Konzerte

Beiträge zum Thema Konzerte

Kultur
Der Journalist Tim Pröse (rechts) liest am 19. November, 20 Uhr aus seinem Buch "Hallervorden. Ein Komiker macht Ernst" und plaudert darüber mit dem Intendanten des Schlosspark Theaters.
2 Bilder

Stars aus TV und Kino
Schlosspark Theater präsentiert Konzerte und Lesungen

In den kommenden Herbst- und Winterwochen geben sich am Schlosspark Theater die Stars aus Fernsehen und Kino die Türklinke in die Hand. Grund sind viele Gastspiele. Die Zuschauer erleben unter anderem Konzerte und Lesungen. Montags um 20 Uhr, sonnabends um 16 Uhr und sonntags um 20 Uhr – das sind in den kommenden Monaten, die Termine, die sich Theaterfreunde vormerken sollten. An diesen Tagen präsentiert das Schlosspark Theater eine Reihe von Veranstaltungen. Zu erleben sind Konzerte von...

  • Steglitz
  • 22.10.21
  • 45× gelesen
Kultur

Schlosskonzerte am Wochenende

Wannsee. In den Sommermonaten finden an jedem Wochenende um 16 Uhr Konzerte im Schloss Glienicke statt. Musiker der renommierten Berliner Orchester laden mit Solo- und Kammermusikkonzerten an jedem Wochenende in in die Orangerie des Schlosses ein. Am Sonnabend und Sonntag, 17. und 18. Juli, spielt Chiéko Yokoyama-Tancke auf dem Klavier Werke von Bach, Beethoven, Chopin und Skrjabin. Am Wochenende, 24. und 25. Juli, spielt Dieter Lallinger Klavier-Werke von Ludwig van Beethoven und Robert...

  • Wannsee
  • 10.07.21
  • 31× gelesen
Kultur
Geigerin Katharina Ginkel, Achim Hasenberg als Ideengeber der Kampagne und Pfarrerin Barbara Neubert auf dem Lichterfelder Dorfanger. Hier sollen Bands eine Auftrittsmöglichkeit bekommen.

Kirche hilft Künstlern durch die Pandemie
Kampagne für freischaffende Musiker und Schauspieler bietet Auftrittsmöglichkeiten und Gage

Freischaffende Künstler gehören zu jenen, die von der Corona-Krise wirtschaftlich am härtesten betroffen sind. Sie können nicht auftreten und somit nichts verdienen. Das bedeutet für viele existenzielle Not. Die Paulusgemeinde hat daher eine Kampagne gestartet. Sie bietet Musikern und Schauspielern die Möglichkeit, in Sonntagsgottesdiensten zu einer festen Gage aufzutreten. Die Idee hatte Achim Hasenberg schon Anfang des Jahres. Er ist selbst freiberuflich im Filmgeschäft tätig und kennt die...

  • Lichterfelde
  • 24.06.21
  • 147× gelesen
Soziales
Ursula und Herbert Zeriadtke sind überglücklich, endlich wieder unter Leute zu kommen. Im Maria-Rimkus-Haus waren die beiden 83-Jährigen sofort dabei, als die Freizeitstätte am 3. Juni erstmals nach einem langen Lockdown wieder geöffnet war.

Endlich wieder Kultur genießen
Die Seniorenfreizeitstätten starten ihre Angebote unter freiem Himmel

Eine lange Durstrecke ist endlich zu Ende. Seit knapp einer Woche haben die bezirklichen Freizeitstätten für Senioren wieder geöffnet. Ab November vergangenen Jahres bis jetzt waren an allen sieben Standorten weder Gruppenaktivitäten, Konzerte oder Lesungen möglich. Jetzt wird durchgestartet – wenn auch weiterhin eingeschränkt und zunächst unter freiem Himmel. Alle Hausleiter haben zusammen mit ihren ehrenamtlichen Teams, den Fördervereinen, Gruppenleitern und den Künstlern der Wiedereröffnung...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 07.06.21
  • 150× gelesen
Kultur
Das Rockmusical „Ich bin nicht Mercury“ steht im ersten Quartal wieder auf dem Spielplan des Schlosspark Theaters.

