Kletterfelsen

Beiträge zum Thema Kletterfelsen

Soziales

Spielplatz mit Kletterfelsen

Zehlendorf. Der im September entstandene Kletterfelsen in Form eines Bären auf dem Spielplatz Bolchener Straße ist am 13. November offiziell eröffnet worden. Der Felsen aus Spritzbeton hat verschiedene Schwierigkeitsgrade beim Aufstieg, eingearbeitete Klettergriffe und einen als Kamin geformten Durchgang. Bei der Gestaltung wurden Vorschläge von Kindern und Jugendlichen berücksichtigt, die diese im Rahmen eines Workshops des Mobilen Wohnzimmers des Nachbarschaftshauses Wannseebahn erarbeitet...

  • Zehlendorf
  • 14.11.19
  • 94× gelesen
Bildung
Sogar einen Kletterfelsen gibt es auf dem neuen Schulhof des Gymnasiums Steglitz.
  3 Bilder

Endlich wieder Pause im Freien
Gymnasium Steglitz mit neuem sanierten Schulhof

„Es ist geschafft“, freute sich Frank Mückisch anlässlich der Eröffnung des sanierten Schulhofes des Gymnasium Steglitz, denn die Maßnahme ging zügig und reibungslos vonstatten.Gerade mal ein Jahr hatten die umfangreichen Bauarbeiten gedauert. Allen Unkenrufen zum Trotz. „Endlich können unsere Schüler wieder Fußballspielen, Klettern und die Pausen im Freien verbringen“ sagte auch Schulleiterin Antje Lükemann voller Freude. Ein Jahr lang war der Außenbereich der Schule wegen der Bauarbeiten...

  • Steglitz
  • 22.06.19
  • 254× gelesen
Sport
Der „Wuhletalwächter“ im Eichepark wurde aus Betonplatten errichtet und ist 17,5 Meter hoch.

Wächter übers Wuhletal:
Bergsteiger vom Alpin-Club trainieren seit 20 Jahren am Kletterfelsen

Den Kletterfelsen im Eichepark gibt es seit 20 Jahren. Er ist jedermann zugänglich, wird aber vom Alpin-Club Berlin hauptsächlich für das Klettertraining genutzt. Seit der Eröffnung am 1. September 1998 ist der Alpin-Club der Betreiber des Kletterfelsens und für die Fläche verantwortlich. De Instandhaltung kostet jährlich rund 10 000 Euro. 2015 wurde der Felsen erstmals saniert. Die Kosten von rund 45 000 Euro teilten sich der Alpin-Club und das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf. Der 17,5...

  • Marzahn
  • 29.08.18
  • 129× gelesen
Ausflugstipps
Der Jahrtausendturm ist das Wahrzeichen des Elbauenparks in Magdeburg.

Der schlaue Turm: Der Magdeburger Elbauenpark steckt voller Überraschungen

Einst war er ein militärisches Übungsgelände, dann Bundesgartenschau. Und 2005 hat es der 100 Hektar große Elbauenpark in Magdeburg sogar zum „zweitschönsten Park Deutschlands“ gebracht. Eingebettet in eine abwechslungsreiche Mischung aus naturbelassenen Elbauen und wunderschöner Garten- und Kulturlandschaft ziehen zahlreiche Attraktionen große wie kleine Besucher magisch an. Im Seebühnen-Amphitheater finden regelmäßig Konzerte und Veranstaltungen statt, am Kletterfelsen und auf der...

  • Weißensee
  • 08.07.16
  • 402× gelesen
Bauen
Hier können Kinder und Jugendliche getrost den Boden unter den Füßen verlieren.

Neuer Kletterfelsen am Pfuhl

Fennpfuhl. Eine Kletterlandschaft aus drei Meter hohen Felsen gehört zu den neuesten Attraktionen für Kinder und Jugendliche in der Grünanlage am Wolfgangspfuhl. Im Frühling können es Kinder ab zehn bis 16 Jahren dem Bergsteiger Reinhold Messner gleichtun: Die neue Kletterlandschaft in der Grünanlage an der Paul-Junius-Straße 49–63 lädt Interessierte in luftige Höhen ein. Drei Meter hohe Felsen, dazwischen Kletterseilverbindungen, die wie Spinnennetze anmuten, bieten beste Bedingungen zum...

  • Fennpfuhl
  • 26.02.16
  • 221× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.