Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

VerkehrAnzeige
4 Bilder

Ängste junger Mütter im Straßenverkehr
Wie Sie es schaffen, mit dem Baby sicher in der Stadt unterwegs zu sein

Für viele frischgebackene Mütter ist es anfangs sicherlich noch sehr ungewohnt, sich mit dem Neugeborenen in der Stadt fortzubewegen. Es ist eine schwer zu beschreibende Kombination aus Angst und Vorsicht, die einem in der ersten Zeit nach der Geburt des Öfteren begleitet. Jeder weiß, welche teils hektischen, chaotischen und gefährlichen Facetten vor allem der Straßenverkehr innerhalb einer Stadt an den Tag legen kann. Es ist daher umso wichtiger, den neuen Lebensabschnitt auf solchem...

  • Prenzlauer Berg
  • 06.11.19
  • 55× gelesen
SozialesAnzeige
Lassen Sie Kinderaugen strahlen und unterstützen Sie die Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“.

Lassen Sie Kinderaugen strahlen
Möbel Höffner startet Weihnachtspäckchen-Aktion

Die Weihnachtspäckchen-Aktion von Höffner und der Stiftung Kinderzukunft startet am 28. Oktober 2019. Ein funkelndes Glitzern in den Augen und strahlende Freude im Gesicht erwartet die Helfer, als sie im Waisenhaus 80 Jungen und Mädchen besuchen. Jens Kretschmar, Medialeiter bei Höffner, half beim Verteilen der Päckchen in Rumänien: „Das sind schon sehr ergreifende Momente, wenn man die strahlenden Augen vieler Kinder und ihre Reaktionen sieht.“ Die Weihnachtspäckchen-Aktion der Stiftung...

  • Charlottenburg
  • 21.10.19
  • 216× gelesen
Bildung

Spiel und Spaß am Köriser See
Der Kreuzberger Verein das patenprojekt berlin e.V. und seine Patenkinder im Sommerlager in Brandenburg

Drei Tage raus aus dem Lärm der Großstadt: Bereits zum dritten Mal, immer am letzten Wochenende der großen Ferien, organisierte das Patenprojekt in diesem Jahr eine gemeinsame Reise von Paten und Kindern. Für einige der Kinder ist es die einzige Reise des Jahres. Diesmal ging es in das mitten im Wald gelegene Sommerlager der Jugendherberge Köriser See, nur 30 km südlich von Berlin. 13 Kinder, das jüngste 5, das älteste 15 Jahre alt, nahmen, zusammen mit 11 Erwachsenen, an der Fahrt teil. Für...

  • Kreuzberg
  • 27.09.19
  • 96× gelesen
  •  1
Kultur
Beim Fest zum Weltkindertag könnt ihr eine Menge erleben und ausprobieren und lernen.

Ein Ehrentag nur für die Kinder!

Wusstest du, dass es eine Liste mit eigenen Rechten für Kinder gibt? Jedes Kind soll geschützt aufwachsen und lernen dürfen, steht da etwa drauf. Eigentlich sollten man davon mal gehört haben. Das Ganze nennt sich UN-Kinderrechtskonvention und geeinigt haben sich darauf fast alle Länder der Welt. Das ist im November schon 30 Jahre her. Ein Grund zu feiern! Ihr Hauptstadtkinder habt mal wieder Glück: Das größte Fest in Deutschland findet am 22. September am Potsdamer Platz statt – Eintritt...

  • Mitte
  • 15.09.19
  • 121× gelesen
Bildung
So sieht der Wünschespeicher aus. Die großen Leuchtpunkte zeigen, was  viele Menschen erstreben.

Auf in die Zukunft – und ab ins Futurium

Berlin hat diverse Museen und immer wieder bieten die tolle Aktionen für Kinder an. Eins, das wirklich viel mit ihnen zu tun hat, eröffnet demnächst. Im Futurium geht es nämlich um die Zukunft, in der die Kinder von heute einmal als Erwachsene leben werden.  Machst du dir auch manchmal Gedanken über die Zukunft? Wahrscheinlich schon, denn ein großer Teil deines Lebens liegt schließlich noch vor dir. Und gerade wird ja auch viel darüber geredet: Wie sollen wir Menschen in den kommenden Jahren...

