Anzeige

Alles zum Thema Klima

Beiträge zum Thema Klima

Politik
Steffen Gierth, Leiter des Naturschutzhauses, zeigt den Brunnen, der den Schleipfuhl mit Wasser versorgt.
2 Bilder

Die Pfuhle drohen auszutrocknen

Marzahn-Hellersdorf. Die Pfuhle und Teiche auf den öffentlichen Grünflächen des Bezirks drohen, zu verschwinden. Grund sind die im zurückliegenden Jahrzehnt niedrigen Niederschlagsmengen. Das Klimaphänomen trifft ganz Ostdeutschland und Berlin. Die Auswirkungen auf die Gewässer in Marzahn-Hellersdorf ist aber unterschiedlich. So beziehen die größeren Kaulsdorfer Seen ihr Wasser hauptsächlich aus dem Grundwasser. Die kleineren Pfuhle und Teiche vom Weiher Friedrichsfelde-Ost im Süden von...

  • Marzahn
  • 03.05.16
  • 76× gelesen
Bildung

Klimaschutz macht Schule

Berlin. Der Berliner Senat und die Gasag haben den Wettbewerb „Berliner Klima Schulen“ gestartet. Gesucht werden kreative Projekte zu den Themen Klima und Klimaschutz. Alle Klassen, Kurse und Arbeitsgemeinschaften mit mindestens drei Personen können bis zum 19. Mai 2016 Beiträge einreichen. Und zwar in Form von Modellen, Filmen oder Plakaten. Außerdem müssen ein Projektbogen ausgefüllt und die inhaltliche Erarbeitung des Beitrags dokumentiert werden. Der Erstplatzierte erhält ein Preisgeld von...

  • Mitte
  • 06.11.15
  • 87× gelesen
Anzeige
Bildung

Abnehmender Golfstrom

Staaken. In seinem Vortrag „Verliert der Golfstrom an Kraft? “ berichtet Dr. Georg Feulner vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) am 19. Juni um 19 Uhr in der Bruno-H.-Bürgel-Sternwarte an der Heerstraße 531 über die Meeresströmung, die Wärme aus den Tropen bis nach Europa transportiert. Er wird über Erkenntnisse erzählen, dass sich der Golfstrom im 20. Jahrhundert abgeschwächt hat. Der Eintritt kostet vier, ermäßigt zwei Euro. MU

  • Wilhelmstadt
  • 11.06.15
  • 44× gelesen
Soziales

Rheingau-Gymnasium ist Berliner Klima-Schule

Friedenau. Das Rheingau-Gymnasium hat beim diesjährigen Wettbewerb "Berliner Klima-Schulen" gewonnen.Am 2. Juni erhielten die Schüler des Wahlpflichtkurses der Jahrgangsstufe 10 den zweiten Preis für ihr Projekt "Klimakiller und Klimaschutz im Alltagshandeln". Die Jugendlichen haben sich systematisch mit den Grundlagen von Klimawandel und Klimaschutz auseinandergesetzt. Es folgte eine Umfrage unter Lehrkräften und Mitschülern mit dem Ziel, mögliche Handlungsfelder an der Schule und im...

  • Friedenau
  • 01.06.15
  • 148× gelesen
Bauen und Wohnen
Markisen schützen vor der Sonne, aber nicht komplett vor der Wärme.

Angenehme Raumtemperatur auch im Sommer

Kein Wölkchen am Himmel und mehr als 30 Grad im Schatten: Für viele Menschen ist das ein Traumwetter - andere halten es dagegen lieber wie die Menschen im Süden und treten den Rückzug ins kühle Haus an. Nur ist es da leider oft gar nicht so angenehm wie erhofft. Denn wenn die Hitze erst einmal einen Weg ins Haus gefunden hat, lassen sich die Raumtemperaturen so schnell nicht wieder senken.Die erste Voraussetzung für kühle Räume im Sommer ist eine fachgerechte Dämmung, sagt Uta Maria Schmidt,...

  • Mitte
  • 05.06.14
  • 54× gelesen
Anzeige
Sonstiges
Nach der Preisverleihung fanden sich Schüler der ausgezeichneten Schulen mit ihren Lehrern und Juroren zu einem Foto vor dem Kanzleramt zusammen.

Havemann-Gymnasium kann sich über 10.000 Euro freuen

Karow. Für ihr Energiesparkonzept wurde die Robert-Havemann-Schule mit einem Sonderpreis des diesjährigen "Klima & Co."-Wettbewerbs ausgezeichnet.Veranstaltet wurde dieser bereits zum vierten Mal von BP Europa SE gemeinsam mit dem Zeitbild Verlag. Bewerben konnten sich Schulen aus dem gesamten Bundesgebiet. Sie stellten in den Wettbewerbsunterlagen schlüssig dar, wie sie durch Energieeinsparmaßnahmen den Kohlenstoffdioxid-Ausstoß senken möchten. In diesem Jahr beteiligte sich auch die...

  • Karow
  • 28.05.14
  • 28× gelesen