Kleingartenverein Roedernaue

Beiträge zum Thema Kleingartenverein Roedernaue

Soziales
Die Geschichte der Gärten an der Roedernstraße erschlossen Günter Zobler (r.) und Wolf-Dieter Zupke anhand der Buchhaltung des Vereins.
2 Bilder

Die Kleingärtner mit den meisten Kartoffeln

Alt-Hohenschönhausen. Mit noch nicht einmal 50 Parzellen ist die Kleingartenanlage "Roedernaue" eine der kleinsten im Bezirk. Es gibt sie aber schon 100 Jahre lang. Die Geschichte einer Kleingartenanlage kann Spannendes erzählen. Auch, wenn sich die Recherche dieser Geschichte schwierig gestaltet. "Über den Zeitraum von 1916 bis in die 1950er Jahre habe ich kaum Material gefunden", sagt Günter Zobler. Der Gartenfreund aus der "Roedernaue" gab jedoch nicht klein bei und fügte kleine Puzzlestücke...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 20.08.16
  • 338× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.