Anzeige

Alles zum Thema Klecks-Grundschule

Beiträge zum Thema Klecks-Grundschule

Bildung
Jörg Penzkofer wird in Madagaskar eine Schule bauen. Zurzeit sammelt er Spenden für dieses Projekt.

Schulbau am Indischen Ozean: Pankower Erzieher sammelt Spenden für sein Madagaskar-Projekt

Die einen schauen ihn ungläubig an, wenn er von seinem Vorhaben berichtet, die anderen fragen schlicht, wie sie ihn unterstützen können. Jörg Penzkofer will eine Schule bauen. Stattliche zehn Millionen soll das kosten. Allerdings geht es bei dieser Summe nicht um Euro, sondern um Ariary. Das ist die Währung in Madagaskar. Umgerechnet sind das etwa 2500 Euro. Und Jörg Penzkofer ist auf einem guten Weg, diesen Betrag mit Spenden zusammenzubekommen. Der Pankower Erzieher, der seit Jahren im...

  • Pankow
  • 19.05.18
  • 169× gelesen
Verkehr

Der Schulweg soll sicherer werden

Pankow. Das Bezirksamt soll prüfen, wie im Interesse der Schüler der Klecks-Grundschule und der Kinder aus umliegenden Kitas die Verkehrssicherheit an der Kreuzung Tiroler Straße/ Brixener Straße verbessert werden kann. Diesen Beschluss fasste die BVV. Weiterhin soll geprüft werden, ob der Schulweg sicherer werden kann, wenn an der Tiroler Straße/ Ecke Toblacher Straße Gehwegvorstreckungen angelegt werden. Morgens und abends kommt es an beiden Stellen der Tiroler Straße immer wieder zu...

  • Pankow
  • 11.05.18
  • 85× gelesen
Soziales
Auf dem Brennerfest wurde das erste Spiele- und Trommelfest gefeiert.
5 Bilder

Anwohner gründeten Initiative für einen schöneren Brennerberg

Pankow. Der Andreas-Hofer-Platz ist die zentrale Grünanlage im Tiroler Viertel. Genannt wird er von allen aber nur Brennerberg. Dieser begrünte Hügel mit seinem Plateau ist zugleich das Naherholungsgebiet im Kiez schlechthin. Auf den Wiesen sonnen sich bei schönem Wetter Erwachsene, Kinder spielen Ball und toben auf den Spielgeräten herum. „Der Brennerberg ist für uns ein liebens- und lebenswerter grüner Ort. Er wird von allen Generationen genutzt und das soll auch so bleiben“, sagt Anna-Lisa...

  • Pankow
  • 14.07.17
  • 351× gelesen
Anzeige
Politik
Michael Müller trug sich, so wie auch alle anderen Senatsmitglieder, im Beisein von Bürgermeister Matthias Köhne ins Goldene Buch Pankows ein.
26 Bilder

Bürgermeister on Tour: Michael Müller im Gespräch mit Managern, Künstlern und Bürgern

Pankow. Einen ganzen Arbeitstag verbrachte der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) am 19. Juli in Pankow. Morgens leitete er zunächst die reguläre Sitzung des Senats, die diesmal im Rathaus an der Breiten Straße stattfand. Im zweiten Teil dieser Sitzung stießen Bürgermeister Mathias Köhne und die Pankower Stadträte hinzu. Mit ihnen diskutierten die Senatsmitglieder Konzepte zur weiteren Entwicklung des Bezirks und Probleme, die das Bezirksamt sieht und bei denen Unterstützung des...

  • Pankow
  • 21.07.16
  • 451× gelesen
Bildung
Tuvana, Lukas und Oskar sind Energiemanager an der Homer-Grundschule. Gemeinsam mit Schulstadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz (2.v. re.) und Schulleiter Uwe Blachnik (hinten links) präsentierten sie die neue „Köpfchen statt Kohle“-Plakette am Schulhaus, zum anderen die neue Projektbroschüre.
3 Bilder

Mit Köpfchen Kohle sparen: Jährlich werden neue Energiemanager ausgebildet

Prenzlauer Berg. Pankower Schulen, die beim Energieeinsparprojekt „Köpfchen statt Kohle“ mitmachen, sind künftig auch als solche gekennzeichnet: Sie erhalten eine entsprechende Plakette. Auf einer Rundtour durch vier „Köpfchen statt Kohle“-Schulen wurden die ersten Plaketten von Schulstadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz (SPD) enthüllt. Diese Plaketten befinden sich an der Homer-Grundschule, an der Grundschule unter den Bäumen, an der Klecks-Grundschule und an der Bötzow-Grundschule. An all...

  • Pankow
  • 31.10.15
  • 213× gelesen
Bildung
Schulleiterin Doris Wölfer und Fördervereinschef Haiko Hübner organisierten das Projekt zum Thema Lebensfreude.
4 Bilder

Grundschüler setzten sich mit Tod und Leben auseinander

Pankow. Mit einem Spendenlauf und einem Schulfest beendete die Klecks-Grundschule vor wenigen Tagen ihr Langzeit-Schulprojekt "Lebensfreude - an jedem einzelnen Tag".Dieses ist mehr als ungewöhnlich. Ein halbes Jahr lang setzten sich die Kinder mit Themen wie Tod und Sterben, bewusstes Leben und Lebensfreunde auseinander. Ideengeber dafür war der Schulförderverein. "Wir planten eigentlich ein Herbstfest. In dessen Rahmen sollte ein Spendenlauf zugunsten des Kinderhospizes der...

  • Pankow
  • 15.05.14
  • 64× gelesen
Anzeige