Kino

Beiträge zum Thema Kino

Kultur

Kinofilme auf der Dachterrasse

Charlottenburg. Filmklassiker und preisgekrönte Filme sind auf Berlins wohl schönster Dachterrasse zu sehen. Das "Alice Rooftop & Garden", die Eventlocation im Stilwerk Berlin, Kantstraße 17, zeigt sie zusammen mit der Astor Film-Lounge Berlin noch bis Ende Juli im Open-Air-Kino. Zwei Stunden vor Filmbeginn ist die Terrasse geöffnet. Der Eintritt kostet 39 Euro, inklusive Filmticket, Popcorn, Getränk und Flammkuchen. Der Vorhang hebt sich bei luftiger Brise am 19. Juli wieder. Dann flimmert...

  • Charlottenburg
  • 13.07.20
  • 116× gelesen
Kultur

Filmgenuss am Gleis
Bahn startet Sommerkino

Sommerkino am S-Bahnhof? Die Bahn macht’s möglich. Das „Kiezkino“ zeigt bis September deutsche und internationale Filme unter freiem Himmel. Eine große Leinwand hängt im Innenhof am Rande des S-Bahnhofs Charlottenburg. Dort laufen keine Werbefilme der Deutschen Bahn, sondern echte Hingucker. Der Oscarpreisträger „Parasite“ aus Südkorea zum Beispiel. Oder der deutsche „Systemsprenger“, ausgezeichnet mit der Goldenen Lola. Auch viele andere filmische Stars stehen auf dem Programm des neuen...

  • Charlottenburg
  • 05.07.20
  • 104× gelesen
Kultur
Ab 30. Juni dürfen die Kinos in Berlin wieder öffnen. Auch das Cosima-Filmtheater in Friedenau startet dann durch. So lange können Kinofans ihr Kiezkino mithilfe von Aktionen wie „Hilf deinem Kino“ unterstützen.

Werbung gucken – Kinos retten
Die Kampagne „Hilf deinem Kino“ unterstützt die Betreiber von Filmtheatern

Am 30. Juni dürfen die Kinos in Berlin wieder unter Corona-Bedingungen öffnen. Bis dahin versuchen Initiativen wie beispielsweise die Aktion „Hilf deinem Kino“ den Betreibern über die schwere Zeit hinwegzuhelfen. Die Corona-Pandemie hat die Kinos in eine bisher noch nie erlebte Krise gestürzt. Vor allem kleinere Lichtspielhäuser hat die abrupte Schließung wirtschaftlich hart getroffen. Um die Folgen zumindest ein wenig abzumildern, hat der Hamburger Kinovermarkter, die Weischer Cinema...

  • Schöneberg
  • 09.06.20
  • 389× gelesen
Kultur

Kostenloses Streaming des israelischen Filmfestivals SERET

Die weltweite Schließung von Kinos trifft Filmfans dieser Tage schwer. Mittlerweile gibt es zum Trost ein breitgefächertes Streaming-Angebot, das durch das israelische Filmfestival SERET International noch erweitert wurde: Ab sofort wird jeden Donnerstag um 21 Uhr einer der Festivalfilme kostenlos im Internet zur Verfügung gestellt, der dann für eine Woche lang abrufbar ist. SERET International ist das größte israelische Film- und Fernsehfestival und zielt darauf ab, die kulturelle Vielfalt...

  • Charlottenburg
  • 08.04.20
  • 55× gelesen
Wirtschaft
Die Berliner Programmkinos machen eine harte Zeit durch. Eine Spendenkampagne soll helfen.

