Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Bildung
Herr Sonnenschein hat mich durch das Druckhaus geführt.
5 Bilder

Vom Computer aufs Papier
Kinderreporter Erik besucht Zeitungsdrucker Herrn Sonnenschein in Spandau

Im Spandauer Industriegebiet, ein bisschen weit ab vom Schuss, steht ein großes Gebäude, in dem erstaunliche Dinge passieren: das Druckhaus Spandau. Hier werden wöchentlich rund eine Million Exemplare der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts gedruckt. Als Kinderreporter habe ich sozusagen einen heißen Draht dorthin. Und den habe ich mal für euch genutzt. Wie stellt man so viele Zeitungen her? Das habe ich den Drucker Herrn Sonnenschein gefragt – und bekam direkt eine ausgiebige...

  • Spandau
  • 17.03.19
  • 73× gelesen
  •  1
Kultur

Karten für Kinderoper

Marzahn-Hellersdorf. Das Kinderopernhaus feiert am Sonntag, 19. Mai, Premiere seines Musiktheaterstücks „Im Walde von Toulouse“. Dieses erzählt die Geschichte von einer Gruppe unterschiedlicher Kinder, die auf der Reise durch einen Zauberwald spannende Abenteuer erleben. Das Kinderopernhaus Marzahn gehört zum Kinderopernhaus Berlin, das an der Staatsoper Unter den Linden angesiedelt ist. Das aus 14 Kindern im Alter von zehn und elf Jahren bestehende Ensemble probt zurzeit in den Räumen der...

  • Biesdorf
  • 09.03.19
  • 58× gelesen
Bauen

Platz zum Toben für alle
Marzahn-Hellersdorf baut einen barrierefreien Spielplatz

An der Schönagelstraße entsteht unter dem Namen „Kiezpark“ der erste Spielplatz im Bezirk auch für behinderte Kinder. Eröffnung soll im September dieses Jahres sein. „Die neue Spielanlage soll ein Ort werden, der zu gemeinsamen Spielaktionen und Begegnungen einlädt“, erklärt die zuständige Stadträtin Nadja Zivkovic (CDU). Geplant seien insbesondere Spielgeräte, die mit Rollstuhl befahren oder unterfahren, vom Rollstuhl aus bedient und über Rampen erreicht werden können. Große Teile der...

  • Marzahn
  • 08.02.19
  • 175× gelesen
Verkehr

BVV fordert einen Überweg

Hellersdorf. Die Überquerung der Straße Am Baltenring soll für Fußgänger sicherer werden. Dies fordert die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und hat das Bezirksamt gebeten, auf der Höhe des Hauses Am Baltenring 72 einen Fußgängerüberweg zu errichten oder – falls der Senat dies ablehnt – Straßenschwellen einzubauen. Autofahrer hielten sich selten an die Geschwindigkeitsbegrenzung von Tempo 30, stellt die BVV in ihrem Beschluss fest. Dabei überquerten viele ältere Menschen, Kinder und junge...

  • Hellersdorf
  • 29.12.18
  • 19× gelesen
Soziales

Sozialsenatorin liest Kindern vor

Hellersdorf. Sozialsenatorin Elke Breitenbach (Die Linke) hat am Mittwoch, 5. September, den „Löwenladen“, Schneeberger Straße 19, besucht und bei der Gelegenheit Kindern aus Büchern vorgelesen. Der „Löwenladen“ des gemeinnützigen Unternehmens „Librileo“ eröffnete im Juli am Boulevard Kastanienallee. Er will die spielerische Entwicklung sowie das Sprechen und Lesen von Kindern fördern. Zudem werden Eltern, insbesondere bei der Beantragung von Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket des...

  • Hellersdorf
  • 06.09.18
  • 31× gelesen
Blaulicht

Bei Unfall schwer verletzt

Kaulsdorf. Schwere Verletzungen haben eine Mutter und ihre beiden Kinder bei einem Unfall am 21. August gegen 14.45 Uhr an der Kreuzung Grottkauer Straße/Uckermarkstraße erlitten. Die Frau war mit ihren beiden Kindern in einem Dacia in Richtung Neue Grottkauer Straße unterwegs. An der Kreuzung wurde ihr Fahrzeug von einem aus der Carola-Neher-Straße kommenden BMW erfasst. Der Dacia überschlug sich und kam erst einige Meter weiter auf dem Dach zum Liegen. Dabei wurde ein weiteres Fahrzeug...

