Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Soziales

JugendNotmail macht weiter

Berlin. Was, wenn Kinder und Jugendliche durch die Isolation in ein Loch fallen? Die JugendNotmail ist in den zwangsverordneten „Corona-Ferien“ weiterhin rund um die Uhr erreichbar. Junge Menschen können sich an rund 150 ehrenamtliche Psychologen wenden, wenn sie etwa depressiv sind oder familiäre Probleme sich durch die dauerhafte Nähe verschärfen. Mehr erfahren und Kontakt aufnehmen kann man auf https://www.jugendnotmail.de. JoM

  • Schöneberg
  • 23.03.20
  • 39× gelesen
Soziales

Ferienspaß kostengünstig
Verein Roter Baum veranstaltet Reisen für Kinder und Jugendliche

Der Verein Roter Baum bietet Ferienfahrten zu günstigen Preisen an. Kinder und Jugendliche bis zu 17 Jahren können sich darum bewerben. Möglich sind Sommerferien auf einem Bauernhof oder in einem Jugendcamp an der Ostsee und nach Slowenien. Es werden neun Reisen angeboten. Die Fahrten kosten jeweils zwischen 80 und 120 Euro und dauern ungefähr zehn Tage. Wer einen Berlin-Pass besitzt, bezahlt auch davon nur noch die Hälfte. 150 Plätze stehen insgesamt zur Verfügung. Die Ferienfahrten...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 16.03.20
  • 152× gelesen
Kultur
Franziska Geisler präsentiert ihre Hauptfiguren aus dem Dschungelbuch, den Bären Balu und das Dschungelkind Mowgli.
3 Bilder

Rückkehr im Theaterzelt
Gebürtige Kaulsdorferin wählte Schaustellerleben

Franziska Geisler ist mit ihrem Figurentheater im Bezirk zu Gast. Für die 37-Jährige ist jedes Gastspiel im Bezirk auch eine Rückkehr zu ihren Wurzeln, sie ist im Bezirk geboren. Das Licht der Welt erblickte sie am 26. August 1992 im Klinikum Kaulsdorf. „Daran erinnere ich mich natürlich nicht, auch an die Jahre später kaum noch", erzählt sie. Aber die Gegend um ihren Geburtsort sei ihr immer noch vertraut. Geislers Mutter hat von 1980 bis 1995 in Hoppegarten gelebt. Nachdem die Ehe in die...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 15.03.20
  • 53× gelesen
Sport
Auch schon die Jüngsten des HFC vertreten die Vereinsfarben Gelb und Schwarz bei Turnieren.
3 Bilder

Ein Verein zum Anfassen
HFC arbeitet erfolgreich mit Kindern und Jugendlichen

Der Hellersdorfer FC hat Höhen und Tiefen hinter sich. Mit einer konsequenten und durchdachten Jugendarbeit stellt er die Weichen für den Erfolg in der Zukunft. Darauf ist der Verein auch angewiesen. Er hat gegenwärtig keine Herrenmannschaft, weil Spieler in dem entsprechenden Alter fehlen. Die ehemaligen Herren kicken inzwischen bei den Ü32 mit, dies allerdings in der Landesliga. Dafür sind beim HFC von den U14/15 alle Altersklassen meist zweifach mit Mannschaften vertreten, bei den...

  • Hellersdorf
  • 14.03.20
  • 115× gelesen
Umwelt

“Haltet unsere Gewässer sauber!”
wirBERLIN startet Plakatwettbewerb für Kinder

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Organisation wirBERLIN, die sich für nachhaltige Stadtentwicklung einsetzt und mitgestaltet, hat einen Plakatwettbewerb für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren ausgeschrieben. Zum Thema “Haltet unsere Gewässer sauber!” können Schulklassen, Malgruppen, aber auch einzelne Kinder mitmachen. Nach Anmeldung erhalten die Teilnehmer Malvorlagen und können loslegen. Einsendeschluss für die Entwürfe ist der 3. April. Alle Informationen zum Wettbewerb können unter der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 12.02.20
  • 78× gelesen
Kultur
5 Bilder

