Anzeige

Alles zum Thema Kochen

Beiträge zum Thema Kochen

Wirtschaft

Buchtipp: Kochen und Backen mit Erdbeeren

Die kleine rote Frucht zeigt sich hier von ihrer besten Seite: Leckere Erdbeerrezeptideen aller Art finden sich in „25 begeisternde Erdbeerrezepte“. Die köstlichen Beeren sind gern gesehene Klassiker in der Küche und schmecken in allen Variationen. Eine Sortenübersicht zu Beginn des Buchs hilft dabei, zwischen den einzelnen Erdbeerarten zu unterscheiden, gibt an, wann sie jeweils reif sind und wofür sie sich am besten eignen. Das Buch beweist, dass das süße Obst ein wahrer Alleskönner...

  • Charlottenburg
  • 16.05.18
  • 29× gelesen
Wirtschaft

Buchtipp: „25 begeisternde Spargelrezepte“

Wenn nicht jetzt, wann dann: Die Spargelzeit ist in vollem Gange. Für Abwechslung in der Zubereitung sorgt das Kochbuch „25 begeisternde Spargelrezepte“. Wer Spargel nicht nur klassisch mit Schinken und Kartoffeln genießen möchte, findet in „25 begeisternde Spargelrezepte“ die unterschiedlichsten Zubereitungs- und Kombinationenmöglichkeiten. Unglaublich vielseitig, schmeckt das edle Stangengemüse gegart, frittiert, gebraten oder gratiniert. Zu Beginn des Buchs findet sich eine Übersicht der...

  • Charlottenburg
  • 08.05.18
  • 46× gelesen
Anzeige
Bildung

Schulkochkurse: Wer macht mit?

Berlin. Der Verein Kinder|Kochen sucht Ehrenamtliche, die gerne Schulkochkurse geben möchten. Dabei sollen Kinder einen wertschätzenden Umgang mit Nahrungsmitteln lernen und Informationen zu Lagerung, Zubereitung und gesunder Ernährung bekommen. Der Verein war von Detlef Untermann gründet worden, der die Kurse zunächst gemeinsam mit seiner Frau durchführte. Mittlerweile ist das Konzept aber so erfolgreich, dass die beiden die Anfragen aus Schulen nicht mehr allein abdecken können. Daher suchen...

  • Wedding
  • 07.03.18
  • 59× gelesen
  • 1
Kultur
Sternekoch Kolja Kleeberg sammelte die Bouletten-Rezepte der 88,8-Hörer und stellte das Kochbuch zusammen.
2 Bilder

Gewinnen Sie das radioBERLIN Bouletten-Kochbuch

Was könnte typischer sein für Berlin als die Boulette? Sie ist genauso wie die Stadt: bodenständig, ehrlich, zu allem bereit! Ob mit Fleisch, vegetarisch oder vegan, mit Lamm, Lachs oder Müsli, klassisch oder exotisch. Kaum ein Gericht ist so einfach und trotzdem so wandlungsfähig wie die Boulette. radioBERLIN 88,8 vom rbb hat seine Hörer gebeten, ihre Lieblingsrezepte zu verraten. Sternekoch Kolja Kleeberg hat gesammelt, ausgewählt und ausprobiert. Herausgekommen ist das radioBERLIN...

  • Charlottenburg
  • 05.03.18
  • 963× gelesen
Kultur
Itay Novik, Tel Aviver mit italienischen Wurzeln, kocht mit frischen und gesunden Zutaten.

Jüdische Köstlichkeiten im Rollbergviertel

Es ist schon etwas Besonderes: In einem Viertel, in dem sehr viele Muslime leben, wird am Mittwoch, 14. März, die „Jewish Food Week“ eröffnet. Dazu lädt der Verein Morus 14 ins Rollbergviertel ein. Hintergrund: Vor fünf Jahren hat der Verein das Projekt „Shalom Rollberg“ ins Leben gerufen. Ehrenamtliche Berliner Juden oder Israelis, die in der Stadt leben, bieten muslimischen Kindern und Jugendlichen aus dem Kiez Aktivitäten an: Sie spielen Theater, treiben Sport oder produzieren Kunst. „Es...

