Anzeige

Alles zum Thema Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg

Beiträge zum Thema Kontaktstelle PflegeEngagement Lichtenberg

Soziales
Marina Seikel (links) ist "Zeitschenkerin". Monika Böttcher freut sich darüber jeden Mittwoch. Ihre Bastelnachmittage will aber keine von beiden missen.

Beratungsstelle vermittelt "Zeitschenker" an Menschen, die nicht mehr am sozialen Leben teilhaben können

Lichtenberg. Wer chronisch krank oder gar pflegebedürftig ist, kann Freundschaften schwer pflegen. So bleibt auch irgendwann die Freizeitgestaltung auf der Strecke. Abhilfe schaffen die ehrenamtlichen "Zeitschenker" der Kontaktstelle "PflegeEngagement". "Viele verstehen einfach nicht, in welcher Lage einen eine lang andauernde Krankheit versetzt", sagt Monika Böttcher. Die 58-Jährige lebt mit ihrem Mann in Neu-Hohenschönhausen. Einfach die Wohnung zu verlassen, mal spazieren oder einkaufen...

  • Lichtenberg
  • 03.11.16
  • 103× gelesen