Anzeige

Alles zum Thema Kondor Wessels

Beiträge zum Thema Kondor Wessels

Bildung

Eine neue Kita

Kreuzberg. Im künftigen Stadtquartier Hallesche Straße hat der Investor Kondor Wessels den Neubau einer Kindertagesstätte an ihren Betreiber, den Humanistischen Verband Deutschland, übergeben. Die Kita bietet Platz für 70 bis 80 Kinder und wird am 1. August eröffnet. Das Quartier Hallesche Straße soll 2019 komplett fertig sein. Es entstehen dort Miet- und Eigentumswohnungen sowie Büros und Geschäfte. tf

  • Kreuzberg
  • 20.06.17
  • 123× gelesen
Bauen
Das Haus an der Arnouxstraße wird nach seinem Bezug so wie auf dieser Animation aussehen.
2 Bilder

Früher als geplant ist der Neubau an Arnouxstraße bezugsfertig

Französisch Buchholz. Das Mehrfamilienhaus in der Arnouxstraße 5-7 ist bezugsfertig. In den nächsten Tagen werden die ersten Bewohner in den Neubau einziehen. Das viergeschossige Wohnhaus wurde vom Unternehmen Kondor Wessels errichtet. In den zurückliegenden Jahren baute die Firma bereits Hunderte Wohnungen im Bezirk Pankow, so am Wilhelmsruher See oder an der Florastraße. An der Arnouxstraße entstanden 28 Wohnungen mit zwei bis fünf Zimmern. Kondor Wessels zeigte, dass man in Berlin mit...

  • Französisch Buchholz
  • 08.03.17
  • 575× gelesen
Bauen
So soll die Kita einmal ausssehen.
4 Bilder

Baustart für die Stadt in der Stadt

Johannisthal. Ende Mai wurde am Eisenhutweg der Grundstein für eine Stadt in der Stadt gelegt. Bis 2018 entsteht dort Vivacity Adlershof, eine Mischung aus Wohnen, Kinderbetreuung und Seniorenanlage. Wobei der Zusatz „Adlershof“ nicht ganz den städtischen Gegebenheiten entspricht, denn Eisenhutweg und Straße am Flugplatz, die den Bauten künftig die Anschrift geben, befinden sich bereits im Ortsteil Johannisthal. Allerdings befindet sich die Wissenschaftsstadt Adlershof nur eine Querstraße...

  • Johannisthal
  • 02.06.16
  • 1534× gelesen
  • 1
Anzeige
Bauen
So soll das Haus an der Arnouxstraße soll nach Fertigstellung aussehen.
2 Bilder

Wohnen am Stadtrand wird beliebter: Kondor Wessels feierte Richtfest in Buchholz

Französisch Buchholz. Für ein neues Mehrfamilien-Wohnhaus konnte an der Arnouxstraße 5-7 der Richtkranz aufgezogen werden. Das viergeschossige Wohnhaus wird von Kondor Wessels errichtet. Das Unternehmen hat in den zurückliegenden Jahren bereits Hunderte Wohnungen im Bezirk Pankow neu gebaut. Vor kurzem stellte es gerade seine Bauprojekte am Wilhelmsruher See sowie an der Florastraße fertig. Nun wird in Französisch Buchholz weitergebaut. An der Arnouxstraße entstehen 28 Wohnungen mit zwei bis...

  • Französisch Buchholz
  • 02.05.16
  • 123× gelesen
Bauen
Im Jugendweg in Siemensstadt entstehen aktuell 116 neue Mietwohnungen in vier Gebäuden.
4 Bilder

Wenig Freude auf neue Nachbarn: Zu wenig Parkplätze für Neubau am Jugendweg

Siemensstadt. Es ist das erste Neubauprojekt im Kiez seit langem: Im Jugendweg entstehen derzeit 116 Mietwohnungen. Die Nachbarschaft zeigt sich nicht durchweg begeistert – was der CDU-Abgeordnete Matthias Brauner bei einer Info-Veranstaltung feststellen musste. Die größte Sorge betrifft die ohnehin schon raren Parkplätze. 64 PkW sollen zwar künftig in eine Tiefgarage passen, die derzeit unter den vier Neubauten im Jugendweg entsteht – bei 116 Mietparteien seien das jedoch nicht annähernd...

  • Siemensstadt
  • 08.03.16
  • 1298× gelesen
Bauen
Mit den Arbeiten am Bauprojekt an der Arnouxstraße wurde gerade erst begonnen.
3 Bilder

Kondor Wessels startet Bauvorhaben an der Arnouxstraße

Pankow. Nach Pankow ziehen immer mehr Menschen. Für Wohnraum sorgen da nicht nur städtische Wohnungsunternehmen, sondern auch private wie Kondor Wessels. In drei Pankower Ortsteilen errichtet Kondor Wessels zurzeit rund 330 Wohnungen. Von den drei Projekten stehen zwei kurz vor der Fertigstellung. Das dritte, der Bau eines neuen Mehrfamilienhauses in der Arnouxstraße, wurde vor wenigen Tagen gerade erst gestartet. „Pankow hat sich in den vergangenen Jahren zu einem äußerst beliebten Stadtteil...

