Kleinmachnow

Beiträge zum Thema Kleinmachnow

Politik

Grünen-Idee eines gemeinsamen Ausschusses mit Nachbarn findet Unterstützung

Steglitz-Zehlendorf. Zwei Ausschüsse in der Bezirksverordnetenversammlung unterstützen den Antrag der Grünen-Fraktion, einen Gemeinsamen Ausschuss mit den Nachbargemeinden Teltow, Kleinmachnow, Stahnsdorf und Großbeeren zu bilden. Themen, wie die Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs, der Einsatz für Radbrücken oder die Entwicklung der Gewerbe- und Wohngebiete an den Gemeindegrenzen gebe es genug, erklären die Grünen-Fraktionsvorsitzenden Tonka Wojahn und Bernd Steinhoff. Teltow,...

  • Zehlendorf
  • 07.12.19
  • 60× gelesen
Verkehr
Blick vom S-Bahnhof Zehlendorf Richtung Norden: Im Hintergrund  rechts verlaufen die alten, rostigen Stammbahngleise.
4 Bilder

Stimmen für die Stammbahn

Steglitz-Zehlendorf. In 15 Minuten vom Potsdamer Platz nach Zehlendorf? Diese schnelle Verbindung wäre mit der Stammbahn möglich. Anfang Mai diskutierten Politiker, Vertreter der Bahn und Initiativen im Rathaus Zehlendorf über eine Wiederinbetriebnahme der Traditionsstrecke. Eingeladen hatte der Bezirksverband der Linken. Alexander Kaczmarek, Berliner Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn, eröffnete den Reigen der Stammbahn-Befürworter. „Die Regionalzüge und die S-Bahnen zwischen Berlin...

  • Zehlendorf
  • 13.05.16
  • 620× gelesen
Bauen

Radweg bis Kleinmachnow

Steglitz-Zehlendorf. Die Bezirksverordnetenversammlung regt den Bau eines Radwegs von der Albrechtstraße bis nach Kleinmachnow an. Der Weg soll vom Fernradwanderweg Berlin-Leipzig an der Albrechtstraße, Edenkobener Weg ausgehend entlang des Teltowkanals bis nach Kleinmanchnow und Teltow angelegt werden. Die BVV fordert das Bezirksamt in einem einstimmigen Beschluss dazu auf, sich dafür einzusetzen. In diesem Zusammenhang soll auch der Abschnitt unter der Knesebeckbrücke bis Stichkanal als...

  • Steglitz
  • 04.08.15
  • 100× gelesen
Verkehr
Am Ende des Sachtlebenstraße sind die Überreste der alten Teltow-Werft-Brücke zu sehen.
2 Bilder

Übergang für Fußgänger und Radfahrer geplant

Zehlendorf. Am Ende der Sachtlebenstraße soll künftig wieder eine Brücke über den Teltowkanal führen, nutzbar für Fußgänger und Radfahrer. Darüber sind sich nicht nur die Steglitz-Zehlendorfer Bezirksverordneten einig. Auch die Nachbargemeinden Teltow und Kleinmachnow wollen den Übergang.Bis 2017 soll die Marina in Teltow schräg gegenüber der ehemaligen Teltow-Werft an der Sachtlebenstraße fertiggestellt sein. Durch dieses neue Angebot für Wassersportler ist auch die Errichtung einer Brücke...

  • Zehlendorf
  • 09.02.15
  • 868× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.