Alles zum Thema Kloster Lehnin

Beiträge zum Thema Kloster Lehnin

Soziales

Pilgern für Anfänger

Steglitz. Zu einem Wochenende im Kloster Lehnin für Erwachsene und Kinder lädt die Familienbildung des evangelischen Kirchenkreises Steglitz ein. Von Freitag bis Sonntag, 13. bis 15. September, können Kinder ab sieben Jahren in Begleitung ihrer Eltern, Großeltern, Paten oder anderer Bezugspersonen sowie Frauen und Männer jeden Alters am Pilgern für Anfänger teilnehmen. Jeden Tag müssen alle Teilnehmer ungefähr zehn bis zwölf Kilometer am Tag laufen. Unter der Leitung von Petra Drachenberg und...

  • Steglitz
  • 15.06.19
  • 45× gelesen
Kultur
In Sichtweite des S-Bahnhofs Mexikoplatz aber leicht zu übersehen: Der Slatdorpweg.
2 Bilder

Zurück ins 12. Jahrhundert
Der Slatdorpweg erinnert an die Anfänge Schlachtensees

Der schmale, unbebaute und mit Bäumen bestandene kleine Weg am S-Bahnhof Mexikoplatz kann leicht übersehen werden. Er zweigt von der Lindenthaler Alle ab und trägt den bedeutenden Namen, der weit in die Vergangenheit führt: Slatdorpweg. , Der Name Schlachtensee geht keineswegs auf eine Schlacht zurück. Vielmehr hieß der See früher Slatsee und an ihm lag das Dorf Slatdorp. Dessen einzige Erwähnung findet sich 1242 in einer Urkunde des Klosters Lehnin des Zisterzienserordens. Für 300...

  • Zehlendorf
  • 21.04.19
  • 127× gelesen
Bauen
Blick auf die Holländische Mühle im Jahr 1935. Nur ein Jahr später begann auf der Schafwiese die Bebauung der Schlettstadter Straße.
2 Bilder

Wo früher Korn gemahlen wurde, wohnt es sich heute ungewöhnlich

Acht Windmühlen gibt es in Berlin, sieben davon sind Bockwindmühlen aus Holz. Die sicherlich ungewöhnlichste steht in Zehlendorf. Das Gebäude an der Schlettstadter Straße 110 ist eine echte Holländer-Mühle. Diese Mühlen haben einen achteckigen Grundriss. Die Zehlendorfer Mühle allerdings fällt aus der Reihe, denn sie wurde in einer seltenen Rundform aus Backsteinen errichtet. Die zweite Besonderheit: Die Mühle ist heute ein Wohnhaus. In Zehlendorf gab es bereits 1375 die erste...

  • Zehlendorf
  • 10.02.18
  • 379× gelesen
Soziales

Weihnachten im Kloster Lehnin

Schöneberg. Weihnachten in Gemeinschaft erleben? Andachten, Spaziergänge auf dem Land, Ruhe und neue Leute kennenlernen? Das Rogate-Kloster St. Michael zu Berlin, An der Apostelkirche 1, bietet über die Feiertage einen Aufenthalt vom 23. bis 28. Dezember im Kloster Lehnin in Brandenburg an. Die Unterbringung in Einzelzimmern und die Verpflegung sind einfach. Gemeinschaftsduschen und WCs befinden sich auf dem Flur. Eine Teeküche mit Kochgelegenheiten ist vorhanden. Der fünftägige Aufenthalt...

  • Tempelhof
  • 07.12.16
  • 70× gelesen
Ausflugstipps
Das Kloster Lehnin ist eine Oase der Ruhe und Besinnung im Herzen der Mark Brandenburg.

Ein Besuch im ältesten Kloster der Mark Brandenburg

"Ora et labora" - beten und arbeiten, dieses Motto bestimmt seit jeher den Lebensrhythmus der Zisterziensermönche. Im Museum des barocken Amtshaues im Kloster Lehnin verdeutlichen zahlreiche historische und aktuelle Dokumente und Objekte die von diesem Leitspruch geprägte Lebenseinstellung der Zisterzienser.Bereits im Jahre 1180 von Markgraf Otto I. von Brandenburg gegründet, war das Kloster, dessen Kirche als hervorragendes Beispiel früher norddeutscher Backsteinarchitektur gilt, bis Mitte des...

  • Mitte
  • 20.11.13
  • 156× gelesen