Lesespaß für Kinder und Eltern
Librileo Lesestunden im Löwenladen in Marzahn-Hellersdorf

Ab sofort sind alle Familien mit Kindern im Alter von 0 - 6 Jahren jeden Dienstag ab 16:30 Uhr zu einer Librileo Lesestunde in den Löwenladen in Marzahn-Hellersdorf eingeladen!  Lesen, Spiel und Spaß - das alles bieten wir in unseren Lesestunden für Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren an! In jeder Lesestunde von Librileo könnt ihr spannenden Vorlesegeschichten lauschen, an Mitmach-Aktionen rund um das Vorlesen teilnehmen und euch Lesetipps für das Vorlesen bei euch Zuhause...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 28.01.20
  • 96× gelesen
Politik
Singst du auch so gerne wie ich? Dann guck mal hier rein.

Einmal laut mitsingen!
Für künftige Tenöre und Operdiven

Wilfried Bergholz hat schon ein ziemlich spannendes Leben geführt. Er hat ganz unterschiedliche Berufe ausgeübt: Redakteur beim Jugendsender „DT 64“ in der ehemaligen DDR, Buchautor und Psychologe. Mit dem Schreiben für Kinder hat er schon lange angefangen, bevor du geboren wurdest. Viele Gedichte sind dabei entstanden und ebenso viele Liedtexte, die fast alle auch vertont wurden, gesungen oft von großen Musikern. Es ist gut möglich, dass sogar deine Eltern als Kinder etwa die Songs von Ulf...

  • Schöneberg
  • 20.01.20
  • 78× gelesen
Kultur
So sieht die neue Version von Schneewittchen aus.

Ein mutiges Mädchen
Schneewittchen will jetzt die Welt entdecken!

Wenn es draußen ungemütlich ist, igle ich mich gerne zu Hause ein. Gerade Regen ist so gar nicht meins, auch wenn ich weiß, dass die Umwelt ihn dringend braucht. Meine Alternative zu Unternehmungen im Freien ist im Winter oft ein Lesetag oder -abend mit tollen Geschichten. Ein Klassiker dafür: Schneewittchen. Oder vielleicht doch nicht mehr so ganz? Besonders Märchen liebe ich! Du auch? Dass sie so viele Menschen schätzen, liegt wohl daran, dass wir viel daraus lernen können. Das gilt...

  • Schöneberg
  • 20.01.20
  • 60× gelesen
Soziales
3 Bilder

Spiel & Spaß für Kinder und Eltern
Kostenfreie Mitmach-Aktionen für Familien im Löwenladen

Der Löwenladen am Kastanienboulevard in Marzahn-hellersdorf ist ein Wohlfühlort für Eltern und Kinder. Spielen, Lesen, Lernen, Lachen – dort gibt es jeden Tag viel zu entdecken! Neben Bilderbuchkino und Malatelier für kreative Kids bieten wir täglich neue Mitmach-Aktionen für die ganze Familie an. Von Krabbelgruppe, Bastel-Workshops bis hin zu Kinderyoga und Beatboxen – jeden Tag könnt ihr ein neues Angebot im Löwenladen für Familien entdecken. Außerdem bieten wir Beratungen u.a. zum...

  • Hellersdorf
  • 17.01.20
  • 56× gelesen
WirtschaftAnzeige

Kinder und Eltern, aufgepasst!
SPIELE MAX ist auf dem AOK Familiensonntag im Velodrom

Der AOK Familiensonntag – ein Spaß für die ganze Familie mit tollen Attraktionen für Groß und Klein! Die Weltelite der Sechstagerennfahrer live erleben und Teil der größten Familien-Sport-Party Berlins werden – das geht nur am Sonntag, 26. Januar, zwischen 11 und 18 Uhr im Velodrom. Auf die Besucher wartet ein familienfreundlicher Bereich zum Spielen und Relaxen. Jeder kann sein Glück am Glücksrad versuchen und tolle Preise gewinnen. Vorbeikommen lohnt sich! Weitere Informationen unter...

