Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Sport

Schwimmkurse für Drittklässler

Berlin. Für die Drittklässler ist wegen der Corona-Pandemie seit März der Schulschwimmunterricht ausgefallen. Schätzungsweise 15.000 bis 16.000 von ihnen haben noch kein „Seepferdchen“ oder Schwimmabzeichen abgelegt. Für diese Kinder bieten in den Sommerferien mehrere Schwimmvereine gemeinsam mit der Sportjugend im Landessportbund Berlin, der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Schwimm-Intensivkurse an. Es wird 4800 Plätze geben, um den ausgefallenen Schwimmunterricht nachzuholen....

  • Charlottenburg
  • 16.06.20
  • 157× gelesen
Kultur

Wieder in die Kunstschule

Neu-Hohenschönhausen. Die Jugendkunstschule Lichtenberg in der Demminer Straße 4 hat nicht nur die Corona-Schließzeit, sondern auch umfangreiche Sanierungsarbeiten hinter sich. Jetzt konnten einzelne Bereiche des handwerklich-künstlerischen Kursangebots für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien wieder geöffnet werden. Kurse am Nachmittag und in den Abendstunden, Wochenend-Workshops sowie Angebote für die KunstKita finden in kleinen Gruppen mit maximal fünf Teilnehmern statt. In der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 28.05.20
  • 31× gelesen
Soziales

Tiere gucken statt streicheln

Neu-Hohenschönhausen. Auch der Abenteuerspielplatz „Fort Robinson“ in der Wartiner Straße muss derzeit wegen der Corona-Gefahr geschlossen bleiben, die Betreiber vom Verein Kietz für Kids sind aber telefonisch und per Facebook erreichbar. Im sozialen Netzwerk werden die Tiere auch regelmäßig gezeigt. Kontakt gibt es unter 920 81 92. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 28.04.20
  • 24× gelesen
Umwelt

Mit dem Hirsch auf der Pirsch
Landesjagdverband Brandenburg holt die Natur auf den Bildschirm

Berlin. Die vielen Wochen ohne Abwechslung können für Schulkinder dieser Tage schon recht lang werden und für den Gang in die Natur besteht eher selten die Möglichkeit. Der Landesjagdverband Brandenburg hat sich seine Lernort-Natur-Initiative daher kurzerhand vor die Kamera geholt und bietet auf unterhaltsame Art Wissenswertes über die heimische Natur. In kurzen Videoclips werden Wildtiere und vieles mehr auf dem Youtube-Kanal des Landesjagdverbandes vorgestellt. Jeden Tag gibt es ein neues...

  • Charlottenburg
  • 05.04.20
  • 73× gelesen
Kultur
Wer sich ein ganz individuelles Saurier-T-Shirt gestalten will, hat im Workshop die Möglichkeit dazu.
  2 Bilder

Märzworkshops im Kunsthaus 360°
Dinobeutel und fotografischer Edeldruck

Was haben Kupferstich, Linolschnitt, Radierung und Lithografie gemeinsam? Bei allen handelt es sich um künstlerische Drucktechniken. Mehr über diese besondere Art des kreativen Gestaltens können Interessierte jetzt im Kunsthaus 360° am Prerower Platz erfahren. Dort wurde der März zum Monat der Druckkunst erklärt – Anlass ist der Tag der Druckkunst am 15. März, wie Lea Fischer vom Kunsthaus 360° erklärt: „Der Tag feiert die Eintragung der traditionellen Drucktechniken als immaterielles...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 07.03.20
  • 44× gelesen
Umwelt

“Haltet unsere Gewässer sauber!”
wirBERLIN startet Plakatwettbewerb für Kinder

Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Organisation wirBERLIN, die sich für nachhaltige Stadtentwicklung einsetzt und mitgestaltet, hat einen Plakatwettbewerb für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren ausgeschrieben. Zum Thema “Haltet unsere Gewässer sauber!” können Schulklassen, Malgruppen, aber auch einzelne Kinder mitmachen. Nach Anmeldung erhalten die Teilnehmer Malvorlagen und können loslegen. Einsendeschluss für die Entwürfe ist der 3. April. Alle Informationen zum Wettbewerb können unter der...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 12.02.20
  • 158× gelesen
WirtschaftAnzeige

Kinder und Eltern, aufgepasst!
SPIELE MAX ist auf dem AOK Familiensonntag im Velodrom

Der AOK Familiensonntag – ein Spaß für die ganze Familie mit tollen Attraktionen für Groß und Klein! Die Weltelite der Sechstagerennfahrer live erleben und Teil der größten Familien-Sport-Party Berlins werden – das geht nur am Sonntag, 26. Januar, zwischen 11 und 18 Uhr im Velodrom. Auf die Besucher wartet ein familienfreundlicher Bereich zum Spielen und Relaxen. Jeder kann sein Glück am Glücksrad versuchen und tolle Preise gewinnen. Vorbeikommen lohnt sich! Weitere Informationen unter...

