Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg

Beiträge zum Thema Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg

Blaulicht

Angriffe auf den Evangelischen Kirchenkreis

Tempelhof-Schöneberg. In den vergangenen Wochen war der Evangelische Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg immer wieder Zielscheibe von rechtsextremen Übergriffen. Online-Gottesdienste wurden gestört, antisemitische Parolen gesprüht und verfassungsfeindliche Symbole gezeigt. Der polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen. Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) zeigt sich bestürzt über die Übergriffe. „Ich schätze das enorme und für eine friedvoll zusammenlebende Gesellschaft so...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 10.12.20
  • 38× gelesen
Kultur

Orgelfestival in drei Kirchen

Schöneberg. Bis zum 28. Juli immer freitags feiert der evangelische Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg im vierten Jahr sein Orgelfestival „Organovino“. Diesmal findet das Festival in und um die drei Kirchen Zum Heilsbronnen, Heilbronner Straße 20, Paul-Gerhardt-Kirche, Hauptstraße 47-48, und Apostel-Paulus-Kirche, Klixstaße 2, statt und ist politisch. Die Veranstaltungen im öffentlichen Raum beginnen um 18.48 Uhr, die Orgelkonzerte beginnen 20.17 Uhr. Menschen, die wie Christoph Fleischmann,...

  • Schöneberg
  • 22.06.17
  • 48× gelesen
Soziales

Jahreswechsel in Wustermark

Tempelhof-Schöneberg. Der Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg lädt Senioren ein, den Jahreswechsel vom 30. Dezember bis zum 1. Januar gemeinsam in einer Gruppe von älteren Menschen im Bildungszentrum Elstal in Wustermark zu verbringen. Die Teilnahme, inklusive Fahrt, Unterkunft in Einzel- oder Doppelzimmern mit Dusche/WC, Vollpension und Programm, kostet 95 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung:  755 15 16 31. HDK

  • Tempelhof
  • 28.11.16
  • 13× gelesen
Soziales
Superintendent Michael Raddatz ruft zur Abstimmung auf.

Gemeindekirchenräte werden gewählt

Tempelhof-Schöneberg. Am ersten Advent, 27. November, finden in den Gemeinden der evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz Gemeindekirchenratswahlen statt, auch im Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg. Rund 70 000 evangelische Gemeindemitglieder im Bezirk sind aufgerufen, sich an den Wahlen zu beteiligen und über die Leitung und der 16 Kirchengemeinden in freier und geheimer Wahl abzustimmen. Superintendent Michael Raddatz ruft dazu auf, sich an der Abstimmung zu beteiligen....

  • Schöneberg
  • 19.11.16
  • 87× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.