Anzeige

Alles zum Thema Klinik

Beiträge zum Thema Klinik

Wirtschaft

Krebsklinik eröffnet

Schöneberg. Am Auguste-Viktoria-Klinikum in der Rubensstraße 125 ist eine neue Krebsklinik eröffnet worden. Der Krankenhausbetreiber Vivantes will damit die wohnortnahe Versorgung von Krebspatienten verbessern. Die chefärztliche Leitung der neuen Klinik hat Maike de Wit übernommen. Die Medizinerin bleibt weiterhin Chefärztin der Klinik für Innere Medizin am Vivantes-Klinikum Neukölln. KEN

  • Schöneberg
  • 09.05.18
  • 47× gelesen
Wirtschaft

Klinik Pacelliallee

Klinik Pacelliallee: Am 1. März eröffnet die Psychiatrische Tagesklinik in Dahlem. Pacelliallee 6, 14195 Berlin, www.klinik-pacelliallee.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Dahlem
  • 26.02.18
  • 13× gelesen
Bauen

Richtfest für Klinikbau

Biesdorf. Die Arona Klinik für Altersmedizin Berlin-Marzahn hat am Donnerstag, 18. Januar, Richtfest gefeiert. Der Neubau der Burkard Verwaltungen GmbH entsteht am Blumberger Damm 2 G nahe dem Unfallkrankenhaus Berlin (UKB). Mit dem UKB ist eine engere Kooperation bei der medizinischen Versorgung älterer Patienten vorgesehen. Nach Fertigstellung sollen 65 Betten zur Verfügung stehen und außerdem die Versorgung in einer Tagesklinik möglich sein. Es entstehen 120 neue Arbeitsplätze in der...

  • Biesdorf
  • 19.01.18
  • 135× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Neue Klinik für Onkologie

Zehlendorf. Das Helios Klinikum Emil von Behring, Walterhöferstraße 11, hat eine Klinik für Onkologie gegründet. Die neue Einrichtung ist spezialisiert auf die Diagnostik und Therapie von bösartigen Erkrankungen der inneren Organe und des blutbildenden Systems. Auch die Behandlung von Lymphdrüsenkrebs und Weichgewebstumoren sowie die palliativmedizinische Versorgung gehören zu den Schwerpunkten der Klinik. Mehr Infos unter www.helios-kliniken.de/berlin-behring. uma

  • Zehlendorf
  • 12.09.17
  • 12× gelesen
Ausflugstipps
Der Baumkronenpfad erstreckt sich mit 320 Metern Länge über den Dächern der verfallenen Gebäude.
7 Bilder

Geschichte aus der Vogelperspektive: Auf dem Baumkronenpfad über den Beelitzer Heilstätten

Es liegt eine eigenartige Magie über den Ruinen. Die verfallenen Gebäude von Beelitz-Heilstätten, steinerne Zeugen der Vergangenheit, scheinen wie verwunschen – und lassen sich heute auf eine ganz besondere Art erkunden. Ein Spaziergang auf dem Baumkronenpfad „Baum & Zeit“ eröffnet faszinierende Perspektiven auf das einzigartige Kulturdenkmal. Der Bau dieses architektonischen Glanzstücks der Kaiserzeit war den mangelnden hygienischen Verhältnissen im Berlin des 19. Jahrhunderts geschuldet....

  • Prenzlauer Berg
  • 25.07.17
  • 622× gelesen
Anzeige
Bauen
Schon kurz hinter dem Eingang an der Herzbergstraße informiert ein Schild über das Neubauprojekt des Evangelischen Krankenhauses Königin Elisabeth Herzberge.
4 Bilder

Neues Haus im nächsten Jahr fertig: Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge feierte Richtfest

Lichtenberg. Haus 66a nimmt Tag für Tag Gestalt an. Ende Mai feierten Auftraggeber, Bauleute und geladene Gäste das Richtfest für einen Neubau im Evangelischen Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH). „Mit dem Neubau können wir nicht nur unser medizinisches Spektrum erweitern, sondern auch die Qualität der Versorgung", sagt Michael Mielke, Geschäftsführer des Evangelischen Krankenhauses an der Herzbergstraße. „Mit insgesamt 65 Betten auf zwei Stationen wird Haus 66a die...

  • Lichtenberg
  • 16.06.17
  • 236× gelesen
Bauen
Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) packt mit Friederike Hippe, Fachkrankenpflegerin in der Psychiatrieabteilung, Baupläne, Euromünzen, eine Tageszeitung und den Lithiumerz in eine Zeitkapsel für den Grundstein.
2 Bilder

Schlosspark-Klinik legt Grundstein für psychiatrisches Bettenhaus

Charlottenburg. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) legte am 24. April den Grundstein für den Neubau eines psychiatrischen Bettenhauses in der Schlosspark-Klinik am Heubnerweg. Für 24 Millionen Euro entstehen auf fünf Etagen 110 Plätze in Ein- oder Zweibettzimmern. Die großen Räume im Erdgeschoss bieten Platz für Therapieangebote. Wenn das Haus in zwei Jahren fertig ist, werden fünf Stationen frei. Der Chefarzt der Inneren Medizin, Prof. Dr. med Fritz von Weizsäcker, hebt die...

