Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Soziales

Neuer Gesundheitswegweiser erschienen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der neue Gesundheitsratgeber 2021 ist erschienen. Im aktuellen Gesundheitswegweiser Charlottenburg-Wilmersdorf für das Jahr 2021 können Bürger auf einen Blick wohnortnahe medizinische und soziale Versorgungs- und Beratungsangebote finden. Neben einer Übersicht über Apotheken, Krankenhäuser sowie Ärzte werden die einzelnen Fachbereiche des Gesundheitsamtes mit ihren jeweiligen Aufgaben und Angeboten vorgestellt. Der Gesundheitswegweiser 2021 liegt im Gesundheitsamt...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 23.02.21
  • 12× gelesen
Blaulicht

Gegen parkende Autos gefahren

Westend. Aus bisher nicht geklärter Ursache verlor am 22. Februar ein Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr gegen parkende Autos. Nach derzeitigen Erkenntnissen war der 61-Jährige mit seinem Pkw gegen 19 Uhr in der Reichsstraße in Richtung Theodor-Heuss-Platz unterwegs, als er, kurz hinter der Kreuzung Reichsstraße/Steubenplatz, plötzlich mit dem Wagen gegen die am Fahrbahnrand stehenden Fahrzeuge fuhr und dort zum Stehen kam. Hierbei entstand erheblicher Sachschaden. Zeugen...

  • Westend
  • 23.02.21
  • 33× gelesen
Tipps und Service

"Lotte und die Chemomännchen"
Krebserkrankungen kindgerecht erklärt

Als Lotte blaue Flecken auf ihren Beinen entdeckt, wundert sie sich und fährt mit ihrer Mutter zum Arzt. Der stellt fest, dass sie schwarze Steinchen im Blut hat, die schnell wieder verschwinden müssen. Er schickt sie ins Krankenhaus. Im Krankenhaus erfährt Lotte viel über die klitzekleinen Bausteine in ihrem Körper und über die Chemo-Männchen, die wegräumen, was da nicht hingehört. Sie lernt andere Kinder kennen, die ebenfalls schwarze Steinchen haben. Als Lotte endlich wieder gesund ist, hat...

  • Zehlendorf
  • 30.01.21
  • 37× gelesen
Wirtschaft

Krankenhaus impft Personal

Wedding. Das Jüdische Krankenhaus Berlin hat eine erste Lieferung des Corona-Impfstoffs erhalten und seine Belegschaft geimpft. Insgesamt standen zunächst 50 Dosen des Impfstoffs von Biontech/Pfizer für die Pflegekräfte, das ärztliche Personal der Intensivstation und sowie für jene Stationen bereit, die Covid-19-Patienten versorgen. Laut dem Pandemiebeauftragten Jörg Reuter sei die Impfbereitschaft groß gewesen. "Deshalb konnten alle Dosen bereits zügig verabreicht werden." Weitere Lieferungen...

  • Wedding
  • 13.01.21
  • 54× gelesen
SozialesAnzeige

Helfende Hände in Zeiten von Corona
Apollo-Mitarbeiter können sich für Ehrenamt freistellen lassen

Die aktuelle Situation lässt viele Menschen in Deutschland bis und über ihre Grenzen hinaus gehen. Die Augenoptikerkette Apollo gibt ihren Mitarbeitern die Chance, dort zu helfen, wo es nun dringender denn je nötig ist: in Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen. Solidarität, Zusammenhalt und Unterstützung sind in dieser herausfordernden Zeit essenziell. Doch gerade diejenigen, die jetzt alles für andere geben, kommen an ihre Belastungsgrenzen. Aus diesem Grund ermöglicht Apollo seinen...

  • Charlottenburg
  • 12.01.21
  • 134× gelesen
Soziales
Dr. Marc Strathmann  ist zum neuen Chefarzt der Nephrologie und Dialyse berufen worden.

Spezialisiert auf Nierenerkrankungen
Abteilung wurde zum Chefarztbereich

Die Nephrologie und Dialyse im Evangelischen Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH) wird jetzt als eigenständiger Chefarztbereich geführt. Die Leitung übernimmt Dr. Marc Strathmann. Er ist bereits seit 2007 im KEH tätig, zuletzt war er leitender Oberarzt. „Wir reagieren damit auf die gesundheitlichen Entwicklungen in der Bevölkerung, die das Fachgebiet immer stärker in den Fokus rücken“, sagt KEH-Geschäftsführer Michael Mielke. „Ich freue mich, dass wir mit Herrn Dr. Strathmann als...

