Anzeige

Alles zum Thema Kopfverletzungen

Beiträge zum Thema Kopfverletzungen

Blaulicht

Schläge und Tritte

Kreuzberg. Drei Männer wurden am 13. Mai auf der Schlesischen Straße von Mitgliedern einer etwa zehnköpfigen Gruppe attackiert und verletzt. Zunächst wurden zwei von ihnen gegen 5.30 Uhr an der Ecke Taborstraße von den Unbekannten angesprochen, umringt, umtanzt und schließlich geschubst, worauf die Opfer zu Boden stürzten. Danach traten mehrere Angreifer auf die beiden ein, mehrmals auch gegen ihre Köpfe. Die Gruppe soll anschließend in Richtung Skalitzer Straße geflüchtet sein. Dabei soll...

  • Kreuzberg
  • 14.05.18
  • 37× gelesen
Blaulicht

Unfall mit Radfahrerin

Kreuzberg. Beim Einbiegen von der Blücher- in die Zossener Straße stieß ein Autofahrer am Abend des 1. April mit einer Radfahrerin zusammen. Die Frau erlitt schwere Kopfverletzungen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Kreuzberg
  • 03.04.18
  • 20× gelesen
Blaulicht

Lebensgefahr nach Angriff

Friedrichshain. Bei einer Auseinandersetzung im U-Bahnhof Frankfurter Allee hat ein Mann am 25. März lebensgefährliche Kopfverletzungen erlitten. Nach Zeugenaussagen war der 29-Jährige gegen 0.30 Uhr in der Zwischenebene mit drei jüngeren Männern in Streit geraten. Aus der Gruppe heraus erhielt er einen Fußtritt, stürzte nach hinten auf den Boden und blieb regungslos liegen. Er wurde sofort in einer Klinik operiert. Die Angreifer flüchteten. tf

  • Friedrichshain
  • 26.03.18
  • 5× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Unfall mit Fußgänger

Friedrichshain. An der Kreuzung Marchlewski- und Hildegard-Jadamowitz-Straße stieß am 24. Januar ein Auto mit einem Passanten zusammen. Nach Polizeiangaben hat der Fußgänger, vermutlich alkoholisiert, die Straße diagonal überquert. Er musste mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. tf

  • Friedrichshain
  • 25.01.18
  • 18× gelesen
Blaulicht

Angriff auf Hakan Tas

Kreuzberg. Der Linken-Politiker Hakan Tas ist nach eigenen Angaben am 4. Dezember am Oranienplatz von einem Unbekannten angegriffen und am Kopf verletzt worden. Laut mehreren Medienberichten vermutet der Abgeordnete einen türkischen Nationalisten als Täter. Der Mann habe ihn auf türkisch beschimpft und einen Vaterlandsverräter genannt. Hakan Tas hatte sich bereits mehrfach gegen die Politik von Staatschef Erdogan gewandt und die antidemokratischen Tendenzen in der Türkei kritisiert. tf

  • Kreuzberg
  • 06.12.17
  • 3× gelesen
Blaulicht

Ampel missachtet?

Friedrichshain. Beim Überqueren der Landsberger Allee an der Kreuzung Petersburger Straße ist am 20. November eine Fußgängerin von einem Auto angefahren worden. Sie erlitt dabei schwere Kopf- und Beinverletzungen. Nach Polizeiangaben soll die Frau trotz roter Ampel auf die Straße getreten sein. tf

  • Friedrichshain
  • 22.11.17
  • 22× gelesen
Anzeige
Verkehr

Aktion am Melanchthon-Gymnasium zum Fahrradhelm zeigt Wirkung

Hellersdorf. Immer mehr Schüler des Melanchthon-Gymansium nutzen beim Fahrradfahren einen Helm. Das ist ein Erfolg der Aktion „Mit Helm - aber sicher!“ Der Aktionstag wurde Ende September am Melanchthon-Gymnasium, Adele-Sandrock-Straße 73-75, zum zweiten Mal durchgeführt. Schüler machten sich an zahlreichen Stationen mit den Vorteilen des Helms beim Fahrradfahren vertraut. Hierzu gehörten unter anderem ein Fahrradparcours, ein Workshop zu den Folgen von Kopfverletzungen und ein...