Fortsetzung folgt
Programmkinos initiieren Unterstützungskampagne

Die Berliner Kinolandschaft ist enorm vielfältig. 78 Leinwände bieten ein abwechlsungsreiches Film- und Veranstaltungsprogramm. Durch die vorübergehende unfreiwillige Kreativpause sind die Berliner Programmkinos akut in ihrer Existenz bedroht. Die initiierte Unterstützungskampagne auf Startnext soll dabei helfen, wenigstens einen kleinen Teil der Ausgaben zu decken. Alle erzielten Spendeneinnahmen werden an die teilnehmenden Berliner Programmkinos verteilt. Wem Kino mit Herz und Vielfalt...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.04.20
  • 213× gelesen
Sonstiges

Entdecke deine Eva. Entdecke deine Neugier
Business Women’s Society: EVA Summit am 07. März 2020 in Berlin

Das Münchener Frauennetzwerk Business Women’s Society lädt am 07.03.2020 von 10:00 bis 18:00 Uhr im Rahmen des Weltfrauentags zum „EVA Summit“, dem größten deutschen Netzwerkkongress für Frauen, ins Sofitel Berlin Kurfürstendamm ein. Unter dem Leitmotiv „Entdecke deine Eva. Entdecke deine Neugier“ finden unterschiedliche Workshops, Talks und Keynotes statt. Die Location ist in acht verschiedene Themenbereiche aufgeteilt, in denen sich die Teilnehmer frei bewegen können: Diese reichen von...

  • Charlottenburg
  • 02.03.20
  • 141× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Der Delphi Filmpalast an der Kantstraße feiert 70-jähriges Jubiläum.

70 Jahre Delphi Filmpalast
Kino an der Kantstraße feiert

Einer der schönsten Berliner Filmpaläste feiert Geburtstag. 70 Jahre Delphi Filmpalast am Zoo werden am 3. November mit Billy Wilders "Eins, Zwei, Drei" zelebriert. Viel war vom alten Delphi Tanzpalast an der Kantstraße 12a nach dem Krieg nicht übrig, als sich der Kinobetreiber Walter Jonigkeit 1949 daran machte, aus den Ruinen den Delphie Filmpalast als Berlins größtes und modernstes Uraufführungskino zu eröffnen. Es wird zu einem der schönsten Kinos in Berlin und schon 1952 auch zum...

  • Charlottenburg
  • 29.10.19
  • 267× gelesen
  •  1
Kultur

"Fritzi" – ein Film zur Wende

Charlottenburg. Die Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) am Bezirksamt setzt am Freitag, 1. November, ihre Filmreihe #2030 fort. Im Kino Delphi Lux am Yva-Bogen, Kantstraße 10, wird ab 18 Uhr der Streifen "Fritzi – eine Wendewundergeschichte" von Ralf Kukula und Matthias Bruhn gezeigt – ein Familienfilm, der die Ereignisse von 1989 in Leipzig aus Sicht eines Kindes erzählt. Beim anschließenden Filmgespräch sind Beate Völker, Drehbuchautorin von "Fritzi", Anja Schröter von der...

  • Charlottenburg
  • 26.10.19
  • 80× gelesen
Kultur
Das Kranzler Eck Berlin verwandelt sich vom 30. August bis 8. September in ein Open Air Kino.
  2 Bilder

Zehn Filmklassiker an zehn Abenden
Kranzler Eck lädt wieder zum Sommerkino

Von A wie Action bis Z wie Zeichentrick ist für jeden Filmfreund etwas dabei: Das Kranzler Eck Berlin lädt wieder zum Sommerkino. Sommer, Sonne, Liegestuhl – einen Kino-Blockbuster vor Augen mit dem Eis in der Hand: Cineasten können sich wieder auf das beliebte Open Air Sommerkino im Kranzler Eck freuen. Vom 30. August bis 8. September kommen an zehn Abenden zehn Klassiker der Kino-Geschichte auf die Leinwand. Vom Actionfilm über Komödie und Drama bis hin zum Animations- und Kinderfilm ist...

