Klettergerüst

Beiträge zum Thema Klettergerüst

Soziales

Klettergerüst für Kita-Kinder

Lankwitz. Der Förderverein der Kita Paul-Schneider möchte ein Klettergerüst für die Einrichtung anschaffen, um den Kletterdrang der Krippenkinder befriedigen zu können. Dazu hat er das Projekt „Ein Klettergerüst für unsere Krippe“ ins Leben gerufen. Das Projekt wird nur durch Stiftungs- und Spendengelder finanziert. Um das Gerüst kaufen, errichten und einen Fallschutz aufschütten zu können, braucht die Kita Unterstützung und ruft zu einer Spendenaktion über Gofundme auf. Benötigt werden rund...

  • Lankwitz
  • 10.10.21
  • 21× gelesen
Soziales
Drei nagelneue, farbenfrohe Kletterspinnen wurden jetzt auf dem Schulgelände der Nord-Grundschule übergeben.

Kletterspinne in Rot, Gelb und Blau
Nord-Grundschule erhielt neue Spielgeräte

Auf dem schuleigenen Spielplatz der Nord-Grundschule kann bald nach Herzenslust geklettert werden. Das Grünflächenamt hat kürzlich drei „Seilnetzpyramiden“ übergeben. In den Schulfarben Rot, Gelb und Blau zaubern sie einen Farbklecks auf das Schulgelände. In nur zwei Monaten wurden die alten Geräte auf dem Schulhof abgerissen. Sie erfüllten nicht mehr die Sicherheitsanforderungen. Die Kletterseile waren stark abgenutzt, die Stoßdämpfung unzureichend und es bestand Absturzgefahr. Da eine...

  • Zehlendorf
  • 25.01.21
  • 112× gelesen
Soziales
Die Schüler jubeln: Endlich haben sie wieder einen tollen Spielplatz auf dem Schulhof. Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski, Stadtrat Frank Mückisch (beide CDU) und Schulleiterin Irina Wißmann (von links) haben das neue Klettergerüst freigegeben.
4 Bilder

Toben nach eigenen Wünschen
Kletter- und Spielgerüste auf dem Hof der Bäke-Grundschule eingeweiht

Pünktlich zum Start des neuen Schuljahres konnten die Kinder der Bäke-Grundschule ihre neuen Klettergerüste auf dem Pausenhof in Besitz nehmen. Für die Schüler und die Schulleiterin Irina Wißmann ein besonderer Tag: Zum einen mussten sie fast drei Jahre auf ihre neuen Spielgeräte warten. Zum anderen sind die neuen Angebote perfekt auf die Wünsche der Kinder zugeschnitten, denn sie haben darüber im Schülerparlament abgestimmt. Seit der Sperrung der alten Spielgeräte, die verrottet und somit...

  • Steglitz
  • 13.08.20
  • 259× gelesen
Soziales

Piratenschiff für kleine Entdecker

Fennpfuhl. Die Stiftung Kinderförderung von Playmobil hat für die Kita „Entdeckerland“ ein Piratenschiff gesponsert. Ab sofort können die kleinen Besucher darin klettern, rutschen, balancieren und entdecken. Die Einweihungsfeier findet am Sonnabend, 10. November, von 9.30 bis 12 Uhr statt. Der Nachwuchs aus dem Kiez ist dazu herzlich in der Otto-Marquardt-Straße 2-4 willkommen. bm

  • Fennpfuhl
  • 31.10.18
  • 17× gelesen
Bauen
Die maroden Seile sind ausgetauscht und die Kletterspinne neu bespannt.
2 Bilder

Auf die Seile, fertig, los: Kletterspinne am Magistratsweg ist wieder bespielbar

Staaken. „Auf die Spinne, fertig, los“: Die Kletterspinne auf dem Spielplatz am Magistratsweg ist wieder nutzbar. Nächstes Sanierungsprojekt ist der Spielplatz am Cosmarweg. Längere Zeit blieb Spandaus einzige „Kletterspinne“ aus Verkehrssicherungsgründen gesperrt. Nun aber ist sie mit neuen Seilen bespannt und somit wieder bespielbar. Dazu bekommt der Spielplatz in Höhe Magistratsweg 95 am Bullengraben-Grünzug zusätzliche Sitzmöbel. Gefördert wird die Sanierung des Spielplatzes über das...

