Kindertagesstätten

Beiträge zum Thema Kindertagesstätten

Bildung

Digitale Tipps für Erzieherbeweber

Treptow-Köpenick. Das Projekt „Kitas im Kiez“ ermöglicht seit 2018 Interessierten einen Einblick in Tätigkeiten in Kindertagesstätten. Weil es derzeit keine Möglichkeit für Praktika gibt, wurde jetzt ein digitales Format geschaffen. Entwickelt hat es die „Wortlaut Sprachwerkstatt“, es wird ab 29. April im Internet angeboten. Das Format richtet sich an alle, die an einer Ausbildung zum Kitaerzieher interessiert sind oder als Quereinsteiger in diese Branche möchten. Zum Angebot gehören zehn...

  • Treptow-Köpenick
  • 09.04.20
  • 38× gelesen
Bauen
Die Richtkrone schwebt oben rechts über der neuen Kindertagesstätte an der Peenestraße.
2 Bilder

Richtfest für die „Peene-Kapitäne“
Neue Kita für 209 Kinder an der Peenestraße im Rohbau fertig

Am 10. März ging in der Peenestraße der Richtkranz hoch. Hier entsteht bis zum Herbst eine neue Kindertagesstätte. Der Name „Peene-Kapitäne" steht schon auf dem Bauschild. Bauherr ist das Trägerwerk Soziale Dienste in Berlin und Brandenburg (twsd), eine gemeinnützige GmbH. „Diese Kita ist unser erster Neubau. Wir schaffen hier optimale Voraussetzungen für die Kinder und unsere Mitarbeiter“, erklärt Geschäftsführerin Silvia Schmidt beim Richtfest. Der freie Träger betreibt seit 2009...

  • Altglienicke
  • 11.03.20
  • 780× gelesen
  • 1
Soziales
Jugendstadtrat Gernot Klemm würde gerne alle Kitaplätze im Bezirk durch das Jugendamt belegen lassen.

Kitaplätze sind Mangelware
Über 800 Kinder sind in Treptow-Köpenick noch nicht versorgt

Anfang August beginnt das neue Schuljahr und damit auch das Kitajahr. Über 800 Kinder im Bezirk haben noch keinen Kitaplatz. „Obwohl wir 12 196 belegte Plätze haben, ist die Situation im Bezirk kompliziert. Rund 900 räumlich vorhandene Plätze können nicht belegt werden. Das liegt aber am Fachkräftemangel, nicht an fehlenden Räumlichkeiten“, erklärt Jugendstadtrat Gernot Klemm (Die Linke). Ob von den rund 800 Kindern inzwischen zumindest ein Teil versorgt werden konnte, ist nicht klar....

  • Treptow-Köpenick
  • 17.07.19
  • 1.331× gelesen
Bildung
2 Bilder

Tagesmütter öffnen ihre Türen

Spandau. Die Berliner Kindertagespflegepersonen veranstalten am Samstag, den 13. Mai 2017 den „4. Tag der offenen Tür in der Kindertagespflege“. Von 14:00 bis 18:00 Uhr öffnen die Berliner Tagesmütter und Tagesväter ihre Türen. Eltern und Interessierten bietet sich die Möglichkeit die besonderen Vorzüge und die Vielfältigkeit dieser Form der Kinderbetreuung kennen zu lernen. Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft der Senatorin für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin,...

  • Spandau
  • 04.05.17
  • 81× gelesen
Soziales

Mehr Geld für die Kitas

Treptow-Köpenick. Im Bezirk gibt es 148 Kindertagesstätten, davon gehören 22 Einrichtungen zum kommunalen Eigenbetrieb Süd-Ost. Und in dort gibt es Defizite bei Personal und Sanierung. Ortstermin in der Kindertagesstätte "Johannisthaler Sternchen". Die stammt aus dem Jahr 1986, wurde als Plattenbau errichtet und hat weder Wärmedämmung noch moderne Fenster. Hier soll in den nächsten zwei Jahren eine Million Euro investiert werden, 870 000 Euro vom Bezirk und 130 000 Euro aus Eigenmitteln des...

  • Köpenick
  • 26.05.16
  • 134× gelesen
Soziales

Kitas im Bezirk schließen: Für viele Tagesstätten sind die Mieten inzwischen zu hoch

Friedrichshain-Kreuzberg. Einen Kitaplatz zu finden ist für viele Eltern schon jetzt ein Problem. Es könnte sich noch weiter verschärfen. Denn im Bezirk sei aktuell ein zunehmendes Kitasterben zu beobachten, erklärte Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis 90/Grüne). Nach ihren Angaben sind allein in der jüngsten Vergangenheit Einrichtungen mit einer Gesamtplatzzahl von rund 150 Kindern weggefallen. Dazu kämen mehrere Tagesstätten, die ihren bisherigen Standort räumen mussten, allerdings an...

  • Friedrichshain
  • 03.08.15
  • 263× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.