  • Charlottenburg
  • 21.08.19
  • 326× gelesen
Umwelt

Wilde Pflanzen
Kino delphi Lux zeigt "Wild Plants"

Im Kino delphi LUX im Yvabogen am Bahnhof Zoo wird am Freitag, 2. August, aus der Filmreihe #2030 der Streifen „Wild Plants“ von Nicolas Humbert gezeigt. Humbert begibt sich auf eine Spurensuche, die ihn zu Projekten und Menschen führt: zu „Urban Gardeners“ im zusammengebrochenen Detroit, zum indianischen Philosophen Milo Yellow Hair auf der Reservation von Pine Ridge und zu Maurice Maggi, der seit vielen Jahren die Stadt Zürich mit seinen wilden Pflanzungen verändert und zu der innovativen...

  • Charlottenburg
  • 27.07.19
  • 135× gelesen
Kultur

Prämierter Film für Kids

Charlottenburg. Das Museum Charlottenburg-Wilmersdorf in der Villa Oppenheim, Schloßstraße 55, zeigt am Donnerstag, 18. April, von 10 bis 12 Uhr den Film "Spielzeugland": Deutschland 1942. Um ihren Sohn Heinrich vor der grausamen Realität des Nationalsozialismus zu schützen, erzählt ihm seine Mutter, dass die jüdische Nachbarsfamilie bald verreisen muss – ins Spielzeugland. Eines Morgens sind die Nachbarn verschwunden. Der vielfach preisgekrönte und oscarprämierte Kurzfilm erzählt von Schuld,...

  • Charlottenburg
  • 02.04.19
  • 31× gelesen
Kultur

Preview und Talk im delphi Lux

Charlottenburg. Anlässlich der 1. European Cinema Night zeigt das Kino delphi Lux in der Kantstraße 10, Yva-Bogen, am Freitag, 7. Dezember, ab 20 Uhr die kostenlose Preview der isländischen Komödie „Woman at war – Gegen den Strom“. Nach dem Filmgespräch mit dem Regisseur Benedikt Erlingsson erwartet die Gäste ein Sektempfang. Das delphi Lux ist eines von 34 Kinos in 27 europäischen Ländern, das an diesen besonderen Kinoabenden Filme vorführt, die in den vergangenen zwei Jahren Unterstützung des...

  • Charlottenburg
  • 30.11.18
  • 36× gelesen
Bildung

Filmreihe #2030: Neokolonialismus

Charlottenburg. Die Filmreihe #2030 im Kino delphi LUX am Yva-Bogen beschäftigt sich mit den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen. Der Film am Freitag, 7. Dezember, um 18 Uhr ist der Dokumentarstreifen „We come as friends“. Hubert Sauper, Regisseur des preisgekrönten Dokumentarfilms „Darwins Alptraum“, thematisiert am Beispiel des Sudans Neokolonialismus, Diskurs der westlichen Medien und Widersprüche unserer globalen Welt. Bereits ab 17 Uhr gibt es einen kleinen Empfang und einen...

  • Charlottenburg
  • 30.11.18
  • 28× gelesen
Kultur

"2001 – Odyssee im Weltraum"

Charlottenburg. Der Delphi Filmpalast in der Kantstraße 12a zeigt in vier weiteren Vorstellungen Stanley Kubricks "2001 – Odyssee im Weltraum". Die deutschlandweit einzige 70 mm-Kopie des Kultstreifens tourt seit einigen Wochen durch die Kinos des Landes. Der Delphi Filmpalast konnte sie noch einmal nach Berlin holen und geht nun mit seinen Vorführungen in die dritte Runde. Der Sci-Fi-Klassiker läuft am Donnerstag, 2. August, Sonntag, 5. August und Mittwoch, 8. August, jeweils ab 20.30 Uhr in...

  • Charlottenburg
  • 29.07.18
  • 101× gelesen
Kultur
Szene aus dem Wim-Wenders-Streifen "Der amerikanische Freund", der im Rahmenprogramm der Ausstellung läuft.