  • Charlottenburg
  • 27.04.17
  • 475× gelesen
Bauen

Geriatrie-Bau hängt in der Warteschleife

Biesdorf. Anfang September fand der erste Spatenstich für die Arona-Klinik am Blumberger Damm statt. Seither ruhen die Arbeiten. Das in der Pflege und den Betrieb von Krankenhäusern international tätige Unternehmen will am Blumberger Damm 30 Millionen Euro investieren. Es soll eine geriatrische Klinik mit zunächst 60 Betten zur stationären und fünf Betten für die ambulante Betreuung erkrankter alter Menschen entstehen. Eine enge Zusammenarbeit mit dem nahe gelegenen Unfallkrankenhaus ist...

  • Biesdorf
  • 06.01.17
  • 90× gelesen
Soziales
Maren Otto goss einen gerade gepflanzten Buchenbaum, der im Hof neben der Oase wachsen wird.
6 Bilder

Zum Entspannen und Spielen: Helios Klinikum richtet Ronald-McDonald-Oase ein

Buch. An der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Helios Klinikum Buch gibt es jetzt eine Ronald-McDonald-Oase. In dieser können Kinder und Eltern entspannt Zeit verbringen, wenn kleine Patienten in der Klinik ambulant untersucht oder behandelt werden. Die neue Oase ist quasi ein Ableger des Bucher Ronald-McDonald-Hauses. Das war vor vier Jahren eingeweiht worden. Es bietet Eltern ein Zuhause auf Zeit, wenn ihre Kinder längere Zeit stationär im Helios Klinikum behandelt werden. Die Idee für...

  • Buch
  • 09.12.16
  • 160× gelesen
Bauen
Eine geschwungene Form und viel Glas kennzeichnen das neue Krankenhaus für Altersmedizin am Blumberger Damm, das 2018 eröffnet werden soll.
3 Bilder

Klinik für Altersmedizin entsteht am Blumberger Damm

Biesdorf. Der Bezirk bekommt ein neues Krankenhaus. Die DZG (Deutsches Zentrum für Geriatrie) GmbH baut die Arona Klinik für Altersmedizin. Sie soll die Betreuung älterer Menschen verbessern. Das ist auch dringend nötig. Der Bezirk altert rasant. Schon jetzt ist fast jeder fünfte Bewohner über 65 Jahre alt und die Lebenserwartung steigt. Im hohen Alter wächst das Risiko von Erkrankung wie Demenz oder Unfällen. Die Arona Klinik für Altersmedizin soll Teil der Lösung solcher Probleme sein....

  • Biesdorf
  • 08.09.16
  • 1861× gelesen
Gesundheit und Medizin

Beobachten und nachfragen: Die Klinik-Hygiene einschätzen

In der Klinik geben eigene Beobachtungen Hinweise auf die dortige Hygiene. Dazu gehört etwa, ob und wie lange sich das Personal die Hände desinfiziert. Die Desinfektion der Hände sollte mindestens 30 Sekunden dauern, erklärt Prof. Klaus-Dieter Zastrow. Er ist von der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene und Chefarzt des Instituts für Hygiene und Umweltmedizin des Klinikums Spandau. Etwa beim Wechsel eines Katheters oder beim Verbandwechsel sollten Pfleger, Schwestern oder Ärzte einen...

  • Mitte
  • 11.01.16
  • 50× gelesen
Wirtschaft

Charité ist Deutschlands beste Klinik

Mitte. Die Charité ist zum vierten Mal in Folge als „Deutschlands beste Klinik“ ausgezeichnet worden. Das hat das Klinik-Ranking des Magazins Focus ergeben. Dafür wurden die Daten von mehr als 1000 Krankenhäusern in ganz Deutschland geprüft und die medizinische und pflegerische Qualität der Kliniken bewertet. Für die Focus-Liste wurden die Empfehlungen von mehr als 15 000 Fach- und Chefärzte ausgewertet. Auf den weiteren Plätzen in der Gesamtwertung folgen das Klinikum der...

  • Mitte
  • 11.12.15
  • 49× gelesen
Soziales

Hilfe für Frühchen-Familien

Berlin. Eltern von Frühgeborenen werden jetzt kostenlos im Alltag unterstützt. Erzieherisch ausgebildete Experten besuchen die Familien zu Hause, um sie vor Ort zu beraten und zu begleiten. Wahrgenommen werden kann das Angebot vom Zeitpunkt, an dem das Kind die Klinik verlässt, bis zur Einschulung. Gerade die Wochen und Monate nachdem die Frühchen intensiv im Krankenhaus betreut wurden, sind für Eltern oft die schwersten. Die plötzliche Verantwortung für das besonders schutzbedürftige Baby...

  • Mitte
  • 06.11.15
  • 125× gelesen
Soziales
Alle drei Monate trifft sich Frank Bewig, (CDU, links hinten), Stadtrat für Gesundheit und Soziales, mit "seinen" Patientenfürsprechern.

Patientenfürsprecher leisten wichtige ehrenamtliche Arbeit

Spandau. Wer ins Krankenhaus muss, gerät in eine Ausnahmesituation für Körper und Seele. Wenn der Patient dann noch Probleme mit der Behandlung sieht, braucht er fachkundige Unterstützung eines kompetenten Ansprechpartners. Diese Hilfe bieten die Patientenfürsprecher als Mittler zwischen Klinik und Patient an.In der Havelstadt nehmen acht Frauen und Männer diese ehrenamtliche Aufgabe wahr. Für die Dauer einer Legislaturperiode werden sie für jede der Spandauer Kliniken von der...

  • Spandau
  • 08.09.14
  • 330× gelesen