  • Charlottenburg
  • 12.12.19
  • 194× gelesen
Wirtschaft
Menschen in Geldnot sollen Handlungsspielraum bekommen, bevor der Strom abgestellt wird.

Vorschlag der Neuköllner SPD erfolgreich
Bei Energieschulden nicht einfach den Strom abstellen

Menschen, die Energieschulden haben, soll nicht mehr an Freitagen oder vor Feiertagen der Strom oder das Gas abgestellt werden. Diese Idee stammt von der Neuköllner SPD. Jetzt hat das Abgeordnetenhaus einen entsprechenden Beschluss gefasst. Anfang 2020 soll er umgesetzt werden. Die gerade veröffentlichte Studie „Marktwächter Energie“ der Verbraucherzentrale gibt der Initiative recht. Sie stellt fest, dass Stromversorger oft nicht die Verhältnismäßigkeit prüfen, bevor sie den Hahn zudrehen....

  • Neukölln
  • 05.12.19
  • 224× gelesen
Kultur

Engel, Hirten und Könige gesucht

Neu-Hohenschönhausen. Fürs diesjährige Weihnachtsmusical sucht das Gemeindezentrum Heinrich Grüber am Berl 17 noch kleine Darsteller. „Alles voll bis unters Dach“ heißt es in einem Lied des Musicals – und damit es auch richtig voll wird, sollen jede Menge Engel, Könige und Hirten mit auf die Bühne. Kinder im Alter zwischen drei und 13 Jahren sind dazu willkommen. Geprobt wird immer montags um 17 Uhr und/oder dienstags um 17.30 Uhr. Aufführungen sind für Heiligabend, 24. Dezember, um 14 und...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 17.11.19
  • 35× gelesen
Kultur

Geisterstunde im Ostseeviertel

Neu-Hohenschönhausen. Im Ostseeviertel versammeln sich jetzt wieder die Hexen, Gespenster und Vampire: Ein großes Halloween-Spektakel gibt es am Sonnabend, 2. November, von 15.30 bis 22 Uhr in der Kietzoase in der Ahrenshooper Straße 5 und im Pia Olymp am Berl 24. Dort werden zuerst die kleinen Geister geschminkt und der LKW wird geschmückt. Dann geht es mit dem Wagen, mit lauter Musik und viel Tamtam durch den Kiez. In der Kietzoase warten anschließend Gruselflur, Gespensterdisko,...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 26.10.19
  • 144× gelesen
SozialesAnzeige
Lassen Sie Kinderaugen strahlen und unterstützen Sie die Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“.

Lassen Sie Kinderaugen strahlen
Möbel Höffner startet Weihnachtspäckchen-Aktion

Die Weihnachtspäckchen-Aktion von Höffner und der Stiftung Kinderzukunft startet am 28. Oktober 2019. Ein funkelndes Glitzern in den Augen und strahlende Freude im Gesicht erwartet die Helfer, als sie im Waisenhaus 80 Jungen und Mädchen besuchen. Jens Kretschmar, Medialeiter bei Höffner, half beim Verteilen der Päckchen in Rumänien: „Das sind schon sehr ergreifende Momente, wenn man die strahlenden Augen vieler Kinder und ihre Reaktionen sieht.“ Die Weihnachtspäckchen-Aktion der Stiftung...

  • Charlottenburg
  • 21.10.19
  • 437× gelesen
  •  1
Soziales

Singen mit Kind oder Enkel

Neu-Hohenschönhausen. Eltern oder Großeltern, die gern mit ihren Kindern oder Enkeln singen möchten, haben ab sofort und bis Ende November im Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel die Gelegenheit dazu: Möglich macht es ein gemeinsames Projekt mit dem Evangelischen Gemeindezentrum Heinrich-Grüber. Auf dem Programm: Lieder hören und singen, rhythmische Spiele und Verse, Bewegungslieder, Musik auf kleinen Instrumenten. Das Angebot richtet sich an Familien mit Kindern im Alter bis fünf Jahren. Der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 13.09.19
  • 55× gelesen
Soziales
Birte Driesner und Sarah Wendler vom Netzwerk Alleinerziehende. Sie sind am Aktionstag vor Ort, informieren und koordinieren den Nachmittag.