  • Mitte
  • 17.08.19
  • 261× gelesen
Bildung
Patrick von Mad About Pandas hat mir gezeigt, wie ein Computerspiel Schritt für Schritt entsteht. 
2 Bilder

Computerspiele
Schlau gezockt: Erik erfährt von Spieledesigner Patrick, was ein "Serious Game" ist

Neulich hat Erik bei Pandas geklingelt. Die machen spannende Sachen. Sie entwickeln neue Welten und Geschichten, die darin spielen. Das hört sich ziemlich interessant an, oder? Eigentlich ist es vor allem ein großes Stück Arbeit. Na gut, ich gebe zu, ich habe nicht wirklich Verwandte aus China getroffen. Aber schmunzeln musste ich schon über den Namen der Spieledesigner, die mir Einblick in ihren Alltag gegeben haben. Mad About Pandas – auf Deutsch „verrückt nach Pandas“ – nennen sie sich,...

  • Neukölln
  • 13.08.19
  • 159× gelesen
Soziales
Bild: steht unter der Pixabay Lizenz.©

Samstags bei PHANTALISA - Angebot für Mädchen* und junge Frauen*
Samstags bei PHANTALISA - Angebot für Mädchen* und junge Frauen*

PHANTALISA ist eine Einrichtung für Mädchen* und Junge Frauen* von 10 bis 21 Jahre; gefördert von Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg. Abteilung Kinder-und Jugendförderung. Und in Trägerschaft des FRIEDA-Frauenzentrum e.V. PHANTALISA ist jeden Samstag mit wechselndem Angebot. für Mädchen* und Junge Frauen* geöffnet. Ab 11 Uhr frühstücken wir zusammen. Ab 12 Uhr gibt es ein neues Angebot. Alle Angebote sind Kostenfrei Mehr Infos unter: PHANTALISA - Raum für Mädchen und junge...

  • Friedrichshain
  • 07.08.19
  • 31× gelesen
Bildung
Bild: Pilar Lapelos

Offene Nähwerkstatt - Angebot für Mädchen* und junge Frauen*
Offene Nähwerkstatt - Angebot für Mädchen* und junge Frauen*

PHANTALISA ist eine Einrichtung für Mädchen* und Junge Frauen* von 10 bis 21 Jahre; gefördert von Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg. Abteilung Kinder-und Jugendförderung. Und in Trägerschaft des FRIEDA-Frauenzentrum e.V. Freitags von 15 bis 18 Uhr bringt Lou mit Professionalität und Spaß das Nähen an Mädchen* und Junge Frauen* bei. Ob Stirnband oder Rock, Tasche oder Stulpen...bei uns gibt es viele Stoffe und Nähmaschinen. Komm vorbei und gestalte deine eigene Kunst! Alle Angebote sind...

  • Friedrichshain
  • 07.08.19
  • 51× gelesen
Soziales
Bild: Pilar Lapelos

Chill-Out Abend - Angebot für Mädchen* und junge Frauen*
Chill-Out Abend - Angebot für Mädchen* und junge Frauen*

PHANTALISA ist eine Einrichtung für Mädchen* und Junge Frauen* von 10 bis 21 Jahre; gefördert von Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg. Abteilung Kinder-und Jugendförderung. Und in Trägerschaft des FRIEDA-Frauenzentrum e.V. Donnerstags ab 17 Uhr können Mädchen* und Junge Frauen* mit uns gemeinsam Spiele spielen, quatschen, oder einfach nur auf dem Sofa chillen. Alle Angebote sind Kostenfrei Mehr Infos unter: PHANTALISA - Raum für Mädchen und junge Frauen Web:...