  • Lichtenberg
  • 08.12.20
  • 144× gelesen
Gesundheit und MedizinAnzeige

Online-Veranstaltung des Darmkrebszentrums am St. Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof
Blut im Stuhl - sicher nur Hämorrhoiden!?

16. Dezember 2020 18.00–19.30 Uhr Online-Veranstaltung des Darmkrebszentrums am St. Joseph Krankenhaus Berlin Tempelhof für Patienten, Angehörige und Interessierte Meist liegt Blut im Stuhl eine harmlose Schleimhautverletzung im Darm bzw. After zugrunde. Weil aber auch Erkrankungen wie Hämorrhoiden, chronische Entzündungen, Polypen oder Tumore eine  Blutung verursachen können, empfehlen wir eine Abklärung. Die Veranstaltung widmet sich in drei Vorträgen dem Thema Blut im Stuhl. Wir informieren...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 03.12.20
  • 333× gelesen
Bauen
Simulation des künftigen Logistikzentrums

Richtfest bei Vivantes
Logistik und Archiv

An der Gartenfelder Straße baut der Krankenhauskonzern Vivantes ein Versorgungs- und Logistikzentrum. Am 15. Oktober wurde dort Richtfest gefeiert. In dem Gebäudekomplex werden unter anderem die Materialwirtschaft, Wäscheversorgung und das Archiv für rund 4,2 Millionen noch nicht digitalisierte Akten untergebracht. Ebenso wird es eine Scanstelle zum elektronischen Erfassen der Unterlagen geben. Elf Senioreneinrichtungen werden beliefertWichtiger Bestandteil ist außerdem das neue...

  • Haselhorst
  • 20.10.20
  • 181× gelesen
Soziales

Vivantes soll Auskunft geben

Tempelhof-Schöneberg. Wie berichtet, beabsichtigt der Vivantes-Konzern, die Betten des Wenckebach-Krankenhauses ins Schöneberger Augusta-Viktoria-Klinikum zu verlagern. Die Bezirksverordneten kritisierten bei ihrer jüngsten Sitzung, dass sie diese Information nur über die Presse erfahren haben. Sie fordern vom Vivantes-Aufsichtsrat, sie künftig über die Zeitpläne auf dem Laufenden zu halten. Außerdem wollen sie wissen, wie die gesundheitliche Versorgung der Bürger aus den südlichen Ortsteilen...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 16.10.20
  • 148× gelesen
Blaulicht

35-Jährige und Kinder bei Zusammenstoß von Pkw und Transporter verletzt

Spandau. Am Nachmittag des 14. Oktober erlitten eine Frau und zwei Kinder bei einem Verkehrsunfall in Spandau schwere Verletzungen. Ein 25-Jähriger war gegen 14.25 Uhr mit einem Transporter auf dem Brunsbütteler Damm in Richtung Magistratsweg unterwegs. In Höhe der Egelpfuhlstraße stieß der Transporter mit dem Pkw einer 35-Jährigen zusammen, die mit ihrem Fahrzeug in die gleiche Richtung fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Autofahrerin und ihre beiden zwei und acht Jahre alten Kinder...

  • Spandau
  • 15.10.20
  • 136× gelesen
Blaulicht

Senior stürzt nach Erschrecken über ausparkenden Wagen auf Fahrbahn

Spandau. Am Nachmittag des 24. September wurde in Spandau ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen befand sich der 81-Jährige Fußgänger hinter einem PKW, der auf dem Mittelstreifen in einer Parklücke stand. Beim Ausparken des PKW erschrak der 81-Jährige so sehr, dass er auf die Fahrbahn fiel. Hierbei stieß er mit seinem Kopf gegen einen vorbeifahrenden PKW. Beim Aufprall erlitt der Fußgänger eine Kopfplatzwunde sowie innere Kopfblutungen. Er wurde ins...

  • Spandau
  • 25.09.20
  • 100× gelesen
Blaulicht

Pkw nach heftigem Verkehrsunfall auf Falkenseer Chaussee fahrunfähig

Falkenhagener Feld. Nicht mehr fahrbereit waren zwei Autos nach einem Verkehrsunfall am Abend des 20. September im Falkenhagener Feld. Kurz vor 19 Uhr war eine 58-Jährige mit ihrem Pkw auf der Falkenseer Chaussee in Richtung Stadtgrenze unterwegs. An der Kreuzung Zeppelinstraße stieß sie beim Linksabbiegen mit dem Pkw eines 30-Jährigen zusammen, der ihr in Richtung Falkenseer Platz entgegenkam. Bei dem Zusammenprall wurden beide Verkehrsteilnehmende schwer verletzt und kamen zur stationären...