Erster Aktionstag für Ein-Eltern-Familien
Alleinerziehend – aber nicht allein gelassen

Einen Nachmittag lang geht es nicht nur um Sorgen und Nöte – dann stehen neben dem Austausch auch Unterhaltung, Spaß und Wohlfühlmomente auf dem Programm. Den berlinweit ersten Aktionstag für Alleinerziehende und ihre Kinder veranstaltet der Bezirk am 23. August im und rund um das Nachbarschaftshaus Ostseeviertel. Wenn laut Sozialatlas über 38 Prozent der Eltern ihren Nachwuchs allein großziehen, kann ein zertifiziert familienfreundlicher Bezirk nicht über diese Tatsache hinwegblicken. Das...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 16.08.19
  • 329× gelesen
Kultur

Schwimmspaß im Sommerbad

Neu-Hohenschönhausen. Ein Badeausflug ins Sommerbad Wuhlheide steht am Mittwoch, 31. Juli, auf dem Ferienprogramm der Jugendfreizeitstätte Leos Hütte in der Grevesmühlenerstraße 43. Wer mitfahren will, meldet sich unter 928 71 16 und erfährt, wann’s losgeht. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 17.07.19
  • 26× gelesen
Sport

Fitness auf dem Ferienprogramm

Neu-Hohenschönhausen. Einen Fitness-Ausflug plant für Freitag, 26. Juli, die Freizeitstätte Leos Hütte in der Grevesmühlenerstraße 43. Wer dabei sein möchte, meldet sich unter 928 71 16. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 07.07.19
  • 24× gelesen
Kultur

Viele Ferienaktionen in Leos Hütte

Neu-Hohenschönhausen. Langeweile in den großen Ferien muss nicht sein. Die Jugendfreizeitstätte Leos Hütte in der Grevesmühlener Straße 43 hat zum Beispiel diverse Angebote für Ferienkinder: Am 5. Juli lädt sie zum Ferienfrühstück ein, am 10. Juli geht es gemeinsam zum Baden in die Wuhlheide, am 17. Juli steht ein Tischtennisturnier und am 24. Juli ein Billardturnier auf dem Programm. Infos bekommen und sich für alles anmelden kann man unter 928 71 16. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 25.06.19
  • 24× gelesen
Bildung

Ferienkunstspiele im Sommer

Neu-Hohenschönhausen. Künstlerische Beschäftigung, Spiele, Ausflüge und Erholung – all das steht auf dem Ferienprogramm der Jugendkunstschule in der Demminer Straße 4. Jeweils vom 1. bis 5. Juli und 8. bis 12. Juli sind Kinder im Alter zwischen sieben und 13 Jahren dazu eingeladen. Die Teilnahme kostet pro Woche 50, ermäßigt 10 Euro. Inklusive ist ein tägliches Mittagessen, und es geht unter anderem in den Tierpark und zum Zeichnen ins Museum. Zum Abschluss gibt es ein großes Fest, zu dem auch...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 09.06.19
  • 53× gelesen
Bildung

Digitale Welten
Roboter in der Anna-Seghers-Bibliothek

In der Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center können Besucher jeden Alters jetzt matatalabs, mBots und Makey Makey ausprobieren. Mitarbeiter des Hauses vermitteln im neu eingerichteten Bereich Robotik erste Kenntnisse für den Gebrauch der Roboter und fürs Erlernen der Programmiersprache. Den Bereich können alle Besucher während der Öffnungszeiten der Bibliothek selbstständig nutzen. Spezielle Veranstaltungen und Workshops zum Umgang mit den Robotern sollen folgen. Für Kitagruppen,...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 13.04.19
  • 108× gelesen
Bauen
Der Park in Neu-Hohenschönhausen hat vieles: Platz, jede Menge Spiel- und Sportangebote, aber bislang keine Plansche. Die kommt nun wohl im August.
  5 Bilder

Plansche erst im Spätsommer
Auftragnehmer ausgelastet: Baustart für Hohenschönhausener Wasserspielplatz soll erst im Juni sein

Wasserspielplätze sind beim Nachwuchs höchst beliebt, auch der Park an der Neubrandenburger Straße soll deshalb eine Plansche bekommen. Auf die warten die kleinen Kiezbewohner bislang aber vergeblich. Nun stehen die Zeichen günstig, dass der Spaß mit dem kühlen Nass noch in diesem Sommer losgehen kann. Vor genau zwei Jahren hatte die Linksfraktion in der Lichtenberger Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit einem Antrag den Anstoß zum Bau einer Kinderplansche in Neu-Hohenschönhausen gegeben....

