Kinderschutz

Beiträge zum Thema Kinderschutz

Soziales

So finden Sie heraus, ob Ihr Kind Dating-Apps für Jugendliche verwendet
Dating-Apps für Jugendliche: Worauf Sie achten sollten

Teen Dating Apps machen es einfach, Verbindungen herzustellen und andere mit ähnlichen Interessen zu finden. Und während einige dieser Apps nur zur Förderung platonischer Beziehungen entwickelt wurden, verwenden Jugendliche sie, um Liebe zu finden (oder etwas, das sie für Liebe halten). Wir reden hier nicht nur über Tinder. Es gibt viele Dating-Apps für Teenager (von denen viele für Personen ab 18 Jahren entwickelt wurden), die wahrscheinlich noch nicht einmal auf Ihrem Radar sind. Wenn Sie...

  • Adlershof
  • 15.05.21
  • 100× gelesen
Soziales

Mitleid um jeden Preis? Der Senat will das Betteln mit Kindern verbieten

Berlin. Bettelnde Kinder lassen niemanden kalt. Organisierte Bettel-Banden nutzen das aus. Der Senat plant deshalb ein Bettelverbot für Kinder bis 14 Jahren. Doch es gibt auch kritische Stimmen.Gegen das Betteln mit Kindern konnten die Behörden bislang nichts unternehmen. Lediglich aggressives oder raumgreifendes Betteln ist in Berlin nicht erlaubt. Um Kinder zu schützen, hat der Senat nun eine Verordnung erlassen. „Kinder zum Betteln zu missbrauchen, stellt eine grobe Verletzung der Fürsorge-...

  • Zehlendorf
  • 04.08.15
  • 387× gelesen
  • 4
Soziales

Verpflichtende Erziehungskurse sollen Kinderschutz verbessern

Berlin. In Berlin steht es nicht gut um den Kinderschutz. Zwei Gerichtsmediziner der Charité haben ein Buch mit grausamen Misshandlungsfällen veröffentlicht, die sie als Gutachter untersuchen mussten.Michael Tsokos und Saskia Guddat wollen damit eine Debatte über den Stellenwert des Kinderschutzes in Gesellschaft und Politik anregen. "Deutschland misshandelt seine Kinder" heißt der Titel, denn bei vielen der beschriebenen Fälle seien die Eltern die Täter gewesen. Man müsse von 25 000...

  • Mitte
  • 26.02.14
  • 296× gelesen
  • 1
Soziales
Axel Biere und Steffen Seilert arbeiten beim Jugendamt Pankow und müssen immer wieder entscheiden, ob ein Kind in Obhut genommen werden soll.
2 Bilder

Verwahrloste Kinder: Jugendämter schlagen Alarm

Berlin. Ende vergangenen Jahres schrieben die Berliner Jugendämter einen Brandbrief an den Senat, weil die Mitarbeiter überlastet sind. Denn seit die Öffentlichkeit sensibler mit dem Thema Kinderschutz umgeht, wird immer deutlicher, dass die Jugendämter zu wenig Personal haben.Bis Bruno K. sechs Jahre alt war, lebte er in einer scheinbar normalen Familie. Dann trennten sich die Eltern, er zog zum Vater, doch der war überfordert, und als das Jugendamt den Jungen in einer verwahrlosten Wohnung...

  • Mitte
  • 19.03.13
  • 952× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.