Klimaschutz

Beiträge zum Thema Klimaschutz

Umwelt

Rabattaktion in der Altstadt
Food to go ohne Verpackungsmüll

Außerhaus-Konsum ist voll im Trend. Aber wie kann man Food to go genießen ohne Abfall zu produzieren? Welche Alternativen gibt es zu Einweg aus Plaste, Pappe und Aluminium? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die KlimaWerkstatt Spandau schon länger in ihrem Projekt „Spandau macht Mehrweg“. Für die Europäische Woche der Abfallvermeidung vom 17. bis 25. November haben die Klimaschützer nun die Aktion „Food to go ohne Verpackungsmüll“ organisiert. Fünf Gastrobetriebe in der Altstadt machen...

  • Spandau
  • 14.11.18
  • 30× gelesen
Soziales
Die Schöneberger Malzfabrik beteiligt sich mit einem Festival an den Aktionstagen.
4 Bilder

Es geht um die Zukunft der Erde: Deutsche Aktionstage für Nachhaltigkeit vom 30. Mai bis 5. Juni

Nachhaltigkeit bedeutet, so zu leben, dass auch kommende Generationen noch eine wirtliche Welt vorfinden. Bei den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit vom 30. Mai bis zum 5. Juni gibt es zahlreiche Projekte, die sich mit dem Thema beschäftigen. Sie sollen zeigen: Die Zukunft der Erde ist vielen Menschen wichtig. „In großen Städten wie Berlin stellt sich aktuell die Frage: Was ist eine zukunftsfähige Stadt?“, sagt Katja Tamchina vom Rat für Nachhaltige Entwicklung, dessen Experten die...

  • Wedding
  • 01.05.18
  • 535× gelesen
Bildung

Im Rathaus geht das Licht aus: Spandau beteiligt sich an Earth Hour am 24. März

Licht aus für den Klimaschutz: Zur „Earth Hour“ bleibt das Rathaus Spandau dunkel. Rund um den Globus schalten Millionen Menschen am 24. März als Zeichen zum Energiesparen für eine Stunde die Lichter aus. Auch Spandau beteiligt sich wieder an der symbolischen Aktion für den Klimaschutz und schaltet um 20.30 Uhr für 60 Minuten die Beleuchtung am Rathaus aus. Weltweit machen 7000 Städte in 184 Ländern mit und setzen damit ein Zeichen für erneuerbare Energien, klimaneutrales Bauen und...

  • Haselhorst
  • 16.03.18
  • 30× gelesen
Soziales
Das Ziel der Generationen Stiftung ist es, die Interessen von alten und jungen Menschen in Einklang zu bringen.

Ein Manifest für die Zukunft: Die Generationen Stiftung fordert nachhaltige Politik

Wäre es nicht großartig, wenn die Armut in der Welt schwände, das Klima sich stabilisieren würde und in Deutschland alle Menschen auf faire Arbeitsbedingungen vertrauen könnten? Wäre es nicht beruhigend, wenn die Rente der Enkel gesichert wäre und jedes Kind eine Chance hätte, sein Potenzial zu entfalten?  Was klingt wie ein Wahlwerbespot, ist die Agenda der Generationen Stiftung, einer Interessenvertretung der Jungen. Wer in der Welt von morgen leben muss, hat ein Recht darauf, dass man...

  • Wedding
  • 27.09.17
  • 546× gelesen
  •  2
Verkehr

Geschwindigkeit runter? Laut ADAC bringt Tempo 30 keine Entlastung von Stickoxiden

Berlin. Verkehrssenatorin Regine Günther will mehr Tempo-30-Abschnitte in den Berliner Hauptstraßen, damit die Stickoxidbelastung sinkt. Der ADAC meint jedoch, dass dies keine besseren Abgaswerte bringt. Auf vielen Berliner Hauptstraßen gilt bereits in der Nacht ein Tempolimit von 30 Kilometern pro Stunde. Der Grund: Lärmschutz. Nun will Verkehrssenatorin Regine Günther Tempo-30-Abschnitte auch am Tag auf mehr Hauptstraßen einführen. Dabei geht es vorrangig um den Schutz vor Stickoxiden, die...

  • Charlottenburg
  • 02.05.17
  • 616× gelesen
  •  2
  •  2
Kultur

Nachhaltig einkaufen

Spandau. Die KlimaWerkstatt Spandau zeigt noch bis zum 15. Dezember eine Ausstellung zum Thema "Nachhaltiger leben und einkaufen". Die Schau geht den Fragen nach, was können Verbraucher ganz praktisch für den Klimaschutz tun, welche Vorteile bieten regionale Lebensmittel mit kurzen Transportwegen und wie können Konsumgewohnheiten geändert werden? Ort der Ausstellung ist die KlimaWerkstatt an der Mönchstraße 8. Weitere Informationen unter  39 79 86 69 oder info@klimawerkstatt-spandau.de....