  • Friedrichshain
  • 07.08.19
  • 40× gelesen
Kultur
Bild: Pilar Lapelos

Musikangebot für Mädchen* und junge Frauen*
Musikangebot für Mädchen* und junge Frauen*

PHANTALISA ist eine Einrichtung für Mädchen* und Junge Frauen* von 10 bis 21 Jahre; gefördert von Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg. Abteilung Kinder-und Jugendförderung. Und in Trägerschaft des FRIEDA-Frauenzentrum e.V. Donnerstags von 16 bis 17 Uhr ist Music Time bei PHANTALISA Sei es Singen, Musiktext lernen, Karaoke, Rappen. Hier entscheidet Mädchen* und Junge Frauen*, und wir unterstützen Sie! Alle Angebote sind Kostenfrei Mehr Infos unter: PHANTALISA - Raum für Mädchen und junge...

  • Friedrichshain
  • 07.08.19
  • 42× gelesen
Leute
Dass immer mehr Menschen in Friedrichshain-Kreuzberg unterwegs sind, hat nicht nur mit den Touristen zu tun.

Die Einwohner durchleuchtet
Friedrichshain-Kreuzberg in Zahlen

In Friedrichshain-Kreuzberg wohnten 2018 exakt 289 120 Menschen. Das sind ungefähr 15 500 mehr als 2013. Diese und weitere Angaben finden sich jetzt auf dem Flyer "Friedrichshain-Kreuzberg in Zahlen". Er wurde von der Sozialraumorientieren Planungs-koordination des Bezirksamtes erstellt und kann auf der Webseite www.berlin.de/ba-friedrichshain-kreuzberg abgerufen werden. Das Faktenblatt liefert interessante Erkenntnisse. Und die Bevölkerung ist, nicht nur was ihre Größenordnung betrifft,...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 25.07.19
  • 209× gelesen
  •  1
Kultur

Kulturerlebnis für Kinder
das patenprojekt berlin e.v. besuchte das Kinderopernhaus der Staatsoper Unter den Linden

Heaven (8 Jahre) fand das Stück sehr schön und hat viel gelacht. Larissa (8 Jahre) war besonders beeindruckt „von den schönen Kostümen und der lustigen Hose des Dirigenten.“ Insgesamt 15 Erwachsene sowie 13 Kinder besuchten am 2. Juni 2019 das Kinderopernhaus der Staatsoper, um gemeinsam das Stück „Die Liebe zu den drei Orangen“ von Sergei Prokofjev kennenzulernen. das patenprojekt berlin e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der langfristige Patenschaften für Berliner Kinder vermittelt und...

  • Kreuzberg
  • 07.07.19
  • 122× gelesen
  •  1
Kultur
Seit November 2018 ist die Stiftung Berliner Mauer für die East Side Gallery verantwortlich. Hier Direktor Axel Klausmeier (Mitte) neben Kultursenator Klaus Lederer (Linke, rechts) und Kani Alavi, Chef des Vereins East Side Gallery bei der offiziellen Übergabe.

Informationsangebot erweitert
Führungen an der East Side Gallery

Über die East Side Gallery entlang der Mühlenstraße können sich Besucher jetzt bei unterschiedlichen Führungen informieren. Sie werden außerdem in mehreren Sprachen angeboten. Ab 4. Mai und danach an jedem ersten und, wenn vorhanden, fünften Sonnabend im Monat gibt es einen Überblick über die Geschichte der East Side Gallery. Beginn ist um 11 Uhr auf Deutsch, 10.30 Uhr in Englisch. Ab 11. Mai und dann jeden zweiten Sonnabend im Monat gibt es diese Führung ab 10.30 Uhr in französischer,...

