Kneipp

Beiträge zum Thema Kneipp

Soziales
Erfrischend und gesund ist ein Guss für Füße und Beine.
2 Bilder

Kneippen im Dreieck
"Kalter Knieguss" im Britzer Garten in Betrieb genommen

Der „Kalte Knieguss“ ist der dritte und letzte Baustein des Kneipp-Parcours im Britzer Garten. Die Anlage wurde Ende August in Betrieb genommen. Angefangen hatte es 2013 mit dem Armtauchbecken an den Themengärten, vor zwei Jahren kam die Wassertretstelle nahe der Britzer Höhe dazu. Der Knieguss befindet sich an der Brücke zwischen Kalenderplatz und Seeterrassen, etwas versteckt und mit Bänken ausgestattet. Dass die drei Orte relativ weit auseinanderliegen, ist wohlbedacht: Sebastian Kneipp...

  • Britz
  • 08.09.20
  • 169× gelesen
Leute
Gudrun Beckmann ist von der Wirkung der Kneipp’schen Anwendungen und seiner Philosophie überzeugt.

Ein Leben im Sinne Kneipps
Gudrun Beckmann (84) ist seit 40 Jahren Vorsitzende vom Kneipp Verein Berlin

Es ist kaum zu glauben, dass die lebhafte Frau in ein paar Tagen ihren 85. Geburtstag feiern wird. Gudrun Beckmann ist ihr Alter nicht anzusehen. Sie ist äußerst agil und immer irgendwie „unter Strom“. Auf die Frage, wie sie sich so fit und gesund hält, kommt schnell eine Antwort: „Ich lebe nach dem Kneipp’schen Konzept. Und das, so lange ich denken kann.“ Schon im Kindesalter wurde sie durch das Gesundheitskonzept nach Sebastian Kneipp geprägt und auf Grundlage der fünf Elemente Wasser,...

  • Wilmersdorf
  • 29.07.20
  • 189× gelesen
Soziales
Der Kneipp'sche Armguss ist wahrscheinlich die unkomplizierteste Möglichkeit für einen Frischekick zwischendurch.

Der (verkürzte) Armguss – einfach frisch!
Kneipp-Tipps für daheim - Teil 11

Der Kneipp'sche Armguss ist wahrscheinlich die unkomplizierteste Möglichkeit für einen Frischekick zwischendurch. Eigentlich verabreicht man ihn mit einem Gießrohr, beispielsweise über der Badewanne. Wer kein Gießrohr zur Verfügung hat, kann es mit der improvisierten Variante versuchen. Die funktioniert nahezu an jedem Waschbecken: Zunächst sollte man für eine angenehme Raumtemperatur sorgen und darauf achten, dass die Arme schön warm sind. Die Wassertemperatur wird auf kühl bis kalt...

  • Charlottenburg
  • 01.06.20
  • 64× gelesen
Bildung
Trockenbürsten kann vielfältige positive Wirkungen auslösen.

Trockenbürsten – Sanfte Abhärtung
Kneipp-Tipps für daheim - Teil 10

Das Trockenbürsten eignet sich nicht nur zur Abhärtung gegenüber Erkältungen, es bietet zugleich „Streicheleinheiten“ für die Haut. Denn ruhiges und sanftes Massieren bewirkt auch Entspannung und Wohlbefinden für Geist und Seele. Dazu benötigt man eine Bürste mit Naturborsten, die nicht zu weich und nicht zu hart sind. Wer keine Bürste zur Verfügung hat, kann als Ersatz einen rauen Waschlappen nehmen, der nicht im Wäschetrockner getrocknet wurde. Im Gegensatz zu Kneipp'schen Wasseranwendungen...

  • Charlottenburg
  • 29.05.20
  • 223× gelesen
Sport
Finden Sie Ihre Mitte.

Starke Mitte – Training für den Rumpf
Kneipp-Tipps für daheim - Teil 9

Der Rumpf beschreibt das Zentrum unseres Körpers. Kräftigt man seine Körpermitte, ebnet man den Weg für ein gesundes und stabiles Bewegungsverhalten. Nicht umsonst spricht man von „die Stärke kommt von innen“. Mit diesen Übungen werden Bauch- und Rückenmuskeln gleichermaßen trainiert, Rückenschmerzen vorgebeugt und Haltungsprobleme korrigiert. Übung 1: Starten Sie im Vierfüßlerstand. Positionieren Sie Ihre Unterarme schulterbreit auf der Matte, dabei bilden Schulter und Ellenbogen eine Linie....