  • Neukölln
  • 05.03.18
  • 104× gelesen
Anzeige
Kultur

Erzählen und kochen: Geschichten sind gefragt

„Reden ist Gold“ heißt es an zwei Nachmittagen im Waschhaus-Café, Eugen-Bolz-Kehre 12. Eingeladen sind Menschen, die in der Gropiusstadt leben. Was haben sie dort erlebt, was mögen sie an der Großsiedlung, was sind ihre Lieblingsplätze und die schönsten Erinnerungen? Das will der Neuköllner Theaterverein „Brand“ herausfinden. Schon seit dem vergangenen Herbst sind seine Mitglieder in der Gropiusstadt unterwegs – mit Unterstützung des Quartiersmanagements. Die gesammelten Geschichten sollen...

  • Gropiusstadt
  • 10.01.18
  • 15× gelesen
Wirtschaft

Buchtipp: "Ben Kindler kocht badisch"

Der Stil von Profi-Koch Ben Kindler zeichnet sch durch erfrischende Eigenwilligkeit aus. Das schmeckt man auch in seinem neuen Buch "Ben Kindler kocht badisch". Darin interpretiert der Freiburger Kochkünstler traditionelle Regionalklassiker auf bisher nicht dagewesene Art und Weise und verleiht ihnen den exotisch-würzigen Hauch ferner Länder. Unerwartete Geschmackserlebnisse garantieren Rezeptvariationen, wie Hecht-Ceviche mit Shiitake-Pilzen und Chilifäden, gebackene Stubenküken mit...

  • Charlottenburg
  • 01.12.17
  • 18× gelesen
Kultur

Wettbewerb rund um die Kohlroulade: Wer kocht am besten?

Der Kochwettbewerb im Gemeinschaftshaus, Bat-Yam-Platz 1, geht in die zweite Runde. Am Freitag, 24. November, steht die Kohlroulade im Mittelpunkt des Geschehens. Im Sommer drehte sich alles um die Kartoffel, jetzt wird es winterlicher. Und nicht nur die Deutschen kennen die herzhaften Krautwickel. Sie sind in verschiedenen Ländern Nationalgericht, in Kroatien heißen sie beispielsweise Sarma, in Polen Golapki. So werden zum Wettbewerb auch Teilnehmer erwartet, die aus anderen Ländern stammen...

  • Gropiusstadt
  • 18.11.17
  • 15× gelesen
Kultur

Literatur im "Zeitlos"

Staaken. Das Kulturzentrum Staaken hat jetzt ein vom Bezirksamt anerkannten Seniorentreff im Haus. Der nennt sich "Zeitlos" und bietet ab sofort vier Kurse an. Salsa-Rhythmen, Tanz und Bewegung starten immer mittwochs von 10 bis 12 Uhr. Der Kursbeitrag kostet vier Euro. Der Literatur-Salon steht immer donnerstags auf dem Programm. Von 17 bis 18.30 Uhr werden gemeinsam ausgesuchte Bücher oder Texte gelesen und diskutiert. Kosten: vier Euro. Im dritten Kurs können die Teilnehmer mit Acrylfarben...

  • Staaken
  • 27.10.17
  • 7× gelesen
Politik

Küchenparty für Europa: Refugio lädt Engagierte ein

Neukölln. In der Küche sind die Gespräche oft am interessantesten. Deshalb lädt das Sharehaus Refugio, Lenaustraße 3, zum gemeinsamen Kochen ein. Menschen, die sich für eine europäische Zivilgesellschaft einsetzen, können sich bis zum 3. November zur Party anmelden. Das Refugio der Berliner Stadtmission ist ein Modellhaus, in dem Geflüchtete und Einheimische miteinander leben und arbeiten. Also ein guter Ort, um zivilgesellschaftliche Akteure zusammenzubringen, die transnational denken....

  • Neukölln
  • 26.10.17
  • 17× gelesen
Soziales

Kochen und sich kennenlernen

Britz. Jeden Dienstag von 18 bis 20 Uhr treffen sich Mütter und Töchter jeden Alters und aller Nationalitäten zum Kochen im Familientreffpunkt Jahnstraße 26. Lebensmittel werden bereitgestellt. Und natürlich wird zum Schluss gemeinsam gegessen. Das Ganze ist kostenlos. Infos gibt es unter  68 08 59 30 oder sabine.arnold@bezirksamt-neukoelln.de. sus

  • Britz
  • 09.09.17
  • 4× gelesen
Soziales

Frei-Zeit-Haus startet ein Kiez-Café für Nachbarn

Weißensee. Im Frei-Zeit-Haus Weißensee ist jetzt ein Kiez-Café an den Start gegangen. Jeden Dienstag sind von 16 bis 20 Uhr Nachbarn willkommen, in der Pistoriusstraße 23 Kaffee zu trinken, Kuchen zu essen und mit anderen ins Gespräch zu kommen. Das ehrenamtlich betriebene Kiezcafé soll sich zu einem Treffpunkt für Jung und Alt entwickeln, in dem Nachbarn bei Bedarf auch Hilfe und Beratung finden. Außerdem können sie mit anderen ihre Ideen für den Kiez diskutieren oder einfach nur zum...