Mit Optimismus und neuem Spielplan
Schlosspark Theater startet mit Uraufführung, Lesungen und Musik ins neue Jahr

Dieter Hallervorden, Intendant des Schlosspark Theaters, blickt voller Optimismus ins neue Jahr. Corona zum Trotz legt er pünktlich zum Jahresbeginn das neue Spielplanheft für das erste Quartal 2021 vor. Geplant sind Premieren, Lesungen, Konzerte und mehr. Ein Highlight zum Jahresbeginn ist die Uraufführung der Komödie „Rent a Friend“. Das neue Stück von Folke Branband behandelt auf turbulent-witzige und charmant-berührende Weise das Thema Schein und Sein. Der Autor und Regisseur geht der Frage...

  • Steglitz
  • 02.01.21
  • 131× gelesen
Kultur
Im neuen Club im Studentendorf "KlubHaus14" finden Konzerte, Kino und Theater statt.

Ein länderübergreifendes Genossenschaftsprojekt
Im Studentendorf Schlachtensee öffnet der neue „KlubHaus14“

Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit ging der neue „KlubHaus14“ im Studentendorf Schlachtensee an den Start. Der neue Veranstaltungstempel im Süden Berlins soll nicht nur Menschen aus Steglitz-Zehlendorf sondern auch Besucher aus Kleinmachnow, Teltow und Stahnsdorf anlocken. Zwei Genossenschaften haben sich über die Landesgrenzen hinweg zusammengetan, um gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen. Zum einen ist das die Berliner Studentendorf Schlachtensee eG und zum anderen die Brandenburger...

  • Zehlendorf
  • 09.10.20
  • 420× gelesen
Kultur

Workshops und Konzerte
Gitarrenfest der Musikschule im Haus der Musik

Die bezirkliche Musikschule Leo-Borchard feiert am Sonnabend und Sonntag, 14. und 15. März, ein Gitarrenfest im Haus der Musik, Grabertstraße 4. Angeboten werden Workshops zu Themen wie „Acoustic Pop Guitar Popsongs auf der klassischen Gitarre“, „Gypsy Jazz Skalen, Rhythmus, Akkorde“ oder „Kubanische Musik und Rhythmen im Wandel der Zeit“. Außerdem stehen Schülerkonzerte, Ensembleprobenphasen, eine Ausstellung zur E-Gitarre sowie ein Wettbewerb für klassische Gitarre auf dem Programm. Das Fest...

  • Steglitz
  • 07.03.20
  • 266× gelesen
Kultur
Der Internationale Chor der Deutschen Welle beim Konzert in Athen vor zwei Jahren.
2 Bilder

Das Dorf der Witwen
Konzert zur Erinnerung an Verbrechen der Wehrmacht in Griechenland

Der Internationale Chor der Deutschen Welle und der Chor der Stadt Athen treten gemeinsam in Köln, Bonn und Berlin auf. Mit Liedern über Frieden, Freiheit und Gleichheit der Menschen erinnern die Chöre an ein Massaker in der griechischen Stadt Kalavryta durch deutsche Besatzungstruppen. Das Konzert in Berlin findet am 26. Januar in der Jesus-Christus-Kirche in Dahlem statt. Am 13. Dezember 1943 erschossen Soldaten der deutschen Wehrmacht mehr als 700 Männer und Jungen ab 14 Jahren in Kalavryta....

  • Dahlem
  • 18.01.19
  • 121× gelesen
Kultur
Romantische Kulisse, vor allem mit Schnee: Im Schloss Glienicke ist am ersten und zweiten Weihnachtstag Klaviermusik zu hören.

Veranstaltungstipps für entspannte und unterhaltsame Weihnachtsfeiertage
Musik im Schloss und ein Geizhals im Kino

Soll es an Weihnachten in die Kirche gehen? Oder lieber ins Konzert? Oder auf Spurensuche beim Spaziergang durch den Kiez? Eine kleine Auswahl von Veranstaltungen hilft bei der Entscheidungsfindung. Der Film "Geister der Weihnacht", produziert von der Augsburger Puppenkiste, steht im Bali-Kino, Teltower Damm 33, vom 20. bis 23. sowie am 26. Dezember, jeweils um 16 Uhr auf dem Programm.  Die Geschichte nach Carles Dickens um den geizigen Geschäftsmann Ebenezer Scrooge, der von drei Geistern zur...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 19.12.18
  • 118× gelesen
Kultur
Blick auf Thessaloniki: einer der bekanntesten Plätze der Stadt mit dem Eingang zur Internationalen Messe, dem Funkturm und dem Archäologischen Museum.
4 Bilder