  • Charlottenburg
  • 26.05.20
  • 117× gelesen
Sport
Katharina Dodel, Yogalehrerin und Bloggerin, hat ein kompaktes Training zusammengestellt.

Yoga-Twist – Energiekick für den Tag
Kneipp-Tipps für daheim - Teil 8

Eine kleine Yoga-Einheit bringt viel Energie für den Tag. Bei den fünf Kneipp'schen Elementen verbindet Yoga Lebensordnung und Bewegung. Katharina Dodel, Yogalehrerin und Bloggerin aus Berlin, hat dafür ein kompaktes Training zusammengestellt. Drehbewegungen beleben den Körper, geben den Organen eine kleine Massage, regen die Verdauung an, kräftigen die seitlichen Bauchmuskeln – und das Beste: Sie sind einfach und können überall geübt werden. Für unsere heutige Übung brauchen wir lediglich eine...

  • Wilmersdorf
  • 03.05.20
  • 138× gelesen
Bildung
Kneipp-Expertin Ines Wurm-Fenkl zeigt, wie Wassertreten zu Hause funktioniert.

Wassertreten trainiert das Immunsystem
Kneipp-Tipps für daheim - Teil 7

Die Maßnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus machen sich im Alltag bemerkbar. Für die meisten konstruieren sie sogar einen komplett neuen Alltag. Eine ungewohnte Situation, die man aber durchaus nutzen kann, um etwas für die Gesundheit zu tun. Deshalb gibt der Kneipp-Bund Tipps, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand etwas für die Gesundheit tun kann. Die fünf Kneipp'schen Elemente bieten dazu wunderbare Möglichkeiten unter ganzheitlichem Gesundheitsaspekt: also Güsse statt...

  • Charlottenburg
  • 29.04.20
  • 444× gelesen
Soziales
Beim Frühjahrsputz können schon die Kleinsten helfen.

Frühjahrsputz – Eine bewegte Geschichte (nicht nur) für die Jüngsten
Kneipp-Tipps für daheim - Teil 6

Die Vögel zwitschern schon ganz aufgeregt, die Sonnenstrahlen wärmen uns bereits und die ersten Blumen spitzeln schon aus der Erde – der Frühling ist da! Um die Frühjahrsmüdigkeit gar nicht erst aufkommen zu lassen und den Winter auch aus dem Wohnzimmer zu schicken, wollen wir heute mit viel Power und Energie den Frühjahrsputz mit Spaß, Freude und ganz viel Bewegung in Angriff nehmen. Wir recken und strecken uns mit dem Staubwedel in der Hand und angeln nach den feinen Staub- und Spinnwebfäden...

  • Charlottenburg
  • 23.04.20
  • 75× gelesen
Soziales
Wie bei allen Kneipp'schen Güssen gilt auch für den Knieguss: Am besten wirkt er, wenn man ihn regelmäßig anwendet.

Der Knieguss – Kalte Entspannung
Kneipp-Tipps für daheim - Teil 5

Güsse gehören wohl zu den bekanntesten Kneipp-Anwendungen – einige davon möchten wir in dieser Serie vorstellen und erklären, wie sie richtig angewendet werden und wie sie wirken. Heute stellen wir den Knieguss mit seiner positiven Wirkung auf die Stärkung der Abwehrkräfte und Beckenorgane vor. Die Anwendung verstärkt die Durchblutung von Haut und Muskeln, ist ein Gefäßtraining für die Venen, senkt den Blutdruck und ist nicht zuletzt eine hervorragende Beruhigungs- und Einschlafhilfe. Wer unter...

  • Charlottenburg
  • 21.04.20
  • 156× gelesen
Soziales
Naturheilkundler empfehlen eine vier- bis sechswöchige Frühjahrskur mit Tee oder Saft zur Rundum-Stärkung von Stoffwechsel bis Immunsystem.

Löwenzahn – Superfood aus dem Garten
Kneipp-Tipps für daheim - Teil 4

Die Maßnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus machen sich im Alltag bemerkbar. Für die meisten konstruieren sie sogar einen komplett neuen Alltag. Der Radius ist begrenzt – und die Möglichkeiten auch. Denn um eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern, soll sich das Leben in nächster Zeit überwiegend in den eigenen vier Wänden abspielen. Eine ungewohnte Situation, die man aber durchaus nutzen kann, um etwas für die Gesundheit zu tun. Deshalb gibt der Kneipp-Bund Tipps, wie man mit...

