Konstanze Fritsch

Beiträge zum Thema Konstanze Fritsch

Umwelt
Managen das Urban-Gardening-Projekt: Konstanze Fritsch (47) und Cayan Rosentritt (39). Start war am 1. Mai.
7 Bilder

Grüne Oase im Beton
Auf dem RAW-Areal Ost beackern Anwohner Hochbeete

Selbst gezogenes Gemüse, frische Kräuter, Wildblumen: Auf dem RAW-Areal an der Revaler Straße haben sich Anwohner eine brachliegende Fläche fürs Urban Gardening erobert. Gartenerde türmt sich zum riesigen Haufen. Viele Hände zimmern, bohren, messen, schleppen Eimer, schieben Schubkarren. Es ist Pflanzsaison und auf dem RAW-Gelände Ost grassiert das Gartenfieber. Doch es kein Schrebergarten, der hier entsteht. Kein Pflanzen in Reih' und Glied, sondern ein kunterbunter Mitmachgarten. Ein paar...

  • Friedrichshain
  • 13.05.21
  • 349× gelesen
Verkehr
Felix Weißbrich und vor ihm viele Besucher.
5 Bilder

Beruhigung in drei Phasen
Ein kompakter Informationsabend zum Verkehr im Samariterkiez

Es begann mit einigen Turbulenzen und einer aufgeladenen Atmosphäre. Knapp drei Stunden später hatten sich die Gemüter weitestgehend beruhigt und es gab sogar einige Ergebnisse oder besser Wünsche. Das war, grob zusammengefasst, der Verlauf der Informationsveranstaltung am 19. Februar zur Verkehrsberuhigung im Samariterkiez. Ein Thema, das auch emotional bewegt. Seit die zwei Diagonal- und eine Komplettsperre dort an drei Kreuzungen installiert wurden, sei nicht nur das Gebiet getrennt, sondern...

  • Friedrichshain
  • 20.02.20
  • 574× gelesen
Politik
Viele Teilnehmer machten ihren Punkt an der Stelltafel. Sie zeigt unter anderem, aus welcher Altersgruppe die meisten kamen und wie lange sie schon im Samariterkiez wohnen.

Samariterkiez: Eine Woche Bürgersprechstunde ist vorüber

Exakt 298 Menschen haben das Angebot genutzt. Sie kamen zwischen 27. November und 2. Dezember in das temporäre Bürgerbüro in die Friedrichshainer Rathauspassage. Bei allen handelte es sich um Anwohner des Samariterkiezes. Sie waren eingeladen, ihre Fragen, Wünsche und Forderungen zu ihrem Wohngebiet vorzubringen. Die einwöchige Sprechstunde war Teil eines Dialog- und Beteiligungsprozesses zur Zukunft der Gegend. Er wird von der Stiftung SPI im Auftrag des Bezirksamtes durchgeführt. Mit...

  • Friedrichshain
  • 08.12.17
  • 299× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.