  • Charlottenburg
  • 12.12.19
  • 165× gelesen
Wirtschaft
Menschen in Geldnot sollen Handlungsspielraum bekommen, bevor der Strom abgestellt wird.

Vorschlag der Neuköllner SPD erfolgreich
Bei Energieschulden nicht einfach den Strom abstellen

Menschen, die Energieschulden haben, soll nicht mehr an Freitagen oder vor Feiertagen der Strom oder das Gas abgestellt werden. Diese Idee stammt von der Neuköllner SPD. Jetzt hat das Abgeordnetenhaus einen entsprechenden Beschluss gefasst. Anfang 2020 soll er umgesetzt werden. Die gerade veröffentlichte Studie „Marktwächter Energie“ der Verbraucherzentrale gibt der Initiative recht. Sie stellt fest, dass Stromversorger oft nicht die Verhältnismäßigkeit prüfen, bevor sie den Hahn zudrehen....

  • Neukölln
  • 05.12.19
  • 218× gelesen
Bildung

Tipps für das richtige Weihnachtsgeschenk
Kerstin Butenhoff klärt Eltern über Risiken von digitalem Spielzeug auf

Wenn es um die Weihnachtswünsche der Kinder geht, sind viele Eltern mittlerweile ratlos: Eignet sich diese Drohne, diese programmierbare Puppe oder der sprechende Roboter tatsächlich schon für den Nachwuchs oder bergen diese Spielgeräte Risiken, die man keinesfalls eingehen möchte? Labels auf den Verpackungen, wie „pädagogisch wertvoll“, sind hier nur wenig hilfreich, wenn man die Technik dahinter nicht versteht. Beim Elternnachmittag „Das digitale Kinderzimmer“ wird Kerstin Butenhoff in...

  • Marzahn
  • 03.12.19
  • 106× gelesen
Soziales

Für Nikolaus basteln

Hellersdorf. Im Freilandlabor Marzahn kann am Donnerstag, 5. Dezember, ab 15 Uhr nach Herzenslust mit Holz und Naturmaterialien gebastelt werden. Vielleicht entstehen dann auch Weihnachtsmänner oder Rentiere, die am nächsten Tag der Nikolaus bringt? Auf jeden Fall soll das Basteln Spaß machen. Kinder ab vier Jahren sind hierzu herzlich mit ihren Eltern oder Großeltern eingeladen. Die Teilnahme ist frei. Das Bastelmaterial kostet, je nach Verbrauch, ab einem Euro pro Kind. Wer das Freilandlabor...

  • Hellersdorf
  • 24.11.19
  • 57× gelesen
SozialesAnzeige
Lassen Sie Kinderaugen strahlen und unterstützen Sie die Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“.

Lassen Sie Kinderaugen strahlen
Möbel Höffner startet Weihnachtspäckchen-Aktion

Die Weihnachtspäckchen-Aktion von Höffner und der Stiftung Kinderzukunft startet am 28. Oktober 2019. Ein funkelndes Glitzern in den Augen und strahlende Freude im Gesicht erwartet die Helfer, als sie im Waisenhaus 80 Jungen und Mädchen besuchen. Jens Kretschmar, Medialeiter bei Höffner, half beim Verteilen der Päckchen in Rumänien: „Das sind schon sehr ergreifende Momente, wenn man die strahlenden Augen vieler Kinder und ihre Reaktionen sieht.“ Die Weihnachtspäckchen-Aktion der Stiftung...

  • Charlottenburg
  • 21.10.19
  • 410× gelesen
  •  1
Sport
Der stellvertretende Vereinsvorsitzende der BSV Waschbären Mahlsdorf, Sten Lorenzsonn bringt an der Eingangstür der Kita „Zu den Seen“ ein Info-Plakat mit dem Sportangebot der Waschbären an.
3 Bilder

Eltern gründen Sportverein
Der BSV Waschbären Mahlsdorf startet im Oktober mit erstem Angebot

Die Berliner lieben Tiere. Das zeigen die Namen vieler Sportvereine, wie etwa die Handball-Füchse in Reinickendorf und die Albatrosse des Basketball-Bundesligistien Alba. Mit den „Waschbären“ in Mahlsdorf gesellt sich eine neue Tierart hinzu. Der BSV Waschbären Mahlsdorf will aber nicht im Profisport mitmischen, sondern Kindern ein Freizeitsportangebot machen. Die Wahl des Vereinsnamens kommt daher auch nicht von Ungefähr. „Waschbären breiten sich immer mehr in Deutschland aus und sie sind...