  • Weißensee
  • 15.04.17
  • 33× gelesen
Soziales

Eine kulinarische Reise um die Welt

Oberschöneweide. Das FEZ, Straße zum FEZ 2, lädt am 25. und 26. Februar unter dem Motto „Kochen mit Freunden“ zu einer kulinarischen Reise um die Welt ein. In zehn Mitmachküchen können die Besucher erleben, wie Familien in Syrien, Brasilien, Bosnien, England, Kamerun und weiteren Ländern ihr Essen zubereiten. Die Schirmherrschaft hat Fernsehkoch Achim Müller übernommen, der an beiden Tagen auch selbst den Kochlöffel schwingt. An weiteren Stationen können Kinder ein eigenes Kochbuch gestalten,...

  • Oberschöneweide
  • 18.02.17
  • 244× gelesen
Bildung

Gesundes Kochen für Jungs

Tegel. Kochen, filmen, bloggen: Jungs im Alter ab neun Jahren, die diese Hobbys haben, aufgepasst: Das Medienkompetenzzentrum meredo bietet in den Winterferien eine besondere Projektwoche zum Motto „Gesundes Kochen“ an. Die Tage beginnen jeweils um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück, anschließend geht’s ans Vorbereiten eines dreigängigen Mittagsmenüs. Die Jungs begleiten das Projekt mit einem Blog, entstehen sollen außerdem ein Rezeptfilm und ein Rezeptheft. Am Ende der Woche wird ein...

  • Tegel
  • 19.01.17
  • 5× gelesen
Soziales
In den Räumen des Vereins "Über den Tellerrand" in der Roßbachstraße 6 treffen sich regelmäßig Flüchtlinge und Berliner.

Beim Verein "Über den Tellerrand" lernen sich Flüchtlinge und Berliner kennen

Schöneberg. Fremdes Land, fremde Sprache, fremde Kultur. Die ersten Schritte fern der Heimat fallen leichter, wenn jemand zur Seite steht, der sich auskennt. Wie zum Beispiel der Verein "Über den Tellerrand", in dem sich Geflüchtete und Berliner auf Augenhöhe begegnen. Ob Kochen, Gärtnern oder Basteln: Alle Projekte des Vereins werden gemeinsam umgesetzt und fördern auf diese Weise das Miteinander der Kulturen und Religionen. Die Idee entstammt einem Studienprojekt aus dem Jahr 2014, in dem...

  • Schöneberg
  • 21.12.16
  • 276× gelesen
Soziales

Interkulturelles Kochbuch

Schöneberg. Professionelle Spitzenköche aus Berlin haben gemeinsam mit Flüchtlingen, die in Deutschland leben, ein interkulturelles Kochbuch mit mehr als 45 Rezepten verfasst. Unter dem Motto „Food Fusion“ wurden bei zwölf Kochbegegnungen regionale Zutaten mit Zutaten aus den Heimatländern der Geflüchteten gemischt und so zu neuen Gerichten verschmolzen. Persönliche Anekdoten und Erfahrungen der Kochenden rund um das Thema „Gemeinsames Kochen und Essen“ runden das zweisprachige Buch ab. „Eine...

  • Schöneberg
  • 13.12.16
  • 42× gelesen
Wirtschaft

WMF

WMF, Schloßstraße 34, 12163 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr Am 16. November eröffnete im Shoppingcenter „Das Schloss“ eine Filiale von WMF. Kunden erhalten hier Bestecke, Kochgeschirr, Haushaltswaren sowie elektronische Haushaltsgeräte. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Steglitz
  • 28.11.16
  • 5× gelesen
Kultur

Buffet auf der Promenade

Hellersdorf. Das zwölfte Promenadenbuffet vom Team des Familienzentrums „Buntes Haus“ wird am Donnerstag, 18. August, um 15 Uhr, in der Hellersdorfer Promenade eröffnet. Bereits ab 14 Uhr kann jeder mitbringen, was der eigene Kühlschrank hergibt. Beim Live-Kochen wird gezeigt, wie man aus einfachen Lebensmitteln ein leckeres und gesundes Gericht zaubern kann. Im Rahmenprogramm tritt ein Kinderchor auf, es gibt eine Siebdruckwerkstatt und einen Apfelkuchenwettbewerb. hari

