Klein Venedig

Beiträge zum Thema Klein Venedig

Umwelt

Umweltausschuss lehnt Grünen-Antrag ab
Kein Uferbeauftragter für Spandau in Sicht

Der Bezirk wird wohl keinen Uferbeauftragten bekommen. Der Umweltausschuss hat den Antrag der Grünen auf seiner Januar-Sitzung mehrheitlich abgelehnt. Die Fraktionen störten sich mehrheitlich an dem Begriff „Beauftragter“. Der habe als Stabsstelle im Rathaus eher beratende Funktion und mit dem Uferschutz ein nur begrenztes Aufgabengebiet. Außerdem kümmere sich das Naturschutzamt bereits ausreichend um den Uferschutz. Umweltstadtrat Andreas Otti (AfD) und Anja Sorges als Leiterin des...

  • Bezirk Spandau
  • 21.01.20
  • 65× gelesen
  • 1
  • 1
Kultur
Weiß viel über Tiefwerder und dessen Geschichte zu berichten: Joachim Gregat.
2 Bilder

200 Jahre Fischerdorf Tiefwerder: Ländliche Idylle in der Stadt Berlin

Spandau. Das Fischerdorf Tiefwerder feiert in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag. Ex-Anwohner Joachim Gregat organisierte dazu Rundgänge und eine kleine Dorffeier. Mit genauen Daten wird es schwierig. Fest steht, dass die am Spandauer Burgwall angesiedelten Fischer 1813 ihre Siedlung verlassen mussten. Die damals in der Zitadelle verschanzten französischen Truppen brauchten freies Schussfeld gegen die preußischen Befreier. Genutzt hat es den Franzosen bekanntlich nichts, aber die Fischer...

  • Spandau
  • 07.10.16
  • 926× gelesen
Politik

Amt scheitert vor Gericht: Zwei Tiefwerder-Pächter halten durch

Wilhelmstadt. Das Bezirksamt wirbt mit der erfolgreichen Renaturierung der Tiefwerder Wiesen – ohne jedoch zu erwähnen, dass es dabei mehrfach vor Gerichten scheiterte. Ende September hatte das Spandauer Volksblatt fälschlicherweise berichtet, dass nach einer Landgerichtsentscheidung eine Parzelle in dem Gebiet geräumt werden musste (siehe http://asurl.de/12rg) und nur noch eine weitere übrig bleibe. Dies ist jedoch nicht richtig: Am 18. Juni 2015 hatte das Berliner Kammergericht die Kündigung...

  • Wilhelmstadt
  • 02.11.15
  • 346× gelesen
  • 1
Bauen
Bei der Renaturierung wurden die Wohnhäuser an der Dorfstraße in Tiefwerder erhalten.
11 Bilder

Natur ist zurück in „Klein-Venedig“: Renaturierung der Tiefwerder Wiesen fast beendet

Wilhelmstadt. Bis auf kleinere Restarbeiten wie den Abriss von Uferbefestigungen ist die Renaturierung der Tiefwerder Wiesen abgeschlossen. Den Erfolg des Umwelt-Entlastungsprogramms (UEP) der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz, dessen erste Planungen bereits vor rund 45 Jahren begannen, stellte Elke Hube, Chefin des Grünflächenamts, am 25. September vor. Durch das UEP-Projekt wurde der Zentralbereich des Landschaftsschutzgebiets Tiefwerder Wiesen, wegen seiner vielen...

  • Wilhelmstadt
  • 29.09.15
  • 972× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.