Volle Dosis Wim Wenders
Ausstellung und Filme des Regisseurs

Die Polaroid-Kamera war für Wim Wenders von den späten 60er- bis in die frühen 80er-Jahre Tagebuch, Experimentierfeld und fotografisches Roadmovie. Dabei entstanden Tausende Aufnahmen von Filmsets, Reisen und mit Freunden wie Annie Leibovitz, Rainer Werner Fassbinder, Dennis Hopper oder Peter Handke. Die Stiftung C/O Berlin im Amerika-Haus, Hardenbergstraße 22, präsentiert in der Ausstellung "Wim Wenders – Sofort Bilder" noch bis zum 23. September eine Auswahl von etwa 240 Polaroids des...

  • Charlottenburg
  • 21.07.18
  • 271× gelesen
Bildung

Schuften für die Fußball-WM

Charlottenburg. Das delphi LUX in der Kantstraße 10 zeigt am 5. Juli um 18 Uhr den Film „The Workers Cup“ von Adam Sobel (OmU). Er erzählt von den Lebens- und Arbeitsbedingungen afrikanischer und asiatischer Wanderarbeiter beim Bau der Stadien zur Fußball-WM 2022 im Wüstenemirat Katar. Jeden ersten Freitag im Monat werden Filme gezeigt, die sich mit den Nachhaltigkeitszielen der UN beschäftigen. Anschließend diskutiert Umweltstadtrat Oliver Schruoffeneger (Bündnis 90/Grüne) mit Schauspielern,...

  • Charlottenburg
  • 29.06.18
  • 80× gelesen
Kultur

Klick-Kino im Theater O-Tonart

Schöneberg. In der guten alten Tradition des Kiezkinos haben Christos Acrivulis und Claudia Rische in Charlottenburg das Klick-Kino betrieben. Dass das nur ein Jahr dauern sollte, kam überraschend. Den Kinomachern wurde unerwartet gekündigt. Kein Grund zur Traurigkeit: Der Spielbetrieb wird im Theater O-Tonart in der Kulmer Straße 20a als „Lichtspieltheater Klick-O-Tonart“ weitergeführt. Das Programm umfasst Filmvorführungen, Lesungen und Konzerte: www.klickkino.de. KEN

  • Schöneberg
  • 09.05.18
  • 417× gelesen
Bildung

Bildungskino im delphi Lux

Charlottenburg. Unter dem Titel "#2030" zeigen die Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung des Bezirksamtes und die Berliner Landeszentrale für politische Bildung im Kino delphi LUX, Kantstraße 10, jeden ersten Freitag im Monat um 18 Uhr einen Film, der sich mit den UN-Nachhaltigkeitszielen auseinandersetzt. Am Freitag, 6. April, startet die zweite Staffel des Bildungskinos. In Kooperation mit dem Asian Film Festival Berlin werden die Kurzfilme "Mat Goc*", "Der Garten des Herrn Vong",...

  • Charlottenburg
  • 01.04.18
  • 39× gelesen
Kultur

Aus für das Klick Kino am 1. April

Vor genau einem Jahr wurde das Klick Kino in der Windscheidstraße nach 13 Jahren wieder ins Leben gerufen. Nun ist damit Schluss. Mit 227 Filmen und 58 Filmgesprächen, zwölf Monaten Programm mit Dokumentar-, Kinderfilm- und Retrospektiven-, Events – und vor allem mit viel Leidenschaft, hatte sich das Kino mit alten und neuen Zuschauern seinen Platz in seinem angestammten Kiez zurückerobert. Unerwarteterweise haben die Betreiber nach eigenen Angaben vor wenigen Tagen die kurzfristige...

  • Charlottenburg
  • 23.03.18
  • 405× gelesen
Kultur

Bildungskino im Delphi Lux

Charlottenburg. Unter dem Titel "#2030" zeigt die Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung des Bezirksamtes am Freitag, 2. März, im Kino Delphi Lux, im Yiva-Bogen Kantstraße 10, den Dokumentarfilm "Monsieur Mayonnaise" von Trevor Graham. Anschließend wird mit der Autorin, Schauspielerin und Zeitzeugin Salomea Genin sowie Tabea Gwiazdowski, die über ihre Erfahrungen als Guide der Charlottenburger Open-Air-Ausstellung "Gegen das Vergessen" berichtet, über Erinnerungskultur,...