  • Hellersdorf
  • 08.10.17
  • 61× gelesen
Blaulicht

Zeugenaufruf wegen möglicher Schlägerei: Kritischer Zustand nach Kopfverletzung

Tegel. Die Polizei sucht nach Zeugen, die eine mögliche Schlägerei an der Berliner Straße 1 vor dem dortigen U-Bahn-Eingang am 13. August zwischen 1.30 und 2 Uhr beobachtet haben. Ein Krankenhaus in Wedding hatte am 16. August die Polizei alarmiert, da dort ein Patient behandelt wird, dessen Zustand sich zunehmend verschlechtert. Eine Ärztin informierte die Polizei, dass der 30-Jährige am Sonntag, 13. August, gegen 2 Uhr mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus kam. Der Rettungsdienst hatte ihn...

  • Tegel
  • 18.08.17
  • 105× gelesen
Blaulicht

Zwei Unfälle mit Fußgängern

Kreuzberg. Ein Autofahrer erfasste am 1. Juli gegen 1.50 Uhr auf der Skalitzer Straße einen Fußgänger. Nach Zeugenaussagen war der Mann im Dunkeln von der Mittelinsel auf die Fahrbahn getreten. Er musste mit Verdacht auf Unterschenkelbruch ins Krankenhaus eingeliefert werden. Etwa 24 Stunden später kollidierte ein Auto mit einem Passanten am Schöneberger Ufer. Dort soll der Angefahrene bei Rot auf die Straße gelaufen sein. Er kam mit Kopfverletzungen in eine Klinik. tf

  • Kreuzberg
  • 03.07.17
  • 4× gelesen
Blaulicht

Unfall mit Radfahrer

Friedrichshain. Beim Zusammenstoß mit einem Auto erlitt ein Radfahrer am 16. Juni auf der Kynaststraße schwere Kopfverletzungen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Nach Polizeiangaben war der 46 Jahre alte Pedaltreter kurz nach 7 Uhr von einem Verbindungsweg über den Gehweg auf die Fahrbahn eingebogen und wurde dort von dem Fahrzeug erfasst. tf

  • Friedrichshain
  • 19.06.17
  • 16× gelesen
Blaulicht

Radfahrer verletzt

Kreuzberg. Beim Einbiegen vom Oranienplatz in die Oranienstraße stieß ein Auto am frühen Abend des 11. Juni mit einem Fahrrad zusammen. Der Zweiradlenker war in Richtung Moritzplatz unterwegs und fuhr nach Polizeiangaben links und im Gegenverkehr an Fahrzeugen vorbei, die an einer roten Ampel warteten. Er kam mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus. tf

  • Kreuzberg
  • 13.06.17
  • 5× gelesen
Blaulicht

Tödlicher Unfall mit Motorrad

Marzahn. Ein 42 Jahre alter Motorradfahrer ist am Dienstag, 21. März, im Pyramidenring tödlich verunglückt. Er war gegen 12.45 Uhr auf seiner BMW in Richtung Rhinstraße unterwegs und kam nach einer Rechtskurve mit der Maschine nach links von der Straße ab. Dabei prallte er gegen einen Baum. Er erlitt schwerste Kopfverletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Pyramidenring war bis 15 Uhr gesperrt. hari

  • Marzahn
  • 22.03.17
  • 65× gelesen
Blaulicht

Angriff in der U-Bahn

Kreuzberg. In der U-Bahnlinie 7 sind zwei Fahrgäste am 13. März gegen 18.20 Uhr zunächst mit einer größeren Personengruppe in Streit geraten und danach angegriffen worden. Dabei sollen die Opfer Faustschläge ins Gesicht erhalten haben. Die Täter verließen im Bahnhof Mehringdamm den Zug und flüchteten. Die beiden Männer erlitten leichte Kopfverletzungen. tf

  • Kreuzberg
  • 16.03.17
  • 6× gelesen
Blaulicht

Kollision mit Tram

Friedrichshain. Auf der Landsberger Allee ist am Nachmittag des 20. Februar ein Auto mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei wollte der Lenker des Wagens anscheinend verbotswidrig nach links in die Conrad-Blenkle-Straße abbiegen und kollidierte dabei mit der Tram. Seine Begleiterin erlitt dabei schwere Kopfverletzungen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der vermutliche Unfallverursacher kam mit leichten Blessuren davon, die Straßenbahnfahrerin...

  • Friedrichshain
  • 21.02.17
  • 31× gelesen
Blaulicht

14-Jährige wird angefahren und erleidet schwere Kopfverletzungen

Friedrichsfelde. Ein 14-jähriges Mädchen ist Opfer eines Verkehrsunfalls geworden. Dieser ereignete sich am Morgen des 18. Januar. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll die Jugendliche um 7 Uhr die Straße Alt-Friedrichsfelde trotz roter Fußgängerampel betreten haben. Eine 45-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Mädchen. Es wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Für die Unfallaufnahme mussten...

