Kita-Kinder

Beiträge zum Thema Kita-Kinder

Soziales
Der CDU-Lokalpolitiker Johannes Kraft sowie Kinder den Kitas Busonistraße und Achillesstraße verleihen dem Parkplatz an der Achillesstraße in Karow einen farbenfrohen Anstrich.
2 Bilder

Verkehrsgarten bleibt erhalten
Kita-Kinder bemalten Brachfläche an der Achillesstraße

Rund vierzig Kinder aus den Kindergärten Busonistraße und Achillesstraße haben gemeinsam mit dem CDU-Politiker Johannes Kraft und weiteren Unterstützern die Fläche an der Achillesstraße 70 in Karow bemalt. Sie machen mit ihrer Aktion darauf aufmerksam, dass die Fläche Anliegern weiter zur Verfügung steht. „Nachdem die Bürgerstiftung Karow den Pachtvertrag mit dem Land Berlin aufgrund der hohen finanziellen Belastung im Juni vorerst kündigen musste, haben sich Anwohner und Gewerbetreibende...

  • Karow
  • 15.09.20
  • 82× gelesen
Verkehr

Hans-Otto-Straße: Markierung für mehr Sicherheit

Prenzlauer Berg. Auf der Hans-Otto-Straße gibt es jetzt eine neue Markierung auf der Fahrbahn, die das Überqueren zum Arnswalder Platz erleichtert. Gerade für Kinder aus der Kita "Bambini Oase" war es bisher nahezu unmöglich, zwischen den parkenden Autos die Straße zu queren und dabei den Autoverkehr auf der Hans-Otto-Straße im Blick zu behalten. Mit einem Kinderwagen war es noch komplizierter. Die SPD-Politiker Tino Schopf (Abgeordnetenhaus) und Mike Szidat (BVV) machten sich beim Bezirksamt...

  • Prenzlauer Berg
  • 16.06.20
  • 73× gelesen
Bauen
Fünf von Kita-Kindern und Schülern gestaltete Fliesenmosaike schmücken vier Fassaden an der Ringenwalder Straße.

Fliesenmosaike an Häusern der Ringenwalder Straße eingeweiht
Neue Farbflecke im Kiez

Kinder und Jugendliche verschönern ihren Kiez. So lässt sich die Aktion der Degewo mit mehreren Kitas und Schulen sowie dem Kinder- und Jugendhaus Bolle an der Ringenwalder Straße umreißen. An vier Hauswänden wurden von den Heranwachsenden selbst bemalte Fliesen angebracht. Die Fliesen schmücken seit Mitte Mai die Fassaden der Häuser Ringenwalder Straße 32-38. Mit einem kleinen Fest der Kitas und der Schulen wurden sie eingeweiht. Es wurde gesungen, getrommelt und die Degewo stellte einen...

  • Marzahn
  • 23.05.19
  • 205× gelesen
Bildung
Über 4000 Kinder lernten über das Programm "Schwimmbär" die Angst vor dem Wasser zu überwinden.
3 Bilder

Aus Neukölln in die Stadt
Der "Schwimmbär" ist eine Erfolgsgeschichte – und wird längst in anderen Ortsteilen übernommen

Die „Schwimmbären“ gehen jetzt in ihr fünftes Jahr. Für die Trainerin Daniela von Hoerschelmann ist es eine Erfolgsgeschichte. Der Ausgangspunkt war Ende 2014 eine erschreckende Statistik der Bildungsverwaltung: 40 Prozent der Neuköllner Schulkinder konnten nicht schwimmen, der Bezirk lag mit dieser Zahl auf dem letzten Platz unter den Berliner Bezirken. Die Erfinderin des Neuköllner Schwimmbärs ist die Trainerin der Deutschen Olympischen Gesellschaft Daniela von Hoerschelmann. Sie wollte...

  • Neukölln
  • 11.01.19
  • 279× gelesen
Bildung
Isabell Springmann rollt eine der Tüfteltruhen an ihren Platz im Kinderforschungszentrum Helleum.
3 Bilder

Das Kinderforscherzentrum wird mobil

Hellersdorf. Seit 2012 können Kita-Kinder und Grundschüler im Helleum an der Kastanienallee experimentieren und dabei Grundlagen naturwissenschaftlichen Denkens entwickeln. Künftig will das Zentrum mit sogenannten Tüfteltruhen Kitas und Grundschulen aufsuchen. „Wir gehen mit der naturwissenschaftlichen Bildung von Kindern in die Breite und ermöglichen es Lehrern und Erziehern, mit den Kindern in ihren Einrichtungen zu arbeiten“, sagt Isabell Springmann. Sie ist Lehrbeauftragte an der Alice...

  • Hellersdorf
  • 03.11.16
  • 185× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.