  • Haselhorst
  • 11.11.15
  • 329× gelesen
Bildung

Klimaschutz macht Schule

Berlin. Der Berliner Senat und die Gasag haben den Wettbewerb „Berliner Klima Schulen“ gestartet. Gesucht werden kreative Projekte zu den Themen Klima und Klimaschutz. Alle Klassen, Kurse und Arbeitsgemeinschaften mit mindestens drei Personen können bis zum 19. Mai 2016 Beiträge einreichen. Und zwar in Form von Modellen, Filmen oder Plakaten. Außerdem müssen ein Projektbogen ausgefüllt und die inhaltliche Erarbeitung des Beitrags dokumentiert werden. Der Erstplatzierte erhält ein Preisgeld von...

  • Mitte
  • 06.11.15
  • 93× gelesen
Politik

Raus aus der Kohle: Enquete-Kommission empfiehlt Komplettausstieg bis 2030

Berlin. Berlin soll bis 2020 ohne Energie aus Braunkohle auskommen. Das empfiehlt die Enquete-Kommission „Neue Energie für Berlin“. Bis 2030 soll auch mit Steinkohle Schluss sein. „Parallel muss die gesamte Energieversorgung in Berlin konsequent und irreversibel bis 2050 auf Energie aus erneuerbaren und klimaneutralen Energiequellen umgestellt werden“, so die Forderung der Kommission in ihrem Zwischenbericht vom Februar 2015. Berlins Grundversorger Vattenfall betreibt derzeit noch drei...

  • Zehlendorf
  • 03.11.15
  • 286× gelesen
Verkehr
Ein bisschen Werbung darf sein: Helmut Kleebank und sein ökologisch korrektes Leihauto.

Ohne Abgase unterwegs: Bürgermeister testet Elektromobil

Spandau. Der Rathauschef fährt jetzt elektrisch. Zehn Tage lang kann Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) ein Elektroauto nutzen. Der alte Dienstwagen bleibt solange im Depot. Im Cockpit unterscheidet sich nichts von einem normalen Auto. Bis man den Schlüssel umdreht und der Elektroantrieb den kleinen Flitzer fast lautlos bewegt. Der BMW i3 ist der neue Dienstwagen von Helmut Kleebank (SPD). Zumindest für zehn Tage, denn solange darf der Bürgermeister das E-Auto nutzen – auch privat. Radio...

  • Haselhorst
  • 21.07.15
  • 1.022× gelesen
  •  1
Bildung

Engagement zum Klimaschutz

Berlin. 20 Berliner Schulen wurden jetzt für ihr Klimaschutzengagement gewürdigt. Sie beteiligten sich seit September 2014 an dem Projekt „Energie und Klimaschutz in Schulen“. Wer im nächsten Schuljahr an dem Projekt teilnehmen will, kann sich bis zum 30. Juli bewerben unter www.stadtentwicklung.berlin.de/umwelt/klimaschutz/bildung. hh

  • Mitte
  • 07.07.15
  • 114× gelesen
  •  2
Bildung

Abnehmender Golfstrom

Staaken. In seinem Vortrag „Verliert der Golfstrom an Kraft? “ berichtet Dr. Georg Feulner vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) am 19. Juni um 19 Uhr in der Bruno-H.-Bürgel-Sternwarte an der Heerstraße 531 über die Meeresströmung, die Wärme aus den Tropen bis nach Europa transportiert. Er wird über Erkenntnisse erzählen, dass sich der Golfstrom im 20. Jahrhundert abgeschwächt hat. Der Eintritt kostet vier, ermäßigt zwei Euro. MU

  • Wilhelmstadt
  • 11.06.15
  • 51× gelesen
Kultur

Frauennetzwerk zur Energie

Spandau. Im Rahmen des gemeinsamen Projekts der Klimawerkstatt und der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten, Annukka Ahonen, "Starke Handwerkerinnen - Energie und Effizienz" lädt die Klimawerkstatt Spandau am 3. Juni von 18 bis 20 Uhr zu einem Abend mit Frauennetzwerken ein. Besucherinnen haben bei der kostenlosen Veranstaltung an der Mönchstraße 8 die Möglichkeit, sich rund ums Thema "Klimafreundliche Events" auszutauschen. Anmeldung unter 39 79 86 69 oder info@klimawerkstatt-spandau.de....

  • Haselhorst
  • 21.05.15
  • 62× gelesen
Politik
Gruppenbild mit Helmut Kleebank und Burkhard Schröder (rechts vorne).