  • Friedrichshain
  • 29.04.19
  • 111× gelesen
Bildung
Herr Sonnenschein hat mich durch das Druckhaus geführt.
5 Bilder

Vom Computer aufs Papier
Besuch beim Zeitungsdrucker Herrn Sonnenschein

Im Spandauer Industriegebiet, ein bisschen weit ab vom Schuss, steht ein großes Gebäude, in dem erstaunliche Dinge passieren: das Druckhaus Spandau. Hier werden wöchentlich rund eine Million Exemplare der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts gedruckt. Als Kinderreporter habe ich sozusagen einen heißen Draht dorthin. Und den habe ich mal für euch genutzt. Wie stellt man so viele Zeitungen her? Das habe ich den Drucker Herrn Sonnenschein gefragt – und bekam direkt eine ausgiebige...

  • Spandau
  • 17.03.19
  • 153× gelesen
  •  1
Soziales

Kinder und ihre Familien

Friedrichshain. In der Begegnungsstätte Das Haus, Weidenweg 62, startet am Sonnabend, 23. Februar, ein Kiez-Familienprojekt. Es wendet sich an Kinder zwischen sechs und 14 Jahren aus Ein-Eltern- und Regenbogenfamilien, aber auch anderen Formen des Zusammenlebens mit Erwachsenen. Mit dieser Gruppe soll bei danach folgenden zwölf Terminen bis Oktober gearbeitet werden. Dabei geht es vor allem darum, welches Bild die Kinder von sich haben und nach außen tragen. Zum Abschluss im Oktober sind eine...

  • Friedrichshain
  • 16.02.19
  • 78× gelesen
Soziales
3 Bilder

60.000 Menschen zukünftig ohne ärztliche Versorgung?

Das Herzstück der AMPO-Hilfsorganisation in Burkina Faso, die dortige Krankenstation, braucht dringend Hilfe. Sollte wir es nicht schaffen den benötigten Betrag aufzubringen, verlieren zukünftig bis zu 60.000 Menschen (vornehmlich Kinder) eine ärztliche Versorgung. Bitte helfen Sie und spenden hier: Hilfe für die AMPO-Krankenstation

  • Kreuzberg
  • 15.02.19
  • 56× gelesen
Kultur

Family-Tour in der Galerie

Kreuzberg. Bis zum 10. März lädt die Berlinische Galerie, Alte Jakobstraße 124-128, jeden Sonntag zu Familienführungen ein. Sie wenden sich an Eltern mit Kindern ab sieben Jahren. Jüngere Geschwister können ebenfalls mitgebracht werden. Spielerisch wird das Museum erkundet und seine Kunst entdeckt. Mit Hilfe sogenannter Aktionskarten können die Besucher außerdem spontane Skizzen anfertigen. Die Family-Tour beginnt jeweils um 14 Uhr und dauert 90 Minuten. Die Teilnahme ist im Museumseintritt...

  • Kreuzberg
  • 05.01.19
  • 16× gelesen
Kultur
Evelyn Geller und ihre Hauptdarsteller.
2 Bilder

Und das nicht nur zur Weihnachtszeit
Evelyn Geller und ihr kleines Puppentheater

Drei Kitagruppen belegen an diesem Vormittag die 50 kleinen Stühle im „Theater der kleinen Form“. Sie erleben eine Aufführung der "Weihnachtsgans Auguste" von Friedrich Wolf. Präsentiert wird die von Puppenfiguren, mit denen Evelyn Geller hantiert. Sie ist die One-Woman-Akteurin in der Spielstätte an der Gubener Straße am Comeniusplatz. An dieser Stelle ist ihr Theater inzwischen seit 2009. Davor gab es die "Kleine Form" bereits drei Jahre an der Pillauer Straße. Aufführungen für Kinder...

  • Friedrichshain
  • 16.12.18
  • 77× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Kindergarten Freudenberg

Fröbel-Kindergarten Freudenberg: Auf dem einstigen Gelände der Deutschen Kabelwerke in Friedrichshain hat Fröbel eine neue Kita für 90 Kinder in Betrieb genommen. Weserstraße 43, 10247 Berlin, werktags 6-18 Uhr, www.froebel-gruppe.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Friedrichshain
  • 15.10.18
  • 292× gelesen
Umwelt
Dieses Foto entstand am 29. August am frühen Nachmittag. Es scheint, wie auch ein Besuch einige Wochen zuvor, den Eindruck von Margit Boé zu bestätigen. Auf dem Spielplatz ist wenig los.
2 Bilder

