensschwachen Familien auf. Mittels der digitalen Endgeräte könnten diesen Kindern und Jugendlichen in der Zeit coronabedingter Bewegungseinschränkungen Gemeinschaft und Teilhabe ermöglicht werden. Wer ein Gerät spenden möchte, kann sich an die Bildungsorganisation unter ¿98 51 37 40 oder info@opendoors.team wenden. Mehr Informationen unter...

  • Moabit
  • 23.04.20
  • 90× gelesen
Sport
Das neue Online-Programm „ALBAs tägliche Sportstunde“ bringt Bewegung, Spaß und Bildung in den für alle ungewohnten Alltag.

Online-Sportangebot für Kinder
ALBAs tägliche Sportstunde

Alba Berlin bringt nun mit dem neuen Online-Programm „ALBAs tägliche Sportstunde“ ab sofort Bewegung, Spaß und auch Wissenswertes zu den Kindern, die nun zu Hause mit einem ungewohnten Alltag umgehen müssen. Da kommt die digitale Schulstunde zum Ansehen und Mitmachen in den eigenen vier Wänden gerade richtig. Von Montag bis Freitag sendet Alba auf seinem Youtube-Kanal ein Sport-Programm für Kinder und Jugendliche. Der Sporttag beginnt um 9 Uhr mit einem 30 Minuten Programm für Kita-Kinder, um...

  • Prenzlauer Berg
  • 20.03.20
  • 1.689× gelesen
Soziales
Mit Tablet, Stickmaschine und Faden: der neue Makerspace lädt zum kreativ sein und tüfteln ein.
4 Bilder

Makerspace eröffnet
Nähwerkstatt 2.0 In der Anna-Seghers-Bibliothek

„Robo und Faden“ heißt der neue Makerspace in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz. Die Kombination aus High-Tech-Nähwerkstatt und Computerkabinett steht in Kürze Tüftlern aller Altersgruppen offen. Einen extravaganten Blusenknopf selbst am Bildschirm designen und auch gleich ausdrucken, an der elektronischen Stickmaschine ein Stoffmuster entwerfen, um es anschließend zu produzieren, kurz: textil gestalten und dabei moderne Computertechnik nutzen – der Makerspace „Robo und Faden“...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 08.02.20
  • 322× gelesen
Politik

Bezirkshaushalt
Gestalten statt verwalten – Zählgemeinschaft verabschiedet Doppelhaushalt für Charlottenburg-Wilmersdorf

Mit dem verabschiedeten Doppelhaushalt für die nächsten beiden Jahre stärkt die rote-grün-rote Zählgemeinschaft in Charlottenburg-Wilmersdorf den sozial-ökologischen Wandel im Bezirk. Dass sogar die oppositionelle CDU-Fraktion dem Haushaltsentwurf zustimmte, ist nach Ansicht der Sozialdemokrat*innen als Zeichen der Ausgewogenheit zu werten. In den Bereichen Jugend, Wohnen, Ordnung, Obdachlosenhilfe und Grünflächen hat sich die Zählgemeinschaft auf deutlich mehr Geld geeinigt, um die...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 27.09.19
  • 110× gelesen
  • 3
Soziales

Helden gesucht
Steglitz-Zehlendorf: Engagierte jungen Menschen werden ausgezeichnet

Der Bezirk sucht wieder seine Bezirkshelden. Bis zum 16. September können alle Vereine, Verbände, Schulen, Eltern und Privatpersonen engagierte junge Menschen im Alter von zehn bis 21 vorschlagen. Das Kinder- und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf veranstaltet dieses Jahr zum zehnten Mal die Ehrung ehrenamtlich engagierter Kinder und Jugendlicher. Jungen Menschen soll auf diese Weise die Anerkennung gegeben werden, die sie für ihre ehrenamtliche Arbeit in ihrem Kiez verdienen. Das ehrenamtliche...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 31.08.19
  • 59× gelesen
Bildung
Alena Schmidt (hinten rechts) will Jugendliche verschiedener Kulturen zusammenbringen. Jessica Grell, Marie Gürtler (stehend), Tim Christmann und Jenny Sanne sind Masterstudenten der HTW und unterstützen den Verein im Rahmen eines Studienprojekts.