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 30.03.19
  • 270× gelesen
Soziales
Hinweisschilder zu den Lieblingsorten im Fort Robinson.
  2 Bilder

Hilfe für gebeuteltes Fort Robinson
Nach mehreren Rückschlägen 1000-Euro-Spende für Abenteuerspielplatz

Ziegen, Pferde und Kaninchen streicheln, Holzhütten bauen, mit der Seilbahn fahren, Knüppelbrot backen – das alles und mehr bietet der Abenteuerspielplatz Fort Robinson in der Wartiner Straße 75 den Kindern aus dem Plattenbaukiez. Jetzt gab es fürs Team eine willkommene Finanzspritze. Das Kleinod im Neu-Hohenschönhausener Kiez hält für Kinder im Alter zwischen sechs und 14 Jahren spannende Natur- und Tiererlebnisse bereit. Bis zu 15 000 Mädchen und Jungen besuchen jährlich die Anlage der...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 26.03.19
  • 240× gelesen
Politik

Lebensqualität in Neu-Hohenschönhausen
Straßenfest und Diskussion

Unter dem Motto „Mehr Lebensqualität für die Menschen in Neu-Hohenschönhausen“ lädt die Linksfraktion der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg am Montag, 1. April, zu einem Straßenfest mit Informationsveranstaltung auf den Stadtplatz an der Wustrower Straße, zwischen Lindencenter und Kino CineMotion, ein. Es beginnt um 17 Uhr mit einem Kinderprogramm, mit Schminken sowie einem Umwelt- und Politik-Glücksrad. Dazu gibt es Deftiges vom Grill. Danach stellen die Fraktionsvorsitzenden...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 24.03.19
  • 87× gelesen
Kultur
Würfel-, Brett- und Kartenspiele stehen auf dem Programm des nächsten Familiensamstags in der Anna-Seghers-Bibliothek.

Mit der Familie knobeln
Spiele ausprobieren in der Anna-Seghers-Bibliothek

Ganz im Zeichen der Reihe „Verspielte Tage“ steht auch der nächste Familiensamstag am 2. Februar in der Anna-Seghers-Bibliothek im Linden-Center. Dazu eingeladen sind Kinder, Eltern, Großeltern und Freunde, die gemeinsam neue und spannende Brettspiele von Verlagen entdecken und ausprobieren möchten. Gewürfelt, geknobelt und gezockt wird von 10 bis 15 Uhr in der Bücherstube am Prerower Platz 2. Auf Wunsch erklären Mitarbeiterinnen der Bibliothek die Anleitungen und helfen bei Bedarf auch als...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 01.02.19
  • 26× gelesen
Bildung

Instrumente kennen lernen

Neu-Hohenschönhausen. „Kinder, kommt zum Fest der Tiere“ heißt eine lustige Instrumentenkunde mit der Schostakowitsch-Musikschule am Sonnabend, 12. Januar, um 11 Uhr in der Anna-Seghers-Bibliothek am Prerower Platz 2. Das Angebot richtet sich an Mädchen und Jungen im Alter ab fünf Jahren, die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung und Infos unter 92 79 64 10. bm

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 28.12.18
  • 17× gelesen
Soziales

Hilfe für junge Familien

Neu-Hohenschönhausen. Das Bezirksamt soll fürs Jahr 2019 zusätzliche Mittel für eine Familienhebamme in Neu-Hohenschönhausen bereitstellen. Auf diese Empfehlung aus dem Jugendhilfeausschuss einigten sich die Bezirksverordneten in ihrer Dezember-Sitzung. Ausgegangen war die Initiative von CDU und SPD. In der Begründung heißt es, frühe Hilfen würden dazu beitragen, junge Familien zu stabilisieren. Der Einsatz einer Familienhebamme komme dem Bedarf an Beratung und Begleitung im Stadtteil entgegen....

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 18.12.18
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.