Sonnenschein beim Umbau nicht eingeplant
Ein Spielplatz völlig ohne Schatten

Der Spielplatz im Besselpark wurde 2016 nach einem Umbau wieder eröffnet. Eine schöne Anlage, findet auch Margit Boé. Allerdings mit Einschränkungen, die gerade in den vergangenen Wochen erneut deutlich geworden seien. Margit Boé ist Mitglied des Quartiersrats am Mehringplatz und im Vorstand des Vereins La Belle Alliance. In beiden Funktionen hat sie sich einen Ruf als Kritikerin mancher Aktivitäten in dieser Gegend erworben. Beim Spielplatz Besselpark sieht sie "die Schildbürger vom...

  • Kreuzberg
  • 09.09.18
  • 249× gelesen
Soziales

Sommerfest der Alten Feuerwache

Kreuzberg. Der gemeinnützige Verein Alte Feuerwache in der Axel-Springer-Straße 40/41 lädt für den 9. September von 14 bis 18 Uhr zum Sommerfest ein. Das Programm ist kinderfreundlich und umfasst eine Spiele-Olympiade, Kinderschminken und Bubble-Fußball. Auch eine Hüpfburg wird aufgestellt. Die Teilnehmer können mit Freunden und Besuchern ins Gespräch kommen und sich über aktuelle Angebote des Vereins im Kiez informieren. Der Eintritt ist frei. np

  • Kreuzberg
  • 14.08.18
  • 54× gelesen
Soziales
Roboter können so niedlich sein.

Die Roboter sind los
Tüftler-Workshop für zwei Generationen

Die HABA Digitalwerkstatt lädt Großeltern und ihre Enkel zu einem Technik-Workshop ein. Dort lernen die Teilnehmer gemeinsam, einen Roboter zu bauen und zu programmieren. Dass die Digitalisierung die Welt verändert, ist überall zu bemerken. Besonders bekommen das die mit, die noch ohne Internet, Smartphone und Co. aufgewachsen sind. Viele Ältere Menschen haben eine Distanz zur neuen Technik, ihre Enkel hingegen werden nicht mehr ohne diese auskommen. Warum nicht gemeinsam entdecken, wie...

  • Mitte
  • 30.07.18
  • 305× gelesen
Politik
Beim "Dialog P" diskutieren Berliner Schüler mit Politikern aller im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien jene Themen, die Jugendliche betreffen.
2 Bilder

Mit neuen Angeboten möchte das Abgeordnetenhaus Kinder und Jugendliche für Politik begeistern

„#deinAGH“ nennt sich die neue Onlinepräsenz, mit der Ralf Wieland (SPD), Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses, das Politikinteresse junger Menschen stärken will. Die finden hier Angebote wie Diskussionsrunden, Rollenspiele und Hausführungen. Mit der politischen Bildung früh anzusetzen, sei heute bitter nötig, findet der Parlamentspräsident. Denn viele junge Menschen würden sich aus Frust über die Parteien nicht mehr als Teil des demokratischen Systems begreifen. „Die Parteien...

  • Wedding
  • 18.04.18
  • 271× gelesen
Wirtschaft

Zu viel Koffein: Energydrinks sind beliebt, aber nicht ungefährlich

Energydrinks mit viel Koffein werden in Deutschland auch an Kinder verkauft. Obwohl belegt ist, dass diese Getränke gesundheitsschädlich sind.  Ich bin mir sicher, Kinder würden Kaffee schon wegen des bitteren Geschmacks ablehnen. Anders ist es bei Energydrinks. Die enthalten neben Koffein jede Menge Zucker. Wen wundert es da, dass laut einer Studie der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit 68 Prozent aller Zehn- bis 18-Jährigen regelmäßig Energydrinks trinken. Auch Kinder unter...

  • Charlottenburg
  • 17.04.18
  • 339× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.