  • Mahlsdorf
  • 26.09.19
  • 610× gelesen
Sport
Sportpädagoge Frank Lippold leitet heute den Sport-Jugendclub Marzahn. Schon bei der Gründung war er dabei.
3 Bilder

Nach den Jugendkrawallen 2018
Der Sport-Jugend-Club (SJC) kehrt im Jubiläumsjahr zum Alltag zurück

Der Sport-Jugend-Club (SJC) Marzahn feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen. Er ist ein wichtiger Anlaufpunkt für Kinder und Jugendliche und leistet einen Beitrag zur Integration. Bei sportorientierten Freizeitangeboten treffen sich Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Altersgruppen und Herkunft und messen ihre Kräfte bei Sport und Spiel. Sie werden von Sportpädagogen betreut, die bei der Gesellschaft für Sport und Jugendsozialarbeit gGmbH angestellt sind. „Wir sind für die Kinder...

  • Marzahn
  • 16.09.19
  • 193× gelesen
Kultur
Beim Fest zum Weltkindertag könnt ihr eine Menge erleben und ausprobieren und lernen.

Damit eure Rechte gewahrt werden
Ein Ehrentag nur für die Kinder!

Wusstest du, dass es eine Liste mit eigenen Rechten für Kinder gibt? Jedes Kind soll geschützt aufwachsen und lernen dürfen, steht da etwa drauf. Eigentlich sollten man davon mal gehört haben. Das Ganze nennt sich UN-Kinderrechtskonvention und geeinigt haben sich darauf fast alle Länder der Welt. Das ist im November schon 30 Jahre her. Ein Grund zu feiern! Ihr Hauptstadtkinder habt mal wieder Glück: Das größte Fest in Deutschland findet am 22. September am Potsdamer Platz statt – Eintritt...

  • Mitte
  • 15.09.19
  • 144× gelesen
Sport

Zwei thüringer und ein belgischer Sieg an der Landsberger Chaussee
Schnelle Finaletappen bei der Radsport kids-tour 2019

Auf der 4. und letzten Etappe der 27. Kids Tour änderten sich die Gesamtwertungen in allen drei Wettkampfklassen auf den Podiumsrängen, weil es auf dem 14 km langen Kurs (10 Runden a 1,4 km) in Berlin-Hellersdorf noch einmal Sprints für Bonifikations-Sekunden gab. Das nutzte die Belgierin Xaydée van Sinaey von der Mannschaft BENE(lux) Girls. Sie gewann das Rennen vor Sina Temmen (Rose Girls Nordrhein-Westfalen) und Magdalena Fuchs (RSV Irschenberg), die auch insgesamt Dritte wurde. Dank der...

  • Hellersdorf
  • 02.09.19
  • 303× gelesen
Bildung
So sieht der Wünschespeicher aus. Die großen Leuchtpunkte zeigen, was  viele Menschen erstreben.

Heute an morgen denken
Auf in die Zukunft – und ab ins Futurium

Berlin hat diverse Museen und immer wieder bieten die tolle Aktionen für Kinder an. Eins, das wirklich viel mit ihnen zu tun hat, eröffnet demnächst. Im Futurium geht es nämlich um die Zukunft, in der die Kinder von heute einmal als Erwachsene leben werden.  Machst du dir auch manchmal Gedanken über die Zukunft? Wahrscheinlich schon, denn ein großer Teil deines Lebens liegt schließlich noch vor dir. Und gerade wird ja auch viel darüber geredet: Wie sollen wir Menschen in den kommenden Jahren...

