Anzeige

Alles zum Thema Kinder und Jugendliche

Beiträge zum Thema Kinder und Jugendliche

Soziales

Bezirkshelden gesucht
Engagierte junge Menschen werden zum neunten Mal geehrt

Vereine, Verbände, Schulen, Eltern und Privatpersonen sind aufgerufen, junge Menschen vorzuschlagen, die sich für ihren Kiez besonders engagieren. Das Kinder- und Jugendbüro KiJuB sucht zum 9. Mal Bezirkshelden. Junge Menschen im Alter von zehn bis 21 Jahren soll mit dieser Auszeichnung die Anerkennung geschenkt werden, die sie für ihr Engagement verdienen. „Ehrenamtliches Engagement ist für Kinder und Jugendliche neben dem oft ausgefüllten Schulalltag nicht selbstverständlich“, heißt es in...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 08.08.18
  • 16× gelesen
Soziales

Kinderangebote einfach & online

Tempelhof-Schöneberg. Nach einer Beschlussempfehlung des Jugendhilfeausschusses sollen Öffnungszeiten und Angebote der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen im Bezirk online einfacher zugänglich gemacht werden. Das Bezirksamt soll sich demnach mit allen betreffenden Einrichtungen in Verbindung setzen, um in Zukunft den Informationszugang zu erleichtern. Sowohl auf der Internetseite des Bezirksamts als auch auf den Präsenzen der Einrichtungen sollen alle wichtigen Daten überprüft und erneuert...

  • Tempelhof
  • 11.05.18
  • 16× gelesen
Sport

Spiel, Satz, Sieg – „Erfolg geht nur zusammen“

4 Siege, 1 Unentschieden, 0 Niederlagen so sah die Bilanz der U14 Mannschaft von SG RB Friedrichsfelde in der Tennisliga vergangenes Jahr aus. Der Lohn war der verdiente Aufstieg. In einer so hohen Liga haben seit vielen Jahren keine Jugendmannschaften des SC Borussia mehr gespielt. Doch ob die Jungs da überhaupt antreten können, war lange Zeit ungewiss. Der Mitgliederbestand ist in den vergangenen Jahren im Erwachsenenbereich stark zurückgegangen, hingegen die Kinder –und Jugendabteilung...

  • Lichtenberg
  • 15.04.18
  • 52× gelesen
Anzeige
Leute
Lothar Nest schnürt den roten Gürtel um. Weil ihm der 10. Dan verliehen wurde, darf er diesen jetzt offiziell tragen.

Kampfsportveteran Lothar Nest mit dem 10. Dan geehrt

Es ist die größte Ehre, die einem Kampfsportler zuteil werden kann. Lothar Nest bekam jetzt in seiner Sportschule in Alt-Mariendorf den 10. Dan verliehen. Da eine solche Auszeichnung erst nach Vollendung des 70. Lebensjahres vorgenommen werden darf, ist es für ihn wie ein Preis für sein Lebenswerk. Der gesamte Vorstand des IFAK (Internationaler Fachverband für asiatische Kampfsportarten) war extra zu diesem Anlass angereist. Nest war zuvor bereits Inhaber des 9. Dan im Judo, Martials Arts...

  • Mariendorf
  • 05.03.18
  • 515× gelesen
Sport
Konrad Locher leitet "buntkicktgut" in Berlin. Chaima Boukhari und Thaitai Tran wurden hier zu "Street Football Workern" ausgebildet.
2 Bilder

Interkultureller Straßenfußball im ehemaligen Flughafen

Besonders im Winter wird deutlich, wie groß der Bedarf an Sporthallen in der Stadt ist. Vereine, Schulen und Jugendprojekte finden oft keinen Platz. Im Hangar 1 des Flughafens Tempelhof stellen die „interkulturellen straßenfußball-ligen“ von „buntkicktgut“ daher jetzt ihren Fußball-Court auch anderen zur freien Verfügung. Kinder und Jugendliche können dort kostenlos kicken oder auch einfach nur herumtoben. „Hallen sind Mangelware, deswegen wäre unsere Wintersaison mit über 400 Kindern fast...