  • Kaulsdorf
  • 22.08.18
  • 202× gelesen
Soziales

Fest zum Ferienende
Kinder feiern auf der Wiese vor der Flüchtlingsunterkunft

Mit einem Gartenfest endet der diesjährige Feriensommer für Kinder im Bezirk. Noch einmal gibt es zum Ende der Sommerferien für Kinder viel Spiel und Spaß. Das Gartenfest startet am Donnerstag, 16. August, um 14 Uhr auf der Wiese vor der Flüchtlingsunterkunft an der Maxie-Wander-Straße. Kooperationspartner aus dem Bezirk wie die Spielplatzinitiative Marzahn und die Evangelische Kirchengemeinde Hellersdorf bieten Spiele oder andere Aktionen zum Mitmachen an. Auf einer Bühne gibt es unter...

  • Hellersdorf
  • 10.08.18
  • 97× gelesen
Soziales
Solche Pakete verschickt Sarah regelmäßig.

Librileo: So viele schöne Geschichten!
Sarah Seeliger verschenkt Bücher an Kinder, die nicht viel lesen

„Lesen macht das Leben schöner“, sagt meine Oma. Und sie hat Recht. Es gibt so, so so viele tolle Geschichten! Sarah Seeliger sieht das genauso. Alle drei Monte verschickt sie Pakete mit ausgewählten Büchern an Kinder, deren Eltern sich nicht so viel leisten können. Denn Bücher, findet sie, sollte jeder haben. Beim Lesen sind die Menschen sehr unterschiedlich: Manche bevorzugen Abenteuer, für andere braucht eine gute Geschichte Romantik, wieder andere mögen Krimis. Es gibt aber auch Leute,...

  • Charlottenburg-Nord
  • 31.07.18
  • 208× gelesen
Bildung
Sarah Seeliger gründete das gemeinnützige Unternehmen Librileo.
3 Bilder

Treff für Eltern und Kinder
Am Boulevard Kastanienallee hat ein „Löwenladen“ eröffnet

Das gemeinnützige Unternehmen Librileo hat am Boulevard Kastanienallee einen „Löwenladen“ eröffnet. Das Team möchte die Leselust von Kindern fördern und Eltern dabei unterstützen. Das gemeinnützige Unternehmen hat das Ziel, Kindern den Zugang zu Büchern und damit zu Bildung zu ebnen. Auf einem Internetportal können Bücherpakete bestellt werden, die für sozial benachteiligte Familien kostenfrei sind. Außerdem organisiert Librileo Vorlesestunden mit ehrenamtlichen Vorlesern. Der...

  • Hellersdorf
  • 18.07.18
  • 274× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Der Löwenladen

Der Löwenladen: Am Kastanienboulevard eröffnet am 15. Juli der "Wohlfühlort für Eltern und Kinder". Jeden Tag gibt es Aktionen für die ganze Familie: Workshops zu Themen der Bildung und Erziehung, Vorstellen von Bildungs- und Freizeitangeboten, Malatelier für kreative Kids, Freizeitprogramm sowie kostenfreie Beratung und Unterstützung bei der Antragstellung auf Leistungen aus dem BuT. Der Löwenladen wird von Librileo gemeinnützig mit der Deutschen Wohnen und weiteren Partnern veranstaltet....

  • Hellersdorf
  • 13.07.18
  • 262× gelesen
Bildung

Zahl der Kinder in den Großsiedlungen mit Sprachstörungen wächst weiter

Die Zahl der Kinder mit Sprachdefiziten beim Übergang von der Kita zur Schule wächst weiter. Bei den Einschulungsuntersuchungen 2016/17 wurden für fast 60 Prozent der Schüler Förderempfehlungen ausgesprochen.  Ein langjähriger Trend im Bezirk setzt sich damit fort. Die aktuellen Zahlen bedeuten im Vergleich zu 2013/14 einen Anstieg um rund vier Prozent. Auch hinsichtlich des sonderpädagogischen Förderbedarfs steigt die Kurve an. Im akutellen Einschulungsbericht gab es eine Empfehlung bei...

  • Marzahn
  • 16.05.18
  • 144× gelesen
Politik
Beim "Dialog P" diskutieren Berliner Schüler mit Politikern aller im Abgeordnetenhaus vertretenen Parteien jene Themen, die Jugendliche betreffen.
2 Bilder

Mit neuen Angeboten möchte das Abgeordnetenhaus Kinder und Jugendliche für Politik begeistern

„#deinAGH“ nennt sich die neue Onlinepräsenz, mit der Ralf Wieland (SPD), Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses, das Politikinteresse junger Menschen stärken will. Die finden hier Angebote wie Diskussionsrunden, Rollenspiele und Hausführungen. Mit der politischen Bildung früh anzusetzen, sei heute bitter nötig, findet der Parlamentspräsident. Denn viele junge Menschen würden sich aus Frust über die Parteien nicht mehr als Teil des demokratischen Systems begreifen. „Die Parteien...