  • Mitte
  • 17.08.19
  • 342× gelesen
Bildung
Patrick von Mad About Pandas hat mir gezeigt, wie ein Computerspiel Schritt für Schritt entsteht. 
2 Bilder

Computerspiele
Schlau gezockt: Erik erfährt von Spieledesigner Patrick, was ein "Serious Game" ist

Neulich hat Erik bei Pandas geklingelt. Die machen spannende Sachen. Sie entwickeln neue Welten und Geschichten, die darin spielen. Das hört sich ziemlich interessant an, oder? Eigentlich ist es vor allem ein großes Stück Arbeit. Na gut, ich gebe zu, ich habe nicht wirklich Verwandte aus China getroffen. Aber schmunzeln musste ich schon über den Namen der Spieledesigner, die mir Einblick in ihren Alltag gegeben haben. Mad About Pandas – auf Deutsch „verrückt nach Pandas“ – nennen sie sich,...

  • Neukölln
  • 13.08.19
  • 183× gelesen
Sonstiges

Spielecken gibt es nur auf Antrag

Marzahn-Hellersdorf. Das Einrichten von Spielecken für Kinder in den Wartebereichen der Bürgerämter und des Jugendamtes ist grundsätzlich möglich. Dies teilte die zuständige Stadträtin Juliane Witt (Die Linke) in einer Antwort auf einen Beschluss der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vom September 2018 mit. Die Entscheidung darüber trifft jedoch nicht die BVV. Laut Witt müssten die Fachämter solche Spielecken beim Gebäudemanagement des Bezirksamtes beantragen. Dieses entscheidet dann über...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 01.08.19
  • 17× gelesen
Soziales

Emotionale Debatte um Unicef-Siegel
BVV diskutiert über „Kinderfreundliche Kommune“

SPD, Grüne und Die Linke möchten, dass der Bezirk mithilfe eines UNICEF-Siegels zur „Kinderfreundlichen Kommune“ zertifiziert wird. CDU und AfD halten von solchen Labels wenig. Eigentlich sollte es ein Selbstläufer werden. Die SPD-Fraktionsvorsitzende Jennifer Hübner erklärte auf der letzten Bezirksverordnetenversammlung vor der Sommerpause, dass Kindern mithilfe des Unicef-Siegels mehr Mitbestimmungsrecht in ihrem Stadtviertel eingeräumt werden soll. „Als ,Kinderfreundliche Kommune‘ kann...

  • Marzahn
  • 27.06.19
  • 134× gelesen
Bildung
Herr Sonnenschein hat mich durch das Druckhaus geführt.
5 Bilder

Vom Computer aufs Papier
Besuch beim Zeitungsdrucker Herrn Sonnenschein

Im Spandauer Industriegebiet, ein bisschen weit ab vom Schuss, steht ein großes Gebäude, in dem erstaunliche Dinge passieren: das Druckhaus Spandau. Hier werden wöchentlich rund eine Million Exemplare der Berliner Woche und des Spandauer Volksblatts gedruckt. Als Kinderreporter habe ich sozusagen einen heißen Draht dorthin. Und den habe ich mal für euch genutzt. Wie stellt man so viele Zeitungen her? Das habe ich den Drucker Herrn Sonnenschein gefragt – und bekam direkt eine ausgiebige...

  • Spandau
  • 17.03.19
  • 198× gelesen
  •  1
Kultur

Karten für Kinderoper

Marzahn-Hellersdorf. Das Kinderopernhaus feiert am Sonntag, 19. Mai, Premiere seines Musiktheaterstücks „Im Walde von Toulouse“. Dieses erzählt die Geschichte von einer Gruppe unterschiedlicher Kinder, die auf der Reise durch einen Zauberwald spannende Abenteuer erleben. Das Kinderopernhaus Marzahn gehört zum Kinderopernhaus Berlin, das an der Staatsoper Unter den Linden angesiedelt ist. Das aus 14 Kindern im Alter von zehn und elf Jahren bestehende Ensemble probt zurzeit in den Räumen der...

  • Biesdorf
  • 09.03.19
  • 64× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.