  • Staaken
  • 04.11.17
  • 529× gelesen
Blaulicht

Explosion zerstört Spielgeräte

Wilhelmstadt. Unbekannte haben in der Nacht zum 20. August auf einem Spielplatz an der Lazarusstraße mit einer Explosion ein Holzklettergerüst und ein Spielhäuschen zerstört. Kurz vor 2 Uhr morgens wurden einige Anwohner der Lazarusstraße durch einen lauten Knall aufgeweckt und riefen die Polizei. Bei einer ersten Absuche in der Dunkelheit konnten die Beamten zunächst nichts Ungewöhnliches feststellen. Gegen 9.15 Uhr rief ein Anwohner erneut die Polizei, nachdem er die Zerstörungen bemerkt...

  • Wilhelmstadt
  • 21.08.17
  • 72× gelesen
  • 1
Soziales
Unter anderem mit dem Erlös der vergangenen Fun Run-Läufe konnte der Förderverein ein Klettergerüst für die Schule finanzieren. Wolfram Krause, Vorstand des Fördervereins, überreichte Schulleiterin Christiane Andorf-Seretis die Schenkungsurkunde.
2 Bilder

Grundschüler rennen für einen Verkehrsgarten auf dem Schulhausdach

Lichterfelde. Runde um Runde sind die Schüler der Athene-Grundschule einer neuen Investition an ihrer Schule entgegengelaufen. Der Erlös des diesjährigen Fun-Run Sponsorenlaufs soll für einen Verkehrsgarten auf dem Dach der Schule verwendet werden. Insgesamt gingen 276 Kinder aus 20 Klassen an den Start. Mit dabei waren auch 16 Mädchen und Jungen, die im Sommer an der Athene-Grundschule eingeschult werden und jetzt noch die Kita besuchen. Alle zusammen liefen 2588 Runden um die Schule. Eine...

  • Lichterfelde
  • 12.05.17
  • 335× gelesen
Bauen
Wie ist der neue Spielplatz gelungen? Topp, finden die Kinder der Grundschule am Windmühlenberg.
9 Bilder

Kleine Badewiese in Gatow hat jetzt einen Spielplatz zum Thema „Dorf, Land, Fluss“

Gatow. Auf der Kleinen Badewiese in Alt-Gatow dürfte es künftig an Sommertagen vor Familien nur so wimmeln. Gestresste Eltern brauchen ihren Nachwuchs dort nämlich nicht mehr selbst zu bespaßen – der neue Spielplatz bietet genug Abwechslung. Der Einzige, der an diesem sonnigen Maitag nicht gerade glücklich dreinschaut, ist ein Plastikfrosch. Das Lurchtier baumelt kopfüber aus dem Schnabel einer Storchenfigur, die hoch oben auf dem Kletterturm in ihrem Nest thront. Ansonsten blickt Baustadtrat...

  • Gatow
  • 29.05.16
  • 755× gelesen
  • 1
Bauen

Spielplatz ist komplett gesperrt

Prenzlauer Berg. Der große Regenbogenspielplatz im Mauerpark ist aus Sicherheitsgründen gesperrt. Das große Holzklettergerüst auf ihm wird demnächst abgebaut. „Leider sind diese Maßnahmen notwendig“, bedauert Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen). „Das Gerüst ist so marode, dass die Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben ist. Bedauerlicherweise ist ein Ersatz erst im Rahmen der Erweiterung des Mauerparks ab 2017 möglich. Die dafür erforderlichen finanziellen...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.10.15
  • 101× gelesen
Bildung
Kein Spaß ohne Spielgeräte: Die Grundschüler haben mit einer Kunstaktion protestiert.
2 Bilder

Grundschüler am Wilhelmsberg machen ihrem Unmut Luft

Alt-Hohenschönhausen. Die Tischtennisplatten fehlen, auch das Dach am Klettergerüst und vieles mehr. Die morschen und kaputten Geräte wurden vom Bezirk abgebaut, aber nicht ersetzt. Das Geld dafür ist gestrichen, die Kinder sind erbost.Mit einer Kunstaktion machten die Grundschüler am 2. Juli auf ihre Not und ihre Wut aufmerksam. Sie bastelten kunstvolle Karten, die sie gleich stapelweise an Schulstadträtin Kerstin Beurich (SPD) übergaben. Mit der Aktion machten die Schüler der Grundschule am...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 03.07.14
  • 609× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.