Ein sommerlicher Mix der Kulturen
Verein TIK Berlin macht Jugendlichen vielfältiges, kostenloses Ferienangebot

Am 20. Juni beginnen die Ferien. Viele Familie werden verreisen. Nicht wenige bleiben jedoch auch in der Stadt, weil sie sich beispielsweise einen Urlaub nicht leisten können. Der Verein TIK Berlin bietet ein komplett kostenloses Ferienprogramm an. Gegründet wurde TIK, der Treff- und Informationspunkt für Kinder und Jugendliche, 1990 von einer Gruppe Eltern. Sie wollten eine Beratung und möglichst kostengünstige Betreuung von Kindern und Jugendlichen aller Nationalitäten und Kulturkreise...

  • Tempelhof
  • 13.06.19
  • 510× gelesen
Politik

Vielfältig und politisch
Beim Festival "Offenes Neukölln" machen 100 Akteure an drei Tagen mit

Vom Landwehrkanal bis Rudow, vom Hermannplatz bis zur Hufeisensiedlung wird vom 24. bis 26. Mai das Festival „Offenes Neukölln“ gefeiert. Zum dritten Mal soll ein deutliches Zeichen gegen Rechts und für Vielfalt und Toleranz gesetzt werden. Rund 100 Initiativen und Vereine beteiligen sich mit Veranstaltungen – dabei sein werden Kultur- und Sportvereine, Initiativen und Parteien, Künstler, Kneipen, Kinos und Clubs, Kirchen, Gartenprojekte, Jugendzentren, Museen und Buchhandlungen. Großen Raum...

  • Neukölln
  • 18.05.19
  • 86× gelesen
Kultur

Einsteigerkurs ins Töpfern

Karlshorst. Einen Töpferkurs für Leute im Alter ab vier Jahren hat der Amitola-Laden in der Treskowallee 86 im Angebot: Am Freitag, 24. Mai, von 16 bis 18 Uhr lernen Interessierte Aufbautechniken ohne Drehscheibe. Die Teilnahme kostet zehn Euro pro Kind, Erwachsene zahlen 15 Euro. Infos und Anmeldung unter der Telefonnummer 75 54 46 27. bm

  • Karlshorst
  • 14.05.19
  • 39× gelesen
  • 1
Ausflugstipps

Richter´s Puppentheate
Richter´s Puppentheater präsentiert: Mascha und der Bär

Richter´s Puppentheater präsentiert: Mascha und der Bär Live Puppentheater für Kinder ab 2 Jahren pädagogisch und lehrreich zugleich Köpenick Oberspreestr.109 (bei der BSR)/ Bus 162, 164 + 165 / Tram61+62/ S-Bahn 47 17.04. - 19.05.2019 tägl. 16.00 Uhr So. 11.00 + 15.00 Uhr Montags Ruhetag ausser Ostermontag 22.04. -  16.00 Uhr Abschiedsvorstellung Sonntag 19.04. nur 11.00 Uhr 15./16./17.05. spielfrei Premiere Mi. 17.04.. Sonderaktion: 7,- € pro Person (auf allen Plätzen) Mi. + Do. Familientage...

  • Köpenick
  • 28.03.19
  • 2.671× gelesen
Soziales
Im Lenzelhaus wurde kürzlich eine „familienaktivierende Wohngruppe“ eröffnet.

Sicheres Zuhause auf Zeit
Lenzelhaus der Stephanus-Stiftung hilft Kindern und Jugendlichen in Not

Die Stephanus-Stiftung hat neben dem Elisabeth-Diakoniewerk eine neue Einrichtung eröffnet: das Lenzelhaus. Diese „familienaktivierende Wohngruppe“ steht Kindern und Jugendlichen im Alter von sechs bis 16 Jahre zur Verfügung. Für sie soll diese Wohngruppe ein sicherer Ort werden, der ihnen Stabilität in ihrer individuellen Entwicklung bietet und in der sie gefördert werden. Die Kinder und Jugendlichen, die die Mitarbeiter dort betreuen, stammen aus schwierigen Familienverhältnissen. Ihre Eltern...

