Anzeige

Alles zum Thema Knobelsdorff-Schule

Beiträge zum Thema Knobelsdorff-Schule

Kultur
Eine der freigelegten Originalmalereien im jetzigen Café.

Gutshaus in neuem Glanz: Café hat wieder geöffnet

Kladow. Das Gutshaus im Gutspark Neukladow erstrahlt in neuem Glanz. Die Fassaden wurden in den Jahren 2016 und 2017 aus dem Denkmalgeldern der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen originalgetreu restauriert. Nach vier Monaten Bauzeit konnte abgerüstet werden. Die Auszubildenden der Knobelsdorff-Schule arbeiten noch die historischen Fensterläden auf und passen sie wieder in die Fassade ein. Auch der Sockelbereich erhält wie die Fassade insgesamt einen neuen Anstrich. Bevor mit...

  • Kladow
  • 11.07.17
  • 398× gelesen
Politik

OSZ-Halle wieder frei

Siemensstadt. Die Sporthalle der Knobelsdorff-Schule ist wieder frei. Die Flüchtlinge sind in die Unterkunft auf dem Gelände der ehemaligen Schmidt-Knobelsdorf-Kaserne umgezogen. Wie schnell die Turnhalle für die Schüler des Oberstufenzentrums (OSZ) und den Vereinssport wieder nutzbar ist, wird jetzt geprüft. Laut Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) sind größere Schäden nicht erkennbar. Das gilt auch für den Hallenboden, der vor der Belegung komplett mit einer Schutzschicht versehen wurde. Die...

  • Haselhorst
  • 02.08.16
  • 23× gelesen
Politik

Flüchtlinge ziehen bald um: OSZ-Halle soll im August wieder frei sein

Siemensstadt. Im August könnte die mit Flüchtlingen belegte Sporthalle der Knobelsdorff-Schule an der Nonnendammallee 140 wieder frei gezogen sein. Darüber informierte jetzt das Bezirksamt. Mitte August soll der neue Containerstandort für Flüchtlinge Am Oberhafen 31 in Spandau in Betrieb gehen. Damit kann gleichzeitig die Sporthalle auf dem Gelände des Oberstufenzentrums (OSZ) Bautechnik I (Knobelsdorff-Schule) frei gezogen werden. So sieht es jedenfalls der vage Zeitplan vor, der dem...

  • Haselhorst
  • 25.04.16
  • 69× gelesen
Anzeige
Bauen
Gut Holz: Ajdos Masgutov (links) und die anderen Berufsschüler präsentieren Stadtrat Carsten-Michael Röding (2.v.links) stolz ihr Spielhäuschen.

Berufsschüler fertigten Spielhaus für Spielplatz Wasserwerkstraße

Falkenhagener Feld. Ein Spielhäuschen macht den Spielplatz Wasserwerkstraße um eine Attraktion reicher. Berufsschüler der Knobelsdorff-Schule haben es im Auftrag des Bezirksamtes gefertigt.Über zehn Wochen haben 18 Schüler der Schülerfirma "Woodpeckers" an der Knobelsdorff-Berufsschule an dem Spielhäuschen gewerkelt. Lärchenholz zugeschnitten, Kanten abgeschliffen, Baufurnierholz zu Platten verarbeitet, gestrichen, geschraubt und Fundamente gegossen. Der Aufbau vor gut einer Woche dauerte...

  • Falkenhagener Feld
  • 30.03.15
  • 116× gelesen
Bauen

Beim Bauen Energie sparen

Gatow. Der Verein "Dorfhaus Gatow" informiert am 27. Februar um 18 Uhr in der Remise auf dem Gutshof Gatow an der Buchwaldzeile 45 über ein Projekt zum energiesparenden Bauen mit Stroh, Lehm und Holz in Spanien. Dieses läuft seit vergangenem Jahr und wird von der EU unterstützt. Am Projekt ist die Spandauer Knobelsdorff-Schule, das Oberstufenzentrum (OSZ) Bautechnik I an der Nonnendammallee 140-143, maßgeblich beteiligt. Drei Meister des OSZ, die im Projekt mitarbeiten, werden in einem...

  • Gatow
  • 19.02.15
  • 33× gelesen
Soziales
Über sieben Wochen bauten die Schüler des OSZ Bautechnik die Blockhäuser.

Berufsschüler bauten die Blockhäuser

Siemensstadt. Schüler der Knobelsdorff-Schule an der Nonnendammallee 140-143 haben für die Jugendfreizeiteinrichtung "Quader" zwei Blockhäuser gebaut.Über sieben Wochen arbeiteten die Berufsschüler des Oberstufenzentrums (OSZ) Bautechnik an ihrem Projekt. Im Ergebnis entstanden zwei kleine Blockhäuser, die nun auf dem Gelände des "Quaders" am Helen-Keller-Weg 12 stehen. Die jugendlichen Besucher des Quaders können die Blockhäuser als Werkstatt nutzen, beispielsweise um Fahrräder zu reparieren....

  • Siemensstadt
  • 17.11.14
  • 31× gelesen
Anzeige
Soziales

Bezirk, Schüler und Verein erinnern an Kriegsende

Haselhorst. Mit mehreren Veranstaltungen haben das Bezirksamt, die Knobelsdorff-Schule für Bautechnik und der Verein Zwangsarbeit am 8. Mai des Endes des Zweiten Weltkriegs vor 69 Jahren gedacht.In Ansprachen erinnerten Bürgermeister Helmut Kleebank und sein Vorvorgänger Sigurd Hauff (beide SPD) an der Gedenktafel für das Siemens-Zwangsarbeiterlager an der Paulstern-/Ecke Gartenfelder Straße an die mehr als 40 000 Menschen aus zahlreichen Ländern, die während des Zweiten Weltkriegs in Spandauer...

  • Haselhorst
  • 12.05.14
  • 48× gelesen