Kinderhospizdienst

Beiträge zum Thema Kinderhospizdienst

Soziales
Die Koordinatoren des Stephanus-Hospizdienstes Katharina Kreuschner und André Krell in der neuen Spielecke im einstigen Pförtnerhäuschen an der Pistoriusstraße 5.
  5 Bilder

Hospizdienst im Pförtnerhäuschen
Stephanus-Stiftung erweitert sich an die Pistoriusstraße

Das alte Pförtnerhäuschen an der Pistoriusstraße 5 ist nicht wiederzuerkennen. Es ist komplett restauriert und um einen Anbau ergänzt worden. Nutzer dieses schmucken Gebäudes ist jetzt der Stephanus-Hospizdienst. Büroräume, ein großer Besprechungsraum mit Teeküche, ein Spielzimmer, ausreichend Platz für individuelle Beratungen: André Krell führt sichtlich begeistert durch die neuen Räume. „Zuvor saßen wir in einem Gebäude auf dem Stiftungsgelände an der Albertinenstraße 20 unterm Dach und...

  • Weißensee
  • 11.07.20
  • 32× gelesen
Soziales

2,6 Millionen Euro für Hospizarbeit

Berlin. Die Ersatzkassen unterstützen 2019 die Einrichtungen der ambulanten Hospizarbeit in Berlin mit rund 2,6 Millionen Euro. Sie sind damit nach eigenen Angaben die Hauptförderer der ambulanten Sterbebegleitung in der Stadt. Die Fördersumme fließt an 23 Hospizdienste für Erwachsene und an vier Kinderhospizdienste. Die Fördermittel werden insbesondere für Sachkosten und die Aus-, Weiter- und Fortbildung der ehrenamtlichen Sterbebegleiter sowie der hauptamtlichen Koordinatoren eingesetzt....

  • Steglitz
  • 24.09.19
  • 20× gelesen
KulturAnzeige
Stiftungsbotschafterin Stephanie Scriba (re.) überbrachte Katharina Kreuschner (li.), Leiterin des Stephanus-Kinderhospizdienstes, im Rahmen des 20-jährigen Jubiläums des Hospizdienstes in Berlin die gute Nachricht über die Förderung der Town & Country Stiftung.

Spende für Stephanus-Kinderhospizdienst
Stephanus-Stiftung wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Stephanus-Kinderhospizdienst der Stephanus-Stiftung erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für Kinder, die eine schwere Erkrankung oder den Verlust eines Familienmitglieds zu verarbeiten haben, eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Ziel des Kinderhospizdienstes ist es, bestehende Angebote der Kindertrauergruppen auszubauen und die Einzelbegleitungen für betroffene Kinder zu verbessern. Dazu gehört vor allem auch die personelle Aufstockung mit...

  • Weißensee
  • 03.09.19
  • 257× gelesen
Soziales

Unterstützung für Kinderhospiz

Wilmersdorf. Der Caritasverband im Erzbistum Berlin sucht Ehrenamtliche, die den ambulanten Kinderhospizdienst unterstützen. Die Ausbildung für diese Tätigkeit startet im Oktober und findet in der Pfalzburger Straße 18 statt. Seit mehr als 20 Jahren bietet die Caritas in Berlin ambulante Hospizdienste an. Vor zehn Jahren wurde dieses Angebot um einen Kinderhospizdienst erweitert. Dieser begleitet zurzeit 72 Familien. 45 Ehrenamtliche und drei hauptamtliche Mitarbeiterinnen sorgen dafür, dass...

  • Wilmersdorf
  • 17.07.19
  • 122× gelesen
Soziales
Sebastian Wicke übergibt Katharina Kreuschner den symbolischen Spendenscheck.

Selbstbestimmt bis zuletzt
Lions Club Wannsee unterstützt Kinderhospizdienst mit großzügiger Spende

Über eine großzügige Spende kann sich der Stephanus-Kinderhospizdienst freuen. Der Lions Club Berlin-Wannsee spendet ihm stattliche 10 000 Euro. Den symbolischen Scheck überreichte jetzt der Präsident des Lions Club Berlin-Wannsee, Sebastian Wicke, an die Koordinatorin des Stephanus-Kinderhospizdienstes, Katharina Kreuschner. Das Angebot der Trauerbegleitung des Kinderhospizdienstes der Stephanus-Stiftung wird ausschließlich durch Spenden finanziert. „Aus diesem Grund freuen wir uns sehr...

  • Weißensee
  • 25.12.18
  • 119× gelesen
Soziales

Lions Club übergibt Spende für Trauerbegleitung
Kinderhospizdienst erhält 10 000 Euro

Der Lions Club Wannsee hat dem Kinderhospizdienst der Stephanus-Stiftung einen Spendenscheck über 10 000 Euro überreicht. Der ambulante Kinderhospizdienst begleitet seit 2017 Familien, in denen ein Kind oder ein Elternteil lebensbedrohlich erkrankt ist. Diese Begleitung endet nicht mit dem Tod, sondern geht darüber hinaus. Den Familienmitgliedern und Angehörigen in der schweren Zeit beizustehen, sieht der Dienst als seine Aufgabe an. Übergeben wurde der Scheck von Lions Club-Präsident...

  • Wannsee
  • 15.12.18
  • 16× gelesen
Soziales

Hospizdienst für Kinder gestartet: Ehrenamtliche begleiten Familien in schweren Zeiten

Weißensee. Der neu gegründete Stephanus-Kinderhospizdienst hat seine Tätigkeit aufgenommen. Wenn ein Kind oder ein Elternteil unheilbar erkrankt, gerät die ganze Familie aus den Fugen. Der Kinderhospizdienst der Stephanus-Stiftung begleitet alle Familienmitglieder und deren Angehörige ab der Diagnosestellung bis in die Zeit der Trauer. „Ein besonderes Augenmerk legen wir auf die Geschwister von erkrankten Kindern“, sagt Katharina Kreuschner, die Koordinatorin des...

  • Weißensee
  • 15.09.17
  • 44× gelesen
Soziales
Katharina Kreuschner nimmt den Scheck von Sebastian Wicke vom Lions-Club Wannsee entgegen.

Lions Club Berlin Wannsee spendet für den Kinderhospizdienst

Weißensee. Mit einer Zuwendung in Höhe von 4000 Euro unterstützt der Lions Club Berlin Wannsee den Elisabeth-Kinderhospizdienst. Der Kinderhospizdienst will mit dieser Spende besonders den Geschwistern von schwerkranken Kindern helfen. „Wie schwierig deren Situation ist, wird häufig vergessen“, sagt Koordinatorin Katharina Kreuschner. „Aber auch sie bedürfen des Schutzes und der Zuwendung.“ Die Betreuung der Kinder und Familien übernehmen gut ausgebildete ehrenamtliche Hospizmitarbeiter. Sie...

  • Weißensee
  • 14.04.17
  • 489× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.