  • Wedding
  • 18.04.18
  • 233× gelesen
Wirtschaft

Zu viel Koffein: Energydrinks sind beliebt, aber nicht ungefährlich

Energydrinks mit viel Koffein werden in Deutschland auch an Kinder verkauft. Obwohl belegt ist, dass diese Getränke gesundheitsschädlich sind.  Ich bin mir sicher, Kinder würden Kaffee schon wegen des bitteren Geschmacks ablehnen. Anders ist es bei Energydrinks. Die enthalten neben Koffein jede Menge Zucker. Wen wundert es da, dass laut einer Studie der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit 68 Prozent aller Zehn- bis 18-Jährigen regelmäßig Energydrinks trinken. Auch Kinder unter...

  • Charlottenburg
  • 17.04.18
  • 300× gelesen
Soziales
Tierische Geschichten kommen bei Kindern an.
2 Bilder

Zoo sucht neue Lesepaten

Seit vielen Jahren bietet der Förderverein von Tierpark Berlin und Zoo Berlin regelmäßig Märchenstunden für Kinder im Zoo an. Diese werden ehrenamtlich organisiert und finden im oder vor dem Vogelhaus statt. Zur Vergrößerung des Leseteams werden weitere Märchenleser und Lesepaten gesucht. Durch Tiermärchen und Tiergeschichten werden die kleinen Zoobesucher verzaubert und erleben die Tierwelt von einer ganz anderen Seite. „Das Vorlesen von Geschichten hat in der kindlichen Entwicklung...

  • Charlottenburg
  • 11.04.18
  • 552× gelesen
Soziales
Lena Marohn, Lisa Maczkowicz und Laura Schulz absolvieren auf dem Tierhof ein Freiwilliges Ökolgisches Jahr. Die Mini-Shetland-Ponys Mowgli, King Louie und Baloo sind ihnen bereits ans Herz gewachsen.

Tierhof Marzahn jetzt mit Mini-Shetland-Ponys

Der Tierhof Marzahn hat eine neue Attraktion. Genauer sind es drei, drei kleine Mini-Shetland-Ponys. Zwar ist auch in den Wintermonaten auf dem Gelände zu Füßen der Marzahner Mühle etwas los. Da kommen beispielsweise Kita-Klassen zu den beliebten Märchenstunden. Aber die Tiere bleiben zumeist in den Ställen. Das ändert sich mit Anfang April. Dann werden die Jungtiere auf die Weiden geschickt und Kinder und Erwachsene haben draußen wieder etwas zu bestaunen. Auch der Getreidelehrgarten ist...

  • Marzahn
  • 06.04.18
  • 472× gelesen
  •  2
Kultur

Was ist alles los in den Osterferien?

Berlin. Mit den Angeboten der Kinder- und Jugendeinrichtungen in Berlin lässt sich in den Osterferien viel erleben ob Eier bemalen, Theater- und Kunstworkshops oder Ostersuchspiel mit Osterfeuer. Im Veranstaltungskalender des Familienportals findet sich unter www.berlin.de/familie ein Überblick über die Ferienangebote sowie Informationen für Familien in Berlin. my

  • Charlottenburg
  • 24.03.18
  • 356× gelesen
Politik

Landespolitik für junge Menschen

Berlin. Das Abgeordnetenhaus hat seinen Internetauftritt um einen eigenen Bereich jeweils für Kinder, Jugendliche und Pädagogen erweitert. Diese finden unter dem Reiter „deinAGH“ Informationen über Angebote des Hauses für junge Menschen. Unterschiedliche Veranstaltungsformate sollen das Interesse der Schüler an Demokratie wecken. Beim „Dialog P“ etwa bekommen diese Besuch von Politikern, die mit ihnen über aktuelle Themen diskutieren. Beim Rollenspiel „Königskinder“ mimen Kinder die Herrscher...

  • Wedding
  • 07.03.18
  • 85× gelesen
Sonstiges
Natalie Krieger und Lothar Schürholz leiten das Berliner "nestwärme"-Team.
3 Bilder

Der Verein "nestwärme" entlastet Familien mit behinderten Kindern

„Die Idee ist ganz einfach – ihre praktische Umsetzung will allerdings erst einmal organisiert sein“, sagt Natalie Krieger. Die 40-Jährige leitet gemeinsam mit Lothar Schürholz das Berliner Team des Vereins "nestwärme" Deutschland. Der Verein wurde 1999 in Trier gegründet und kümmert sich um die Entlastung von Familien mit chronisch kranken oder behinderten Kindern. Er ist deutschlandweit in acht Städten und Regionen, dazu in Österreich und den deutschsprachigen Regionen Luxemburgs und der...