  • Falkenhagener Feld
  • 21.09.20
  • 214× gelesen
Blaulicht

Obdachloser niedergeschlagen und mit Messer am Rücken verletzt

Reinickendorf. Ein Obdachloser wurde am Abend des 17. September mit Schnittwunden am Rücken in Reinickendorf aufgefunden. Er kam zur stationären Behandlung in eine Klinik. Lebensgefahr bestand dem Vernehmen nach nicht. Eine Passantin fand den 23-Jährigen gegen 19.25 Uhr bewusstlos am Franz-Neumann-Platz und alarmierte den Rettungsdienst. Den ersten Ermittlungen zufolge soll der Mann von einem Unbekannten zunächst niedergeschlagen und anschließend weiter verletzt worden sein. Die Kriminalpolizei...

  • Reinickendorf
  • 18.09.20
  • 68× gelesen
Blaulicht

PKW landet bei Crash auf dem Dach, die Fahrerin schwerverletzt im Krankenhaus

Heiligensee. Am Nachmittag des 17. September kam es in Heiligensee zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Autofahrerin schwere Verletzungen erlitt. Ersten Ermittlungen zufolge war die 21-jährige Kleinwagenfahrerin gegen 14.15 Uhr auf der Straße An der Hasenfurt in Richtung An der Wildbahn unterwegs. An der Kreuzung zu Im Rehgrund soll sie die Vorfahrtsregelung missachtet haben und stieß dabei im Kreuzungsbereich mit einer von rechts kommenden 45-jährigen Fahrerin eines Hochdachkombi zusammen....

  • Heiligensee
  • 18.09.20
  • 74× gelesen
Blaulicht

20-Jähriger würgt und schlägt einen Freund und stellt sich der Polizei

Spandau. Ein Mann stellte sich am Abend des 16. September in Spandau nach einer Körperverletzung der Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen gingen der 20-Jährige und dessen 16-jährige Freundin gegen 19 Uhr zur Wohnung eines ebenfalls 20-jährigen Freundes in der Bismarckstraße. Dort stellte der 20-jährige Tatverdächtige seinen Freund zur Rede, da dieser ihn mit seiner Freundin betrogen haben soll. In Folge des Streits darüber, soll der Betrogene seinen Freund zunächst gewürgt, anschließend mit...

  • Spandau
  • 17.09.20
  • 73× gelesen
Blaulicht

Pkw landet nach heftiger Kollision an der Ollenhauerstraße auf dem Dach

Reinickendorf. Am Nachmittag des 13. September kam es zu einem Verkehrsunfall in Reinickendorf, bei dem zwei Autofahrer verletzt wurden. Laut bisherigen Ermittlungen befuhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer die Waldstraße in Richtung Lindauer Allee. An der Kreuzung zur Ollenhauerstraße bog er links ab, wobei es zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw eines 52-jährigen kam, der aus der Lindauer Allee kommend in Richtung Tegel fuhr. Durch die Wucht des Zusammenpralls kippte der Wagen des 18-Jährigen um und...

  • Reinickendorf
  • 15.09.20
  • 129× gelesen
Blaulicht

Radfahrerin fährt offenbar bei Rot und wird von Auto angefahren

Reinickendorf. Bei einem Verkehrsunfall am Nachmittag des. 11. September in Reinickendorf wurde eine Radfahrerin schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen soll die 45-Jährige auf ihrem Rad kurz vor 17 Uhr die Markstraße an einer Fußgängerfurt vermutlich bei Rot überquert haben. Eine 22-jährige Autofahrerin, die mit ihrem Peugeot auf der Markstraße in Richtung Reinickendorfer Straße fuhr, stieß mit der Radfahrerin zusammen. Durch den Zusammenstoß und den Sturz erlitt die...

  • Reinickendorf
  • 14.09.20
  • 116× gelesen
Blaulicht

Motorradfahrer von Pkw erfasst und in Gegenverkehr geschleudert

Reinickendorf. Am 8. September kam es in Reinickendorf zu einem schweren Unfall. An der Kreuzung Ollenhauerstraße/Lindauer Allee/Waldstraße regelten Polizeikräfte den Verkehr. Gegen 12 Uhr fuhr ein 50-Jähriger mit seinem Pkw auf der Ollenhauerstraße in Richtung Kurt-Schumacher-Platz in den Kreuzungsbereich ein, obwohl die Einsatzkräfte bereits die Querrichtung freigegeben hatten. Er prallte mit einem kreuzenden 69-jährigen Motorradfahrer zusammen, der von der Lindauer Allee in Richtung...