  • Friedrichsfelde
  • 25.01.17
  • 22× gelesen
Blaulicht

Unfall an der Ampel

Kreuzberg. Mit schweren Kopfverletzungen und Armbrüchen musste am frühen Morgen des 12. Januar eine Fußgängerin ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Frau wollte an der Kreuzung Oberbaum- und Köpenicker Straße die Fahrbahn bei grüner Ampel überqueren. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst. Wegen der Unfallaufnahme war die Köpenicker Straße etwa zwei Stunden für den Verkehr gesperrt. tf

  • Kreuzberg
  • 13.01.17
  • 11× gelesen
Blaulicht

Schläger-Truppe mit Kanthölzern im Café in der Siegfriedstraße

Lichtenberg. In einem Café in der Siegfriedstraße hat es am 25. November eine Schlägerei gegeben. Laut Polizei sollen dort vier Männer gegen 17.30 Uhr in Streit geraten sein. Einer von ihnen verließ das Café und kehrte kurze Zeit später mit einer Truppe von fünf Männern zurück. Einige dieser Männer sollen mit Kanthölzern bewaffnet gewesen sein. Sie gingen auf die drei im Café los. Anschließend flüchtete die Schläger-Truppe mit einem Fahrzeug. Rettungskräfte brachten zwei der drei Angegriffenen...

  • Lichtenberg
  • 30.11.16
  • 28× gelesen
Blaulicht

Sturz im BVG-Bus mit Folgen

Schöneberg. Bei einer scharfen Bremsung eines BVG-Busfahrers ist ein Fahrgast schwer verletzt worden. Die 67-jährige Frau kam mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Der Bus der Linie M48 war am 3. August kurz nach 12 Uhr auf der Potsdamer Straße in Richtung Bülowstraße unterwegs. Vor ihm sei ein Auto auf der Busspur gefahren und hatte den rechten Blinker gesetzt, gab der Busfahrer gegenüber der Polizei an. Er sei davon ausgegangen, der Autofahrer suche einen Parkplatz. Als der Busfahrer das Auto...

  • Schöneberg
  • 04.08.16
  • 25× gelesen
Blaulicht

Jugendliche schwer verletzt

Neu-Hohenschönhausen. Schwere Kopfverletzungen erlitt ein 14-jähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall am 6. Januar. Der Unfall ereignete sich gegen 7.40 Uhr in der Falkenberger Chaussee/ Ecke Zingster Straße in Höhe einer Fußgängerübergangs. Laut des Polizeiberichts trat oder rutschte das Mädchen bei Rot auf die Fahrbahn, wo ihn der Bus der Linie X54 erfasste. Sie stieß mit dem Kopf gegen die Frontscheibe des Busses und fiel zu Boden. Die 14-Jährige wurde zur stationären Behandlung in ein...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 13.01.16
  • 68× gelesen
Blaulicht

Zusammenstoß mit Radfahrerin

Kreuzberg. Eine Radfahrerin ist am 26. November gegen 20.50 Uhr an der Kreuzung Blücher- und Zossener Straße von einem Auto erfasst worden. Nach den ersten Ermittlungen hatte die Frau die Kreuzung bei roter Ampel überquert. Sie musste mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. tf

  • Kreuzberg
  • 02.12.15
  • 43× gelesen
Blaulicht

Fußgängerin schwer verletzt

Märkisches Viertel. Eine 73-jährige Fußgängerin hat bei einem Verkehrsunfall auf dem Wilhelmsruher Damm am 14. Oktober schwere Kopfverletzungen erlitten. Eine 46-Jährige Autofahrerin war gegen 18.50 Uhr auf der Finsterwalder Straße in Richtung Dannenwalder Weg unterwegs und bog am Wilhelmsruher Damm nach rechts ab. Dabei soll sie nach bisherigen Ermittlungen die 73-Jährige übersehen haben, die den Wilhelmsruher Damm in Richtung Dannenwalder Weg überquerte. Es kam zum Zusammenstoß. Die...

  • Märkisches Viertel
  • 15.10.15
  • 95× gelesen
Blaulicht

Fußgänger angefahren

Marzahn. Ein Fußgänger ist beim Überqueren des Blumberger Damms am Montag, 31. August, von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Mann wurde gegen 14.30 Uhr auf dem Fußgängerüberweg auf Höhe Ecke Glambecker Ring von dem Ford erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei erlitt der Fußgänger schwere Kopfverletzungen. Der 84-jährige Autofahrer erlitt einen Schock. hari

  • Marzahn
  • 03.09.15
  • 42× gelesen