  • Hellersdorf
  • 11.08.16
  • 7× gelesen
Soziales

young caritas lädt ein

Kreuzberg. Mit zwei Veranstaltungen im Prinzessinnengarten, Prinzenstraße 35-38, will die Jugendorganisation der Caritas Berlin, young caritas, auf Probleme in der Welt aufmerksam machen. Am Donnerstag, 18. August, steht die Veranstaltung von 16 bis 21 Uhr unter dem Motto „gemeinsam Lebensmittel retten“. In der Freiluftküche des Prinzessinnengartens soll etwas leckeres gekocht werden. Am Freitag, 19. August, wird ein Regalbau-Workshop angeboten. Von 11 bis 16 Uhr sollen aus alten Paletten mit...

  • Kreuzberg
  • 10.08.16
  • 13× gelesen
Kultur
Rund 50 Kinder und Erwachsene vergnügten sich am ersten Tag der Veranstaltungsreihe auf einer selbst gebauten Minigolfbahn am Harry-Liedtke-Pfad.

Neue Veranstaltungsreihe mit vielen Sommeraktionen

Gropiusstadt. In diesem Sommer gibt es bis Anfang September in der Gropiusstadt ganz andere Freizeitangebote: Im Rahmen der Reihe „Gropiusgeflüster“ treffen sich Bewohner aller Altersklassen im Grünen und auf Plätzen, um ihre Nachbarschaft zu entdecken. Die neue Veranstaltungsreihe soll den Bewohnern Gelegenheit bieten, ihre Umgebung spielerisch zu erforschen und neue Treffpunkte im Stadtraum zu schaffen. Alle Angebote sind frei zugänglich. Sie laufen in der Zeit von 15 bis 18 Uhr und sind...

  • Neukölln
  • 29.07.16
  • 43× gelesen
  • 1
Soziales
Michael Kruse vom Deutschen Kinderhilfswerk überreicht den symbolischen Spendenscheck an den Initiator des rollenden Kochstudios, Ronald Thiele. Links im Bild: Profi-Koch Tilo Koch, der die Arbeit als Meister des guten Geschmacks unterstützt.
4 Bilder

Das rollende Kochstudio zum Schnibbeln und Brutzeln kommt

Pankow. Das bezirkliche Outreach-Team für Mobile Jugendarbeit hat ein neues Projekt gestartet. Das rollende Kochstudio ist nun unterwegs im Bezirk. Der Grund dafür liegt auf der Hand, oder besser gesagt, im Magen. Ein Bus, ein Team und viel Küchen-Zubehör – das ist das neue Kochstudio auf Rädern. „Damit fahren wir dorthin, wo sich junge Leute treffen: an Plätzen, Skateranlagen, Jugendklubs und Schulen“, sagt Projektleiter Ronald Thiele. „Dort bauen wir unser Equipment auf, und dann können wir...

  • Pankow
  • 29.07.16
  • 130× gelesen
Bildung

Auf dem Weg zu Traumkurven

Haselhorst. Die „Traumkurven“ des Gemeinwesenvereins Haselhorst suchen noch Gleichgesinnte. Die Gruppe trifft sich jeden Donnerstag um 17 Uhr im Burscheider Weg 21 – zur gemeinsamen Gewichtskontrolle ebenso wie zum Austausch über gesunde Kost, die richtige Diät und Wege, sie durchzuhalten. Gelegentlich wird auch gemeinsam gekocht. Infos gibt es unter  334 51 51 oder  338 30 70. bm

  • Haselhorst
  • 23.06.16
  • 4× gelesen
Bildung
Peter Schott hilft den kleinen Köchen bei der Zubereitung der Gerichte.
5 Bilder

Wenn es Salat in Teigtaschen gibt, kochen Kinder mit Ehrenamtlern

Lichtenberg. Die Projekttage an der Grundschule im Gutspark sind bei den Kindern besonders beliebt – weil dann Ausflüge und kleine Abenteuer den Unterrichtsalltag würzen. Für die Erstklässler ging’s in diesem Jahr unter anderem in die Schulküche, wo sie schnippeln und brutzeln durften wie die Großen. Dieser Kaiserschmarrn duftet einfach zu köstlich, Lena kann nicht widerstehen. Geschickt fischt sie ein Eierkuchen-Bröckchen aus der Pfanne und lässt es rasch im Mund verschwinden. „Hmm, lecker!“...

  • Lichtenberg
  • 09.06.16
  • 183× gelesen