  • Tempelhof
  • 08.02.18
  • 282× gelesen
Leute
Bernhard Buley vor der Kulisse seines aktuellen Theaterstücks.

Bernhard Buley bringt Kindern das Theater nahe

Eigentlich könnte Bernhard Buley, wie so viele in seinem Alter, längst kürzer treten. Der 79-Jährige liebt jedoch zu sehr die Bühne und das Theater. Geist und Körper bleiben so in Schwung, wie er sagt. Für die vielen Kinder, die unter seiner Anleitung Zugang zum Theater gefunden haben, ist dieses Engagement ein Glückstreffer. Seit Jahrzehnten ist Buley ein Kreativkopf. Als Berufstänzer war er in der DDR auch Intendant des Staatlichen Tanzensembles, mit dem er Auftritte in 42 Ländern hatte....

  • Niederschöneweide
  • 09.12.17
  • 48× gelesen
Anzeige
Soziales

Neue Angebote im Medienhaus

Marienfelde. In der Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung 3D Medienhaus, Domagkstraße 3, gibt es neue Herbstangebote, zum Beispiel das 3D-Kochstudio, einen Jungen- und einen Mädchentreff, eine Kreativwerkstatt, Theater, Internetcafé, Spiel und Spaß in der Turnhalle sowie Boxen mit Harry. Weitere Informationen:  72 01 61 82. HDK

  • Marienfelde
  • 25.10.17
  • 9× gelesen
Soziales

Wer ist jung und engagiert?

Steglitz-Zehlendorf. „Ehrenamtliches Engagement ist für Kinder und Jugendliche neben dem oft ausgefüllten Schulalltag nicht selbstverständlich, aber für sie selbst und unsere Gesellschaft von großem Wert!“, heißt es in einer Mitteilung des Kinder- und Jugendbüros Steglitz-Zehlendorf. Um diesen Einsatz zu würdigen, werden zum achten Mal junge Bezirkshelden ausgezeichnet. Vereine, Verbände, Schulen, Eltern und Privatpersonen können bis zum 5. November engagierte junge Menschen im Alter von 10 bis...

  • Steglitz
  • 19.10.17
  • 17× gelesen
Politik

Wahlsalat für junge Wähler

Marzahn-Hellersdorf. Am Freitag, 15. September, können Kinder und Jugendliche bei den U 18-Wahlen ihre Kandidaten zu den Bundestagswahlen 2017 bestimmen. Wie bei den Erwachsenen gibt es Wahlzettel und Wahlurnen und eine Wahlparty ab 18 Uhr im Haus der Begegnung M3 in der Mehrower Allee 3. Die Wahllokale befinden sich in Schulen und Jugendclubs. Eine Liste der Wahlbüros in Marzahn-Hellersdorf findet man auf http://asurl.de/13ie. Wer sich vorab über Kandidaten und Parteiprogramme informieren...

  • Marzahn
  • 11.09.17
  • 20× gelesen
Bildung

Mit Trick 17 zum eigenen Film

Marienfelde. In den Ferien sind die Künstler Birte Forck und Christoph Ritschel unter dem Motto „Trick 17“ mit ihrer mobilen Filmwerkstatt unterwegs und laden Kinder und Jugendliche ab neun Jahren ein, eigene Trickfilme zu machen. Am 18. und 19. August sind sie auf dem Gelände der Naturwacht am Diederdorfer Weg 3-5 am Werk. Aus Naturmaterialien, Fundstücken und einem Materialfundus können Figuren, und Requisiten gebaut werden. Die Filme werden gemeinsam animiert und vertont und auf einer DVD...

  • Marienfelde
  • 24.07.17
  • 32× gelesen
Soziales
Micha Landmesser baute bis kurz vor der Eröffnung an Erste-Hilfe-Kästen.
5 Bilder

Cabuwazi in Tempelhof gelandet

Tempelhof. Ab sofort können Kinder und Jugendliche auf dem Tempelhofer Feld Zirkusluft schnuppern und selbst in der Manege aktiv werden. Der Zirkus Cabuwazi hat seine Zelte am Columbiadamm direkt zu Füßen des Radarturms aufgeschlagen. Cabuwazi steht für "Chaotisch bunter Wanderzirkus". Dazu passt, dass quasi noch bis zur letzten Minute vor der offiziellen Eröffnung, aber schon bei laufendem Betrieb mit Schulklassen, Kitagruppen und Kindern aus der direkt benachbarten Flüchtlingsunterkunft,...

