Alles zum Thema Knotenpunkt

Beiträge zum Thema Knotenpunkt

Soziales
Funker zu werden war der Jugendtraum von Richard Hebstreit. Nun ist er Teil eines freien Funknetzwerks.
2 Bilder

"Wir sind keine Revolutionäre"
Freifunker Richard Hebstreit setzt sich für offene und kostenlose Netzwerke für alle ein

„Der Wunsch, Funker zu werden, zog sich durch meine ganze Jugendzeit“ sagt Richard Hebstreit (72). Ein Beruf wurde daraus jedoch nicht. Seinen Jugendtraum hat er sich stattdessen als Freifunker im Förderverein Freie Netzwerke erfüllt. Richard Hebstreit ist Freifunker der ersten Stunde und seit 2005 dabei. Was es heißt, Freifunker zu sein, bringt er so auf den Punkt: „Wir wollen für alle einen freien und kostenlosen Zugang zu unabhängigen Netzwerkstrukturen. Dafür braucht es viele...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.05.19
  • 93× gelesen
Verkehr

Bahnhof Südkreuz soll "Eco-Mobility-Knoten" werden

Tempelhof-Schöneberg. Wie wäre es, wenn der Bahnhof Südkreuz ein Knotenpunkt für umweltfreundliche Verkehrsmittel würde?Auf Antrag der SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung soll Tempelhof-Schöneberg in der Sache bei der Deutschen Bahn vorstellig werden. Bereits heute sei der Bahnhof ein bedeutender Umsteigepunkt zwischen "verschiedenen Verkehrsträgern", wie es Fraktionschef Jan Rauchfuß und der verkehrspolitische Sprecher der SPD, Christoph Götz, formulieren. Schon jetzt seien am...

  • Schöneberg
  • 20.10.14
  • 38× gelesen