Alles zum Thema Kindl-Treppe

Beiträge zum Thema Kindl-Treppe

Kultur
Claire, Martin und Christophine vom Verein "Artistania" wollen Spiel, Spaß und Kreativität an die Isar- und Neckarstraße bringen.

Workshops für Kinder und Jugendliche an der Kindl-Treppe

Der Vorplatz der Kindl-Treppe soll zu einem Ort werden, an dem sich alle Nachbarn gerne aufhalten. Deshalb werden nun am Knick Isar- und Neckarstraße regelmäßig kostenlose Workshops angeboten. Die Treppe, vor zwei Jahren eröffnet, wird gut angenommen. Über sie gelangen Fußgänger von der Spielstraße Neckar-/Isarstraße zum Kindl-Gelände. Doch es gibt auch viel Vandalismus, Zerstörungen und Dreck. Das soll sich ändern. Das Quartiersmanagement Flughafenstraße hat einen Wettbewerb ausgeschrieben,...

  • Neukölln
  • 11.04.18
  • 235× gelesen
Kultur
Im Laufe der Zeit soll die Treppe immer bunter werden.

"Mein Neukölln im Kreis": Fotowettbewerb zur Gestaltung der Kindl-Treppe

Die Gestaltung der Kindl-Treppe geht weiter: Wer dabei mitmachen möchte, sollte beim Fotowettbewerb „Mein Neukölln im Kreis“ teilnehmen. Einsendeschluss ist der 19. Mai. Hintergrund: Vor knapp zwei Jahren wurde die Treppe eröffnet. Sie führt vom Knick Isar- und Neckarstraße zum neun Meter höher gelegenen Kindl-Gelände. Das Künstlerduo Nicolas Freitag und Anja Röhling hat die Gestaltung der Anlage übernommen. Ihr Konzept „Meine Welt“ sieht vor, dass die 400 Aluminiumkreise an den Betonwänden...

  • Neukölln
  • 03.04.18
  • 301× gelesen
Kultur

Kunst an der Treppe

Neukölln. Die Gestaltung der Treppe zum Kindl-Areal geht weiter. Zu einem kostenlosen Workshop laden die Künstler Anja Röhling und Nicolas Freitag am Sonnabend, 16. September, von 12 bis 18 Uhr. Wer Lust hat, ein Bild zum Thema „Meine Welt“ zu gestalten, ist willkommen. Die Werke werden anschließend digitalisiert und auf Kreisformate gedruckt, bevor sie dann als ein Teil der Open-Air-Galerie an der Treppe installiert werden. Treffpunkt ist an der Ecke Neckar- und Isarstraße. Infos auf...

  • Neukölln
  • 13.09.17
  • 109× gelesen
Bauen
Die große Treppe samt Fahrstuhl, die das Kindl-Gelände zur Neckar- Ecke Isarstraße mit der Karl-Marx-Straße verbindet, wird am Tag der Städtebauförderung feierlich eröffnet.

Hier wird am Tag der Städtebauförderung angestoßen

Neukölln. Zum dritten Mal nehmen Städte und Gemeinden dieses Jahr am Tag der Städtebauförderung teil. In Neukölln laden gleich vier mit unterschiedlichen Mitteln der Stadtentwicklung geförderte Sanierungsgebiete zum Besichtigen, Feiern und Diskutieren ein. • Feiern auf Kindl-Areal: Im Mittelpunkt der Feierlichkeiten im Sanierungsgebiet Karl-Marx-Straße/Sonnenallee steht um 15 Uhr die Einweihung und weitergehende künstlerische Gestaltung der neuen Kindl-Treppe. Durch den Neubau der Treppe hin...

  • Neukölln
  • 15.05.16
  • 111× gelesen
Bauen

Neues von der Baustelle Karl-Marx-Straße

Neukölln. Auf der Karl-Marx-Straße geht es voran: Ein kleines Stück im laufenden Bauabschnitt ist seit vergangener Woche wieder in zwei Richtungen befahrbar – nämlich die Strecke zwischen Jonas- und Thomasstraße. Nördlich des Karl-Marx-Platzes bleibt die Einbahnstraßenregelung bestehen. Auch die Arbeiten an der Isarstraße und der neuen Kindl-Treppe sind in vollem Gang. Bis Ende Oktober sollen die Wege vom Kindl-Gelände und der Isarstraße zur Treppe fertig sein. Nach ihrer künstlerischen...

  • Neukölln
  • 09.10.15
  • 108× gelesen