  • Reinickendorf
  • 09.09.20
  • 128× gelesen
Blaulicht

Siebenjähriger im Zweiwinkelweg von Auto erfasst und verletzt

Staaken. Am Nachmittag des 7. September wurde ein Kind bei einem Verkehrsunfall in Staaken schwer verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr eine 37-Jährige gegen 14.10 Uhr mit ihrem Pkw den Zweiwinkelweg in Richtung Brunsbütteler Damm, als ein siebenjähriges Kind zwischen zwei geparkten Autos auf die Fahrbahn trat. Der Junge wurde vom Pkw angefahren, rollte über die Motorhaube und fiel auf die Fahrbahn. Anschließend stand das Kind wieder auf und rannte auf die gegenüberliegende...

  • Staaken
  • 08.09.20
  • 129× gelesen
Blaulicht

Drei Personen bei Verkehrsunfall auf der Straße Am Juliusturm verletzt

Haselhorst. Gestern Abend erlitten eine Frau und zwei Männer bei einem Verkehrsunfall in Haselhorst zum Teil schwere Verletzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen war eine 21-Jährige gegen 21.20 Uhr mit einem Pkw auf der Straße Am Juliusturm aus Richtung Juliusbrücken kommend unterwegs, als sie links in den Zitadellenweg abbog. Hierbei kam es zu einem Zusammenprall mit einem Pkw, mit dem ein 28-Jähriger auf der Straße Am Juliusturm in Richtung Juliusbrücke unterwegs war. Der 28-jährige Fahrer und...

  • Haselhorst
  • 02.09.20
  • 104× gelesen
Kultur

Eine Führung durchs Quartier

Buch. Unter dem Motto „Von der Krankenhausanstalt zum lebendigen Stadtquartier“ lädt die Ludwig Hoffmann Quartier Objektgesellschaft mbH & Co. KG für 12. und 13. September zu Führungen über das einstige Krankenhausgelände an der Wiltbergstraße 50 ein. Das vom Berliner Stadtbaurat Ludwig Hoffmann geplante drittgrößte Krankenhaus in Buch entstand im Zeitraum von 1909 bis 1915. Prägend sind die 32 neoklassizistischen Bauten, die Alleen auf dem Gelände sowie die grünen Höfe zwischen den Gebäuden....

  • Buch
  • 29.08.20
  • 87× gelesen
Soziales

Corona-Tests in Kliniken und Pflegeheimen
Etwaige Ausbrüche von Covid-19 sollen schnell eingedämmt werden

Der Senat nimmt jetzt Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser im Rahmen der Berliner Teststrategie auf Covid-19 besonders unter die Lupe. Seit Anfang August können sich auch Menschen, die keine Symptome zeigen, freiwillig testen lassen, wenn sie aus dem Krankenhaus in eine Pflegeeinrichtung entlassen oder erstmals in eine Pflegeeinrichtung aufgenommen werden. Zudem fänden regelmäßige stichprobenartige Tests von Personal in risikobehafteten Bereichen von Krankenhäusern und in der Pflege statt, wie...

  • Mitte
  • 14.08.20
  • 239× gelesen
Blaulicht

Lkw überrollt 94-Jährige beim Rangieren im Popitzweg

Siemensstadt. Eine Seniorin erlitt am Nachmittag des 31. Juli bei einem Unfall in Siemensstadt lebensgefährliche Verletzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen und Zeugenangaben soll ein 45-Jähriger gegen 17.45 Uhr mit einem Lkw im Popitzweg rangiert haben. Dabei erfasste er die 94-Jährige, die zwischen geparkten Fahrzeugen hervor auf die Fahrbahn getreten sein soll. Die Seniorin wurden dann unter den Laster gezogen und von diesem überrollt. Mit lebensgefährlichen Verletzungen brachten...

  • Siemensstadt
  • 03.08.20
  • 150× gelesen
Wirtschaft

Noch engere Zusammenarbeit

Berlin. Die beiden landeseigenen Einrichtungen Charité und Vivantes arbeiten zukünftig noch enger zusammen. Der Regierende Bürgermeister und Wissenschaftssenator Michael Müller (SPD) sieht darin „einen erheblichen Mehrwert für die medizinische Forschung, für Lehre und Ausbildung, und vor allen Dingen für die Krankenversorgung“. Die Krankenhäuser kooperieren bei der gemeinsamen Ausbildung von Gesundheitsfachkräften, entwickeln eine Gesundheitsdatenplattform mit patientenorientierten Diensten wie...

  • Mitte
  • 02.08.20
  • 77× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.