  • Kreuzberg
  • 07.03.18
  • 527× gelesen
Bildung

Zukunftsdiplome ausgehändigt

Marzahn. 130 Kinder aus Marzahn-Nord/West erhielten Ende Januar in der Johann-Julius-Hecker-Schule das Zukunftsdiplom 2017. Darunter waren auch 15 Kinder aus Flüchtlingsunterkünften. Seit 2006 wird das Zukunftsdiplom vergeben. Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren können dabei Angebote aus den Bereichen Ökologie, Soziales und Ökonomie wahrnehmen. Dazu gehören Besuche in Betrieben, Theatern und Museen. Wer mindestens an sechs Angeboten teilnimmt, der bekommt das Zukunftsdiplom. hari

  • Marzahn
  • 13.02.18
  • 22× gelesen
Kultur
Lustig, lustig, was sich der Zeichner OL da so zusammenreimt.

Die Berliner sind irgendwie ganz komisch

In Berlin gibt es ganz schön viele komische Leute. Damit meine ich nicht „unheimliche Gestalten“. Nein, einfach schrullige Menschen, die flapsige Dinge sagen. Zum Beispiel war ich letztens spät dran und rannte zum Bus. Da rief mir doch eine Dame ganz frech hinterher „Wat man nich im Kopp hat, muss man in die Beene haben!“ Sie war um die sechzig Jahre alt, hatte pinke Haare und ihre Kleidung zierten lauter Tiermuster, die gar nicht zusammenpassten. Sie hat sich schlapp gelacht über mich. Ein...

  • Wedding
  • 09.02.18
  • 60× gelesen
Kultur

Winterferienspaß 2018 in Berlin

Berlin. Kein Schnee? Kein Problem! In den Winterferien wird in der Stadt wieder viel für alle Kinder und Jugendlichen geboten. Basteln, Ausflüge, Theaterworkshops oder auch Ferienprogramme in Zoo und Tierpark. Im Veranstaltungskalender des Familienportals „Zuhause in Berlin“ findet sich eine Auswahl der Ferienangebote der öffentlichen und freien Träger der Bezirke. Das Portal, welches auch eine Vielzahl weiterer Informationen für Familien in Berlin bietet, ist unter www.berlin.de/familie zu...

  • Charlottenburg
  • 29.01.18
  • 139× gelesen
Politik

Partnerschaften für Demokratie

Marzahn-Hellersdorf. Gemeinnützige freie Träger und Vereine können für Projekte mit Beteiligung von Kindern und Jugendlichen Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben“ erhalten. Die Projekte sollten Themen aus den Bereichen Gemeinwesenarbeit und Demokratieentwicklung, politische Bildung und Belebung des öffentlichen Raums berücksichtigen. Pro Projekt können zwischen 1000 und 10 000 Euro gefördert werden. Antragsschluss ist der 7. Februar. Antragsformulare gibt es auf...

  • Marzahn
  • 17.01.18
  • 34× gelesen
Kultur
In "So isst die Welt" kannst du auf Ess-Entdeckungsreise gehen!

Wie essen eigentlich die anderen so?

Hast du auch schon einmal in einem Supermarkt vor etwas Exotischem gestanden und dich gefragt, was man damit eigentlich kochen kann? In Berlin leben Menschen aus über 190 Kulturen zusammen und alle haben ihre eigenen Rezepte mitgebracht. Damit sie dafür alle Zutaten bekommen, gibt es schon lange Geschäfte, die zum Beispiel speziell arabische, asiatische, oder auch afrikanische Nahrungsmittel anbieten. Für mich als Eisbär ist das neu, denn am Nordpol gibt es eigentlich fast nur Fisch –...

  • Wedding
  • 09.01.18
  • 21× gelesen
Wirtschaft
Kinder ab einem Jahr haben das Recht auf sieben Stunden Tagesbetreuung in der Krippe oder Kita – ab 1. August komplett beitragsfrei. Bei Zuzahlungen für zusätzliche Angebote (wie Biokost, Schwimm- oder Musikunterricht) ist eine Obergrenze geplant.
3 Bilder

Das ändert sich 2018: Von Abfindung bis Zusatzbeitrag – was Verbraucher im neuen Jahr erwartet

Das Jahr 2018 bringt wieder viele Veränderungen für den Bürger. Eine Auswahl der wichtigsten Neuerungen finden Sie auf dieser Seite. Alle Angaben sind unverbindlich, da unter anderem die Gesetzgebung einem ständigen Wandel unterliegt. Abfindung. Bislang wie Lohn versteuert, kann künftig ein Teil steuerfrei in eine Pensionskasse, einen Pensionsfonds oder eine Direktversicherung eingezahlt werden. Allerdings greifen bei der späteren Auszahlung die dann geltenden Steuer- und...

  • Mitte
  • 02.01.18
  • 1.219× gelesen