  • Pankow
  • 15.11.15
  • 351× gelesen
Anzeige
Bauen

Wohnungen und Büros: Neues Quartier an der Stresemannstraße

Kreuzberg. Eine Gruppe von Investoren will in der Nähe des Potsdamer Platzes ein neues Quartier aufbauen. Bis zum Jahr 2019 sollen an der Stresemannstraße 57-71 Wohnungen, Büros und Läden entstehen. Die Firmen Kondor Wessels und Reggeborgh Vastgoed wollen nach eigenen Angaben rund 145 Millionen Euro investieren. An der Stresemannstraße 57-71 haben die beiden niederländischen Unternehmen drei Grundstücke mit einer Gesamtfläche von 6180 Quadratmetern gekauft. Dort soll in einem ersten...

  • Kreuzberg
  • 30.07.15
  • 483× gelesen
Bauen
Die Komponistengärten sind fertiggestellt. Die Ecke Meyerbeer- und Gürtelstraße erhielt durch sie eine markante Gestaltung.

"Komponistengärten" fertigestellt: Jetzt ziehen die neuen Eigentümer ein

Weißensee. Der Ortsteil ist um ein neues Wohnquartier gewachsen. Eine Baugemeinschaft stellt gerade das Projekt „Komponistengärten“ fertig. Nach Beendigung der Bauarbeiten werden die 93 neuen Wohnungen in den nächsten Tagen nach und nach an die Eigentümer übergeben. Die Komponistengärten entstanden unweit des Antonplatzes an der Ecke Meyerbeer- und Gürtelstraße. Bauherren waren die Unternehmen Kondor Wessels Berlin und Berger Immobilienentwicklung. Die Baugemeinschaft errichtete auf dem...

  • Stadtrandsiedlung Malchow
  • 09.07.15
  • 319× gelesen
Bauen
An der Landsberger Allee 32 soll in diesen Tagen mit dem Bau der Senioreneinrichtung „Matthiasgärten“ begonnen werden.

Baustart für Matthiasgärten

Friedrichshain. An der Landsberger Allee 32 soll in diesen Tagen mit dem Bau der Senioreneinrichtung „Matthiasgärten“ begonnen werden. In dem siebengeschossigen Gebäude werden 48, ein bis zwei Zimmer große Pflegeappartements sowie Räume für eine Tagespflege entstehen. Bauherr ist das Immobilienunternehmen Kondor Wessels, späterer Nutzer die advita Pflegedienst GmbH. Die Fertigstellung ist für Herbst 2016 vorgesehen. tf

  • Friedrichshain
  • 30.06.15
  • 379× gelesen
Bauen
In der seit Jahrzehnten maroden Industrieruine entstehen hochwertige Fabriklofts mit grünen Gartenhöfen.
2 Bilder

In alter Bromsilberfabrik gegenüber dem BND entstehen 400 Wohnungen

Mitte. Mit der Grundsteinlegung am 12. Mai drehen sich jetzt auf einer der letzten Bauflächen an der Chausseestraße 39-42 die Kräne. Rund um die denkmalgeschützte Fabrikruine schräg gegenüber vom BND-Haupteingang entsteht ein Quartier mit knapp 400 Wohnungen.Wohnen im Baudenkmal, in bis zu 200 Quadratmeter großen Fabriklofts. Wo früher mal die Schlote qualmten, später Bromsilber hergestellt wurde und zu DDR-Zeiten der VEB Mikroelektronik-Secura-Werke Berlin Kopiergeräte zusammenschrauben ließ,...

  • Mitte
  • 13.05.15
  • 886× gelesen
Bauen

Kondor Wessels begann mit dem Bau von zwölf Wohnungen

Karow. Am Rande des Neubaugebiets Karow-Nord wird wieder gebaut. Aber was entsteht dort? Mit dieser Frage wandten sich Leser an die Redaktion der Berliner Woche.Seit einiger Zeit wird auf einer Fläche im Bereich Hofzeichendamm, Münchehagenstraße und Hentzeweg eine Baugrube ausgehoben. Auch ein Kran steht bereits auf der mit Bauzäunen gesicherten Fläche. An der Absperrung hängen zwar Banner des Unternehmens Kondor Wessels, aber noch steht kein Bauschild. Auf Anfrage der Berliner Woche...

  • Karow
  • 16.10.14
  • 566× gelesen