  • Charlottenburg
  • 26.02.18
  • 79× gelesen
Bildung

Unterricht im Kino

Berlin. Im November laden Berliner Kinos zu den SchulKinoWochen ein. Das Kulturprojekt bietet Schulklassen die Möglichkeit, sich mit dem Medium Film auseinanderzusetzen. Die über 200 Vormittagsvorstellungen sind thematisch auf unterschiedliche Altersstufen und Fächer abgestimmt. Zu vielen Filmen werden Seminare mit Filmschaffenden und Medienexperten angeboten. Die SchulKinoWochen wurden von der Vision Kino gGmbH ins Leben gerufen. Diese vermittelt Kindern und Jugendlichen Medienkompetenz und...

  • Wedding
  • 13.11.17
  • 58× gelesen
Bildung

Lehrreiches Kino im delphi Lux

Charlottenburg. Im Kino delphi Lux im Yva-Bogen läuft am Freitag, 6. Oktober, der zweite Film aus der Reihe „Nachhaltigkeit leben – Die 17 Ziele der Agenda 2030 im Film“. Gezeigt wird der „Tatort Manila“, um 18 Uhr heißt es „Film ab!“. Die Thematik des TV-Krimis ist der globale Kinderhandel und berührt auch den Fairen Handel von Produkten. Unter Moderation von Stadtrat Oliver Schruoffeneger (Grüne) wird Hauptdarsteller Dietmar Bär nach dem Film gemeinsam mit Ann-Kathrin Fahrenkamp von der...

  • Charlottenburg
  • 02.10.17
  • 41× gelesen
Bildung
Stehen mit Begeisterung hinter dem Projekt "Filmreihe & Gespräche": Lidia Perico von der Stabsstelle Bildung für nachhaltige Entwicklung, Baustadtrat Oliver Schruoffeneger (Mitte) und Delphi-Theaterleiter Wolfgang Döllerer.

Politische Bildung, die Spaß macht: Bezirk und delphi Lux starten lehrreiche Filmreihe

Charlottenburg-Wilmersdorf. Frohe Kunde für alle Freunde lehrreichen Filmmaterials! In Kooperation mit dem neu eröffneten Lichtspielhaus delphi Lux im Yva-Bogen nagelt das Bezirksamt unter der Rubrik „Filmreihe & Gespräch“ einen dicken Stern an das Berliner Bildungskino-Firmament. „Nachhaltigkeit leben – Die 17 Ziele der Agenda 2030 im Film“ lautet der Untertitel der Serie, die in der ersten Staffel sechs Filme umfasst. Für die Umsetzung des aufwendigen Gemeinschaftsprojektes herrschten zur...

  • Charlottenburg
  • 17.09.17
  • 540× gelesen
Kultur
Die beiden Yorck-Geschäftsführer Georg Kloster (li.) und Christian Bräuer freuen sich auf die Eröffnung des delphi LUX.
  5 Bilder

delphi LUX: neues Kino am Zoo eröffnet

Charlottenburg. Cineasten aufgemerkt, es gibt ein neues Kino in der Stadt: das „delphi LUX“ am Bahnhof Zoo, das Berlinale-Leiter Dieter Kosslick und die Präsidentin der deutschen Filmakademie, Iris Berben, am 6. September feierlich eröffnen werden. Das delphi LUX der Yorck Kinogruppe steht mit einer Auswahl deutscher und europäischer Filme sowie amerikanischer Independent-Produktionen für ein vielfältiges Programm. Dazu zählen auch Dokumentar- und Repertoirefilme, Kurzfilmprogramme sowie...

  • Charlottenburg
  • 29.08.17
  • 1.147× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.