  • Charlottenburg
  • 19.04.20
  • 59× gelesen
Soziales
Treppentanz: Mit beiden Füßen stehen wir auf dem Vorderfuß auf einer Treppenstufe. Die Fersen senken wir (Wadendehnung) und drücken uns dann auf die Fußballen wieder hoch (Wadenstärkung).
2 Bilder

Venen-Fitness: Den Beinen Beine machen
Kneipp-Tipps für daheim - Teil 3

Die Maßnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus machen sich im Alltag bemerkbar. Für die meisten konstruieren sie sogar einen komplett neuen Alltag. Eine ungewohnte Situation, die man aber durchaus nutzen kann, um etwas für die Gesundheit zu tun. Deshalb gibt der Kneipp-Bund Tipps, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand etwas für die Gesundheit tun kann. Bei den abwechslungsreichen Einheiten kann jeder die Intensität selbst bestimmen. Zudem werden einige der Übungen in kurzen...

  • Charlottenburg
  • 16.04.20
  • 272× gelesen
  • 1
Soziales
Der Gesichtsguss wird angewendet zur Belebung, Straffung und Erfrischung der Haut, er hilft außerdem gut bei Kopfschmerzen oder Abgeschlagenheit und bringt Erleichterung für die Augen nach langem Lesen oder Arbeit am Bildschirm.

Kleiner Aufwand – große Wirkung
Kneipp-Tipps für daheim - Teil 2

Die Maßnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus machen sich im Alltag bemerkbar. Für die meisten konstruieren sie sogar einen komplett neuen Alltag. Eine ungewohnte Situation, die man aber durchaus nutzen kann, um etwas für die Gesundheit zu tun. Deshalb gibt der Kneipp-Bund Tipps, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand etwas für die Gesundheit tun kann. Die fünf Kneipp'schen Elemente bieten dazu wunderbare Möglichkeiten unter ganzheitlichem Gesundheitsaspekt: also Güsse statt...

  • Charlottenburg
  • 06.04.20
  • 277× gelesen
Soziales
Mit der Guten Morgen-Klopfmassage vor dem offenen Fenster starten Sie entspannt in den Tag.

Kleiner Aufwand – große Wirkung
Kneipp-Tipps für daheim - Teil 1

Die Maßnahmen der vergangenen Tage und Wochen zum Schutz vor dem Coronavirus machen sich im Alltag bemerkbar. Für die meisten konstruieren sie sogar einen komplett neuen Alltag. Der Radius ist begrenzt – und die Möglichkeiten auch. Denn um eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern, soll sich das Leben in nächster Zeit überwiegend in den eigenen vier Wänden abspielen. Eine ungewohnte Situation, die man aber durchaus nutzen kann, um etwas für die Gesundheit zu tun. Deshalb gibt der...

  • Charlottenburg
  • 02.04.20
  • 358× gelesen
Gesundheit und Medizin
Hildegard Bendig badet unter Anleitung von Ergotherapeutin Lisa Stelter ihre Arme in kaltem Wasser.
2 Bilder

NATURHEILVERFAHREN
Mit kalten Armbädern gegen Arthritis: Mit Kneipp-Anwendungen Schmerzen lindern

Bei einigen chronischen Erkrankungen hat die Schulmedizin keine Patentrezepte. Die Patienten können jedoch selbst etwas zur Linderung beitragen, indem sie einfach ausprobieren, ob die Naturmedizin eine heilende Wirkung zeigt. Hildegard Bendig leidet seit Jahren unter Arthritis in den Händen. Diese entzündliche Gelenkerkrankung hat der 76-Jährigen das Leben schwer gemacht: „Meine Finger waren angeschwollen und ich hatte nur noch Schmerzen: beim Anziehen einer engen Hose genauso wie beim...

  • Schöneberg
  • 02.08.19
  • 609× gelesen
Sport

Qigong und Wassertreten

Britz. Qigong und Kneipp-Anwendungen tun gut. Wer beides in Kombination ausprobieren möchte, kann ab dem 12. August an zehn Terminen immer montags in den Britzer Garten kommen. Dort gibt Christiane Groß einen entsprechenden Kurs jeweils von 14 bis 15.30 Uhr. Ort ist die Wassertretstelle im Park. Auskünfte und Anmeldung unter Telefon 0160/97 45 17 01 oder christiane.gross@gmx.net. cn

  • Britz
  • 13.06.19
  • 24× gelesen
Bauen
Blick in die Tagespflegestation der Johanniter.