  • Tempelhof
  • 15.05.17
  • 134× gelesen
Bauen
Das KiJUM bietet Raum und Betreuung für Kinder und Jugendliche.
3 Bilder

Kinder- und Jugendhaus muss dringend saniert werden

Mariendorf. Das Kinder- und Jugendhaus Mariendorf (KiJUM), Kurfürstenstraße 40, ist in Sachen Bausubstanz am Limit und „muss zwingend saniert werden“, erklärt Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD). Fragt sich nur, wann. Das entsprechende Bauschild ist zwar schon aufgestellt, aber bislang ist erst knapp die Hälfte der für die Sanierung benötigten Geldmittel verfügbar. Aus SIWA-Mitteln (Sondervermögen Infrastruktur Wachsende Stadt) wurde bisher eine Million Euro bewilligt. „Daneben ist...

  • Tempelhof
  • 16.02.17
  • 90× gelesen
Kultur

Theater spielen im Boseclub

Tempelhof. In der Kinder- und Jugendeinrichtung Boseclub, Bosestraße 6, ist seit Anfang des Jahres eine Theatergruppe am Werk. Kinder im Alter zwischen zehn und 13 Jahren, die Lust auf Theaterspielen haben, sind zum Mitmachen eingeladen. Die Bretter, die bekanntlich die Welt bedeuten, werden jeweils dienstags von 16.30 bis 17.30 Uhr ausgelegt. Alle weiteren Informationen:  75 51 87 20. HDK

  • Tempelhof
  • 10.01.17
  • 10× gelesen
Soziales

Krisendienste: neue Adresse

Neukölln. Der Kinder- und Jugendpsychiatrische Dienst des Gesundheitsamtes und die Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Nord-Neukölln sind umgezogen. Sie sind ab sofort im Mittelbuschweg 8 zu finden. Bisher waren die Räumlichkeiten in einer ehemaligen Kita in der Böhmischen Straße 39 untergebracht. Die Mitarbeiter beider Einrichtungen bieten Kindern, Jugendlichen und Eltern Beratung und Hilfe bei seelischen und familiären Problemen und Krisen an. Termine werden auch am neuen Standort...

  • Neukölln
  • 21.10.16
  • 9× gelesen
Soziales

Mit Rat und Tat zur Stelle: Jugendjury hat jetzt Support-Team

Spandau. An Fantasie, Ideen oder Wünschen mangelt es Kindern und Jugendlichen nicht, wenn’s um ihre Freizeit geht. Aber wie Projekte auf die Beine stellen, woher Geld nehmen, wo Hilfe holen? Zum Beispiel bei der Spandauer Jugendjury. Um noch mehr Kinder und Jugendliche zu erreichen, startet der Jugendhilfe-Trägerverein Kompaxx mit seiner Jugendjury in diesem Jahr das Pilotvorhaben „Youth Support Spandau“. Es soll Mädchen und Jungen aus der Havelstadt unterstützen, wenn es daran geht, Ideen zu...

  • Spandau
  • 10.06.16
  • 33× gelesen
Sport

Volleyballspieler gesucht

Johannisthal. Mädchen und Jungen der vierten, fünften und sechsten Klassen, die Lust haben, das Volleyballspiel zu erlernen, sind im Freizeitzentrum Jujo willkommen. Die Ballsport-Truppe trainiert montags von 16 bis 17 Uhr oder mittwochs von 16.45 bis 17.45 Uhr. Das Angebot ist kostenlos. Interessenten können sich direkt in der Winckelmannstraße 56 melden. Wer will, ruft unter  636 19 26 an oder schickt eine E-Mail an kontakt@jujo-berlin.de. Das Jujo ist ein Treffpunkt für Kinder und...