  • Niederschönhausen
  • 24.01.19
  • 364× gelesen
Soziales
Flachbau aus innovativem Material: Die neue Betonoase in der Dolgenseestraße 60a beherbergt jetzt einen Jugendclub und ein Familienzentrum.
4 Bilder

Oase aus Hightech-Baustoff
Jugendclub und Familienzentrum ziehen in erstes öffentliches Infraleichtbeton-Gebäude

Der Jugendclub „Betonoase“ aus dem Dolgenseekiez hat ein nagelneues Domizil. Den modernen Flachbau teilt sich die Freizeitstätte mit einem Familienzentrum. Das ist nicht die einzige Besonderheit. Betonoase Nummer Zwei gilt als erstes öffentliches Gebäude, das mit dem frisch entwickelten Baustoff Infraleichtbeton errichtet wurde. Von der Straße aus betrachtet und auf den ersten Blick wirkt der bungalowartige Neubau in der Dolgenseestraße 60a eher unscheinbar, gar nicht so besonders. Dieser...

  • Friedrichsfelde
  • 14.12.18
  • 443× gelesen
Sport
Schulleiterin Sylvia Betzing und Ringweltmeister Sinan Hanli (zweiter von rechts) berichteten aus der Praxis. Eingeladen hatte der Stadtrat für Jugend, Familie, Schule und Sport, Tobias Dollase (Mitte).

Mit vereinten Kräften für mehr Bewegung
Ergebnisse aus dem zweiten Sportgespräch

In der Kolumbus-Grundschule hat das zweite Reinickendorfer Sportgespräch stattgefunden. Bei diesem Diskussionsformat will Stadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) mit Sportvereinen ins Gespräch kommen und sich über gemeinsame Ziele und Strategien für den Bezirk verständigen. Und – was braucht dieser 2018 in sportlicher Hinsicht? Ergebnis der Veranstaltung mit rund 70 Vertretern aus Schulen und Sportvereinen war der Konsens, dass es mehr Sportangebote in Schulen geben soll. „Mehr Sport...

  • Reinickendorf
  • 07.10.18
  • 284× gelesen
Soziales

Bezirkshelden gesucht
Engagierte junge Menschen werden zum neunten Mal geehrt

Vereine, Verbände, Schulen, Eltern und Privatpersonen sind aufgerufen, junge Menschen vorzuschlagen, die sich für ihren Kiez besonders engagieren. Das Kinder- und Jugendbüro KiJuB sucht zum 9. Mal Bezirkshelden. Junge Menschen im Alter von zehn bis 21 Jahren soll mit dieser Auszeichnung die Anerkennung geschenkt werden, die sie für ihr Engagement verdienen. „Ehrenamtliches Engagement ist für Kinder und Jugendliche neben dem oft ausgefüllten Schulalltag nicht selbstverständlich“, heißt es in...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 08.08.18
  • 29× gelesen
Soziales

Kinderangebote einfach & online

Tempelhof-Schöneberg. Nach einer Beschlussempfehlung des Jugendhilfeausschusses sollen Öffnungszeiten und Angebote der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen im Bezirk online einfacher zugänglich gemacht werden. Das Bezirksamt soll sich demnach mit allen betreffenden Einrichtungen in Verbindung setzen, um in Zukunft den Informationszugang zu erleichtern. Sowohl auf der Internetseite des Bezirksamts als auch auf den Präsenzen der Einrichtungen sollen alle wichtigen Daten überprüft und erneuert...

  • Tempelhof
  • 11.05.18
  • 42× gelesen
Sport

Spiel, Satz, Sieg – „Erfolg geht nur zusammen“

4 Siege, 1 Unentschieden, 0 Niederlagen so sah die Bilanz der U14 Mannschaft von SG RB Friedrichsfelde in der Tennisliga vergangenes Jahr aus. Der Lohn war der verdiente Aufstieg. In einer so hohen Liga haben seit vielen Jahren keine Jugendmannschaften des SC Borussia mehr gespielt. Doch ob die Jungs da überhaupt antreten können, war lange Zeit ungewiss. Der Mitgliederbestand ist in den vergangenen Jahren im Erwachsenenbereich stark zurückgegangen, hingegen die Kinder –und Jugendabteilung...

