Krankenhaus Elisabeth Herzberge

Beiträge zum Thema Krankenhaus Elisabeth Herzberge

Soziales
Eva Lackner (2. v. r.) und Chefarzt Dr. Christoph Schade mit Kollegen in der neuen Tagesklinik in Alt-Hohenschönhausen.

Versorgungslücke geschlossen
Neue Tagesklinik für Patienten mit psychischem Leiden in Alt-Hohenschönhausen

Das Evangelische Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH) hat jetzt in Alt-Hohenschönhausen eine Tagesklinik für Patienten mit einer psychischen Erkrankung eröffnet. Damit sei im Norden des Bezirks eine Versorgungslücke geschlossen worden, teilt das Lichtenberger Hospital mit. In der Tagesklinik können nun Erwachsene, die beispielsweise an einer Depression erkrankt sind, ganztägig intensiv behandelt werden. Anders als bei einer stationären Aufnahme müssen sie dabei nicht komplett auf...

  • Lichtenberg
  • 06.05.20
  • 355× gelesen
Soziales
Im separat gelegenen Haus 19 des Krankenhauses Königin Elisabeth Herzberge wurde jetzt eine zentrale Abklärungsstelle für Coronavirus-Verdachtsfälle eröffnet.

Reaktion auf Coronavirus
Herzberge-Klinik hat zentrale Abklärungsstelle für Verdachtsfälle eröffnet

Das Evangelische Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH) hat am 9. März eine Abklärungsstelle für Coronavirus-Verdachtsfälle eröffnet. Die Untersuchungszentrale wurde nach Absprache mit der Senatsverwaltung für Gesundheit eingerichtet. Sie befindet sich in einem separaten Gebäude, dem Haus 19, auf dem Gelände der Klinik zwischen Herzbergstraße und Allee der Kosmonauten. Die Anlaufstelle sei vom normalen Klinikbetrieb getrennt, teilt das KEH mit. Die medizinische Versorgung auf den...

  • Lichtenberg
  • 11.03.20
  • 1.848× gelesen
Soziales

Keine Visite wegen Corona

Lichtenberg. Die kaum vorhersehbare Entwicklung der Verbreitung des Coronavirus in Berlin hat das Evangelische Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH) veranlasst, die Montagsvisiten abzusagen. Der nächste Termin wäre am 23. März gewesen. Im Rahmen der Montagsvisite erhalten Patienten, Angehörige und Interessierte Informationen rund um medizinische Themen. Auch andere interne und Fachveranstaltungen im März finden vorerst nicht statt. „Die Absagen sind eine reine Vorsichtsmaßnahme, um...

  • Lichtenberg
  • 11.03.20
  • 479× gelesen
Soziales

Es geht um mehr als Schminke Seminar für krebskranke Frauen

Kosmetikseminare für Frauen, die an Krebs erkrankt sind, bietet die DKMS Life in regelmäßigen Abständen im Evangelischen Krankenhaus Elisabeth Herzberge an. Nächster Termin ist Dienstag, 19. November, um 14 Uhr. Im Workshop bekommen die Patientinnen Hilfe zur Selbsthilfe im Umgang mit den optischen Veränderungen während der Krebstherapie. Geschulte Kosmetikexpertinnen zeigen den Teilnehmerinnen dieser Seminare, wie sie die äußerlichen Folgen der Therapie kaschieren können. Schritt für...

  • Lichtenberg
  • 09.11.19
  • 33× gelesen
Bauen
Der Neubau auf dem Klinikgelände des Evangelischen Krankenhauses Königin Elisabeth Herzberge ist nach gut zwei Jahren Bauzeit jetzt in Betrieb.

Mehr Platz, bessere Versorgung
Neubau im Krankenhaus Herzberge ist jetzt in Betrieb

Der Bauboom in Lichtenberg hält an und betrifft keineswegs nur Wohnungen. Auch das Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge hat sich vergrößert. Auf dem weitläufigen Gelände zwischen Siegfried- und Rhinstraße ging kurz nach dem Jahreswechsel ein nagelneues Haus in Betrieb. Die ersten vorbereitenden Arbeiten hatten bereits 2015 begonnen, Grundsteinlegung war 2016, das Richtfest im Frühsommer 2017. Kurz vor Weihnachten feierte das Evangelische Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH) nun...

  • Lichtenberg
  • 09.01.19
  • 302× gelesen
Kultur
Das Krankenhaus Königign Elisabeth Herzberge ist Schausplatz des nächsten Kiezspaziergangs mit Bürgermeister Michael Grunst.

Geschichte, Gegenwart und Zukunft
Bürgermeister lädt zu Kiezspaziergang ins KEH ein

Das Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH) hat sich Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) für seinen nächsten Kiezspaziergang ausgesucht. Wer am 14. Juli mit bummelt, erfährt viel Wissenswertes über das Haus und seine Geschichte. Anlass für den Kiezspaziergang ist ein doppeltes Jubiläum: Seit 175 Jahren gibt es das Evangelische Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge, das Fachkrankenhaus für Nervenheilkunde feiert den 125. Geburtstag. Doch nicht nur um Vergangenes, vor allem um...

  • Lichtenberg
  • 04.07.18
  • 236× gelesen
Kultur
Silvana Czech und Torsten Kluckert bereiten gemeinsam mit Modelabel-Inhaberin Sandra Eckstein (li) die Vernissage vor.

Zwei Maler stellen ihre fotorealistischen Arbeiten aus

Neukölln. Zwei Neuköllner Künstler stellen jetzt ihre Arbeiten im historischen Kesselhaus des Evangelischen Krankenhauses Elisabeth Herzberge in Lichtenberg aus. Die beiden eint die Liebe zur fotografischen Malerei.Silvana Czech verkörpert die jüngere Künstler-Generation. 1974 in Potsdam geboren ist sie erst über Umwege zur Malerei gekommen, obwohl sie immer gern zeichnete. Der Berliner Torsten Kluckert ist Jahrgang 1946 und hat zunächst einen Handwerksberuf erlernt, um später eine Ausbildung...

  • Neukölln
  • 31.03.14
  • 347× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.