Johanniter engagieren sich
Vivacity Adlershof ist fertig

Seit Mai 2016 wurde am Eisenhutweg mit Vivacity Adlershof quasi eine Stadt in der Stadt errichtet. Deren Schlussstein ist nun gesetzt. Die neue Anlage mit Wohnhäusern, Kita und Pflegeeinrichtungen der Johanniter ist auf einem 16 000 Quadratmeter Areal am Eisenhutweg errichtet worden, nur wenige Schritte von der Wissenschaftsstadt Adlershof entfernt. Mit 114 Wohnungen, einer Kita mit 129 Plätzen, einer stationären Pflegeeinrichtung mit 99 Einzelzimmern und vier betreuten Wohnungen sowie einer...

  • Johannisthal
  • 23.10.18
  • 329× gelesen
Kultur
Thomas Härtel, Vorstand des "Kneipp Vereins Berlin" genießt das Armbad sichtlich.
2 Bilder

Wohltuende Abkühlung
Neue Station des Gesundheitsgartens eröffnet

Der zweite Baustein Kneipp-Gesundheitsgarten im Britzer Garten ist gelegt: Am 10. August wurde das „Kalte Armbad“ in Betrieb genommen. Jetzt können Besucher den „Kneippschen Espresso“ genießen - so genannt, weil das kühle Wasser gut und gerne eine Koffeinzufuhr ersetzt. Eine Hinweistafel erläutert, wie es gemacht wird: beide Arme bis über die Ellenbogen eintauchen, 30 Sekunden warten, Wasser abstreifen und die Arme durch Kreisen bewegen, bis sie sich wieder warm anfühlen. Wichtig war den...

  • Britz
  • 19.08.18
  • 239× gelesen
Sport

Tai Chi mit Kneipp verbinden

Wilmersdorf. Der Kneipp-Verein Berlin bietet am Mittwoch, 9. Mai, 10 Uhr die Gelegenheit Tai Chi mit Kneipp-Anwendungen unverbindlich auszuprobieren. Bei diesem Gesundheitstraining treffen sanfte, harmonisierende Tai Chi-Übungen auf natürliche Reize nach Kneipp. Es dient sowohl der Entspannung als auch der Stärkung der Abwehrkräfte. Die Gebühren für Kneipp-Mitglieder betragen 5,50, für Nichtmitglieder 8,50 Euro. Um Anmeldung wird gebeten beim Kneipp-Verein Berlin, Aßmannshauser Straße 23a,...

  • Charlottenburg
  • 02.05.18
  • 39× gelesen
Soziales
Regina Penk ist seit zehn Jahren die Leiterin des „Schwalbennestes“.
2 Bilder

Küche zum Geburtstag: Kinder vom „Schwalbennest“ können jetzt selbst kochen und backen

Blankenfelde. Auf 20 ereignisreiche Jahre kann die Kita „Schwalbennest“ zurückschauen. Eröffnet wurde sie 1997. Zuvor hatte es in der Bezirkspolitik allerdings eine heiße Debatte gegeben, ob in Blankenfelde, am Rande der Stadt, überhaupt eine neue Kita gebaut werden sollte. War perspektivisch überhaupt mit ausreichend Kindern zu rechnen? Zuvor hatte es auf dem Blankenfelder Stadtgut eine Kita gegeben. Die musste dort aber raus. So stand man vor der Wahl, die Kita zu schließen oder einen Neubau...

  • Blankenfelde
  • 28.02.17
  • 238× gelesen
Sport

Gymnastik beim Kneippverein

Wilmersdorf. Der Berliner Kneippverein in der Aßmannshauser Straße 23a bietet Sitzgymnastik an. Jeden Mittwoch um 11.30 Uhr treffen sich die Teilnehmer zu Kräftigungsübungen an Kleingeräten. Wer teilnehmen will, kann spontan erscheinen und zahlt als Nichtmitglied 90 Euro im Quartal. Infos:  822 43 17 und auf www.kneipp-verein-berlin.de. tsc

  • Wilmersdorf
  • 24.02.17
  • 23× gelesen
Sport

Yoga beim Kneipp-Verein

Wilmersdorf. Gegen Wirbelsäulenbeschwerden und zur Stärkung des Nervensystems durch Entspannungs- und Atemübungen soll ein neues Yoga-Angebot helfen. Es findet ab dem 6. März beim Kneipp-Verein Berlin, Aßmannshauser Straße 23a, immer montags von 18 bis 19 Uhr statt. Für zehn Sitzungen Hatha-Yoga fallen Gebühren in Höhe von 55 Euro für Mitglieder und 75 Euro für Außenstehende an. Anmelden kann man sich bis 20. Februar. Infos: www.kneipp-verein-berlin.de. tsc

  • Wilmersdorf
  • 11.02.17
  • 37× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.