  • Lichtenberg
  • 15.04.18
  • 147× gelesen
Leute
Lothar Nest schnürt den roten Gürtel um. Weil ihm der 10. Dan verliehen wurde, darf er diesen jetzt offiziell tragen.

Kampfsportveteran Lothar Nest mit dem 10. Dan geehrt

Es ist die größte Ehre, die einem Kampfsportler zuteil werden kann. Lothar Nest bekam jetzt in seiner Sportschule in Alt-Mariendorf den 10. Dan verliehen. Da eine solche Auszeichnung erst nach Vollendung des 70. Lebensjahres vorgenommen werden darf, ist es für ihn wie ein Preis für sein Lebenswerk. Der gesamte Vorstand des IFAK (Internationaler Fachverband für asiatische Kampfsportarten) war extra zu diesem Anlass angereist. Nest war zuvor bereits Inhaber des 9. Dan im Judo, Martials Arts und...

  • Mariendorf
  • 05.03.18
  • 2.036× gelesen
Sport
Konrad Locher leitet "buntkicktgut" in Berlin. Chaima Boukhari und Thaitai Tran wurden hier zu "Street Football Workern" ausgebildet.
2 Bilder

Interkultureller Straßenfußball im ehemaligen Flughafen

Besonders im Winter wird deutlich, wie groß der Bedarf an Sporthallen in der Stadt ist. Vereine, Schulen und Jugendprojekte finden oft keinen Platz. Im Hangar 1 des Flughafens Tempelhof stellen die „interkulturellen straßenfußball-ligen“ von „buntkicktgut“ daher jetzt ihren Fußball-Court auch anderen zur freien Verfügung. Kinder und Jugendliche können dort kostenlos kicken oder auch einfach nur herumtoben. „Hallen sind Mangelware, deswegen wäre unsere Wintersaison mit über 400 Kindern fast...

  • Tempelhof
  • 08.02.18
  • 687× gelesen
Leute
Bernhard Buley vor der Kulisse seines aktuellen Theaterstücks.

Bernhard Buley bringt Kindern das Theater nahe

Eigentlich könnte Bernhard Buley, wie so viele in seinem Alter, längst kürzer treten. Der 79-Jährige liebt jedoch zu sehr die Bühne und das Theater. Geist und Körper bleiben so in Schwung, wie er sagt. Für die vielen Kinder, die unter seiner Anleitung Zugang zum Theater gefunden haben, ist dieses Engagement ein Glückstreffer. Seit Jahrzehnten ist Buley ein Kreativkopf. Als Berufstänzer war er in der DDR auch Intendant des Staatlichen Tanzensembles, mit dem er Auftritte in 42 Ländern hatte....

  • Niederschöneweide
  • 09.12.17
  • 156× gelesen
Soziales

Neue Angebote im Medienhaus

Marienfelde. In der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung 3D Medienhaus, Domagkstraße 3, gibt es neue Herbstangebote, zum Beispiel das 3D-Kochstudio, einen Jungen- und einen Mädchentreff, eine Kreativwerkstatt, Theater, Internetcafé, Spiel und Spaß in der Turnhalle sowie Boxen mit Harry. Weitere Informationen:  72 01 61 82. HDK

  • Marienfelde
  • 25.10.17
  • 21× gelesen
Soziales

Wer ist jung und engagiert?

Steglitz-Zehlendorf. „Ehrenamtliches Engagement ist für Kinder und Jugendliche neben dem oft ausgefüllten Schulalltag nicht selbstverständlich, aber für sie selbst und unsere Gesellschaft von großem Wert!“, heißt es in einer Mitteilung des Kinder- und Jugendbüros Steglitz-Zehlendorf. Um diesen Einsatz zu würdigen, werden zum achten Mal junge Bezirkshelden ausgezeichnet. Vereine, Verbände, Schulen, Eltern und Privatpersonen können bis zum 5. November engagierte junge Menschen im Alter von 10 bis...

  • Steglitz
  • 19.10.17
  • 35× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.