Spandauer und Havelländer tauschen sich aus

Spandau. Spandauer und Havelländer treffen sich einmal jährlich zum Erfahrungsaustausch. Diesmal ging es um Radwege, Elektroautos und wildes Parken in Albrechtshof.Das Bezirksamt Spandau reiste Anfang Mai geschlossen ins Havelland. Dort trafen sich Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) und die Stadträte in der Kreisstadt Rathenow mit Havelland-Landrat Burkhard Schröder (SPD) und seinen Dezernenten. Das Treffen hat Tradition. Denn spätestens seit der Wende sind Spandau und das Havelland mehr...

  • Spandau
  • 11.05.15
  • 103× gelesen
Kultur

Aussteller können sich noch für das Umweltfestival anmelden

Mitte. Die Grüne Liga veranstaltet auch in diesem Jahr wieder ein großes Umweltfest - das 20. Bis zum 15. Mai kann sich, wer mit einem Stand oder einer Aktion mitmachen möchte, noch anmelden. Für Besucher werden am 14. Juni rund um das Brandenburger Tor wieder jede Menge Wissenswertes, Spaß und gute Unterhaltung geboten. Zwischen 11 und 19 Uhr werden zahlreiche Aussteller Wege aufzeigen, wie man die Welt ein kleines Stück besser machen kann. Im Jubiläumsjahr werden zum Beispiel das kleinste...

  • Pankow
  • 07.04.15
  • 67× gelesen
Soziales

KlimaWerkstatt sammelt Tüten

Spandau. Um der Vermüllung der Weltmeere durch Plastikpartikel und der Verschwendung von Ressourcen entgegenzuwirken, will die KlimaWerkstatt Spandau dazu beitragen, Müll erst gar nicht entstehen zu lassen. Dazu plant sie gemeinsam mit der Vereinigung Wirtschaftshof Spandau und dem Projekt "Mehr Wege als Einweg im Klimaschutz" des Vereins "LIFE" eine Aktion. Mit ihr soll auch in der Havelstadt das "Precycling" vorangebracht werden. "Spandauer können dazu beitragen, indem sie saubere...

  • Spandau
  • 31.03.15
  • 58× gelesen
Politik

Vorschläge für den Klimaschutz

Berlin. Bis zum Jahresende soll in Berlin ein Energie- und Klimaschutzprogramm erarbeitet werden. Daran können sich jetzt auch die Bürger beteiligen und bis zum 16. April ihre Vorschläge einreichen unter www.klimaneutrales.berlin.de. Sven Urban / svu

  • Mitte
  • 24.03.15
  • 170× gelesen
  •  1
Wirtschaft

Treffen in der Klima Werkstatt

Spandau. Die Klima Werkstatt Spandau lädt am 3. Februar um 17 Uhr Partner, Freunde und Interessierte zu einem informativen Treff und zum Schmieden von Plänen für das Jahr 2015 in ihr Domizil an der Mönchstraße 8 ein. Sandra Kink von der Organisation "Food Assembly" berichtet über deren Form der Direktvermarktung durch eine regionalwirtschaftliche Organisation. Zu sehen ist auch die Ausstellung "CO2 Bilanz öffentlicher Gebäude in Spandau". Zudem stehen aktuelle Materialien und Informationen...

  • Spandau
  • 26.01.15
  • 102× gelesen
Wirtschaft

"Helden der Energiewende" gesucht

Spandau. Viele Klimaschutz-Aktivitäten von Spandauer Hausbesitzern und Unternehmern sind bisher nicht bekannt geworden. So erhalten sie nicht die Anerkennung, die sie nach Meinung der "KlimaWerkstatt Spandau" verdienen. Das soll sich nun ändern.In den kommenden Monaten will die Aktion "Klima. Spandau. Los!" Maßnahmen von Spandauern zur Reduzierung des Energieverbrauchs im Gebäudebereich sichtbar machen. Gesucht werden daher "Helden der Energiewende", die in den vergangenen drei Jahren...

  • Spandau
  • 27.03.14
  • 33× gelesen
Sonstiges

Dem Klimawandel ein Gesicht geben

Spandau. Mit einem Vortrag über Zusammenhänge zwischen globalem Klimawandel und lokalem Klimaschutz eröffnet Geschäftsführerin Dr. Corinna Vosse in der "KlimaWerkstatt Spandau", am 1. April um 19 Uhr die Ausstellung "Wir alle sind Zeugen - Menschen im Klimawandel".Als Mitglied im Klima-Bündnis holt Spandau vom 1. bis 15. April die Ausstellung erstmals nach Berlin. In der berichten Menschen aus Afrika, Südamerika, Asien und Europa über schon spürbare Folgen des Klimawandels. Ergänzt werden die...

  • Spandau
  • 25.03.14
  • 13× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.