  • Johannisthal
  • 21.01.16
  • 94× gelesen
Politik

Bündnisgrüne fordern mehr Mitsprache für die Jugend

Steglitz-Zehlendorf. Die Grünen-Fraktion will Kinder und Jugendliche künftig in die Stadtplanung mit einbeziehen. Auf diese Art und Weise soll ihren Interessen mehr Beachtung geschenkt werden. Die Grünen fordern unter anderem die Einbeziehung von Kindern und Jugendlichen bei der Erstellung von Bebauungsplänen. Zudem soll in einer Modellregion im Bezirk eine Spielleitplanung eingeführt werden. Dies ist ein kommunales Planungsinstrument, das eine nachhaltige Stadtplanung gewährleisten soll. Der...

  • Steglitz
  • 29.07.15
  • 161× gelesen
Kultur
Vor wenigen Tagen konnten Vertreter des Projektteams und Sprecherkinder vor der der Sparkasse in der Dietzgenstraße den Spendenscheck entgegennehmen.

Projektteam will ein fabelhaftes Hörspiel aufnehmen

Pankow. "Der gestreifte Kater und die Schwalbe Sinhá" ist der Titel einer Geschichte vom brasilianischen Autor Jorge Amado. Ihr widmet sich ein ungewöhnliches Projekt.Damit sie als Hörbuch erscheinen kann, haben sich die Leiterin des TIP-Theaters in Pankow, Monique Neumanova, Stephan Dierichs vom Tonstudio "Tongeschichten Babelsberg" und Schauspieler Martin Langenbeck zum MoSteLa-Team zusammengetan. Es soll ein ganz besonderes Hörspiel werden. Tiere und sonstigen Wesen sollen von Kindern und...

  • Pankow
  • 09.04.15
  • 201× gelesen
Soziales

Mit Medien experimentieren

Heinersdorf. In der Alten Apotheke, Romain-Rolland-Straße 112, startet eine Jugendmedienwerkstatt. Das Eröffnungstreffen findet am 28. März um 11 Uhr statt. Willkommen sind Kinder und Jugendliche zwischen zehn und 18 Jahren, die Interesse haben, mit Medien zu experimentieren. Sie können in der Medienwerkstatt selber Filme drehen, Interviews führen, Radio machen und vieles mehr. Das Team der Medienwerkstatt unterstützt sie bei der Umsetzung ihrer Ideen. Weitere Informationen und Anmeldung unter...

  • Heinersdorf
  • 18.03.15
  • 17× gelesen
Soziales
Karsten Mühle, Leiter des Stadtteilzentrums "Kompass", entnimmt der Sammelbox im Foyer neue Vorschläge zum Bürgerhaushalt 2016/17.
2 Bilder

Bürgerhaushalt 2016/2017 befindet sich auf der Zielgeraden

Hellersdorf. Die Vorschlagsrunde für den Bürgerhaushalt 2016/17 geht am 30. November zu Ende. Bis dahin müssen alle Vorschläge im Internet eingegeben oder in den Stadtteilzentren abgegeben sein.Die Stadtteilzentren sind für die Organisation des Bürgerhaushaltes zuständig. Im Bezirk gibt es neun Stadtteile und die entsprechende Zahl von Stadtteilzentren. Die Organisation der Teilnahme von Kindern und Jugendlichen am Bürgerhaushalt hat das Kinder- und Jugendbüro übernommen. In jedem...

  • Hellersdorf
  • 13.11.14
  • 49× gelesen
Politik

Heiko Melzer will junge Spandauer informieren

Spandau. Heiko Melzer, CDU-Abgeordneter für Staaken und das Spektefeld, bietet jetzt einen erweiterten Service für Spandauer Schüler an. Bei einem Besuch einer Klasse der Wolfgang-Borchert-Oberschule in seinem Wahlkreisbüro am Brunsbütteler Damm 190 stellte Melzer am 26. August das Angebot an Kinder und Jugendliche vor: Comic-Hefte sollen ihnen das Thema Politik altersgerecht näher bringen.Die jüngeren Spandauer können mit den Comicfiguren Abrax, Brabax und Califax, bekannt als die Abrafaxe,...

  • Spandau
  • 02.09.14
  • 102× gelesen