Eine Stadt zwischen Orient und Okzident
Thessaloniki im Blickpunkt der 15. Europäischen Kulturtage

Vier Wochen lang rückt die griechische Stadt Thessaloniki in den Mittelpunkt im Museum Europäischer Kulturen (MEK). Die Ausstellung läuft ab Donnerstag, 9. August, 18 Uhr im Rahmen der 15. Europäischen Kulturtage. Die Stadt Thessaloniki steht für europäische Kulturgeschichte zwischen Orient und Okzident. Seit jeher ist die nordgriechische Metropole Ankunfts- und Abschiedsort für Migranten und zeichnet sich durch ihre multikulturelles Leben aus. Die Ausstellung mit dem Titel „Thessaloniki:...

  • Dahlem
  • 06.08.18
  • 338× gelesen
Kultur

Von Bläsermusik bis zu Chorgesang
Musikschule startet Freiluftkonzerte im Stadtpark

Von Anfang Juni bis 1. Juli können Besucher des Stadtparks Steglitz auch Musik genießen. Die Leo-Borchard-Musikschule lädt an allen Wochenenden zu Freiluftkonzerten ein. Am Musikpavillon sind sonnabends und sonntags ab 16 Uhr unterschiedliche Ensembles der Musikschule zu erleben. Das Repertoire der Sommerkonzerte reicht von Bläsermusik, Percussion, Jazz, Musik des Mittelalters und Chorgesang. Den Anfang macht am Sonnabend, 2. Juni, das Horn- und Trompeten-Ensemble. Am Sonntag, 3. Juni, gibt es...

  • Steglitz
  • 30.05.18
  • 149× gelesen
Kultur

Steglitzer Tage für Alte Musik widmen sich der opera seria

Von Dienstag bis Sonntag, 8. bis 13. Mai, empfängt der Bezirk zum 26. Mal  Künstler aus aller Welt zu den Internationalen Steglitzer Tagen für Alte Musik. Die Öffentlichkeit kann bei mehreren Konzerten daran teilhaben. In diesem Jahr steht die Barockoper „Cleofide“ von Johann Adolph Hasse (1699-1783) im Fokus. Die „opera seria“ – bezeichnet eine ernste italienische Oper – wurde 1731 in Dresden uraufgeführt und zählte zu den Höhepunkten Hasses frühen Schaffens. Nicht zuletzt auch deshalb, weil...

  • Steglitz
  • 01.05.18
  • 82× gelesen
Kultur

Musik von Tschaikowsky und Skrjabin

Dahlem. Im Schloss Glienicke, Königstraße 36, stehen am Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. August, Jubiläumskonzerte auf dem Programm. Der künstlerische Leiter der Konzerte im Schloss Glienicke, Alexander Malter, spielt auf dem Klavier Werke von Tschaikowksy zu dessen 175. Geburtstag und Musik von Skrjabin (100. Todestag). Außerdem sind Kompositionen von Rachmaninow zu hören. Beginn ist jeweils um 16 Uhr. Die Eintrittskarten kosten 20, 17 und 10 Euro. Jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn besteht...

  • Wannsee
  • 04.08.15
  • 34× gelesen
Kultur

Steglitzer Tage für Alte Musik vom 14. bis 17. Mai

Steglitz. Die 23. Steglitzer Tage für Alte Musik finden in diesem Jahr vom 14. bis 17. Mai statt. Neben Meisterkursen für Musiker aus aller Welt finden öffentliche Vorträge und Konzerte statt.Am Donnerstag, 14. Mai, 20 Uhr, werden die Musiktage im Gutshaus Steglitz, Schloßstraße 48, mit einem Konzert eröffnet. Thema ist der Gesang als Redekunst. Zu hören ist Musik von Giralomo Frescobaldi, Domenico Mazzocchi, Jacopo Peri und Claudio Monteverdi. Der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt zehn Euro....

  • Steglitz
  • 11.05.15
  • 99× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.