Kontraste

Beiträge zum Thema Kontraste

Kultur
Eine Station auf der Radroute ist die Gethsemanekirche.
4 Bilder

Zu Orten der Geschichte radeln
Die erste von drei Karten mit Fahrradtouren ist erhältlich

„Kontraste. Orte der Opposition und Orte der Repression“ ist der Titel einer ersten Fahrradkarte, die der Tourismusverein Berlin-Pankow mit Unterstützung des Büros für Wirtschaftsförderung des Bezirks herausgegeben hat. Diese Karte wurde anlässlich des Jubiläums „30 Jahre friedliche Revolution“ zusammengestellt. Weil nicht nur viele Orte im Bezirk Pankow, sondern auch in den Bezirken Lichtenberg und Mitte vor 30 Jahren im Fokus der Ereignisse standen, wurde diese Karte in einem...

  • Pankow
  • 14.01.20
  • 108× gelesen
Blaulicht
Manchmal bietet der Görlitzer Park fast das Bild einer Idylle. Aber das täuscht.

Wie viele Dealer verträgt ein "Park für alle"?
Der Görli, seine Probleme und unterschiedliche Lösungsansätze

Im Görlitzer Park hätten gewalttätige Übergriffe in den ersten fünf Monaten dieses Jahres gegenüber dem gleichen Zeitraum 2018 um 50 Prozent zugenommen, berichtete vor Kurzem das ARD-Magazin "Kontraste". Bei Raub seien knapp ein Drittel mehr Straftaten registriert worden. Der Görlitzer Park ist einer der bekanntesten Hotspots für Kriminalität und Gewalt im Bezirk. Die Delikte hängen, das ist eine Binsenweisheit, stark mit dem Drogenhandel zusammen. Auf Revierkämpfe in diesem Milieu verwies...

  • Kreuzberg
  • 06.08.19
  • 402× gelesen
  • 1
Blaulicht

Mehr Gewalt im Görli

Kreuzberg. Im Görlitzer Park ist die Zahl der schweren Körperverletzungen in den ersten fünf Monaten dieses Jahres um 50 Prozent höher gewesen als im gleichen Zeitraum 2018. Bei schwerem Raub wurde ein Plus von 30 Prozent registriert. Das geht aus Recherchen des ARD-Magazins Kontraste hervor. Ein Großteil der Straftaten steht in Zusammenhang mit dem Drogenhandel im Görli. Nach Aussagen von Bürgermeisterin Monika Herrmann (Bündnis90/Grüne) in dem Kontraste-Beitrag handelt es sich häufig um...

  • Kreuzberg
  • 25.07.19
  • 119× gelesen
Leute
Berlin ist zum Glück längst keine Stadt mehr, die durch eine Mauer geteilt wird. Eine Stadt der Kontraste ist und bleibt Berlin jedoch, und das ist auch gut so.

So wohnt Berlin - die Stadt der Kontraste

Berlin gilt nicht ohne Grund als eine Stadt der Kontraste und jeder der hier lebt oder einfach nur ein paar Tage lang mit offenen Augen durch die Straßen und Häuser unserer Stadt gegangen ist, dem wird dies sehr schnell bewusstgeworden sein. Diese Kontraste machen vor den Haustüren unserer Stadt natürlich nicht Halt. Berlin ist auch in Bezug auf die Wohnverhältnisse seiner Bürger eine Stadt der Kontraste. Kontrast #1: Die Mietpreise in Berlin Berlin galt lange als besonders günstige...

  • Charlottenburg
  • 29.09.16
  • 600× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.