Klara Némethy

Beiträge zum Thema Klara Némethy

Umwelt

Installationen aus Plastikmüll

Kreuzberg. Kann Kunst zu weniger Verbrauch von Plastik anregen? Die Künstlerinnen Mona Lüders und Klara Némethy versuchen es. Unter dem Titel "Fenster des Konsums" zeigen sie temporäre Installation aus Plastikmüll. Sie sind bis 9. August in der Galerie Group Global 3000, Leuschnerdamm 19, ausgestellt. Geöffnet ist jeden Freitag von 17 bis 20 Uhr. Außerdem können einige Arbeiten ständig im Vorgarten besichtigt werden. Am Freitag, 5. Juli, gibt es ab 19 Uhr ein Künstlerinnengespräch. Mehr...

  • Kreuzberg
  • 28.06.19
  • 30× gelesen
Kultur
Bunte Blätter – typisch für den September.
5 Bilder

Inspirationsquelle und Atelier
Die Malerin Klára Némethy hat im Botanischen Garten die Jahreszeiten festgehalten

Buntes Laub ziert das September-Blatt, ein weiß blühender Baum den Monat April und zarte Pflanzenstängel den Februar: Die Malerin Klára Némethy hat von November 2017 bis Oktober 2018 immer wieder im Botanischen Garten ihre Stafelei aufgestellt. Entstanden sind Ölgemälde für einen Kunstkalender mit dem Titel „Transformatio Terrae“. Mit diesem „Wandel der Erde“ hat sich Némethy intensiv beschäftigt. Den Botanischen Garten nutzte sie als Inspirationsquelle und Atelier unter freiem Himmel. „Ich...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 17.11.18
  • 362× gelesen
Bildung
Bei den  sieben- bis achtjährigen Schülern gewannen Robin Schulze und Clemens Kranert mit diesem gemeinsam gemalten Bild.
2 Bilder

Zehlendorfer Schüler malten am See: Klára Némethy startete Kunstprojekt für Kinder

Zehlendorf. Ein ungewöhnliches Projekt für Kinder hatte die Künstlerin Klára Némethy gestartet. Bei „Mal anders“ gingen die Mädchen und Jungen ins Grüne, um ein Stück Natur unter freiem Himmel darzustellen. Mit dem Kunstprojekt verbunden war ein Wettbewerb. Klára Némethy präsentierte im Herbst 2016 in einer Open-Air-Ausstellung acht wetterfeste Reprofotografien ihrer Gemälde am Schlachtensee und an der Krummen Lanke. Die Motive zeigten die Stellen am Ufer oder auch im Wald, an denen die Bilder...

  • Zehlendorf
  • 28.05.17
  • 295× gelesen
Kultur
Doppelter Blick auf den Schlachtensee: in echt und im Gemälde.
4 Bilder

Freiluft-Galerie an Schlachtensee und Krummer Lanke

Steglitz-Zehlendorf. Kunst am Wasser ist derzeit am Schlachtensee und an der Krummen Lanke zu sehen. Acht Bilder der Malerin Klara Némethy sorgen auf den Uferwegen bei Spaziergängern für einen Aha-Effekt. Das Besondere an den Gemälden: Sie stehen an den Stellen, an denen sie entstanden sind, zeigen die Motive also doppelt – fünf am Schlachtensee, drei an der Krummen Lanke. Die Titel: „Sommer an der Fischerhütte“, Silhouetten“, „Leichtigkeit“ oder „Der Weg“. An den drei Meter hohen Holzpfosten...

  • Zehlendorf
  • 18.09.16
  • 514× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.