Alles zum Thema Kompetenzzentrum

Beiträge zum Thema Kompetenzzentrum

Soziales

Kompetenzzentrum der Spastikerhilfe wieder eröffnet

Die Spastikerhilfe Berlin ist ein zuverlässiger Partner des Landes Berlin, wenn es um die Betreuung, Förderung und Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung geht. Am 11. April wurde das Kompetenzzentrum Prettauer Pfad nach umfangreichen Sanierungs- und Umbauarbeiten wieder eröffnet. Zur Einrichtung gehören die Integrations-Kita „Petti“, in der 130 Kinder betreut und gefördert werden sowie die Kinder- und Jugendambulanz/Sozialpädagogisches Zentrum Steglitz-Zehlendorf (KJA/SPZ)....

  • Lichterfelde
  • 13.04.18
  • 75× gelesen
Bauen

Zentrum für Gartenfreunde

Neukölln. Der Bundesverband der Gartenfreunde errichtet sein Kompetenzzentrum in Neukölln. Das Zentrum wird auf dem St. Thomas Friedhof bis 2021 mit Fördergeldern des Bundesumweltministeriums entstehen. Gebaut wird in Holzbauweise neben der Kapelle an der Hermannstraße. Am 25. Januar übergab Umweltstaatssekretär Gunther Adler den Zuwendungsbescheid über 6,3 Mio. Euro an den Präsidenten des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde e.V., Peter Paschke. In dem Gebäude sollen die Geschäftsstelle des...

  • Neukölln
  • 27.01.18
  • 63× gelesen
Leute
Am Schreibtisch ist er eher selten zu finden, sein Terminkalender ist gut gefüllt.

"Ich möchte Brücken bauen": Für Tombolo Mukengechay hat Integration viele Facetten

Charlottenburg-Wilmersdorf. Im März wurden in Berlin die Seniorenvertretungen gewählt. In Charlottenburg-Wilmersdorf ist Tombolo Mukengechay zum zweiten Mal dabei. Tombolo Mukengechay ist eines von zwei Mitgliedern mit Migrationshintergrund. Geboren 1946 in Belgisch-Kongo, heute Demokratische Republik Kongo, studierte er in Polen Jura mit Magisterabschluss und lernte seine spätere Frau kennen. In seiner Heimat fand er keine Arbeit. Weil seine Frau Deutsche ist, gingen beide nach Deutschland....

  • Charlottenburg
  • 13.06.17
  • 41× gelesen
Politik
Die Linken-Stadträte Andreas Prüfer (2.v.r.) und Sandra Obermeyer (3.v.r.) unterstützen die Mitarbeiter des neuen Zentrums.
3 Bilder

Rechte Szene bekommt Gegenwind: Kompetenzzentrum für demokratische Kultur in der Sewanstraße eröffnet

Friedrichsfelde. Vereint gegen Rassismus und Gewalt: In Lichtenberg hat sich jetzt ein "Kompetenzentrum" gegen Rechts gebildet. Seinen Sitz hat es in der KultSchule in der Sewanstraße 43. Die Zahl der rechtsextremen und rassistischen Übergriffe im Bezirk steigt. "In diesem Jahr haben wir schon mehr als 100 Vorfälle gezählt, 65 davon mit rassistischem Hintergrund. Schon jetzt übersteigt die Zahl der Vorfälle jene des gesamten Jahres 2014", so Annika Eckel von der Fach- und Netzwerkstelle...

  • Friedrichsfelde
  • 08.11.15
  • 301× gelesen